Motorrad bezahlen ehe man es besitzt....

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Motorrad bezahlen ehe man es besitzt.... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motorrad bezahlen ehe man es besitzt.... - 17.2.2013 10:50:09   
leo49m

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 30.3.2012
Status: offline
Ich habe mir eine Vespa bestellt,eigendlich wäre sie in zwei,drei Wochen fertig (Anmeldung,Zubehör u.s.w.)
aber da gibt es ein anderes Problem,ich muss jetzt wegen einer OP (Hüfte) ins Krankenhaus und das wird einige Monate dauern
bis ich überhaupt fahren kann! Da meinte der Händler er würde den Roller in der zwischenzeit fertigstellen und bis etwa Ende Mai bei ihm
in der Werkstatt stehn lassen,natürlich so das niemand drann rumfummeln kann!
Aber jetzt kommst....die Anzahlung (200 Euro sofort) wäre ja noch in Ordnung,aber er möchte auch die ganze Rechnung (Summe) sofort
überwiesen haben,was haltet ihr davon,ist das so üblich....glaube kaum!

< Beitrag bearbeitet von leo49m -- 17.2.2013 10:52:28 >
Private Nachricht senden Post #: 1
glaub i schon - 17.2.2013 11:03:15   
BonnyandClyde


Beiträge: 11070
Mitglied seit: 29.8.2003
Status: offline
dass der Händler im Recht is, was kann er dafür wenn du operieren gehen mußt, egal ob du es gewusst hast oder ned, er derf si jo a zahlen.

(in Bezug auf leo49m)
Private Nachricht senden Post #: 2
Rummgeeia - 17.2.2013 11:07:25   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: leo49m

Ich habe mir eine Vespa bestellt,eigendlich wäre sie in zwei,drei Wochen fertig (Anmeldung,Zubehör u.s.w.)
aber da gibt es ein anderes Problem,ich muss jetzt wegen einer OP (Hüfte) ins Krankenhaus und das wird einige Monate dauern
bis ich überhaupt fahren kann! Da meinte der Händler er würde den Roller in der zwischenzeit fertigstellen und bis etwa Ende Mai bei ihm
in der Werkstatt stehn lassen,natürlich so das niemand drann rumfummeln kann!
Aber jetzt kommst....die Anzahlung (200 Euro sofort) wäre ja noch in Ordnung,aber er möchte auch die ganze Rechnung (Summe) sofort
überwiesen haben,was haltet ihr davon,ist das so üblich....glaube kaum!


Ja...aba ich Glaube schon weil Die Zeiten schon Lange vorbei sind das Die IMPORTEUERE den Händlern Fahrzeuge auf REINE Kommission in den Laden stellen.Die Händler Bekommen Genauso eine Rechnung mit einem Zahlungstermin wie überal anderst es auch üblich ist .(Im KFZ Bereich) Wenn Der Händler den Roller wegen Dir bestellt hat, Und Ihr Beide einen Ordentlichen Kaufvertrag abgeschlossen habt...ist es daher Nicht einzusehen das Der Händler wegen Dir in Vorkasse geht.- Warum sollte Er das machen ?-Wer hat was zu verschenken?. Andererseits kannst Du ja Überprüfen ob Du noch vom Vertrag Zurück treten kannst. Dann machst Deine OP und wannsd wieder fahren kannst, kaufst Dir halt dann Den Roller . Es gibt Klare Regeln ..nicht weil ich es sage sondern weils so ist.

Wünsche Dir daher Das Die OP-wenigstens gut gelingen mag ....

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf leo49m)
Post #: 3
Hi! - 17.2.2013 15:03:00   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline
Hi!

Wer sagt, das Du nach der OP überhaupt noch Rollerfahren kannst????? Da kann was schief gehen, und Du kannst nimmer ohne Stock laufen...
Ich, wenn ich Händler wäre, würde auf den vollen Kaufpreis bestehen, als entgegenkommen würd ich Dir den Roller nach Hause überstellen ohne weitere Kosten.
Ausserdem, wenn Du nachher nimmer fahren kannst, und Du mußt den Roller wieder verkaufen, hast an Haufen Geld verloren. A Eintrag im is a Eintrag und daher bekommst ca. um 30 % weniger, als Du wenige Wochen zuvor noch bezahlt hast... Wäre besser gewesen, Du hättest mit dem Kauf gewartet oder das Geld mir überwiesen...

(in Bezug auf leo49m)
Private Nachricht senden Post #: 4
OP.. - 17.2.2013 15:06:08   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1


quote:

ORIGINAL: leo49m

Ich habe mir eine Vespa bestellt,eigendlich wäre sie in zwei,drei Wochen fertig (Anmeldung,Zubehör u.s.w.)
aber da gibt es ein anderes Problem,ich muss jetzt wegen einer OP (Hüfte) ins Krankenhaus und das wird einige Monate dauern
bis ich überhaupt fahren kann! Da meinte der Händler er würde den Roller in der zwischenzeit fertigstellen und bis etwa Ende Mai bei ihm
in der Werkstatt stehn lassen,natürlich so das niemand drann rumfummeln kann!
Aber jetzt kommst....die Anzahlung (200 Euro sofort) wäre ja noch in Ordnung,aber er möchte auch die ganze Rechnung (Summe) sofort
überwiesen haben,was haltet ihr davon,ist das so üblich....glaube kaum!


Ja...aba ich Glaube schon weil Die Zeiten schon Lange vorbei sind das Die IMPORTEUERE den Händlern Fahrzeuge auf REINE Kommission in den Laden stellen.Die Händler Bekommen Genauso eine Rechnung mit einem Zahlungstermin wie überal anderst es auch üblich ist .(Im KFZ Bereich) Wenn Der Händler den Roller wegen Dir bestellt hat, Und Ihr Beide einen Ordentlichen Kaufvertrag abgeschlossen habt...ist es daher Nicht einzusehen das Der Händler wegen Dir in Vorkasse geht.- Warum sollte Er das machen ?-Wer hat was zu verschenken?. Andererseits kannst Du ja Überprüfen ob Du noch vom Vertrag Zurück treten kannst. Dann machst Deine OP und wannsd wieder fahren kannst, kaufst Dir halt dann Den Roller . Es gibt Klare Regeln ..nicht weil ich es sage sondern weils so ist.

Wünsche Dir daher Das Die OP-wenigstens gut gelingen mag ....

Lg Pg




Pili, i hatte einen Arbeitskollegen, der hat auch eine Hüft OP hinter sich, der konnte jahrelang nimmer richtig laufen, weil die bei der OP was verpfuscht ham...... Des is ziemlie Zuversichtli, so an Roller VOR ana OP zu kaufen, OHNE zu wissen, was HINTERHER is...........

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Jaja eh scho wissn - 17.2.2013 15:43:43   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Burgerkalvi



Pili, i hatte einen Arbeitskollegen, der hat auch eine Hüft OP hinter sich, der konnte jahrelang nimmer richtig laufen, weil die bei der OP was verpfuscht ham...... Des is ziemlie Zuversichtli, so an Roller VOR ana OP zu kaufen, OHNE zu wissen, was HINTERHER is...........


deswegn hob i a Gschrieben gehabt Er solle bei Bedarf prüfen -ob Er Vielleicht doch noch vom Kauf zurücktreten kann.Andererseits wollte ich Ihm aber ned unbedingt Eine Vorfreude aufs Fahrzeug nehmen .Vor Allem vor so ana OP i denk da braucht ma scho was um sich wenigstens a Bissal zu freuen in gewissa weise .stehts ma in dem Fall auch Nicht zu weil Er bisher ja auch nicht zu mir Unfreundlich war.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Burgerkalvi)
Post #: 6
Ja sicher ... - 18.2.2013 6:01:52   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... kann mir vorstellen dass das des Händlers Recht ist. Stell dir (was niemand will) deine Genesung dauert aus irgendeinem Grund länger als geplant ... warum soll der Händler deines Vertrauens dein Moped finanzieren ? Ich denke du kannst froh sein dass er so nett ist und die Vespa bei ihm in der Firma unterbringt für dich.

Mach deine OP und wennst wieder Fit bist was bei Hüften sehr flott geht heutzutage holst sie ab und gibst Gas
Zahlen hättest du sie ja auch müssen wennst nicht ins KH müßen hättest.

LG da Gerry

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf leo49m)
Private Nachricht senden Post #: 7
wesentlicher unterschied zwischen - 18.2.2013 8:48:28   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
"besitzen" und "in betrieb nehmen". dieser unterschied ist für dich privat zwar unerheblich aber in der geschäftlichen praxis aber eklatant...
nett vom händler, dass er sie dir kostenlos in seiner garage unterstellt.

(in Bezug auf leo49m)
Private Nachricht senden Post #: 8
Excuise.... - 18.2.2013 9:48:03   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
...ma Sir ...aber das wird Nicht Besonderst Relevant für Ihn werden ..wenn man Seynen Eigenen Zeilen glauben schenken will


Orginal leo 49m in am Anderen Beitrag wo Er einst schrub-


,hier in Luxemburg scheint das nicht
der Fall zu sein.




lg pg




Anlagen (1)

_____________________________











Post #: 9
Ach Du Heilige Scheisse - 18.2.2013 10:43:53   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: SirGalahad

Lieber Pilgram!

Das eine hielt ich für ein juristisches Problem. Da wollte ich helfen und ihm den Weg zu kompetente Auskunftgebern weisen.

In Luxemburg kenne ich mich aber nicht aus.

Die Frage von Identität, Wohnsitz und Anzahl der Benutzerprofile zu klären, ist für mich sehr verwirrend.

johny47 gibt an, in Luxemburg zu wohnen. Seit 7.12.2009 hat er 8 Beiträge geschrieben, zuletzt am 3.2.2013 zur Übereinstimmungsbescheinigung.

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2684602&mpage=1&key=

leo49m ist nur derjenige, der die Betriebserlaubniss [sic!] wiedergefunden hat. In seinem Profil (Mitglied seit 30.03.2012, 4 Beiträge) steht nichts von einem Wohnsitz in Luxemburg.

http://www.1000ps.at/forum/showProfile.asp?memid=661509

Aber wenn jemand am 16.2. schreibt, dass er sich einen Roller kaufen will (trotz oder wegen eines Hüftproblems) und am 16. am Abend schon einen gekauft hat (Samstag) und am 17.2. (Sonntag) eine Hüft-OP braucht und den Roller nicht mehr will, dann braucht er für bis dato 12 Beiträge sicher auch 2 Identitäten.

Die luxemburgenländischen Vespahändler haben tolle Öffnungszeiten (SA, SO), findest nicht auch?

lG

SirGalahad





in da Tat...etwas verwirrend ist das Tatsächlich ...weyl so könnte es ja auch seyn das Da Leo, und da Jonny sich ja evtl kennen , nach dem Er ja im Bezug auf Dich Irgendeine Bescheinigung von Irgendwem Anderen gefunden zu haben glaubt oder auch Tatsächlich gefunden hat

Na Schauns Sir ...Jetzt is es Grande Chaos eh perfekt , aber Genauso daugd ma des

Bleibt Also Nur zu hoffen das Der Eine oder Der Andere ,Oder Besser Beide Zusammendas Erbarmen haben hier Das Eine oder Andere doch noch Klarzustellen. Natürlich würde ein Gewisser Warheitsgehalt -Der dann erfolgenden Klarstellung sehr Zur Allgemeinen Warheitsfindung bzw Feststellung beitragen


Es Grüßt ein Reichlich Verwirrter-Geirrter-evtl auch Genarrter Pg

(jo i was des is eh Normal bei mir)


_____________________________











Post #: 10
Ah Joo - 18.2.2013 10:48:59   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Außerdem ...jo klar nehm ich des dann mitm Leo 49 zruck da Er das Ja nicht Schrub sondern da Johny 47


Bitte um Vergebung und Kräftig Asche aufs Haupt



i dont LiKE Mandays

inschallah Pg

_____________________________











Post #: 11
Subba! - 18.2.2013 10:59:14   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: SirGalahad

...I woars net.


Die Vespa-Betriebserlaubnis habe ich weder in Österreich noch in Luxemburg versteckt oder gefunden.




Daunkdascheen ...weyl ...daun derfat ma jo wenigstens Diesen Nicht Ganz Unstrittigen Punkt auch schon amal Warheitsdienlich geklärt haben....hoffe Die Andan Punkte erleiden das gleiche Schicksal wie Dieser





Anlagen (1)

_____________________________











Post #: 12
. - 18.2.2013 14:28:54   
rentnamandl


Beiträge: 1979
Mitglied seit: 4.3.2007
Status: offline
.

< Beitrag bearbeitet von rentnamandl -- 18.2.2013 14:37:31 >

(in Bezug auf leo49m)
Private Nachricht senden Post #: 13
und warum - 18.2.2013 20:55:18   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
läßt du dir den roller nicht zustellen und bringst das gute stück bei Verwandten oder Freunden unter,
(wenn das schon bei dir nicht mölich ist), denen du mehr vertraust, als deinem händler?

(in Bezug auf leo49m)
Private Nachricht senden Post #: 14
Verbrechen - 20.2.2013 8:24:58   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: SirGalahad

Meine 2330 Einträge (mit diesem da) habe ich nur unter einem Benutzerprofil verbrochen.




Was genau haben Sie verbrochen?


quote:

ORIGINAL: SirGalahad


liebe Grüße aus Niederösterreich, wo man noch mit einem Benutzerprofil auskommt.

SirGalahad



mehr traust dich nicht wegen dem:

http://www.noe.gv.at/Politik-Verwaltung/Landesregierung/LH-Erwin-Proell/Landesregierung_LH__Proell.pdf



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�

Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Motorrad bezahlen ehe man es besitzt.... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung