Motorrad fahren mit Übergewicht / ohne Kraft

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Motorrad fahren mit Übergewicht / ohne Kraft Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorrad fahren mit Übergewicht / ohne Kraft - 2.7.2014 15:43:37   
Wobbelebe

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 2.7.2014
Status: offline
Hallo Motorradonline Community,
mein Name ist Oscar und ich habe mehr als ein bisschen Übergewicht und kaum Kraft in meinen Armen. Da ich seit kurzem Interesse am Motorradfahren entwickelt habe, wollte ich mich hier mal erkundigen, ob man dafür besonders viel Kraft braucht und ob es überhaupt möglich ist mit Übergewicht Motorrad zu fahren. Es müssten natürlich nicht die schnellsten und besten Maschinen sein, aber der Fahrspaß sollte da sein. Da ich noch garkeine Erfahrung gemacht habe und bisher nur ab und zu Auto gefahren bin, frage ich hier, ob es sich lohnt zu versuchen? Da ich sowieso vorhabe abzunehmen wäre auch eine Information nützlich (falls es so mit Übergewicht und ohne Kraft eher nicht möglich ist) wieviel man stemmen können muss/wie schwer man sein darf- meine persönlichen Daten dazu möchte ich hier ungern angeben.

Würde mich über Antworten und Erklärungen freuen

Gruß Oscar
Private Nachricht senden Post #: 1
..... - 2.7.2014 19:25:32   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
hallo,

das wirst nur du selbst am besten wissen bzw. rausfinden können denke ich.
die frage ist halt wie schwer bzw. übergewichtig du bist. wenn es wirklich sehr viel ist, denke ich nicht das es optimal ist zum motorrad fahren.
motorrad fahren kann schon sehr anstrengend sein, hängt aber auch davon ab wie und wo du fährst. was aber noch wichtiger beim motorrad fahren ist, ist die konzentration.
man sollte stets 200% konzentriert sein, für andere mitdenken und weit vorrausschauend fahren. wenn da die fitness nicht passt, und es irgendwo zum kneifen oder wehtun anfängt dann wird man sehr unkonzentriert und das kann dann gefährlich werden, da man dann auch fehler anfälliger wird.

ich zb. steig garnicht erst auf motorrad wenn ich mich nicht fit, ausgeschlafen oder gut fühle.

aber sehe es als ansporn, ein wenig abnehmen und dann motorrad fahren und spass haben
deine gesundheit wird es dir auch danken und du wirst dich körperlich viel besser fühlen!!

oder du versuchst es einfach mal so, vielleicht hast du die möglichkeit das du dir ein motorrad ausleihst für einige ausfahrten wirst dann eh gleich merken ob du zurechtkommst oder nicht.

< Beitrag bearbeitet von Yondaime -- 2.7.2014 19:28:23 >

(in Bezug auf Wobbelebe)
Private Nachricht senden Post #: 2
Willkommen - 3.7.2014 9:36:19   
Gittelsberg

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 8.9.2013
Wohnort: Wien
Status: offline
Hallo und Willkommen Oscar,

meiner Meinung nach braucht man nicht extreme Kraft in den Armen, um Motorrad fahren zu können, ist eher eine Ganzkörperbeschäftigung *g* Du musst aber mit einer ständigen, leichten Belastung der Arme rechnen, da du dich - je nach Sitzposition - mehr oder weniger auf die Arme stützen musst bzw auch möglicherweise Bodenwellenm Seitenwinde etc. mit Lenkimpulsen ausgleichen musst usw. Wenn du länger fährst, steigt das Risiko, einen Unfall zu bauen, wenn du müde bzw erschöpft wirst. Also eine allgemein zumindest durchschnittliche Grundkonstitution sollte meines Erachtens vorhanden sein. Und eben auch Pausen machen.

Bzgl Übergewicht Motorrad Fahren: ist sicher möglich, ein Kumpel von mir wiegt auch mehr als das Doppelte eines durchschnittlichen Mannes und hatte bis vor kurzem ein Motorrad. Er hat halt sein Motorrad und seinen Fahrstil so gewählt wie er sich wohl fühlte, das hat auch nichts mit Gewicht an sich zu tun (ich sags nur zur Sicherheit dazu: beachte die max. Zuladung, ein anderer Kumpel von mir musste deswegen seine 125er verkaufen - ich kann deswegen auf meiner jetzigen Reibn auch nur mit wenigen Sozias fahren ).

Und wenn du nebenbei die Arme mit geringen Gewichten trainierst, ist das sicher kein Fehler - wie gesagt, du musst das Motorrad ja nicht in die Höhe stemmen (sprich kurzzeitige extreme Belastung), sondern langfristige Ausdauer aufbauen, sonst wirst du müde, und dann wirds unsicher. Motorrad fährst du eher mit dem ganzen Körper.

Ich schließe mich Yondaime bzgl Ausfahrten an: vielleicht borgst du dir mal ein Motorrad aus und fährst Etappen in der Länge, wie sie für dich in Ordnung sind. Wenn du müde wirst, mach Pause und genieß die Umgebung Wenns am Anfang nur 15min sind, auch wurscht. Mit der Zeit gewöhnt sich dein Körper auch daran, am Anfang ist es halt nur wichtig, dich nicht selbst zu überschätzen. Davon hat niemand was.

Gruß
Gittelsberg

(in Bezug auf Wobbelebe)
Private Nachricht senden Post #: 3
danke - 3.7.2014 9:43:03   
Wobbelebe

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 2.7.2014
Status: offline
Vielen Dank für eure netten Antworten! Da ich momentan nur ein wenig bei meinen Eltern im Restaurant aushelfe, denke ich dass ich Zeit finden werde erstmal ein bisschen fit zu werden. Auch wenn es an sich möglich wäre so zu fahren, denke ich mal es wäre schöner für mich, wenn ich es schaffe etwas abzunehmen. Danke noch einmal :)

(in Bezug auf Gittelsberg)
Private Nachricht senden Post #: 4
Fit - 3.7.2014 9:51:54   
Gittelsberg

 

Beiträge: 36
Mitglied seit: 8.9.2013
Wohnort: Wien
Status: offline
Ein bissl allgemeine Fitness ist ne gute Sache, dient deiner Sicherheit und der der anderen.
Dann viel Erfolg!
Gruß
Gittelsberg

(in Bezug auf Wobbelebe)
Private Nachricht senden Post #: 5
Frage zu Touren - 29.7.2014 15:11:55   
Wobbelebe

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 2.7.2014
Status: offline
Hi, ich bins nochmal!
Mein Bruder hat mir eine Tour gezeigt, die er gerne mit mir in Zukunft gerne mit jeweils einem Motorrad machen würde. Da dies eine Anfänger freundliche Tour ist, meine er dass ich diese machen könnte kurz nachdem ich meinen Führerschein erhalten habe (vorausgesetzt ich schaffe ihn). Ich bin mir allerdings nicht so sicher und finde bei der Quelle(:Motorradtour) keine weiteren Informationen dazu. Also kennt vielleicht eienr von euch die Strecke sogar und kann mir sagen, ob das gehen würde oder ob man sich dafür schon eher vorbereiten muss? Oder sind allgemein Touren durch die Alpen wie im Beispiel nicht empfohlen zu Beginn?

Freue mich auf weitere Antworten und weitere Empfehlungen zu Touren. Auch mein Bruder würde gerne weitere Touren kennenlernen (er fährt jetzt seit ca einem Jahr Motorrad und hat 1 längere Tour hinter sich. Allerdings in einer großen Gruppe).

Gruß Oscar

(in Bezug auf Gittelsberg)
Private Nachricht senden Post #: 6
servus Oscar - 29.7.2014 22:08:43   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Wobbelebe


Freue mich auf weitere Antworten und weitere Empfehlungen zu Touren. Auch mein Bruder würde gerne weitere Touren kennenlernen (er fährt jetzt seit ca einem Jahr Motorrad und hat 1 längere Tour hinter sich. Allerdings in einer großen Gruppe).

Gruß Oscar

zu diesem Zweck wäre es gut zu wissen, in welcher Gegend du wohnst!
die angegebene Tour von Avignon nach Turin ist ja nicht gerade "gleich hinter dem nächsten Eck"
Aber jedenfalls ist auf der Tour mit St.Jean de Maurienne ein idealer Ausgangspunkt für die französischen Alpen dabei

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Wobbelebe)
Private Nachricht senden Post #: 7
Wohnort - 30.7.2014 10:49:36   
Wobbelebe

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 2.7.2014
Status: offline
Wir wohnen in Lindenberg im Allgäu

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 8
das erklärt es wieder... - 30.7.2014 20:27:39   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Wobbelebe

Wir wohnen in Lindenberg im Allgäu

...vom Allgäu hast es eindeutig weniger weit nach Frankreich, als ich!
ich suche mir 'mal die GPS Daten meiner Frankreichtouren 'raus und schicke sie dir!

_____________________________

lg
m.

(in Bezug auf Wobbelebe)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Motorrad fahren mit Übergewicht / ohne Kraft Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung