Monster 600 Federbein Tausch gegen 750SS

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Monster / Multistrada / Streetfighter >> Monster 600 Federbein Tausch gegen 750SS Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Monster 600 Federbein Tausch gegen 750SS - 16.1.2012 22:07:48   
suXX7542

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 23.4.2009
Status: offline
Hallo,
Da bei meiner Monster 600 (BJ 96) das Federbein ziemlich dem Ende zugeht, will ich mir ein Neues zulegen.
Nun ist die Frage ob ich das Federbein einer 750SS einbauen kann? Ich möchte mir gerne ein gebrauchtes kaufen und das der 750SS wäre sehr Preiswert.
hoffe auf Baldige antwort
mfg
Private Nachricht senden Post #: 1
Messen - 17.1.2012 7:12:57   
Hansam

 

Beiträge: 889
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo suXX7542

Da würde messen schon mal helfen.
Einbaulänge, Innen- und Aussendurchmesser der Augen ... das würde per se reichen.
Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob die SS diesselbe Einbaulänge hat.

Und dann noch was grundsätzliches zu Federbeinen und Dämpfern:
Die können jederzeit überholt werden, sollten dies sogar regelmässig (alle 2 Jahre). Und so eine Überholung ist in der Regel günstiger als ein Ersatz, vor allem eingedenk der Tatsache, dass man dies dann gleich noch auf sich und seinen Fahrstil einstellen lassen kann.

Das Federbein der 750er SS wird nur im besten Fall überholt sein und auch dann kaum auf das Gewicht der M600 und Dir eingestellt sein.

Gruss

Sam

(in Bezug auf suXX7542)
Private Nachricht senden Post #: 2
Aber - 17.1.2012 9:22:16   
suXX7542

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 23.4.2009
Status: offline
Ja ich habe aber keine abmaße des federbeins.

Das mit dem einstellen macht mir ein bekannter 2-rad-mechaniker der mir auch geraten hat mit ein neues zuzulegen.
Das originale der monster ist anscheinend allgemein kein sehr gutes federbein.
Darum möchte ich es austauschen gegen ein preisgünstiges anderes

Mfg

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 17.1.2012 17:29:04   
cougar87


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.4.2008
Wohnort: Villach
Status: offline
falls du dich fürs überholen entscheidest, kann ich aus eigener erfahrung den haslacher in salzburg empfehlen. der hat mein sumo-fahrwerk gemacht und ich bin super zufrieden damit. Müsstest ihn halt mal anrufen, den fall schildern und dir einen ungefähren Preis holen.

_____________________________

die linke zum Gruß!

Sie müssen nicht verrückt sein um gut mit mir aus zukommen aber es erleichtert die Sache ungemein
Private Nachricht senden Post #: 4
aber² - 17.1.2012 18:37:22   
suXX7542

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 23.4.2009
Status: offline
das Federbein der 750SS bekommt man aber so um 60-100 € mit wenigen kilometern. und es ist mit sicherheit besser als das was momentan verbaut ist.. 

(in Bezug auf cougar87)
Private Nachricht senden Post #: 5
Km sind DEM Federbein egal - 18.1.2012 12:00:16   
Hansam

 

Beiträge: 889
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo suXX7542

Die km spielen da gar keine Rolle mehr.
Es ist das alter.
Denn:
- Die Flüssigkeiten im Federbein altern so oder so, bei nicht-Benützung einfach etwas weniger schnell, aber da die 750er SS auch seit länger als 14 Tagen nicht mehr gebaut wird und das ein gebrauchtes Federbein ist, ist das Oel tendenziell eher schon Wasser.
- Damit wird es kaum oder nur direkt nach dem Einbau besser funktionieren, was aber eher an den erneut  geschmierten Aufnahmen liegen wird.
Das heisst also im Klartext: Auch das FB der 750SS müsstest Du überholen (lassen). Und das kostet beim Standard- wie beim 750er FB gleich viel.
Was hat man jetzt also gespart? Ich sehe, Du verstehst.

Und da sind wir bei dem Punkt, denn Du mit Sicherheit meinst:
Nur weil ein FB mehr Funktionen hat, ist es nicht per se mit Sicherheit besser. Fahrwerke sind eine hochkomplexe Sache, das Federbein ist ein Teil davon. Es gibt mehr vertunte Motorräder dank toirer Federbeine/Gabeln, als man so denkt.
Wenn Dir dein Mechaniker das aber anders erzählt, solltest Du Dich vielleicht mal mit einem Fahrwerkstechnik-Betrieb unterhalten.

Gruss

Sam (dessen proper gewartetes und eingestelltes Sachsfederbein hinten besser funktioniert als das teure Oehlins-Teil mit der Standard-(Ver-)Einstellung, dass sonst alle wollen für die Duc)

< Beitrag bearbeitet von Hansam -- 18.1.2012 12:01:49 >

(in Bezug auf suXX7542)
Private Nachricht senden Post #: 6
ok - 18.1.2012 12:08:38   
suXX7542

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 23.4.2009
Status: offline
okay.. und kann mir jemand hinschätzen wieviel das überarbeiten eines federbeins kostet?
bin schüler und kohle ist knapp.. einstellen werd ich wsl nicht viel dafür zahlen müssen da er es mir bei dem letzten service praktisch mit machen wollte aber er dann sagte ich solle erst was mit dem Federbein machen und dann stellt er es mir ein
also meine entscheidung hängt nun vom ungefähren Preis ab fürs Überarbeiten

Gruss

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 7
Kosten - 18.1.2012 20:45:26   
Hansam

 

Beiträge: 889
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo suXX7542

Ich weiss ja nicht, was das Zoigs in Deutschland kostet, aber für die Schweiz weiss ich das:
http://motoshop-zachmann.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=5&Itemid=7

Aber vielleicht hilft Dr. Google.

Nun aber eine andere Frage:
Willst Du das FB nur wechseln, weil Dein 'Mechaniker' das sagt oder weil das Ding schlecht liegt?
Mir scheint, dass Deine Erfahrung da vielleicht etwas schwach ist.

Gruss

Sam

(in Bezug auf suXX7542)
Private Nachricht senden Post #: 8
kaputt - 19.1.2012 17:33:04   
suXX7542

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 23.4.2009
Status: offline
mit der fehlender erfahrung hast du recht ja.
aber man merkt das Federbein dämpft nicht mehr.. es schwingt und die feder ist auf das maximum runtergeschraubt. sehr unangenehm beim fahren und mein mechaniker will nicht das ich einfoch so geld ausgeben keine sorge der ist schon erlich.. =)


(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 9
OK - 19.1.2012 18:39:12   
Hansam

 

Beiträge: 889
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Aber wenn dein Mech ja so toll ist, dann müsste er ja wissen, ob das FB der 750er reingeht!

Uebrigens: Zugedrehte Federn helfen nicht zwingend gegen federnde Hecks.

Gruss

Sam

(in Bezug auf suXX7542)
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Monster / Multistrada / Streetfighter >> Monster 600 Federbein Tausch gegen 750SS Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung