Lenkerschlagen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Lenkerschlagen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Lenkerschlagen - 5.4.2005 21:58:00   
followme

 

Beiträge: 73
Mitglied seit: 10.9.2004
Status: offline
Ich hab eine neue R1 (Mod.2004)mit serienmäßigen lenkungsdämpfer
und bei voller beschleunigung bzw ab 180kmh extremes lenkerflattern!!
Ist der defekt oda muss ich das fahrwerk umstellen??
Reifen ist der bt001 type 3.
Vielleicht kann mir ja wer weiterhelfen.
lg
Private Nachricht senden Post #: 1
die - 5.4.2005 22:58:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
blöde frage zuerst :
a.) hast du schon den dämpfer verstellt ?
b.) ist das überall so ?, z.b auf der westautobahn kannst nur hüpfen während das stückerl tulln-stockerau geraden belag bringt.
c.) kan das die kleidung oder körperhaltung sein ?

das waren die einfachen, alles andere ist von der ferne her schwer zu beurteilen. ich bin eine r1 nur ein mal schneller gefahren und die ist so ruhig wie nur was gelegen

gruß

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 2
Hatte ich noch nie - 6.4.2005 7:25:00   
followme

 

Beiträge: 73
Mitglied seit: 10.9.2004
Status: offline
Das ist jetzt die 4 r1 die ich habe und noch nie hatte ich so ein flatter.
Den Lenkungsdämpfer kann mann leider nicht verstellen :(
Das flattern ist überall, es ist als wenn der vr zu wenig grip bekäme und abzuheben versucht.

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 3
mh... - 6.4.2005 8:23:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
jedenfalls für die neue r1 sehr untypisch. hatte zwei RN09, also eine 2002er und eine 2003er und die sind ohne lenkungsdämpfer im kampfmodus nicht wirklich lustig zu fahren. mit dämpfer kein problem... beim harten ausdrehen von zwei auf drei auf unebenem geläuf hat das ordentlich geschlagen...

ferndiagnosen sind ein echter jammer, man müsste auch wissen wasnn sie schlägt, immer leicht oder nur beim beschleunigen usw.

würde einmal versuchen den lenkungsdämpfer komplett abzubauen und zu schauen was sich dann tut. vorher das fahrwerk auf werkseinstellung einstellen... bzw. auf korrekten negativfederweg hinten achten. eventuell neuen lenkungsdämpfer (vielleicht kann dir ja der händler einen borgen, bei der BC in wien wäre das kein problem)...

muss man sehen...

viel glück
lg
steveman

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 4
fahrwerk - 6.4.2005 8:40:00   
erpelito

 

Beiträge: 5248
Mitglied seit: 5.5.2003
Status: offline
einstellen, aber komplett von vorne und richtig. könnte sein dass du zuwenig negativfederweg hast. tipp: "moderne fahrwerkstechnik", zeyen, motorbuch verlag, 25 euronen.

lg
e.

ps: wie schwer bist du?

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 5
was aber einigermaßen - 6.4.2005 8:51:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
einleuchtet! wennst voll beschleunigst, wird das vr halt mal leicht!

mfgmax

(in Bezug auf followme)
Post #: 6
knappe 80 - 6.4.2005 20:45:00   
followme

 

Beiträge: 73
Mitglied seit: 10.9.2004
Status: offline
hab ich auch schon überlegt das ich das zulege

(in Bezug auf erpelito)
Private Nachricht senden Post #: 7
Dank - 6.4.2005 20:48:00   
followme

 

Beiträge: 73
Mitglied seit: 10.9.2004
Status: offline
für den tipp,
das flattern ist automatisch ab 180 aufwärts un´mso schneller umso mehr flattern.
Ist jetzt auch mein 4 r1 und hatte noch nie probleme. lg

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 8
Gerhard-GS - 6.4.2005 21:00:00   
Gerhard-GS

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 23.3.2005
Status: offline
Ich fahre zwar ein ganz anderes Motorrad aber bei mir war es ein unwuchtiger Vorderreifen.Auch hatten wir schon einmal eine verzogene Bremsscheibe vorne (die man aber beim Bremsen merkt , durch osziliernden Handbremshebel )
mfg

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ich weiß woher es kommt.. - 6.4.2005 21:27:00   
Yams

 

Beiträge: 577
Mitglied seit: 28.12.2002
Status: offline
Es ist die Angst in dir die deine Hände so zittern lassen.. Jetzt schon mit Defekt vortäuschen kommen ist ein wenig bald... der Ring kommt erst :-))

Cu
Yams

ps. das einzige dast DU je von mir sehen wirst ist mein Rücklicht!!

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 10
klingt - 7.4.2005 8:12:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
verdammt nach einem problem vom hinterreifen. müsste man sehen...
ferndiagnose ist mir zu gewagt...

lass uns dann wissen was es war...

lg
steve

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 11
Kann man den verbannen - 7.4.2005 18:52:00   
followme

 

Beiträge: 73
Mitglied seit: 10.9.2004
Status: offline
So wie du schreibst bist wahrscheinlich a kibara
oda a mopedbua mit 50ccm!!
Du bist ma eh scho öfter aufgfallen, hoffentlich bannens di bald.

lg

(in Bezug auf Yams)
Private Nachricht senden Post #: 12
ich habs - 9.4.2005 7:25:00   
followme

 

Beiträge: 73
Mitglied seit: 10.9.2004
Status: offline
es war das federbein bissi mehr vorgespannt
das der vr mehr gewicht bekommt und passt


lg danke

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 13
wunderbar - 9.4.2005 8:37:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
dann ist ja alles geregelt... wird entweder damit zu tun haben das du schwer bist, oder das der hinterreifen ned der ideale ist oder das schlicht die federvorspannung vom vorgänger zu weich war und das heck dadurch abgesackt ist...

lg steve

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 14
Lenkerschlagen - 9.4.2005 9:53:00   
holzapfelmoto

 

Beiträge: 58
Mitglied seit: 30.11.2004
Status: offline
1* Meist ist das Lenkerschlagen eine Fehlbedienung des Piloten! Eine 1000er ist schwerstarbeit. In der Beschleunigungshase ist es wichtig, daß man das eigene Körgergewicht über die Füsse in die Fussrasten einleitet und nicht am Lenker zieht!
Je mehr man am Lenker zieht, desto leichter wird die ohnehin schon leichte Front und es kommt zu keinen "Abhebern" über Bodenwellen. Das Rad kommt aber meist nicht 100% in Fahrtrichtung am Boden auf und dann zackt es. Daher versuchen soweit wie möglich nicht am Lenker ziehen, das wirkt wunder.
Unterstützen kann man durch geänderte Sitzposition. Wenn die Rasten zu weit vorn sind, ist es natürlich schwer sich nach hinten abzustützen. Also ev. eine Rückverlegung der Rasten in Erwägung ziehen.
2* Lenkerpendeln im Hochgeschwindigkeitsbereich, das sich aufschauckelt, kommt meist von einem Hinterreifen, der nicht zum Gesamtkoncept passt. (Fahrzeug, Fahrwerk,..) Event. mal einen anderen Hinterreifen ( Pirelli Supercorsa ) ,probieren.

lg. Zapfi

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 15
schließe mich der meinung von holzapfelmoto - 9.4.2005 10:44:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
voll an

gewicht nach vorne aber neutral mit dem schultern und nit am lenker reißen

kannst dir auch nen rückenpolster ranbauen der stützt dich nach vorne somit dast lockerer bleiben kannst

siehe foto

gruß aus tirol

http://www.elfer-racingteam-tirol.info

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 16
was sagt uns das - 9.4.2005 11:07:00   
kps_zuendy

 

Beiträge: 588
Mitglied seit: 20.6.2004
Status: offline
je mehr schrauben an so nem fahrwerk des mopeds sind, desto mehr unsinn wird gemacht. eine r 1 läuft bei standardmäßiger fahrwerkseinstellung dermaßen optimal gerade aus. also solltest du selbst nicht fachkundig sein, schau erstens mal in die betriebsanleitung, da findest du die standardeinstellungen. hast du sie dann dermaßen eingestellt, wird die r 1, oh wunder, wieder ohne jede mucke laufen. für weitere feinheiten mußt dich an einen fahrwerktechniker oder eine gute werkstatt wenden. außer dir sagen begriffe wie vorspannung zugstufe dämpfung high- und lowspeedfederbein was. störenfriede können natürlich auch noch die reifen sein, vorallem wenn das moperl über den winter nicht aufgebockt war, dann nochmals zum reifenhändler und die dinger wuchten lassen. daß die auch alle lager auf spiel überprüfst hoff i doch auch. dürften zwar bei einer 2004 noch kein problem sein, aber wer weiß. also, noch viel freude mit deiner r 1, denn sie ist ein tolles moperl, für mich leider viel zu schnell.
lg
zündy

(in Bezug auf followme)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Reifen >> Lenkerschlagen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung