Lederkombi Held oder Schwabenleder

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Lederkombi Held oder Schwabenleder Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Lederkombi Held oder Schwabenleder - 1.2.2013 22:35:20   
Ollli

 

Beiträge: 163
Mitglied seit: 30.3.2010
Status: offline
Hallo Leute, ich suche für den Kringel
einen Einteiler.

Welche würdet ihr vorziehen. Held oder Schwabenleder?

Beide wären natürlich maßgefertigt. Die Preise sind überraschend ähnlich. Beide etwas 1700 €

Passform wird ja bei beiden stimmen, da maßgefertigt.

Der Anzug sollte so kühl als möglich sein, also nur für den Sommer gedacht.

OLI
Private Nachricht senden Post #: 1
Du hast - 5.2.2013 22:17:37   
Chinchilla


Beiträge: 137
Mitglied seit: 15.10.2007
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Ollli
Die Preise sind überraschend ähnlich. Beide etwas 1700 €

Passform wird ja bei beiden stimmen, da maßgefertigt.


OLI






es erkannt, es ist egal welche Du kaufst

chin



< Beitrag bearbeitet von Chinchilla -- 5.2.2013 22:21:24 >

(in Bezug auf Ollli)
Private Nachricht senden Post #: 2
Nicht Held - 14.3.2013 2:10:23   
SignorRossi

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 14.3.2013
Status: offline
Ich habe jahrelang Motorradverkleidung verkauft, auch von Held, und muss davon abraten. Die machen gute Handschuhe, aber von sonstiger Bekleidung haben die wenig Ahnung. Ich habe keine Erfahrung mit Schwabenleder, aber die haben zumindest einen sehr guten Ruf auf dem Gebiet, und ich habe einige Kunden gesehen, die hervorragend passende Kombis von denen hatten. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Dainese sehr gut ist. Held: lieber Finger weg.

MfG

< Beitrag bearbeitet von SignorRossi -- 14.3.2013 2:14:23 >

(in Bezug auf Chinchilla)
Private Nachricht senden Post #: 3
Nicht Held - 14.3.2013 6:46:31   
Ollli

 

Beiträge: 163
Mitglied seit: 30.3.2010
Status: offline
Aha, okay!

So deutlich habe ich das noch nicht gehört.

Ich dachte, bei Held kann ich auch einen maßgefertigten Anzug kaufen, so dass der dann auch richtig passt.

Du sprichst also nicht nur von den nicht maßgefertigten?

Danke

Oliver

(in Bezug auf SignorRossi)
Private Nachricht senden Post #: 4
Held zu teuer - 14.3.2013 9:32:50   
jensk04

 

Beiträge: 53
Mitglied seit: 7.1.2013
Status: offline
Hi, kann sein das ich mich irre, aber ich ahbe mal bei held angefragt wegen Maßkombis und ich muss sagen, ich persönlich finde das fast schon unverschämt teuer

Das wurde mir geantwortet:

Hallo Herr Koller,


vielen Dank für Ihre Anfrage für eine Maßgeschneiderte Safer und Grind Kombination.

Nach Ihren Angaben würde die Jacke auf ungefähr 1.000,00 € und die Hose auf ungefähr 850,00 € kommen. Den exakten Preis erfahren Sie dann bei Ihrem Held-Made 2 Measure-Händler. Der Preis wird sich aber nicht wesentlich verändern.

Falls Sie weiterhin Interesse an ihrer persönlichen Kombi haben, können Sie mich gerne per Mail erreichen, ich gebe Ihnen dann die Kontaktdaten von einem Made 2 Measure Händler in Ihrer Nähe



Mit freundlichem Gruß / Best Regards

Gerhard Kuhn




Tut mir Leid, aber auch für Maßanfertigung 1000 Euro für ne Jacke finde ich einfach nur übertrieben viel. Und das ohne Schnickschnack wie Höcker, Perforation etc.

(in Bezug auf Ollli)
Private Nachricht senden Post #: 5
Held zu teuer - 14.3.2013 10:25:47   
Ollli

 

Beiträge: 163
Mitglied seit: 30.3.2010
Status: offline
Schwabenleder kostet auch fast 2 KiloEuro, ich denke, das ist für maßgeschneidert normal. Klar, beim Louis bin ich mit einem Probiker mit 400 Eiern dabei, schlecht wird der auch nicht sein.

ABer ich denke, dass das Gefühl, eine zweite Haut anzuhaben, schon toll ist und ich würde mir das gerne gönnen.


Oliver

(in Bezug auf jensk04)
Private Nachricht senden Post #: 6
Held zu teuer - 14.3.2013 13:58:36   
wutzl


Beiträge: 29
Mitglied seit: 20.2.2004
Wohnort: Bayern
Status: offline
Ich kann dazu folgendes sagen:

Einen Vergleich zu Held hab ich nicht, meine vorhergehende Kombi war eine von Dainese von der Stange und damit war ich weder von Seiten des Materials noch der Paßform zufrieden.

Vor 5 Jahren hab ich den Weg nicht gescheut und bin 300 km zu Schwabenleder gefahren, habe mich von Robin auf einem im Geschäft aufgestellten Supersportler vermessen lassen, mir Material und Farbkombination rausgesucht und nach ca. 6 Wochen die fertige Kombi zur ersten Anprobe per Post erhalten.
Was soll ich sagen >>> sie paßte wie angegossen, lag an wie eine zweite Haut und dank guter Pflege ist meine Kombi heute noch top in Schuss......keine offenen Nähte, keine kaputten Reissverschlüsse - nix. Ich bin top zufrieden und bereue keinen Cent für diese Maßanfertigung.
Da rupft nix und zupft nix, auch nicht bei 220 kmh aufrecht sitzend oder 300 kmh hinter der Scheibe!!!

Meine Freundin hat sich auch eine anfertigen lassen und hier wollte sie noch kleine Änderungen nach der ersten Anprobe >>> hingefahren, Wünsche abgeklärt und auch sie ist heute so zufrieden wie am ersten Tag!

Fazit: Schwabenleder ist absolut empfehlenswert!



< Beitrag bearbeitet von wutzl -- 14.3.2013 14:00:15 >

(in Bezug auf Ollli)
Private Nachricht senden Post #: 7
Held zu teuer - 14.3.2013 14:00:51   
Ollli

 

Beiträge: 163
Mitglied seit: 30.3.2010
Status: offline
Okay, das ist sehr überzeugend.


Danke

OLI

(in Bezug auf wutzl)
Private Nachricht senden Post #: 8
Nicht Held - 14.3.2013 22:50:37   
SignorRossi

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 14.3.2013
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Ollli

Ich dachte, bei Held kann ich auch einen maßgefertigten Anzug kaufen, so dass der dann auch richtig passt.

Du sprichst also nicht nur von den nicht maßgefertigten?


Dass ein Anzug maßgefertigt ist, heißt nicht automatisch dass er auch richtig passt. Dazu ist schon wichtig, dass der Vermesser/Schneider sein Handwerk auch versteht, wieviel Erfahrung er hat, etc.

Darum gings mir aber eigentlich auch gar nicht, das Problem ist die generelle Konstruktion der Kombis. Eine Kombi sollte vom Schnitt her z.B. auf die Sitzposition auf einem Motorrad optimiert sein. Sollte selbstverständlich sein, aber viele Hersteller tun das nicht. Held ist einer der Hersteller, die dazu neigen, Kleidung eher zum Stehen als zum Sitzen zu schneiden. Sieht halt im Laden vorm Spiegel besser aus, aber auf dem Motorrad ist das dann Mist. Auch der Hersteller sollte Ahnung haben von dem, was er da konstruiert, und da hat Held z.B. gegenüber Dainese deutliche Defizite. Kombi ist nicht gleich Kombi.

Die Qualität ist bei Held leider auch eine recht schwankende Sache, und vor allem sind die ja nicht mal nennenswert günstiger als etablierte Marken mit deutlich besseren Produkten (Dainese, Alpinestars, Arlen Ness...). Mit Schwabenleder oder Alne bist du wahrscheinlich am sichersten.

Die Frage ist im Prinzip, lasse ich mir einen teuren Maßanzug von einem erfahrenen Schneider machen, oder für fast das gleiche Geld von einem erfahrenen Schuster?

MfG

(in Bezug auf Ollli)
Private Nachricht senden Post #: 9
Jo Servas - 15.3.2013 0:00:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: SignorRossi

Ich habe jahrelang Motorradverkleidung verkauft, auch von Held, und muss davon abraten. Die machen gute Handschuhe, aber von sonstiger Bekleidung haben die wenig Ahnung. Ich habe keine Erfahrung mit Schwabenleder, aber die haben zumindest einen sehr guten Ruf auf dem Gebiet, und ich habe einige Kunden gesehen, die hervorragend passende Kombis von denen hatten. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Dainese sehr gut ist. Held: lieber Finger weg.

MfG


Und was sagt man als Guter Verkäufer wenn man Neu wo eineschaut?


Lg Pg





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf SignorRossi)
Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Bekleidung >> Lederkombi Held oder Schwabenleder Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung