Marokko 2005

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weitere >> Marokko 2005 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Marokko 2005 - 31.10.2004 12:21:00   
kps_Walther45

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 29.10.2004
Status: offline
Plane im Sommer 2005 eine Tour nach Marokko.
Leider nicht die ideale Reisezeit für diese Land.
WEr hat Interesse sich anzuschliessen?
Gruss
Walther
Private Nachricht senden Post #: 1
brauchst tipps? - 31.10.2004 12:24:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
ich war vor einigen jahren im august ein monat mit meinem motorrad unten. wennst tipps brauchst oder konkrete fragen hast, meld dich.

greets aus tirol
"koasa"

(in Bezug auf kps_Walther45)
Private Nachricht senden Post #: 2
was - 26.11.2004 12:10:00   
sonne123

 

Beiträge: 303
Mitglied seit: 27.7.2002
Status: offline
planst du genau - hast du schon konkrete ideen? würd mich interessieren lg sonja

(in Bezug auf kps_Walther45)
Private Nachricht senden Post #: 3
E klar! - 26.11.2004 13:09:00   
kps_Walther45

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 29.10.2004
Status: offline
Meine Planung schaut so aus:
Fahrt von Hatting (20km westlich von Innsbruck) über Landeck in die Schweiz. duch die Schweiz, Frankriech nach Spanien.(ca 2500km)
Spanien durchqeren nach Gibraltar.
Fahrt ca 5 Tage.
Mit Fähre nach Tanga.
geplante km in Marokko ca 5000
wobie die drei Königsstädte sowie die Überquerung des Atlas geplant sind.
Es sollte aber alles ohne Stress und ohne "ich muss meine Kilometerleistung fahren" abgehen.
Hab einige Bücher gelesen und mich bei einem Tiroler, der vor einiger Zeit im August dort war,
Erkundigungen eingeholt.
Tankstellen gibts genug, Strassen sind mit einer Touringmaschine ohne Probleme befahrbar.
Reservekanister ist nicht notwendig.
Gesamtkosten ca 2000€.
Die süd-östliche Seite des Atlas ist anscheindend schöner.
hat du Interesse?
Gruss Walther




(in Bezug auf sonne123)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seas Koasa - 26.11.2004 17:03:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
bin am überlegen ob ich da mal runterschau, mit dem Bike im Bus nach Gibraltar und dann mit der Fähre rüber für 2-3 Wochen.
Ist Feb/ März a gunstige Reisezeit?
lg
Carlo

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 5
Sommer mag i net - 26.11.2004 17:09:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
Feb/ März wär gut, dem Winter entfliehen...
lg
Carlo

(in Bezug auf kps_Walther45)
Private Nachricht senden Post #: 6
Feb. März - 27.11.2004 11:16:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
Feber und März kann ich für Marokko nicht beurteilen. Ich war enmal im Feber in Libyen, da war´s temperaturmäßig halbwegs ok, besser wäre aber vermutlich der November oder der März gewesen. Unter berücksichtigung, dass das Atlasgebirge doch recht hoch ist und auch bei Schitourengehern sehr beliebt ist, kannst da sicher probleme bekommen. Ich war damals im August unterwegs, da war es doch ziemlich heiß (48°). So gesehen vermute ich mal, dass die übergangszeiten (Frühling, Herbst) ideal sind. Aber klimatabellen findest du in jedem besseren reiseführer. Hier würde ich zb den reiseführer marokko aus dem reise-know-how verlag, geschrieben ´von erika därr (frau des ehemaligen expeditionsausstatters därr in münchen - mitlerweile soweit ich informiert bin an lauche+maas verkauft) empfehlen. überhaupt kann ein marokko urlaub wenn man sich zuvor zu wenig mit sitten und bräuchen auseinandersetzt und womöglich nicht bereit ist, diesen respektvoll zu begegnen schnell in die hose gehen.
was das mit dem bus bis spanien zu fahren betrifft, solltest du folgendes bedenken:
1) gibt es bereits ab sete in südfrankreich eine fähre,
2) gibt es eine weitere, hier sogar recht günstige fährverbindung von almeria in spanien nach nador
3) die fahrt bis gibraltar ist wesentlich länger
4) wo willst den bus dann stehen lassen? würde mich nicht wundern, wenn er bei deiner rückkunft nicht mehr da ist (auf diebstahl muss man leider in südspanien gefasst sein)

deshalb würde ich es eher so machen: reisezeit april mai. alles mit dem motorrad fahren (da muss man halt einmal einen oder zwei tage die zähne zusammenbeißen, ich bin auch schon bei minus 13 grad nach genua gefahren, -wass solls). die fahrtstrecke bis nach marokko möglicht kurz halten, sprich ab sete auf die fähre. wennst ein paar wochen später wieder zurück kommst, ist der frühling in spanien und südfrankreich beriets eingekehrt, als kannst da diese beiden länder noch genüsslich durchfahren


greets aus tirol
"koasa"

(in Bezug auf KaterCarlo)
Private Nachricht senden Post #: 7
Danke für die Tips - 27.11.2004 13:04:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
...des war so a spontane Idee wobei der Gedanke im Vordergrund steht dem kalten Wetter zu entfliehen.
Wenn ich vorher auf die Fähre geh, ist zwar die Fahrtstrecke kürzer, aber ich denk daß die Fähre doch länger braucht wie das Auto. Das würd ich auf einem bewchrten Parkplatz od Campingplatz abstellen. Vielleicht findet sich ja auch jemand der als Begleitfahrzeug mitfährt - wird wahrscheinlich aber längerfristig vorher geplant werden müssen (vielleicht erst 2006).
Danke nochmals
Carlo

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 8
Mit dem Auto schneller als mit der Fähre... - 27.11.2004 14:45:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
... das glaub ich nicht. Selbst wenn die Fähre nur mit 40 km/h unterwegs ist, so macht sie das ohne tankstopps, tag und nacht.
Wenn es dir darum geht, dem kalten wetter zu entfliehen, warum nimmst dann nicht tunesien oder libyen unter deine reifen? da ist der feber und vorallem der märz wirklich zu empfehlen, die fähre legt in genua ab, also kurze anreise und spuckt dich nach 24 stunden in tunis wieder aus

"koasa"

(in Bezug auf KaterCarlo)
Private Nachricht senden Post #: 9
interesse - 29.11.2004 13:42:00   
sonne123

 

Beiträge: 303
Mitglied seit: 27.7.2002
Status: offline
habe ich schon - klingt alles sehr ok? nur hab ich das gefühl, der tripp dauert ein monat ungefähr?!? welchen zeitrahmen hast du veranschlagt? - war heuer in nizza (von wien) hat sich ganz schön gezogen da runter...lg sonja

(in Bezug auf kps_Walther45)
Private Nachricht senden Post #: 10
Das ist vielleicht wirklich die bessere Alternative - 29.11.2004 16:29:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
werd mir mal Infomaterial besorgen
thx
Carlo

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 11
4 Wochen - 29.11.2004 16:38:00   
kps_Walther45

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 29.10.2004
Status: offline
Mit 4 Wochen rechne ich schon.
5-7 Tage für die Anfahrt, 14 Tage in Marokko, und dann retour.

Zeit spielt im Sommer fürt mich eine untergeordnete Rolle.
Gruss
Walther

(in Bezug auf sonne123)
Private Nachricht senden Post #: 12
guckst du da - 29.11.2004 17:05:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
hab von meiner libyenreise einen bericht verfasst:

http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=197102

wennst weitere infos brauchst melde ich. ausgenommen einreiseformalitäten, denn die ändern sich laufend, da kannst villeicht auf www. saharaforum.de aktuelle infos bekommen.


greets aus tirol
""koasa""

(in Bezug auf KaterCarlo)
Private Nachricht senden Post #: 13
Reiseberichte mit Fotos - 29.11.2004 17:10:00   
2radlenz

 

Beiträge: 48
Mitglied seit: 18.6.2003
Status: offline
Habe da einen Link mit Reiseberichten und Fotos gefunden.
http://www.wd-adventure-tours.de/endindex.htm
Lg
Siegfried Lenz

(in Bezug auf kps_Walther45)
Private Nachricht senden Post #: 14
Sommer ist glaub ich.... - 30.11.2004 16:13:00   
yamyam


Beiträge: 2244
Mitglied seit: 2.6.2002
Status: offline
... nicht ganz der richtige Zeitpunkt ;-) recht warm.


Feb, März, ist denk ich dazu besser, aber das haben dir auch schon andere geschrieben *gggg*

Wie schaut es denn mit der pol. Situation aus, muss man da nicht befürchten dass einen da irgendwelche Typen Verschleppen, und dass dann jemand Lösegeld bezahlen muss ?

Ich fürcht nämlich, dass für mich keiner auch nur einen Cent bezahlen würde ;-)

sonst wäre ich nämlich schon interessiert ;-)

yamyam

(in Bezug auf kps_Walther45)
Private Nachricht senden Post #: 15
Natürlich - 30.11.2004 19:09:00   
kps_Walther45

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 29.10.2004
Status: offline
wäre Februar, März die bessere Zeit.
Aber beruflich für mich "impossibile".
Hab mit einigen Leuten gespräche geführt, z.B. mit Koasa der im August in Marokko war.
Koasa hat mir super Unterlagen zur Verfügung gestellt und seine Erfahrungen haben mir die letzten Bedenken genommen.
Temperaturmäßig hab bich keine Bedenken mehr.
Politisch ist Marokko seit einigen Jahren stabil.
Passieren kann überall was.
Je mehr Personen eine Gruppe bilden, desto weniger besteht die Gefahr eines Übergriffes.
Hat du Interesse?
Würde mich freuen
Gruss Walther

(in Bezug auf yamyam)
Private Nachricht senden Post #: 16
Hallo Walter - 1.12.2004 9:33:00   
yamyam


Beiträge: 2244
Mitglied seit: 2.6.2002
Status: offline
Ich wiederum "muß" im März weg, länger halt ich es nicht aus.

Trotzdem bin ich sehr an Marokko interessiert.

Halt mich am Laufenden Bitte!!

yamyam

(in Bezug auf kps_Walther45)
Private Nachricht senden Post #: 17
Gerne - 1.12.2004 9:50:00   
kps_Walther45

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 29.10.2004
Status: offline
Mach ich natürlich gerne!

(in Bezug auf yamyam)
Private Nachricht senden Post #: 18
Super Bericht - 1.12.2004 16:19:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
super Tour....werd das für 2006 mal ins Auge fassen und Mitfahrer suchen - allein möcht ich das net machen.
lg
Carlo

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 19
2006 wär ich wieder dabei - 1.12.2004 16:28:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
2005 geht´s jetzt zuerst im jänner nach südamerika zum bergsteigen und im juli wieder nach norwegen, aber im feb/märz 2006 hätte ich wieder die wüste vorgesehen.

"koasa"

(in Bezug auf KaterCarlo)
Private Nachricht senden Post #: 20
Na das wär doch was - 1.12.2004 17:31:00   
KaterCarlo

 

Beiträge: 12130
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
...da ist genügen Zeit für die Vorbereitungen, vielleicht findet sich noch ein Begleitfahrzeug.
lg
Carlo

(in Bezug auf koasa)
Private Nachricht senden Post #: 21
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weitere >> Marokko 2005 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung