Moped auch OHNE Nummernschild und Versicherung???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Moped auch OHNE Nummernschild und Versicherung??? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Moped auch OHNE Nummernschild und Versicherung??? - 24.5.2005 20:27:00   
corEL

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.5.2005
Status: offline
Hallo miteinander!

Ich (15) will mir in nächster Zeit ein Moped zulegen, aber kein Nummernschild anmelden/draufegeben (oder wie auch immer...). Versicherung will ich auch keine zahlen; Ist das überhaupt möglich?

Ich würde es privat und gebraucht kaufen!

MUSS? ein Moped ein Nummernschild und eine Versicherung haben?

Mfg,
corEL
Private Nachricht senden Post #: 1
nein - 24.5.2005 20:53:00   
Mofo Chris

 

Beiträge: 186
Mitglied seit: 15.6.2005
Status: offline
natürlich ned, a auto auch ned, die funktionieren ohne, aber wär halt bled wennst grad unterwegs bist, und dich die polizei dein mopperl nachhause schieben lässt mit einem erlagschein statt dem taferl.

(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 2
passt - 24.5.2005 21:34:00   
corEL

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.5.2005
Status: offline
Also könnte ich ein moped haben ohne taferl und ohne versicherung und es in da garage stehen lassen UND müsste NICHTS zahlen???

Mfg

(in Bezug auf Mofo Chris)
Private Nachricht senden Post #: 3
also - 24.5.2005 21:39:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
wennst dus nur in der Garage lässt brauchst kein nummerntaferl. sobald du es aber auf öffentlichen Straßen oder Geländen benutzt wär a taferl anzuraten.

Wennst ohne Versicherung dawischt wirst zahlt gleich mehrere Jahresprämien.

Wennst aber an unfall baust schauts gleich ganz anders aus weil du jeden schaden selbst berappen darfst. Stell dir mal vor du verletzt jemanden schwer, dann weißt schon für was du die nächsten jahre arbeiten gehen kannst;-)

(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 4
zum Schluss - 24.5.2005 21:59:00   
corEL

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.5.2005
Status: offline
Wenn ich mit dem Moped NICHT fahre dann brauche ich kein taferl und keine versicherung, oder?

danke

(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 5
Wenn - 24.5.2005 22:06:00   
verleihnix


Beiträge: 443
Mitglied seit: 11.5.2006
Wohnort: Oberlimbach
Status: offline
du mit dem Moperl nicht fährst, wieso brauchst
dann eins?


(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 6
hmmm - 24.5.2005 22:12:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
also irgendwie verstehe ich dich auch nicht? Du willst ein moped ohne Taferl? und willst auch nicht fahren damit ? Erklär das mal, ggg

chrisu

(in Bezug auf verleihnix)
Private Nachricht senden Post #: 7
Schauts mal - 25.5.2005 11:22:00   
corEL

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 24.5.2005
Status: offline
Es geht mir erstmals nur ums Prinzip.
Aber ich will mir ein Moped kaufen. Dann wenn ich es nicht hab NICHTS dafür zahlen. Dann will ich mir ne Arbeit/Lehrstelle o.ä suchen, und dann ein taferl anmelden und die versicherung.

BITTE ANTWORTET MIR NUR MAL AUF DIE FRAGE:

Kann man ein Moped haben ohne Taferl und ohne Versicherung??? --> also ohne zahlen fürs moped...

Danke

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 8
JA wennst es auf einem privatparkplatz - 25.5.2005 11:28:00   
suny

 

Beiträge: 116
Mitglied seit: 7.8.2003
Status: offline
stehen lässt.

(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 9
na das musst - 25.5.2005 11:31:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
schon sagen.

wenn du es nicht benutzt brauchst du es nicht anmelden. aber sobald du auf der straße oder am gehweg fährst brauchst a versicherung.

(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 10
Die Anmeldung ... - 25.5.2005 11:45:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... und er Abschluß einer Haftpflichtversicherung sind nur nötig, wenn das Fahrzeug auch auf öffentlichen Verkehrsflächen gefahren oder abgestellt werden soll.

Der Besitz eines Fahrzeuges ist noch kein Grund für Anmeldung oder Versicherungsabschluß.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 11
Am Gehweg - 25.5.2005 11:49:00   
Chesney


Beiträge: 514
Mitglied seit: 8.9.2004
Status: offline
darf man mit einem Mopperl fahren? Das glaube ich eher nicht.

(in Bezug auf Japsenwezer)
Private Nachricht senden Post #: 12
ja! - 25.5.2005 12:15:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
auf privatgelände und abgesperrten gebieten (aber net der billaparkplatz bei nacht gell! *gg*)!

mfgmax

(in Bezug auf corEL)
Post #: 13
na besser - 25.5.2005 12:16:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
mit als ohne ;-)

(in Bezug auf Chesney)
Private Nachricht senden Post #: 14
nur mal so eine frage ... - 25.5.2005 20:11:00   
kipfal

 

Beiträge: 199
Mitglied seit: 6.10.2004
Status: offline
... hast du keine eltern die du das fragen kannst?

(in Bezug auf corEL)
Private Nachricht senden Post #: 15
ich glaub - 25.5.2005 21:31:00   
stefan60

 

Beiträge: 1229
Mitglied seit: 18.5.2004
Status: offline
die Eltern dürfen das noch nicht wissen und wollen auch nix zahlen !

Die nächste Frage wird sein....

Brauch ich einen Sturzhelm wenn ich ein Moped hab für das ich nix zahlen will.
Antwort - ja du brauchst einen Sturzhelm damit dich die Eltern nicht erkennen wenn Du in der Garage heimlich eine Runde drehst !

Also - keine Heimlichkeiten, denn für bei Problemen oder Schäden brauchst die Eltern noch !
Und die wollen dann eventuell für so einen Sohn nix zahlen !

Aber er soll sich nix draus machen - auch andere haben "Erfahrungen" gesammelt. Und heut kommt uns das blöd vor. Doch Träume sind nicht verboten.

(in Bezug auf kipfal)
Private Nachricht senden Post #: 16
nur auf öffentlichen straßen - 26.5.2005 16:48:00   
Guest
hi
auf deinem privatgrundstück kannst du damit tun und lassen was du willst, nur wenn du auf die straße damit möchtest brauchst du versicherung, taferl, einen helm, benzin und hin und wieder ein bisschen verstand.
du hast selbstverständlich die freiheit das moped auf dem gehsteig ohne taferl, versicherung, helm,... mit abgestelltem motor zu schieben. Solltest du zu einem gefälle kommen ist es dir auch gestattet (mit abgestelltem motor) das gefälle auf dem moped sitzend runter zu rollen.
lg, sebastian

(in Bezug auf corEL)
  Post #: 17
was für ein mopperl eigentlich? *no txt* - 26.5.2005 16:50:00   
Guest
sdf

(in Bezug auf corEL)
  Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Moped auch OHNE Nummernschild und Versicherung??? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung