Motorrad für großgewachsenen Anfänger

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Transalp >> Motorrad für großgewachsenen Anfänger Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorrad für großgewachsenen Anfänger - 25.12.2004 12:04:00   
judoka

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 11.12.2004
Status: offline
Hallo allerseits.
Ich bin ein eher Großgewachsener (190 cm) und möchte mir ein eigenes Motorrad zulegen. Ich bin in der letzten Saison einige male mit einer TransAlp gefahren (ausgeliehen). Gibt es Tips von den Profis welche Maschinen geeignet scheinen ?
Danke für die Tips.
Private Nachricht senden Post #: 1
da - 25.12.2004 12:39:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
gibt es keine "besonders geeignete" Maschine...
Einfach probesitzen, wenn es passt, dann passt es.

Das einzige Problem könnte sein, dass die Knie nicht dort hinpassen wo sie sollten und dass du mit dem Lenker auf die Knie kommst.Bei manchen Supersportlern könnte es etwas eng werden..
Es sind nur einzelne weniger geeignet.
Ich bin selber 193 und fahre eine Bandit(von der Preis/ Leistung unschlagbar)


MFG

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 2
Mehr Details - 25.12.2004 14:14:00   
aficionado

 

Beiträge: 417
Mitglied seit: 25.6.2004
Status: offline
Ein bisserl mehr solltest Du uns schon über Dich erzählen. Absoluter Anfänger? Alter? Wofür willst Du das Moped verwenden? Stufenführerschein wirst Du ja keinen haben wenn du mit der Transalp gefahren bist. Was spricht übrigens gegen dieses Moped? Ideal für Anfänger Deiner Grösse, nicht zu stark. Auch durchaus gute Gebrauchte am Markt. Allerdings liegt die Vernunft ja immer noch in der rechten Hand. Also würde ich mir allenfalls auch das Angebot der Reiseenduros anschauen und ev. auch die Yamaha TDM. Werden halt nicht so schnell langweilig, weil 53 PS sind halt "nur" 53 PS. Schau Dir auch mit der Suchfunktion die unzähligen threads zu "Anfänger", "Motorrad", "Empfehlung" an. Aber ob ein Moped "passt" kann man wirklich nur mit einer ausgedehnten Probefahrt feststellen.
lg
aficionado

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 3
Okay, okay,...Details. - 25.12.2004 14:29:00   
judoka

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 11.12.2004
Status: offline
Du hast natürlich recht mit den Details:
Ich bin eigentlich ein totaler Anfänger, zähle bereits 40 Lenze und habe in der letzten Saison mit dem Motoradfahren begonnen.
Ich bin mit einer KLE bzw. mit der TransAlp etwa 1500 km gefahren. Die KLE gehört meiner Frau (auch Anfängerin) die TransAlp war geliehen.
Um wirklich Motorradfahren zu lernen, muß man eine eigene Maschine haben - glaube ich ! Das "Christkind" hat einen ÖAMTC-Fahrtechnikkurs "gesponsert" und jetzt suche ich ein geeignetes Gefährt. Ich bin kein "Heizer" und möchte mit meiner Frau und Bekannten eher Touren machen.
So, ich hoffe die Infos reichen.
Danke aber für die schnellen Reaktionen.

(in Bezug auf aficionado)
Private Nachricht senden Post #: 4
Reiseenduro - 25.12.2004 14:47:00   
aficionado

 

Beiträge: 417
Mitglied seit: 25.6.2004
Status: offline
Also ich bleibe bei meiner Meinung: Reisenduro. Also Honda Varadero, BMW GS, Suzuki V-Strom (ev. die 650-er), Triumph Tiger etc. In Hinblick auf Größe, Alter und Einsatzzweck sicher ideal. Und die TDM würde ich mir auf alle Fälle auch genau anschauen. Ist halt das ideale Allroundgerät. Mit 1,90 sind die genannten Mopeds aufgrund der aufrechten Sitzposition und der "entspannten" Knieposition sicher ideal. Und falls Du kein "Spargeltarzan" bist trotz des Gewichts bald im Griff. Machen auch länger Spaß als die Transalp.
lg
aficionado

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 5
ich würde dir aufgrund - 25.12.2004 16:17:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
deiner Personenbeschreibung auch eher eine schöne

Reiseenduro empfehlen..

kann auch ein bequemeres Nakedbike sein.. auf jeden Fall eine aufrechte Sitzpositon..

meiner Meinung nach sehr gute Motorräder.:

=> Suzuki V-Strom (1000 und 650)..
=> Transalp
=> Afrikan-Twin..
=> TDM
=> die 1000er Bandit
=> die 1000er SV
=> 900er Hornet (Honda)
=> Ktm 950 Adventure

Hab jetzt sicher was vergessen..aber die sind mal recht brauchbar..

Über eine Probefahrt kommst so oder so nicht vorbei..

Tom

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 6
Probiers - 25.12.2004 19:53:00   
125ccm


Beiträge: 5605
Mitglied seit: 26.9.2003
Status: offline
mal mit einer Yamaha TDM.

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 7
wo - 25.12.2004 21:15:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
hast du eine 1000er Bandit gefunden? :-)

Von der größe würden eh alle passen, nur vielleicht ist eine 1000erSV für einen Anfänger nicht uneingeschränkt empfehlbar.

Die Finanzen sind wahrscheinlich auch von Bedeutung...

MFG

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 8
TDM 850 - 25.12.2004 23:47:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
und ein Freund von mir gibt seine her.
Um die 3000 € soll sie kosten.
Für nähere Infos sende ich dir seine Telefonnummer per Mail.

Alles Gute
und jede Menge Grip(s)
beim Gasgeben.

(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 9
1000er bandit - 26.12.2004 9:29:00   
don001

 

Beiträge: 266
Mitglied seit: 5.4.2004
Wohnort: Bad Võslau
Status: offline
Wo gibt,s die??????

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 10
super sache - 26.12.2004 10:09:00   
knife

 

Beiträge: 83
Mitglied seit: 9.2.2004
Status: offline
dass du mit 40ig mit dem biken beginnst....find ich echt cool!
kann dir africa twin empfehlen....eigentlich unverwüstlicher motor, sehr handlich obwohl ca. 230 kg, 60ps, was für touren absolut ausreichend ist, super packesel und ich glaub bis Bj. 95 einstellbares fahrwerk, danach nicht mehr....kannst auch ruhig mit ein paar km gebraucht kaufen, da motor wirklich beständig ist....und gebraucht sind sie z.z. billig!
für deine grösse wär zwar lc8 geeignet und ich bin mit meiner absolut glücklich nur würd ich sie als anfänger nicht nehmen
also viel spass....und das frühjahr kommt bald!!!

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 11
du - 26.12.2004 11:41:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
hast dich da a bisl vertan- ich bin net auf der Suche nach einem Mopped.

siehe Judoka

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 12
Don, du - 26.12.2004 11:45:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
weißt wieder mal garnichts, tss :)


Gruß
Ivan

(in Bezug auf don001)
Private Nachricht senden Post #: 13
sorry,. meinte 12er Bandit.. - 26.12.2004 12:22:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
generell ist wahrscheinlich ein 4-Zylinder zum Anfangen besser (nicht so ruppig)..


die Bandits gibts ja recht günstig..

aber vielleicht reicht ja auch eine V-Strom 650...

die hat auch ein sagenhaft gutes Preis-Leistungsverhältnis..

Sehr gut gefallen hat mir persönlich die 9er Hornet.. sehr einfach zu fahren und schönen Dampf..

Greetings,Tom

(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 14
sorry.,.. - 26.12.2004 12:23:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
meinte eine 12er Bandit..

tom

(in Bezug auf don001)
Private Nachricht senden Post #: 15
850 TDM - 26.12.2004 12:24:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
und ein Freund von mir gibt seine her.
Um die 3000 € soll sie kosten.
Für nähere Infos sende ich dir seine Telefonnummer per Mail.

Alles Gute
und jede Menge Grip(s)
beim Gasgeben.

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 16
Ooops mein Fehler. - 26.12.2004 12:25:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
Guten Rutsch.

Und ab 01.01.2005 keine Rutscher mehr(unkontrollierte)

(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 17
Danke - 26.12.2004 12:31:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
das wünsche ich dir ebenfalls

LG
Ivan

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 18
Probier mehr Maschinen aus... - 26.12.2004 13:33:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Es stimmt schon, dass Enduros für Grossgewachsene eher passen, aber wenn man Enduros nicht mag, hilft das wenig, ich würde dir dringend empfehlen eimal möglichst viele Bikes probezusitzen, und die, die dich interessieren auch probezufahren, dann weisst du zB. ob dir nicht ein 4-Zylinder mehr liegt als ein V2...

Zum Einsteigen ist eine African Twin sicher nicht schlecht (eines der zuverlässigsten Bikes die es gibt), oder auch die TDM (obwohl die alte 850er etwas ruppig ist), aber dass du 190 bist heisst ja nicht unbedingt, dass du nur Enduro fahren kannst....

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 19
DER - 26.12.2004 13:39:00   
don001

 

Beiträge: 266
Mitglied seit: 5.4.2004
Wohnort: Bad Võslau
Status: offline
Ivan schon wieder,des gibts ja net wo der überall auftaucht,

(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 20
AHA - 26.12.2004 13:41:00   
don001

 

Beiträge: 266
Mitglied seit: 5.4.2004
Wohnort: Bad Võslau
Status: offline
denk ich mir doch,dass es keine 1000er Bandit gibt ich als alter Bandit







So long don001

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 21
TriumphTiger - 26.12.2004 13:58:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
nicht so ruppig wie die V2, aber nicht so drehzahlgierig wie die 4Zyl.
BEST OF BOTH WORLDS
und fast unkaputtbar.

3lg
harald

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 22
da hast recht.. - 26.12.2004 14:01:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
geht doch nix über einen 3 Zylinder von Triumph..

Mein persönlicher Favorit ist im Moment ja die Benelli TnT 1300...... hmmmmm lecker...




Tom

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 23
schon wieder - 26.12.2004 14:02:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
vertippt..

TnT 1130 ...

Tom

(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 24
Aprilia Futura - 26.12.2004 15:50:00   
Schlapfa

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 27.3.2004
Status: offline
bin selber 186 cm groß und durch zufall auf eine Aprilia RST 1000 Futura gestoßen.
habe das bike probegesessen und war begeistert.
optimale sitzhöhe, guter kniewinkel, toller windschutz und italienischen flair
nachteil: eher selten im handel, da 2004 nicht mehr gebaut.

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 25
kann mich dem kollegen mw416 - 26.12.2004 15:50:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
nur anschliessen ... probefahren, probefahren, probefahren ... nur so kannst feststellen auf welchem moperl du dich sauwohl fühlst.

lg,

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 26
Suzuki V Strom - 26.12.2004 17:32:00   
kps_Banzaibany

 

Beiträge: 92
Mitglied seit: 27.6.2003
Status: offline
....Würde ich sagen. Ob 1000 oder 650 ccm sind dir überlassen umbedingt beides ausprobieren :-) Die Stelzen Sportler eigenen sich ganz gut für große lakl wie dich. mal abgesehen das ich mich mit 185cm auf einen Supersportler hocke. Gut mein Kreuz ist auch nicht vom Judo total verbogen und ich bin auch etwas jünger ;-)

Die V Strom ist ziemlich Preiswert und überzeugt glaub ich weil so viele das Teil fahren. Wenn du viel Geld und keinen Geschmack hast kaufst dir halt so einen Tuttelbär von den Bayern.


Grüße aus Tirol
bany

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 27
Für an Anfänger - 26.12.2004 23:22:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
vielleicht a bisserl zu scharf, DAS Ding sollt ma beherrschen, sonst is nur peinlich *fgfgfg*

Drum bleib ich bei meiner Tiger, mit der kann ma dümpeln auch, ohne jemand herauszufordern.

3lg
Harald

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 28
Das is Kein Problem... - 27.12.2004 12:57:00   
Spookybart

 

Beiträge: 2105
Mitglied seit: 21.12.2007
Status: offline
Es kommt natürlich darauf an welchen geschmack du hast.

Ich bin 193 und bin mit einer
TransAlp (mein erstes eisen)
V-Strom (jetziges eisen)
Kawasaki ZZR600 (hab ich ma mal von einem kumpl kurz ausgeborgt)
SV1000S (zukünftiges eisen) - Hab die ganz nackte schon probegefahren)

gefahren und hatte, sogar mit der ZZR600 keine probleme in punkto zusammenklappen meiner gebeine.

Wenn du natürlich weder auf Strassengatschhupfer noch auf große nakeds (bzw. deren S-versionen) stehst sondern lieber eine R1 haben willst wird das schon etwas schwieriger. Solche gefährte sind für "etwas" größere büblein wie für uns maximal kinderfahrradln *g*

Wenn du von der omama zu weihnachten ein bisserl an schmattes bekommen hast würd ich die V-Strom (1000er oder 650er) empfehlen.
War die oma dieses jahr etwas knausrig weil der opapa sich von ihr neue lederbezüge für seinen merzedes gewünscht hat, würd ich die TransAlp empfehlen.
Die ist vA für anfänger sehr leicht und gut zu bewegen.

Also dann noch viel erfolg.

LG - Spooky

P.S.: Ich verkauf meine 1000 V-Strom, falls du interesse hast und eine spendable oma zu weihnachten ghabt hast hehe

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 29
hätte das ideale Anfängermotorrad - 27.12.2004 14:55:00   
bleierno

 

Beiträge: 95
Mitglied seit: 22.1.2003
Status: offline
für dich: nämlich eine wunderschöne Aprillia Pegaso 650, 50 PS, Einzylinder,- dh nicht zu aggressiv, leicht und hantlich, preislich interessant da sehr billig, Baujahr10.2000 . Das Motorrad diente schon vier Leuten als Einsteigermodell und sie waren alle zufrieden damit. Service wurde erst neu gemacht, da sie einen sehr heiklen Vorbesitzer hat. Im übrigen ist ein foto in1000ps gebrauchte aprillia pegaso 650 zu sehen und steht im wunderschönen Burgenland tel:06505027300

(in Bezug auf judoka)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Transalp >> Motorrad für großgewachsenen Anfänger Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung