MotoGP 2005

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Moto GP & World SBK >> MotoGP 2005 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
MotoGP 2005 - 15.4.2005 17:06:17   
Christian Beuthe

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 26.9.2004
Status: offline



« MotoGP 2005 »

MotoGP Estoril: Die Zeiten vom 1. Training

... und auf www.motograndprix.de läßt sich zudem ganz aktuell nachlesen, warum Alex Hoffman
nicht am Rennen teilnehmen wird, Rossi und Gibernau zudem für die Jerez-Aktion gerüffelt wurden.
Biaggi darf darüber hinaus auch ernsthaft in sich gehen, so wird das nämlich nixx mit dem 5. Titel !!!

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... wer später bremst, ist länger schnell: www.motogp.com
Private Nachricht senden Post #: 1
... Action und Wahnwitz allez toujours !!!! - 16.4.2005 18:38:13   
Christian Beuthe

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 26.9.2004
Status: offline


« 24 Stunden von Le Mans 2005 »

... da geht ordentlich der Punk ab, macht Laune - vor allem in
der 2ten Stunde das Intermezzo zwischen Stephan Chambon
(GSX-R #1) und David Checa (GMT 94) kam richtig gut.

Herzlichen Gruss
chris-XX

(in Bezug auf Christian Beuthe)
Private Nachricht senden Post #: 2
... the green mile ??? - 19.4.2005 17:41:06   
Christian Beuthe

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 26.9.2004
Status: offline
Da war die Welt noch in Ordnung:



« MotoGP Exhibiton Ride, Portugal 2005 »

Ein prominenter Name wird den verletzten Alex Hofmann beim Kawasaki-Team des Deutschen
Harald Eckl in den kommenden Rennen ersetzen. Der Franzose Olivier Jacque, 2000 Weltmeister
in der 250er Klasse, wird mindestens bei den nächsten beiden MotoGP-Rennen am 1. Mai in
Schanghai sowie zwei Wochen später in Le Mans den Platz des Bochumers einnehmen.

Hofmann muss nach einem Sturz bei einer Werbeveranstaltung vor dem Großen Preis von Portugal
in Estoril eine vier- bis fünfwöchige Zwangspause einlegen. Neben dem zunächst diagnostizierten
Kahnbeinbruch erlitt er einen Haarriss in der Elle und mögliche Schädigungen von Bändern im Handgelenk.

Hofmann kommt die Zwangspause sehr ungelegen. Sein Vertrag war erst nach längerem Zögern für
diese Saison verlängert worden, der Bochumer muss sich in diesem Jahr steigern. Gute Resultate von
Jacque, der sich nach Rang zwölf in der MotoGP-Saison 2003 zunächst aus dem WM-Zirkus zurückzog,
könnten Hofmanns Position im Team schwächen. Quelle: focus.msn.de

Ich find"s vor allem aber gut, gerade wegen der Vergleichbarkeit der Leistungen.

Herzlichen Gruss
chris-XX

(in Bezug auf Christian Beuthe)
Private Nachricht senden Post #: 3
... Jubeltag für Grün! - 2.5.2005 17:28:14   
Christian Beuthe

 

Beiträge: 229
Mitglied seit: 26.9.2004
Status: offline



« Vive la France »


... nach der genialen Darbietung (Platz 2) von Olivier Jacque beim MotoGP von China würde
ich mir wünschen den Kawa-Aushilsfahrer in eben solcher Topmotivation beim GP in Le Mans
zu sehen. Die Performance war einfach zu genial und selbst Rossi hätte bei ein paar mehr Runden
wahrscheinlich das Nachsehen gehabt. Die beste Platzierung eines Kawasaki-Piloten in der MotoGP
war auch für Teamchef Harald Eckl ein Grund zu jubeln. "Das war eine tolle Leistung von Olivier, aber
es waren die besondere Bedingungen", meinte Eckl. "Im Trockenen wären wir vielleicht froh gewesen,
wenn er Zwölfter geworden wäre." Hofmann brauche sich übrigens trotz des Erfolgs des Franzosen
keine Sorgen zu machen. "Alex ist unser Fahrer, er hat einen Vertrag, und er wird die Saison zu
Ende fahren", sagte der Teamchef.

Ebenfalls happy durfte auch Jürgen van den Goorbergh sein. Noch vor einer Woche saß der
„fliegende Holländer“ in Valencia auf einer Supersport-Ducati. Unzufrieden mit dem Material, bot
er sich unter der Woche im Konica-Minolta-Honda-Team als Ersatzfahrer für den verletzten
Makoto Tamada an. Und siehe da, der Niederländer büßte auf Sieger Rossi nur 21 Sekunden
ein und feierte mit Platz sechs sein bestes Ergebnis in der MotoGP-Klasse. Demgegenüber
muß sich eigentlich das komplette Fixstarterfeld den Vorwurf gefallen lassen, als überbezahlt
zu gelten!
__________________________________________________

... kurzum, es war einfach ein Freude den Morgen auf bei Eurosport nicht zu verschlafen.

Herzlichen Gruss
chris-XX

PS. ... nicht zu vergessen: Oliver Jacque fuhr die schnellste Rennrunde !!!!

(in Bezug auf Christian Beuthe)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Moto GP & World SBK >> MotoGP 2005 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung