Lenkeinschlag, wieviel Grad muß man haben?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> RSV Mille / RSV4 >> Lenkeinschlag, wieviel Grad muß man haben? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Lenkeinschlag, wieviel Grad muß man haben? - 14.4.2005 14:32:00   
Radkersburg


Beiträge: 1249
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
Eine Frage an alle Tüftler. Baue gerade meine RSV Mille auf Superbike um. Dadurch verringert sich aber der Lenkeinschlag deutlich. Wieviel Einschlag braucht man eigentlich zum fahren bzw., gibt es gesetzliche Bestimmungen?
Grüße an Alle
Private Nachricht senden Post #: 1
also ich habe´früher - 14.4.2005 15:10:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
zum ringfahren den lenkanschlag auch immer begernezt (aus sicherheitsgründen). bin draufgekommen, das man auch mit relativ wenig einschlag perfekt fahren kann. nur beim rangieren in der box ist es halt zum gacken...

wieviel kann ich dir aber nicht sagen, aber ein paar cm nach rechts und links sollte sich der lenker halt schon noch bewegen lassen....

lg
steve

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 2
Danke für die Auskunft! - 14.4.2005 15:34:00   
Radkersburg


Beiträge: 1249
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
Werde es wohl einfach ausprobieren und wenn ich in einer Kehre geradeaus fahre war es eben Pech.
Grüße

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 3
Nachdem ma... - 14.4.2005 15:48:00   
ganzbrav

 

Beiträge: 4946
Mitglied seit: 11.4.2002
Status: offline
...beim FAHREN ja eigentlich eh net lenkt sollt wie der Steveman gesagt hat nix passiern...

Grüazi,
Markus

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 4
nix zu danken - 14.4.2005 15:55:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
auf der rennstrecke gibts keine kehren. oder planst du das für die strasse zu machen? denn dann musst du ein wenig vom maximal möglichen zurückgehen, sonst sind kehren oder umdrehen auf bundesstrassen nur mit grossen mühen und entsprechender gefahr möglich..

was hast für ein eisen?

lg
steve

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 5
RSV 1000! - 14.4.2005 16:31:00   
Radkersburg


Beiträge: 1249
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
Habe eine RSV1000 Bj2001, jedoch im Winter auf Superbiklenker umgebaut. Fahre nur 2 Wochenenden im Jahr in Pannonien sonst immer auf der Straße. Der geringere Lenkeinschlag ist notwendig weil ich mit der Bremse bzw Kupplung sonst an der Halterung der Verkleidungskanzel anstehe und ich keinen ganz stark gebogenen Lenker fahren will. Der Einschlag ist jetzt aber nicht nur einige Zentimeter, sondern ich schätze statt original 30° pro Seite jetzt 20° pro Seite. Ich hoffe ,daß man so fahren kann. Einschränkungen beim Reversieren werde ich halt in Kauf nehmen.
Grüße

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 6
??? bei mir hat er sich nicht verringert???? - 14.4.2005 18:23:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
i habs orginal beibehalten!

den lenkeinschlag begrenzt man nur wennd auf der strecke fährst und du ah breze hast das siche das vorderrad nicht fängt

gruß aus tirol

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 7
na ber vergiss ned - 14.4.2005 21:53:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
du verlierst beim langsamfahren die lenkmöglichkeit und das ist scheisse!
wie wir alle wissen ist es überland kein prob mit fast nur umlegen zu fahren.da brauchst ned den megaeinschlag! in der kolonne einem auto oder noch schlimmer einem fussgänger oder einem kind oder einem hund ausweichen?
hast über das nachgedacht?
ist doch besser die verkleidung etwas auszuschneiden?

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 8
So einfach ist das nicht! - 15.4.2005 7:20:00   
Radkersburg


Beiträge: 1249
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
Wenn ich mehr Einschlag will muß ich den Alu- Verkleidungshalter abschneiden, dann kann ich die Spiegel nicht mehr befestigen usw. und da traue ich mich nicht drüber

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 9
Hallo Knechter! - 15.4.2005 7:23:00   
Radkersburg


Beiträge: 1249
Mitglied seit: 8.9.2003
Status: offline
Schicke Dir nächste Woche Fotos zur Ansicht. Bin gespannt was Du zum Umbau sagst. Grüße

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 10
Hmn - 15.4.2005 7:48:00   
breitfuss

 

Beiträge: 1264
Mitglied seit: 31.7.2002
Status: offline
hab eventuell das gleiche vor...will allerdings auch nicht die Verkleidung kürzen, bzw. will nicht riskieren mit weniger Lenkeinschlag auszukommen, die Gründe sind ja hier schon erwähnt worden...
Kauf dir halt die Maske und die Schnorchel für die Luft von der Tuono, Spiegel irgendwelche aus dem Nachbau mit ABE und dann hast eine "Millonio"...;-)))
Lampe und Verkleidungsscheibe von der Mille sollten passen. Wennst die Verkleidung nicht kürzen willst, sollte das die brauchbarste Lösung sein.
Ich würd ned mit verringertem Lenkeinschlag fahren wollen...abgesehen davon, wennst an Unfall baust deswegen, steht des glaub i ned dafür...

Ach ja, wie das dann ausschaut siehst unter "Gebrauchte" hier...der Ginzinger hat so eine stehen in Villach...

LG Breitfuss



(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 11
20° grad.... - 15.4.2005 8:10:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
einschlag pro seite sollte im normalfall meiner einschätzung nach ausreichen. dreh einfach wirklich vorsichtig eine runde.... ich denke das es reichen sollte...

herzliche gruesse
tolles rad hast du da
steve

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 12
Nur für Ringgeräte zu empfehlen, - 15.4.2005 8:13:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
wie schon von manch anderen gepostet, braucht man im "Alltagsleben" a bissal mehr Lenkeinschlag als on-track. Net nur, weils praxisgerecht ist (z.B. durchschlängeln auf der Tangente), sondern auch wegen allfälliger kleinerer Ausweichmanöver im Ortsgebiet.

LG, P.

(in Bezug auf Radkersburg)
Private Nachricht senden Post #: 13
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> RSV Mille / RSV4 >> Lenkeinschlag, wieviel Grad muß man haben? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung