Motorrad Transporter Kauf Infos

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Motorrad Transporter Kauf Infos Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorrad Transporter Kauf Infos - 15.10.2015 9:49:42   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Hallo, hier geht's nicht um ein Motorrad sondern um einen Motorradtransporter den ich mir zulegen will, ich hoffe das passt trotzdem.
Konkret will ich mir einen Fiat Scudo/Peugeot Expert/Citroen Jumpy kaufen, in der Preisklasse bis 4000 Euro, und unter 200tkm, was meistens Baujahr 2000- 2005 hergibt.

Jetzt habe ich folgende Fragen, als jemand der schon 7 Motorräder hatte aber nur ein Auto vor vielen Jahren:

was bedeutet es für mich wenn ein Auto (unter 3500 km Gesammtgewicht) eine LKW Zulassung hat. Ich nehme an mit dem B Schein darf ich dann auch fahren? Darf ich dann auch am Wochenende und in der Nacht überall fahren? Was bedeutet das versicherungstechnisch? Wie groß ist der Aufwand einer Umtypisierung auf einen PKW, und was muss dazu am Fahrzeug geändert werden? An liebsten wäre mir ein Kastenwagen mit Trennwand und 3er Bank vorne, ein Citroen Mechaniker hat aber behauptet dass es die nur mit LKW Zulassung gibt, und dass ich für eine Umtypisierung die Trennwand rausnehmen, und hinten Seitenfenster einbauen muss, was ich mir so nicht vorstellen kann.

Zweitens: wie stelle ich bei einer Besichtigung fest welche Euro- Abgasnorm das Auto erfüllt? um in Zukunft in Wien fahren zu können brauche ich ja mindestens Euro 2 (wobei ich wieder nicht weiß ob das nur für LKWs gilt oder für alle Autos). Steht die Euro Klasse in der Zulassung? Die grünen und weissen Pickerl werden ja oft falsch verwendet und sind daher nicht so aufschlussreich...

danke, lg

Markus
Private Nachricht senden Post #: 1
die zulassung als lkw - 15.10.2015 12:24:42   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
betrifft nicht den B führerschein, sondern das fahrzeug. im B führerschein steht ja drinnen dass du fahrzeuge bis 3,5t gesamtgewicht lenken darfst.
das lkw nacht- und wochenendfahrverbot gilt nicht für lkw unter 7,5 t
die versicherung für einen als lkw typisierten kastenwagen ist meist günstiger
die plakette bekommst nach dem vorführen des fahrzeuges, alle bis 3,5t müssen vorgeführt werden
dein mechaniker hat recht
die abgasnorm findest du im zulassungsschein unter V9 wenn da zb: 76b steht ist es euro 4, die codes musst dir selber rausgoogeln


_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 2
Ob - 17.10.2015 20:18:24   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
LKW oder PKW bis 3,5To Gesamtgewicht, ist egal für den FS "B"

Für die Zulassung ist eigentlich nur entscheidend ob Du eine echte LKW Versicherung brauchst und daher NICHT Bonus-Malus fähig ist, dafür aber mehr kostet als ein PKW in der Grundstufe 9. Haftpflichtschäden wirken sich somit nicht auf die Prämie aus...

Ob Du nun LKW oder Bonus-Malus nehmen kannst richtet sich nach der NUTZLAST, wobei die Grenze normalerweise 1000kg ist. Also über 1000kg wirst Du eine LKW Versicherung brauchen.
Es gibt einige Versicherungen, die auch über 1000kg Nutzlast als Bonus Malus versichern, welche musst Du selbst herausfinden.

Ich denke aber, dass bei den von Dir angedachten Automodellen die 1000kg Marke nicht überschritten wird und sich dieses Problem nicht ergibt.

Welche Abgasnorm das Auto hat , wenn sich die Kiste im Bereich der Legalität bewegt, ist leicht zu erkennen an der seit 1.1.2015 gesetzlich vorgeschgriebenen und an der Winschutzscheibe anzubringenden Euro-Abgasnormplakette. Ich würde nichts kaufen was unter Stufe 3 ist, also Gelb.

Hier einige Links zum durchlesen, es erklärt sich alles von selbst...

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/6/Seite.063212.html
https://www.wko.at/Content.Node/Service/Verkehr-und-Betriebsstandort/Verkehr-allgemein/Verkehrsrecht/Kurzinformation-Abgasplakette.html
http://www.oeamtc.at/portal/ig-luft-abgasplaketten-verordnung+2500+1387398

Solltest Du ein Fahrzeug kaufen, welches Dir besonders am Herzen liegt, kann man das später mit einigen kleinen Umbauten in ein "Wohnmobil" verwandeln, womit es als Sonderfahrzeug gilt und somit den Status LKW verliert, aber muß natürlich typisiert werden. Es ist danach nicht mehr in der Euronorm Pickerl Pflicht.

Andernfalls kommt dann ein Herr aus Afrika und bietet dir ein guten Preis für Deinen sinnlos gewordenen Wagen an....

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 3
o - 15.2.2016 22:23:52   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Muhhh

Andernfalls kommt dann ein Herr aus Afrika und bietet dir ein guten Preis für Deinen sinnlos gewordenen Wagen an....




_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Motorrad Transporter Kauf Infos Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung