Micheline Pilot Road oder Bridgestone BT20

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Micheline Pilot Road oder Bridgestone BT20 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Micheline Pilot Road oder Bridgestone BT20 - 13.9.2004 9:51:00   
BikerLilly


Beiträge: 49
Mitglied seit: 11.4.2005
Status: offline
Griaß Eich!

Ich hätt´ da eine dringende Frage: ich brauch quasi sofort neue Reifen (meine haben mich gestern auf einer Mischung aus Gummiabrieb und schüttendem Regen in einer Kehre quasi "verlassen"), hab auf meiner Honda Hornet 600 S momentan den Micheline Pilot Road oben, hab aber das Gefühl, dass diese Reifen zum schönen Kurvenfahren eher hinderlich sind, weil "zu hart".
Ich bin zwar hauptsächlich ein Tourenfahrer, hätt´ aber trotzdem gern weichere Reifen, die halt dennoch auch fürs Tourenfahren gut sind.
Wär da der Bridgestone BT 20 eine Alternative?
Wie erkenn ich in den technischen Daten eines Reifen den "Härtegrad" ??
Bei den Reifentests bin ich da im Netz auch nicht schlau geworden!
BITTE UM EUREN RAT!!
Ich dank Euch schön!
ein paar schöne Tage am Bike wünsch ich Euch noch
Eure "BikerLilly" Ursula
Private Nachricht senden Post #: 1
kommt auf deinen fahrstil an ... - 13.9.2004 10:55:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
... habe auch gerade den pilot road oben
und krieg meine gurke auf die rasten -
werde aber nächstes frühjahr auch wechseln!

laut test im mo oder motorradmagazin
waren die weichsten touren-reifen der:

metzeler ""Roadtec Z6""
http://www.metzelermoto.de/product_info/catalogo/scheda.asp?ID=315&name=Roadtec_Z6&imageField.x=19&imageField.y=7

oder Continetal ""ContiRoadAttack""
http://www.conti-online.com/generator/www/de/de/continental/motorrad/themen/motorradreifen/sport_touring/road_attack/roadattack_de.html

BT020nt war Ølich und pilot road laufleistungssieger soweit ich noch alles im kopf habe ...

ich nehm den Z6.

lg
yesmann

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 2
pilot road war testsieger - 13.9.2004 11:34:00   
BikerLilly


Beiträge: 49
Mitglied seit: 11.4.2005
Status: offline
ich dank dir recht schön! es ist wahr: der pilot road war der testsieger!
werde mir den Z6 genau ansehen - der schaut echt gut aus! danke nochmals, hast mir einen wertvollen tipp gegeben!
und die richtige reifenwahl ist wohl eine der wichtigsten aufgaben fürs sichere biken!
liebe grüße ursula

(in Bezug auf yesmann)
Private Nachricht senden Post #: 3
also - 13.9.2004 11:53:00   
Frog


Beiträge: 460
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
ich kann den mez 6 nur empfehlen; würde mich als tourenfahrer mit sportlichen ambitionen sehen und dafür reicht er allemal (hab ihn auf meiner 6er cbr drauf - bis fast an die kante - keine rutscher)! bin 7000km mit dem z6 gefahren (davon 2000 Kroatien auf nicht immer reifenfreundlichen straßen) und er schaut hinten und vorn noch tadellos aus!
lg frog

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 4
klingt gut ... - 13.9.2004 12:05:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
für einen tourenschlapfen sind für mich so um die 8.000 km relevant; d.h. eine garnitur/jahr ...

lg
yesmann

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 5
tourenfahrer mit sportlichen ambitionen - 13.9.2004 12:06:00   
BikerLilly


Beiträge: 49
Mitglied seit: 11.4.2005
Status: offline
...ist genau DIE richtige definition! das ist meine kategorie, die leider noch in den allgemeinen klassifikationen der bewertungen fehlt ;o) !
danke - hast mein gefühl mehr als bestätigt!
faktum: im netz ist der roadtec z6 sehr gut bewertet! schaut aus, als ob er für uns sportlichen tourer genau der richtige wär!
liebe grüße ursula

(in Bezug auf Frog)
Private Nachricht senden Post #: 6
fahr den BT020 - 13.9.2004 13:02:00   
RadioShack


Beiträge: 2316
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
seit letztem Herbst und bin vollauf zufrieden. Verschleiß is in Ordnung, Grip auch nicht übel. Hatten in Südtirol damit keine Probleme die meist stärkeren/Supersportbereiften gehörig das fürchten zu lehren *ggg*

Greeetz
RadioShack

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 7
wie schaut das aus mit dem Reifen - 13.9.2004 15:32:00   
kloane

 

Beiträge: 305
Mitglied seit: 20.8.2003
Status: offline
auf der Rennstrecke (keine Rennen). Wurde mir gerade empfohlen statt BT012, da dieser erst ab 170 zu bekommen ist und auf mein Gurkerl eigentlich ein 160 rauf sollte.

Bei der Beschreibung von Bridgestone fällt die Info zum BT020 im Gegensatz zum BT012 mager aus, abgesehen davon wird er als reiner Tourenreifen angepriesen. Der BT 012 jedoch nicht.

Kannst du mir mehr Input über den Reifen sagen?

kloane

(in Bezug auf RadioShack)
Private Nachricht senden Post #: 8
bin - 13.9.2004 16:01:00   
RadioShack


Beiträge: 2316
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
damit nur auf der Straße unterwegs, Ring war ich überhaupt noch nicht.
Wie gesagt, Laufleistung is in Ordnung, Grip ebenso, Grenzbereich is für meine Empfindung sehr gutmütig.
Dürfte für erste Erfahrungen am Ring durchaus ausreichend sein, wennst das aber öfter machen willst wird der 20er eher das falsche Gummi sein.
Andererseits fahrens den BT020 bei den ganzen Big- Enduro Events und sind damit ja auch net wirklich ganz so langsam ;-)

Greeeetz
RadioShack

(in Bezug auf kloane)
Private Nachricht senden Post #: 9
na ja dann, die sind mit 100% Wahrscheinlichkeit - 13.9.2004 16:07:00   
kloane

 

Beiträge: 305
Mitglied seit: 20.8.2003
Status: offline
schneller als ich je sein werde. War zwar schön öfters am Ring, aber nur zum Semmerl ausführen. ;o)

Sollte sich das je ändern, kommt ein anderes Moperl und auch die Bereifung. Einstweilen bleibe ich im Gatsch, da bin ich etwas besser unterwegs.

LG kloane

(in Bezug auf RadioShack)
Private Nachricht senden Post #: 10
Gatsch - 13.9.2004 16:17:00   
RadioShack


Beiträge: 2316
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
is immer gut ;-))
Du hast doch eine GasGas, oder? War das net eine 200er?
Ich fahr ja momentan zur Thundercat dazu noch eine Husky WR250, so langsam derfahr ichs einigermaßen *ggg*

Bzl. Gatsch: Was machst du am Wochenende? Die Offroadforum.at Partie trifft sich diesen Sa/So in Lenti (Martinscrosscamp), wird sich er wieder eine Mordsgaudi ;-)

Details unter http://www.offroadforum.at/board/thread.php?threadid=13576&boardid=36&styleid=9
(Offroadforum --> Forum --> MX-Girls --> Mädls Treffen Ungarn)

Greeetz
Jürgen

(in Bezug auf kloane)
Private Nachricht senden Post #: 11
nimm den BT020 - 13.9.2004 16:31:00   
hondaxeleven

 

Beiträge: 42
Mitglied seit: 22.8.2002
Status: offline
hab schon 4 Garnituren auf meiner Honda X-11 war auch schon am Ring damit hab bis jetzt noch nie probleme mit dem Reifen gehabt. Kannst aber so wie ich die letzten 2 Saisonen vorne den BT 010 für mehr Grip (und keine Schuppenbildung) am Vorderrad und hinten den BT 020 aufziehen.

(in Bezug auf kloane)
Private Nachricht senden Post #: 12
DANKE - es wird der BT20 - 13.9.2004 18:28:00   
BikerLilly


Beiträge: 49
Mitglied seit: 11.4.2005
Status: offline
Griaß Eich!
danke an alle, die mir weiter geholfen haben - ich hab mir gerade einen Bridgestone BT20 bestellt! ich werd euch dann berichten, wie ich den unterschied zum micheline pilot road empfunden hab´! ;o)
in dem sinne:
viel grip und einen guten halt wünsch ich euch allen noch für die vermutlich nimmer all zu vielen ausfahrten dieser saison!
paßt´s auf euch auf!!
Eure BikerLilly

(in Bezug auf hondaxeleven)
Private Nachricht senden Post #: 13
Wie - 13.9.2004 20:46:00   
Wombat


Beiträge: 381
Mitglied seit: 23.10.2002
Wohnort: Planet Earth
Status: offline
wär's mit Z6. Ist meiner Meinung wesentlich besser und langlebiger als BT20.

LG Joe

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 14
Z6 - 13.9.2004 21:07:00   
hondaxeleven

 

Beiträge: 42
Mitglied seit: 22.8.2002
Status: offline
wieviele km bist schon gefahren mit dem Reifen?

(in Bezug auf Wombat)
Private Nachricht senden Post #: 15
BITTE KEINEN BRIDGESTONE!!!! - 13.9.2004 21:36:00   
1000enny

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 13.7.2004
Status: offline
Nicht nur ich sondern auch Bikerkollegen hatten nur PROBLEME mit den Reifen WIR fahren jetzt underschiedliche reifen z.b. Pirelli, Michelin, Dunlop, Metzler...

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 16
was genau hast den für probleme - 13.9.2004 21:42:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
mit welchen bridgestone und auf welchem eisen gehabt ???

(in Bezug auf 1000enny)
Private Nachricht senden Post #: 17
Fahr den D208 GP - 13.9.2004 22:01:00   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline
und bin im Jahr ca. 15000 km unterwegs.
Gripprobleme hab ich nie.
Fahre ca. 3000 km auf eine Garnitur.
Hab aber auch einen Bekannten der mit den selben Reifen 5500 km fährt. Mit einer 1200er Bandit.

Hoffe du findest den richtigen Reifen für Dich

lg
CBR Treiber

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 18
meine Frau - 13.9.2004 22:07:00   
Wombat


Beiträge: 381
Mitglied seit: 23.10.2002
Wohnort: Planet Earth
Status: offline
hat mittlerweile ca. 5000km drauf. Schätze, dass noch ca. noch 4000km drin sind. BT20 war bei 7000km hinüber.

LG Joe

PS: Z6 wird auch nicht so heiß. Habe den direkten Vergleich, da ich selbst den BT20 derzeit oben habe. Bikes annähernd ident.

(in Bezug auf hondaxeleven)
Private Nachricht senden Post #: 19
Sorry, geht da leida net - 14.9.2004 7:00:00   
kloane

 

Beiträge: 305
Mitglied seit: 20.8.2003
Status: offline
Bin im Umbaustress. Hause zwischen Schuttsäcken und das wird noch ca. 2 Wochen so sein.

Habe vor meiner Haustür ein Wahnsinns Endurogelände und man darf net drin rumwühlen. Schluchz!! Habe schon die ärgsten Entzugserscheinungen. Geht schon soweit, dass ich das Moperl in der Garage streichle und ihr gut zurede, dass alles bald vorbei ist.

GasGas gibts net mehr, bin seit Mai auf einer KTM 250 EXC unterwegs. Kein Vergleich! Ich kleiner H.Sch. brauche das Moperl endlich nicht mehr durch die Gegend schieben um eine Stelle zu finden wo ich das Ding ankicken kann.

Greets Uschi

(in Bezug auf RadioShack)
Private Nachricht senden Post #: 20
KEINEN BRIDGESTONE!!! - 14.9.2004 9:03:00   
1000enny

 

Beiträge: 26
Mitglied seit: 13.7.2004
Status: offline
GSXR 1000 BT 12, GSXR 600 BT14, JEWEILS MODELL 2004, PAN EUROPEAN BT 20 MODELL 2003

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 21
schade - 14.9.2004 9:05:00   
RadioShack


Beiträge: 2316
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
aber wird sich schon mal wieder was ergeben. Schaust halt hin und wieder im Offroadforum vorbei, wird vorher eh alles lang und breit besprochen *gggg*

Asoo, nix mehr GasGas ;-) Welche 250er hast denn? die 4-Takter (von wegen leichter starten)? Hab vor kurzem einige 2005er KTM Racings (250, 400 und 450) testen können. Sind nicht übel, vor allem die 400er ;-)

Greeeetz
Jürgen

(in Bezug auf kloane)
Private Nachricht senden Post #: 22
4-Takt zwecks rotem Knopferl - 14.9.2004 9:45:00   
kloane

 

Beiträge: 305
Mitglied seit: 20.8.2003
Status: offline
aber mich hat ja eh der Wahn geritten, da ich am überlegen bin mir eine 400-er auch noch zuzulegen. Für z.B. Varpalota und Co., denn über Langstrecke ist die 250-er 4-Takt fad. Dafür Handling echt supi. Macht alles mit.

Sollten sich jedoch mein Ambitionen auch wieder auf den Ring verlagern, tja dann wird der Fuhrpark wieder etwas grösser werden ;o))

Zur Zeit habe ich ja nurmehr 2 Moperln, mal sehen ob sich das wieder ändern könnte.

LG

PS: warst schon in Tapolca? Tolles Gelände, habe mein 1.Rennen dort gehabt. Zwar sehr leichte Strecke aber super lustig gewesen.

(in Bezug auf RadioShack)
Private Nachricht senden Post #: 23
Tapolca - 14.9.2004 9:54:00   
RadioShack


Beiträge: 2316
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
war ich selber noch nicht, aber ein paar Freunde waren schon dort und faszinieren dauernd davon *gggg*
Wird mir über kurz oder lang net erspart bleiben auch mal dorthin zu schaun.

Abr nächste Station ist erstmal Lenti, vielleicht Gutorfölde am zweiten Tag, das wird erst noch fixiert.

LG
Jürgen

(in Bezug auf kloane)
Private Nachricht senden Post #: 24
was war das jetzt ? - 14.9.2004 10:27:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
sollt ich jetzt schlauer als vorher sein?

du kannst deine empfehlung gegen Bridgestone, also nicht vernünftig begründen!

solche kommentare liebe ich, bereichern ungemein.

(in Bezug auf 1000enny)
Private Nachricht senden Post #: 25
... bist du kein hellseher??? *g* - 14.9.2004 10:54:00   
yesmann


Beiträge: 685
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: NÖ
Status: offline
entweder die geschichte nur im eigenen gehirn fertiggedacht oder er mag halt einfach keine bridgestone ...

kenn mich aber ah ned aus *lol*

trotzdem wirds eine Z6.

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 26
ich fahr den BT020 - 14.9.2004 13:46:00   
jogger

 

Beiträge: 278
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
hinten und vorne einen BT014, eine für mich gute Kombination. Michelin kenn ich nicht.
Mein Bike ist übrigends eine Duc 998

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 27
hallo - 14.9.2004 14:28:00   
NT650VW

 

Beiträge: 2720
Mitglied seit: 18.8.2004
Status: offline
fahr selber den pilot road und hab die vorgänger (macadam x90, macadam x100) oben gehabt - bin vom pilot road absolut begeistert und find ihn net zu hart für die kurvenlegerei - bin allerdings einmal die woche auf der tankstelle luftdruck kontrollieren
viel spass beim kurvenfahren und
lg patricia

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 28
Erfahrungen BT 20 - 14.9.2004 19:04:00   
birnig

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
Hey, ich bin bei meiner Hornet 600 von BT56 auf BT20 umgestiegen, der BT20 ist nicht so der Hammer, wenn du es mal ein wenig ruhiger angehen lässt und die Gegend geniesst brauchst du eine Ewigkeit, bis er wieder richtig warm ist. Richtig Müll ist der Reifen bei kühlem Regenwetter, da fängt er selbst bei gasgeben ab 4000 Touren auf gerader Strecke an zum Rutschen (und ne Hornet hat bei diesen Drehzahlen ja nu nicht gerade viel Drehmoment)Mein subjektiver Eindruck: der BT56 vermittelt einem schneller ein höheres Vertrauen ins Mopedheck...

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 29
wenn dir - 14.9.2004 22:11:00   
ruessel69

 

Beiträge: 79
Mitglied seit: 24.10.2003
Status: offline
der pilot road zu hart ist, nimm den pilot sport oder den pilot power !
ich selbst hab den pilot road auf meiner 9er hornet, kann aber nicht klagen ?!

lg
rüssel

(in Bezug auf BikerLilly)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Micheline Pilot Road oder Bridgestone BT20 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung