liebäugle mit Monster 821

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> liebäugle mit Monster 821 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
liebäugle mit Monster 821 - 20.6.2015 19:30:40   
maxme

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 25.6.2012
Status: offline
Hallo! Die Monster 821 hat es mir derart angetan, dass ich darüber nachdenke,
mir eine zu gönnen.
Gehe in den nächsten Wochen mal eine bei der Motorradklinik in Leibnitz probefahren.

Meine Frage: Der Zahnriemen ist ja alle 30.000 km oder 5 Jahre zu tauschen.
Dazu noch Ventile einstellen und Allfälliges.
Was muss man denn für so nen Service berappen?
Und gibt es irgendwas, das gegen das Moped spricht?
Vorallem der Motor scheint für meine Ansprüche ideal.
Optisch macht sie auch richtig was her.

Hab derzeit ne FZ8 und bin moderate Preise gewohnt. Das meiste mach ich eig aber sowieso selber.
Nur an ner nagelneuen Ducati möchte ich nicht rumschrauben... ;)
Private Nachricht senden Post #: 1
Sers - 20.6.2015 20:03:32   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline
Meineswissens ist der Zahnriemen alle 2 Jahre zu Tauschen. Ventile glaub ich alle 30000km Kontrolle.

Preise sind höher als bei der Yamsen. Wenn du dir alles selber machst, sollte das auch keine große Rolle spielen.

Ich persönlich mag die 821 nicht. Hat weder eine Einarmschwinge noch eine Rasselkupplung. Mir fehlt bei der kleinen der Ducatitouch.

gefahren bin ich sie schon, feines Moped.

lg


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf maxme)
Private Nachricht senden Post #: 2
. - 20.6.2015 21:13:42   
maxme

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 25.6.2012
Status: offline
Laut Bedienungsanleitung sind es 5 Jahre oder 30.000 km.
Kann man auf der Ducati-Homepage runterladen.

LG aus Graz.

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 21.6.2015 10:09:58   
maxme

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 25.6.2012
Status: offline
Eventuell hol ich mir auch eine direkt aus Italien...
Hat das hier schon wer gemacht bzw. hat hilfreiche Infos?

lg

(in Bezug auf maxme)
Private Nachricht senden Post #: 4
Import - 22.6.2015 18:18:58   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline
Hab auch schon mit einem Import geliebäugelt.
Ist mir aber zu viel Aufwand, für die geringe Ersparniss.
rede von einer gebrauchten.
Am besten du gehst zum ÖAMTC und lasst es dir ausrechnen, is nicht ganz so einfach, bin ich draufgekommen

lg

_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf maxme)
Private Nachricht senden Post #: 5
Warum 821? - 25.6.2015 8:29:35   
Hansam

 

Beiträge: 886
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Maxme

Frage: Warum die 821?
Hintergrund der Frage: Wenn Du schon eine FZ8 hattest, dann spielt die 821 nicht in derselben Leistungsklasse.
Der Alex mag ja das Rasseln und die Einarmschwinge (wobei ich ihm beim 2. recht gebe) vermissen, was mir an der 821er definitiv fehlt, ist der Druck unten raus.

Ich habe die Motoren mal gelistet, was sie können und was nicht:
http://community.motorradonline.de/forum/forum_2v-gegen-4v_2750341_3#

Mein Tipp:
Monster 1100 oder Monster 1100 EVO

Gruss

Sam

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 6
. - 26.6.2015 20:45:30   
maxme

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 25.6.2012
Status: offline
An Leistung mangelt es mir jetzt auch nicht.
Ich fahre zwar gerne zügig, möchte aber heil daheim ankommen. ;)
Das Design gefällt mir verdammt gut. Und auch die Technik überzeugt.
Das ABS und die Traktionskontrolle sind nette Extras.
Für mich ist sie eben der beste Mix.
Die Yamaha hat irgendwie zu wenig "Charakter". Wenn ihr versteht, was ich meine... :)

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 7
Verstanden - 29.6.2015 12:37:38   
Hansam

 

Beiträge: 886
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
... aber genau deswegen kann ich den Entscheid 821 nicht nachvollziehen.
Eine Monster 1100 kann alles besser, ist dabei aber mindestens genau so schön, wenn dank fehlendem Wasserkühler nicht schöner und ein Traum.

Aber Du musst das wissen.
Fahre eine 1100 Probe, Du wirst sehr schnell feststellen, was ich meine.

Gruss

Sam

(in Bezug auf maxme)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> liebäugle mit Monster 821 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung