M+S-Aufkleber beim Motorrad

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> M+S-Aufkleber beim Motorrad Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
M+S-Aufkleber beim Motorrad - 8.3.2005 17:01:58   
QFahrer

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 8.3.2005
Status: offline
Weiß jemand Bescheid, ob es möglich ist Reifen mit einer geringeren Geschwindigkeitsfreigabe zu Fahren, wenn man einen M+S-Aufkleber am Motorrad anbringt. Im MOTORRAD habe ich so etwas im Bericht zum Dauertest der 950 KTM Adventure gelesen.

Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht.

Qruß Markus
Private Nachricht senden Post #: 1
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 18.3.2005 16:21:54   
mps_atti

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 9.3.2005
Status: offline
Hallo,

meines Erachtens ist es nicht erlaubt.
Der Index bezieht sich auf die Normalbereifung, es ist nur beim Wechsel auf M+S (Winterreifen) Reifen erlaubt, Reifen mit niedrigeren Index (in Zusammenhang mit dem Aufkleber) aufzuziehen.

Aber soviel ich weiss gibt es keine Winterreifen für Motorräder und somit entfällt diese Möglichkeit. Aber frag mal beim Tüv oder Dekra Deines Vertrauens, die müssten Dir weiterhelfen können.

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 2
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 19.3.2005 17:16:58   
oelfinger


Beiträge: 840
Mitglied seit: 11.2.2005
Status: offline
Hi,

glaube nicht, daß das geht......denn bei Moppeds gibts ja noch zusätzlich die Reifenbindung......und M+S Reifen fürs Mopped hats eh nicht....

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 3
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 22.3.2005 12:44:07   
hmk

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 22.3.2005
Status: offline
Hallo!

Auf meiner Ex-Maschine (Yamaha XT 600E) hatte ich im Winter immer die Conti TKC80 gefahren. Diese Reifen hatten eine "M+S" Kennzeichnung. Denke mal, dass dieses entsprechend dem Autoreifen ist - sprich es waren Winterrreifen.

Gruß
hmk

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 4
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 23.3.2005 22:30:41   
QFahrer

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 8.3.2005
Status: offline
Ich glaube ich werde eurem Rat mal folgen und beim TÜV oder DEKRA vorsprechen. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber auch, dass mit etwas Info im Voraus vieles einfacher geht oder erst möglich wird bei diesen Vereinen. Wirklich komisch finde ich, dass im MOTORRAD Ausgabe 22/2004 beim Zwischenbericht zur 950er KTM unter Reifentypen vermerkt ist, dass als Alternative nur der Metzler Kangoo mit M+S-Aufkleber bis maximal 160 km/h gefahren werden darf. Ich glaube dies wird mein freundlicher TÜV-Abgeordneter dann auch zu sehen bekommen. Solch fundiertem Fachwissen kann doch sicherlich nicht wiedersprochen werden.
Qruß Markus

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 5
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 3.11.2005 16:05:18   
Th. Dentges (MOTORRAD)

 

Beiträge: 49
Mitglied seit: 9.8.2004
Status: offline
Hier eine Antwort speziell zu TKC 80 und KTM 950:

André Voigt, Continental Motorradreifen in Hannover, www.conti-motor.de:
Der Continental TKC 80 ist mit einer M+S-Kennzeichnung auf der Seitenwand versehen. In Verbindung mit dem Geschwindigkeitsindex des Reifens, der in diesem Fall für die freigegebene Geschwindigkeit von maximal 160 km/h steht, kann der TKC 80 auch bei schneller fahrenden Motorrädern verwendet werden. Es muss in diesem Fall jedoch ein Aufkleber im Sichtfeld des Fahrers, möglichst im Cockpit, am Motorrad angebracht werden. Dieser „M+S-Aufkleber“ („Mud and Snow“) signalisiert die maximal freigegebene Geschwindigkeit des Reifens und ist kostenlos beim Reifenhändler erhältlich. Wichtig: Die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit darf in diesem Fall nicht überschritten werden. So ist es in Paragraph 36 (1) der Straßenverkehrszulassungs-Ordnung (StVZO) für Kraftfahrzeuge geregelt und wird ebenfalls bei Pkw-Winterreifen angewendet. Der Continental TKC 80, der auch auf der BMW R 1150 GS Adventure als Erstausrüstung eingesetzt wurde, wird ab Frühjahr 2006 in der passenden Hinterradgröße für die KTM 950 Adventure verfügbar sein. Dann sollte der Verwendung des TKC 80 auf der KTM nichts mehr im Wege stehen.

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 6
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 4.11.2005 9:15:02   
Horst D.

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
Falsch: „M+S-Aufkleber“ („Mud and Snow“)

Richtig: „M+S-Aufkleber“ („Matsch and Schnee“)

<~:

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 7
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 4.11.2005 12:06:03   
oelfinger


Beiträge: 840
Mitglied seit: 11.2.2005
Status: offline
Hi Horst...........kommt ja nu irgedwie aufs gleiche raus.........

......denke aber, das zwecks internationalisierung das Orginal doch eher das englishe ist....... ;D

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 8
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 5.11.2005 8:10:11   
Horst D.

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 25.9.2004
Status: offline
Scheizz Anglizismus(s)

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 9
Re: M+S-Aufkleber beim Motorrad - 8.11.2005 21:21:34   
mps_Andree

 

Beiträge: 55
Mitglied seit: 8.6.2005
Status: offline
quote:

Weiß jemand Bescheid, ob es möglich ist Reifen mit einer geringeren Geschwindigkeitsfreigabe zu Fahren, wenn man einen M+S-Aufkleber am Motorrad anbringt. Im MOTORRAD habe ich so etwas im Bericht zum Dauertest der 950 KTM Adventure gelesen.

Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht.

Qruß Markus

Hallo Markus,
ich hatte bei meiner Africa Twin den TKC 80 eingetragen mit dem Hinweis auf entsprechendes M+S Schild im Cockpit.
Mitlerweile habe ich mir die Reifenbindung austragen lassen und weiterhin den Hinweis im Brief, dass bei Verwendung von Enduro oder M+S Reifen mit niedrigeren Geschw.Index ein entsprechender Aufkleber im Cockpit angebracht sein muß.

Es gibt neben dem TKC 80 (der nebenbei ein ganz erstaunlich guter Alleskönner ist) noch weiter M+S Reifen z.b Metzeler Karoo, Metzeler Six Days 3,


Gruss Andree

PS: M + S heißt natürlich Mud + Stone :cool1:

(in Bezug auf QFahrer)
Private Nachricht senden Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> M+S-Aufkleber beim Motorrad Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung