Lichtausfall CB600 Hornet

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Lichtausfall CB600 Hornet Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Lichtausfall CB600 Hornet - 18.7.2013 12:37:23   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Hab letztens eine Honda CB600 Hornet 2009 nach einem Unfall repariert.
Alles geprüft, hat funktioniert, zusammengebaut.

Wurde dann abgeholt, Tages-km und Tankanzeige blieben auf Null. Nach ca. 10km Reset gemacht, dann gingen die zwei Anzeigen, aber die Lichter (Scheinwerfer Abblendlicht und Fernlicht und 1v2 Standlichter) leuchten seitdem nicht mehr. Stecker sind alle dran.

Hat eine Idee? Sicherung ist ok, Relais ev? Hat die Hornet ein Relais?

Danke im voraus!

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.
Private Nachricht senden Post #: 1
. - 18.7.2013 12:47:04   
w_ds


Beiträge: 7043
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
aber aber herr sicherheitsonkel!! ohne licht fahren geht mal gar nicht

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 2
i - 18.7.2013 13:21:21   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Genau, deswegen frag ich ja.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 3
honda... - 18.7.2013 14:46:09   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
leider habe ich keinen schaltplan von dem mofa zur verfügung, denke aber, daß es zwei primäre fehlerquellen geben könnte: zündschloßkontaktplatte, de du mit neoval MT300 oder WD40 reinigen könntest, als zweite fehlerquelle stimme ich deinem denkansatz mit dem relais zu. wobei das nicht unbedingt ein schnell erkennbares relais sein muß, da sind bei honda typischerweise an allen möglichen und unmöglichen stellen relais versteckt... oder ein drahtbruch im kabelbaum, was besonders bitter wäre...

frag mal beim xmas in wien an (www.xmas1.net oder so), der kann dir unter umständen einen weiteren tip geben!

bikergruß vom bodensee

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 4
Nau - 18.7.2013 14:54:07   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Grazer


frag mal beim xmas in wien an (www.xmas1.net oder so), der kann dir unter umständen einen weiteren tip geben!




Serwas ...Die wern sich Narrisch gfrein waun Der dortn auftauchen sollte (in welcher Form auch immer )....sogns Hr Grazer , a Frog : Was haben Die von X-mas Ihnen Jemals in Ihrem - Jetzigen Leben getan , oda woars doch es vorherige


Schönen Gruß aus Wean

Pg


_____________________________












(in Bezug auf Grazer)
Post #: 5
Nau - 18.7.2013 15:09:25   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
gor nix! im gegntal, de hom meina tochta gaunz net und freindlich de drei reläs, de i für mei guidflügal braucht hob, bar vakauft... ohne bleede frogn oda bleed schaugn!

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 6
o - 18.7.2013 15:18:05   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Kabelbruch möchte ich eigentlich ausschliessen wenn's geht. ;)

Wie komm i zu der Kontaktplatte? Einfach mal wild reinsprühen?
Vielleicht ein Hinweis: Den Schlüssel hats komplett verbogen beim Unfall.

Auf alle Fälle vielen Dank!

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 7
okay... - 18.7.2013 15:38:16   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
beim neoval-spray ist ein feines röhrchen mit dabei, das kannst am sprühkopf aufstekcne und dann ins schloß rein sprühen, sollte mit dem wd40 auch funktionieren... und dann halt das schloß richtig fluten! das spült schmutz und korrosionsrückstände raus! die kontaktplatte kannst vermutlich wegen der wegfahrsperre eher nicht demontieren, wurmschrauben und so zeugs...

relais sind gerne unter den seitenverkleidungen, hinter der bakterie oder im heckbürzel "fliegend" verlegt, sind sonderbauformen und entsprechend schwer zu lokalisieren und auch zu bekommen, wobei ich da wieder auf den xmas verweisen möchte, der oft ersatztypen hat, die kontaktkompatibel mit teilweise größerer schaltleistung sind...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 18.7.2013 15:46:35   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Danke, werd mal den einfachen weg versuchen und das Teil mal fluten. :)

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 18.7.2013 20:25:33 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 9
und??? - 22.7.2013 14:39:21   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
gibt's beim hornisschen schon eine erleuchtung???

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 10
k - 23.7.2013 9:22:52   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Weiß ich selber nicht. :(
Die Hornet ist ja seit dem "Ausfall" nicht mehr bei mir, das ist ja am Weg nach hause passiert. Warte selber auf die Antwort obs mit dem Ausspühlen funktioniert hat.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 11
o - 1.8.2013 10:10:53   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ergebnis: es leuchtet hin und wieder, also der Tipp war echt hilfreich! Dankeschön!

Er spült weiter ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 12
fein! - 9.8.2013 11:02:26   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
gern geschehen!

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 13
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Lichtausfall CB600 Hornet Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung