Motorrad stand 3 Jahre - Reifen noch brauchbar

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Motorrad stand 3 Jahre - Reifen noch brauchbar Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorrad stand 3 Jahre - Reifen noch brauchbar - 16.2.2014 13:42:33   
moseff

 

Beiträge: 339
Mitglied seit: 28.7.2005
Status: offline
Hallo,

Bin länger nicht zum Fahren gekommen, wollt meine Triumph aber nicht gleich verkaufen.

Nun habe ich mich entschlossen, sie zu verkaufen. Die Triumph stand immer im Trockenen und ich bewegte sie so 1mal im Monat um die Reifen zu '' schonen''.

Die Reifen (Michellin Pilot 3 - ''2 Zonenreifen'' - aussen etwas weicher als innen) sind 2007 gefertigt worden. Das Profil ist noch gut und es sind keinerlei Haarrisse oder spröde Stellen zu sehen.. Sind die Reifen für den Käufer noch brauchbar ?


mfg Lukas

< Beitrag bearbeitet von moseff -- 21.3.2014 13:49:25 >
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 16.2.2014 13:50:56   
cougar87


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.4.2008
Wohnort: Villach
Status: offline
Nein.
7 Jahre alte Reifen gehören in den Müll.
Die taugen noch für einen Burnout, aber fahren würd ich damit nimmer, vorallem wenn es kühl,oder feucht ist.

_____________________________

die linke zum Gruß!

Sie müssen nicht verrückt sein um gut mit mir aus zukommen aber es erleichtert die Sache ungemein

(in Bezug auf moseff)
Private Nachricht senden Post #: 2
Jo Servas - 16.2.2014 14:06:47   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: moseff

Hallo,

Bin krankheitsbedingt länger nicht zum Fahren gekommen, wollt meine Triumph aber nicht gleich verkaufen.

Nun habe ich mich entschlossen, sie zu verkaufen. Die Triumph stand immer im Trockenen und ich bewegte sie so 1mal im Monat um die Reifen zu '' schonen''.

Die Reifen (Michellin Pilot 3 - ''2 Zonenreifen'' - aussen etwas weicher als innen) sind 2007 gefertigt worden. Das Profil ist noch gut und es sind keinerlei Haarrisse oder spröde stellen zu sehen.. Sind die Reifen für den Käufer noch brauchbar ?


mfg Lukas


..meina meinung nach NEIN! ....Nicht mehr Brauchbar ...bei mir Fliegns Unabhängig vom Profil nach max 4 Jahre oba ...Wenns aber Wer andersd macht sois ma a recht sein...Manche sagen das des nach 5-6 Jahren auch noch geht , weil erst ab da Der Reifen Innerlich Ausgehärtet ist bzw sich Etwaige Chemische Zuschlagstoffe inzwischen verflüchtigt haben -Wurscht-Hauptsach Er kommt ma ned Irgendwo auf meina Fahrspur deswegn entgegn

Ned Vagessn: im Gegensatz zum Auto hod a Moppal Bekanntlicha Weise NUR 2 Reifen , und wenn auch Nur mit EINEM wos is ...schaust meistns Scheiße aus


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf moseff)
Post #: 3
geh - 16.2.2014 14:07:42   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
schmarren - die 3er pilot gibts ja no garnet so lang...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf moseff)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ansichtssache - 16.2.2014 15:28:46   
Lupusz


Beiträge: 288
Mitglied seit: 19.6.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Ich war einer der ersten, die einen Michelin Pilot Road 3 mit CVT erstanden hat. Das war Ende 2012.
Demnach passt irgendetwas an deiner Geschichte nicht, denn 2008 sollte es den Reifen nicht gegeben haben.

Aber egal, hier die Details zur Alterung von Reifen:

In Reifen sind organische und anorganische Stoffe enthalten, die sich mit der Zeit bei Lagerung verändern. Das liegt an
*) Sauerstoffeinwirkung der Luft und Wasser (innen und aussen)
*) UV Einwirkung abhängig von Sonneneinstrahlung (Sonnenlicht)
*) chemische Reaktionen aufgrund von Stoffen in der Luft (Lösungsmittel, ...)
*) sontige Alterung aufgrund von Reaktionen innnerhalb des Materials (Temperatur)

Auch wenn das Fahrzeug also kühl, dunkel, trocken und ohne chemische Belastung gelagert wird, altert der Reifen aufgrund des Sauerstoffs und aufgrund der internen Reaktionen.

Kein "Motorradfahrer" würde freiwillig so einen Reifen fahren, weil er technisch einfach schlechter ist als ein Neuer. Ausserdem braucht man selbst auf Tourenmotorrädern mindestens zwei Sätze pro Jahr, sonst ist man nach hauseigenen technischen Studien in die Kategorie der "Gelegenheitsfahrer" einzuordnen. Diese Kategorie diskutiert dann über Angstsstreifen, Haftung, Grip, Betriebtemperatur, Haftung bei Nässe, ... mit Hilfe von Testberichten und schafft es meistens nicht, selbst einen Druckunterschied von 0,3 Bar zuverlässig im Reifen zu erkennen.
Diese fehlende Fähigkeit ist an sich nichts Verwerfliches, das anschliessende Diskutieren mit fremden Meinungen schon.

Technisch spricht nichts dagegen einen alten Reifen weiterzuverwenden, wenn keine Risse erkennbar sind. Dann ergibt sich halt einfach weniger Grip und Schräglage, schlechtere Mikroverzahnung bei Nässe, schlechteres Aufwärmverhalten und geringere Reifentemerpatur, ...

Kann man einen 6 Jahre alten Reifen, der wenig gefahren wurde, mit einem neuen Reifen gleichsetzen? - NEIN!
Kann man damit fahren wenn man den Unterschied eh nicht merkt? - JA

Gruß,
Lupusz

< Beitrag bearbeitet von Lupusz -- 16.2.2014 15:36:59 >

(in Bezug auf moseff)
Private Nachricht senden Post #: 5
zum Verkauf - 16.2.2014 17:25:12   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
sind die Reifen gut genug, das passt schon

_____________________________

Roman

(in Bezug auf moseff)
Private Nachricht senden Post #: 6
Jo - 16.2.2014 17:39:23   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ViennaAgent
zum Verkauf
sind die Reifen gut genug, das passt schon


Aba Nur waun Der Baldige Käufer daun auch drauf Hingewiesen wird dos de Waschln Eigantlich scho laung owe ghörn ...sonst passt Nämlich -Nix mehr ..Weder im Menschlichem noch im Geschäftlichem Sinne ...WEYL WER SOWAS VERSCHWEIGT IS FÜR MI A RIESEN OBAPERLETE DRECKSAU UND SONST GOAR NIX --Weyls Ihm Nämlich Scheißegal is obs den Aundan daun damit aufhaut ..Nur weil sich da Neue Besitzer evtl. ned Gut Genug damit auskennt ...Na des is zuviel Des Guten -sogar mir ; und Bsondasd unta Moppal Foahra , noch dazua bei Sicherheits Gschichten wie Reifen.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf ViennaAgent)
Post #: 7
Sicherheit ist relativ - 16.2.2014 17:49:58   
Lupusz


Beiträge: 288
Mitglied seit: 19.6.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
Aus meiner Sicht die beste Lösung:
Die Reifen obenlassen und den Käufer auf das Fabrikationsdatum hinweisen.
Er kann dann selbst entschieden, ob der Reifen für ihn ausreicht.

Gesetzliche Sicht:
Das Alter der Reifen ist für eine §57a sowie für andere technische Überprüfungen nicht relevant.
Überprüft wird Profiltiefe, Struktur, erkennbar Schädigungen wie Schnitte, Beulen, ...

Demnach wäre es gesetzlich völlig korrekt das Motorrad mit den alten Reifen zu verkaufen, ohne darauf hinzuweisen.
Aus moralsichen Gründen würde ich aber auf jeden Fall darauf hinzuweisen!

gruß,
Lupusz

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 8
Jo eh - 16.2.2014 18:11:07   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

hab ja auch Nix Anderes Geschrieben , Außer Zusätzlich was ich von Dem Jenigen Halte , wenn Er es eben Dem Neuen Besitzer nicht Mitteilen würde ....Und Bitte Nein -Jetzn ned so tun Als ob Genau Des ned scho oft Genug Vorgekommen ist , und auch Leider noch oft Genug vorkommen wird . Du kennst Dich eh auch Ganz Gut zum Thema Motorradl aus , und weist das es so ist ...Mit gehts da jetzn a ned um Den Fredl Ersteller an sich, sondern Um Diese Problematik Allgemein , das Nach Wie vor immer noch Genug Verschwiegen wird , weil ja bloß Kana De Goidene Oarschloch Karte hobn wü ..Und Genau des ists wos mi stört ..De oftmalige Abpuzzarei , auf Kosten Anderer ....Wos is -Des hatts ebn -Aber das kann man auch zugebn odrr?

Lg Pg

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 16.2.2014 18:13:48 >


_____________________________












(in Bezug auf Lupusz)
Post #: 9
bin eh bei dir! - 16.2.2014 20:39:11   
Lupusz


Beiträge: 288
Mitglied seit: 19.6.2008
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

Wos is -Des hatts ebn -Aber das kann man auch zugebn odrr?

Deine Aussage steht ausser Zweifel. Ich wollte die Darstellung um die gesetzliche Seite erweitern.

Im gesetzlichen Sinn handelt es sich um das bewusste Unterschlagen eines "nicht-Mangels", da alte Reifen vor dem Gesetz keinen Mangel darstellen. Es gelten bei Motorrädern unter den Nutzern strengere Anforderungen, als das Gesetz es vorschreibt. Es kann hier also nur um Moral gehen.

Alte Reifen sind vergleichbare Mängel wie
*) uralter Stossdämpfer, der halt noch fürs Pickerl funktioniert
*) Isolierungsprobleme bei der Zündung, die nur bei Nässe auftreten
*) Vergaser der Probleme macht, wenn das Motorrad warm wird
...
sowas merkt man erst, wenn man rechtmässiger Besitzer ist; gerade als Unerfahrener ist man solchen Problemen voll ausgesetzt.
Auch ich habe Leichen zuhause, weil man halt erst nach einmal Komplettzerlegen draufkommt, dass
*) zu lange Verkleidungsschrauben den Tank oberhalb des Spritpegels durchbohrt haben
*) der Luftfilterkasten vor kurzem beim Anziehen zerstört worden ist
*) Ventile spielfrei waren, obwohl erst vor Kurzem ein "großes Service" gemacht wurde
*) der Rahmen von der Batteriesäure aufgefressen ist man das aber kaschiert hat
...

Ich würde behaupten, dass viele der Gebrauchtmotorräder geschminkt werden und beim Verkauf nicht auf Probleme hingewiesen wird.
Das ist genau so schäbig, wie der Kapitalismus ohne moralische Werte halt einmal ist.

Wenn du mich persönlich fragst: Ich behebe auf jeden Fall alle potentiellen Mängel bevor ich weiterverkaufe oder weise darauf hin, wenn ich glaube dass es vielleicht gar nicht jeden stört (z.B. ausgebauter Seitenständerschalter bei einer Enduro). Das tue ich eben aus den genannten moralischen Werten und weil ich an die Sinnhaftigkeit des Sprichworts glaube: „Was du nicht willst, dass man dir tu’, das füg’ auch keinem anderen zu.“

Somit bin ich voll bei Dir. Ausserdem lebt es sich leichter wenn man auch in der Zukunft konfliktfrei auf Leute treffen kann.

vG,
Lupusz

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 10
. - 16.2.2014 20:51:02   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Hallo

Ein Pilot 3 kanns nicht sein, wie schon erwähnt, der wurde 2011 vorgestellt.
Der Pilot Road 2 hingegen wurde 2007 vorgestellt.

Zum Thema:
Ein 7 Jahre alter Pneu würde ich nicht mehr verwenden, allerdings kannst du das Motorrad trotzdem so verkaufen und explizit darauf hinweisen.

(in Bezug auf moseff)
Private Nachricht senden Post #: 11
Jo - 16.2.2014 21:25:47   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Lupusz

Das tue ich eben aus den genannten moralischen Werten und weil ich an die Sinnhaftigkeit des Sprichworts glaube: „Was du nicht willst, dass man dir tu’, das füg’ auch keinem anderen zu.“

Somit bin ich voll bei Dir. Ausserdem lebt es sich leichter wenn man auch in der Zukunft konfliktfrei auf Leute treffen kann.

vG,
Lupusz


Lupusz

a Guate und Ehrliche Ansage Deinaseits ..Des gfoit ma ...auch i bin koa Heiliga und habe Nix zu Verschenken ..Trotzdem an Gewissen Rest Anstand . hob i mir schon noch Behalten ...i woas a, dos es Moppal fahren a Draufzahla Gschäft seyn kaun ...Macht aba Nix -weyl ichs wenigstens von Anfang an Gewusst habe , und ned im Nachhinein dann den Überraschten bzw Empörten Spielen muß ....daher Verkaufe ich meine Reibn a immer ungern ...Egal ob Freund oda Fremd ...So Richtig Recht machen -Trotz Allem Guten Willens , kaun mans dann doch den Wenigsten..Allerdings manchmal gehts eben ned Aundasd so wia im Jetzigen Fall bei mir ...Ned weil i ma 2 Moppaln ned Leisten will oda kann -Sondern weil i mi ned Unötig Quälen will , wos Wirklich es Bessare warad . Genau sowas habe ich schon amal erlebt , und brauchs Wirkli nimma mehr .

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Lupusz)
Post #: 12
Jo - 21.2.2014 12:43:37   
transalp122

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 18.4.2006
Status: offline
HI, also mein Hinterreifen ist jetzt 17 Jahr drauf!! KA SCHMÄH 32000km und seit 10 Jahr ziemlich unverändert.
Fahr des ganze Jahr in die Arbeit damit, "jo a in Winter".
Möchte ich aber nicht weiter empfehlen, weil man braucht schon a extrem "guates Gspier fürs Geät"

Würde die Entscheidung dem neuen Besitzer überlassen und nur darauf hinweisen, wenn du ein gutes Gefühl beim Verkauf haben willst

mfg Transalp122

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 13
Jo da Wauhnsinn ... - 21.2.2014 12:58:36   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: transalp122

HI, also mein Hinterreifen ist jetzt 17 Jahr drauf!! KA SCHMÄH 32000km und seit 10 Jahr ziemlich unverändert.

Fahr des ganze Jahr in die Arbeit damit, "jo a in Winter".
Möchte ich aber nicht weiter empfehlen, weil man braucht schon a extrem "guates Gspier fürs Geät"

Würde die Entscheidung dem neuen Besitzer überlassen und nur darauf hinweisen, wenn du ein gutes Gefühl beim Verkauf haben willst

mfg Transalp122


Servas

Voi Brutal ha? ...jetzn hob i imma von mir gedenkt dos i a so a Kilometa Fress Pfeiffn bin ...owa Du Schlägst mi um Längen bei Ana Gesamtlaufleistung von ca 1882 Kilometres im Jahr ...sog wia mochst Des? Schiabst es im Stiegen Haus imma hin und her , oda in da Sport Halle von da Mitzi Tant

Heast.... da hod ja es Oide Geh Wagal von meina Seeligen Frau Mama mehr Kilometa drobn


wurscht Hauptsach Du Bist Zufriedn und Glücklich damit ...Die Freud sey Dir gegönnt- meinaseits

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf transalp122)
Post #: 14
Also... - 21.2.2014 13:15:10   
Hayabusamike

 

Beiträge: 70
Mitglied seit: 3.10.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: transalp122

HI, also mein Hinterreifen ist jetzt 17 Jahr drauf!! KA SCHMÄH 32000km und seit 10 Jahr ziemlich unverändert.
Fahr des ganze Jahr in die Arbeit damit, "jo a in Winter".
Möchte ich aber nicht weiter empfehlen, weil man braucht schon a extrem "guates Gspier fürs Geät"

Würde die Entscheidung dem neuen Besitzer überlassen und nur darauf hinweisen, wenn du ein gutes Gefühl beim Verkauf haben willst

mfg Transalp122


Das glaub ich Dir sogar, der Reifen ist mittlerweile so ausgehärtet, dass der gar nicht mehr fertig wird.
Aber viel Spaß damit im Regen......

Ganz ehrlich Leute, wer bei einem Motorrad bei Reifen und Bremsen sparen will oder muss, sollte nicht Motorrad fahren.
Oder geht ihr auch Bungeespringen mit einem 17 Jahre alten Seil.

Leider schläft der Gesetzesgeber in dieser Beziehung etwas, uns wird zwar vieles Vorgeschrieben was ich für Unsinn halte.
Aber wenn ich sowas lese, verstehe ich das... scheinbar gibt es mündige Erwachsene die nicht selber soweit denken, was für ihre Sicherheit ist, dass man es ihnen fast gesetzlich vorschreiben muss!!!


(in Bezug auf transalp122)
Private Nachricht senden Post #: 15
Also... - 21.2.2014 16:53:22   
w_ds


Beiträge: 7036
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
bei mir hoidn rafm maximal 8 wochen, spätestens daun sans ogfoan bis aufs gewebe

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf Hayabusamike)
Private Nachricht senden Post #: 16
eine Generation - 22.2.2014 12:21:23   
johsa


Beiträge: 4238
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
befor hat sogar Reifen auf Lager gekauft, da die Meinung war ein älterer Reifen hält länger, von der Haftung war damals alles Sch....., heute würde ich mit einem Reifen von damals keine 100 k/mh fahren, waren eben andere Zeiten. Die Unterschiede von versch. Herstellern heute sind aber gravierend, mit einem rossoII fahre ich knapp 3000km mit einem BT021 oder 023 mehr als das doppelte.
Mit einem derr 7 j steht garnicht!

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf Lupusz)
Private Nachricht senden Post #: 17
ned mit 7 - 22.2.2014 12:27:21   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa


Mit einem derr 7 j steht garnicht!


sondan mit 17 getrau ich mich zu Verbessern Hr Johsa

hoda zumindasd Gschriebn ghobd da Honda Indiana


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf johsa)
Post #: 18
also die Sache - 22.2.2014 12:30:16   
johsa


Beiträge: 4238
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1

quote:

ORIGINAL: transalp122

HI, also mein Hinterreifen ist jetzt 17 Jahr drauf!! KA SCHMÄH 32000km und seit 10 Jahr ziemlich unverändert.

Fahr des ganze Jahr in die Arbeit damit, "jo a in Winter".
Möchte ich aber nicht weiter empfehlen, weil man braucht schon a extrem "guates Gspier fürs Geät"

Würde die Entscheidung dem neuen Besitzer überlassen und nur darauf hinweisen, wenn du ein gutes Gefühl beim Verkauf haben willst

mfg Transalp122


Servas

Voi Brutal ha? ...jetzn hob i imma von mir gedenkt dos i a so a Kilometa Fress Pfeiffn bin ...owa Du Schlägst mi um Längen bei Ana Gesamtlaufleistung von ca 1882 Kilometres im Jahr ...sog wia mochst Des? Schiabst es im Stiegen Haus imma hin und her , oda in da Sport Halle von da Mitzi Tant

Heast.... da hod ja es Oide Geh Wagal von meina Seeligen Frau Mama mehr Kilometa drobn


wurscht Hauptsach Du Bist Zufriedn und Glücklich damit ...Die Freud sey Dir gegönnt- meinaseits

Lg Pg


ist die:
Laut meinem Taschenrechner hat besagte Person bei 200 Arbeitstagen eine Wegstrecke von täglich 9,4117 km hin 4,705 heim 4,705


Es muß unheimlich fad sein, wenn man nicht selber fahren kann, sonst würde man sich nicht mit so einem Blödsinn die Zeit vertreiben, hoffentlich krieg ich mein Radl bald aus der Werkstatt.

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 19
Reifenalter - 25.2.2014 14:27:03   
transalp122

 

Beiträge: 30
Mitglied seit: 18.4.2006
Status: offline
Hi!
Bitte keine Rückschlüsse auf meine Jahresfahrleistung anhand meines Beitrags machen, nur zur Info, habe noch weitere 3 Motorräder mit guten Gummis und do fliagn die Funkn!
Lg Transalp122

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 20
Reifenalter - 9.3.2014 21:20:51   
moseff

 

Beiträge: 339
Mitglied seit: 28.7.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66

schmarren - die 3er pilot gibts ja no garnet so lang...





quote:

ORIGINAL: Lupusz

Ich war einer der ersten, die einen Michelin Pilot Road 3 mit CVT erstanden hat. Das war Ende 2012.
Demnach passt irgendetwas an deiner Geschichte nicht, denn 2008 sollte es den Reifen nicht gegeben haben.

.......
Kann man einen 6 Jahre alten Reifen, der wenig gefahren wurde, mit einem neuen Reifen gleichsetzen? - NEIN!
Kann man damit fahren wenn man den Unterschied eh nicht merkt? - JA

Gruß,
Lupusz





quote:

ORIGINAL: Lupusz

Aus meiner Sicht die beste Lösung:
Die Reifen obenlassen und den Käufer auf das Fabrikationsdatum hinweisen.
Er kann dann selbst entschieden, ob der Reifen für ihn ausreicht.

......
gruß,
Lupusz






quote:

ORIGINAL: Pilgram1


quote:

ORIGINAL: ViennaAgent
zum Verkauf
sind die Reifen gut genug, das passt schon


Aba Nur waun Der Baldige Käufer daun auch drauf Hingewiesen wird dos de Waschln Eigantlich scho laung owe ghörn ...sonst passt Nämlich -Nix mehr ..Weder im Menschlichem noch im Geschäftlichem Sinne ...WEYL WER SOWAS VERSCHWEIGT IS FÜR MI A RIESEN OBAPERLETE DRECKSAU UND SONST GOAR NIX --Weyls Ihm Nämlich Scheißegal is obs den Aundan daun damit aufhaut ..Nur weil sich da Neue Besitzer evtl. ned Gut Genug damit auskennt ...Na des is zuviel Des Guten -sogar mir ; und Bsondasd unta Moppal Foahra , noch dazua bei Sicherheits Gschichten wie Reifen.

Lg Pg




Ich werde den Käufer natürlich darauf hinweisen. Es is hald die Frage, wie der Käufer mit den Motorrad fährt.

Da das doch ein paar PS sind überleg ich mal neue Reifen drauf machen lassen um "ruhig" schlafen zu können.


Mfg




(in Bezug auf transalp122)
Private Nachricht senden Post #: 21
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Motorrad stand 3 Jahre - Reifen noch brauchbar Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung