LED Blinker Einbau...?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> LED Blinker Einbau...? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
LED Blinker Einbau...? - 31.5.2010 21:38:14   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Hallo werte Rider!

Gleich mal vorweg: Bin absolutes Frischfleisch was die Motorradszene anbelangt... =)

Hab mir vor 2 Monaten meine Erste Maschine zugelegt - ist eine Honda Hornet PC34 (bj98) geworden.
Dachte mir, dass ich sie ein bisschen mit Optischen Accessoires aufwerten möchte und hab mir vorerst mal LED Rückleuchten installiert.
Hat ohne Probleme funktioniert - war prinzipiell wirklich nur Plug&Play.

Heute hab ich mir beim Louis LED Blinker (4x) gekauft: ArtNr: 10033909
Bin mit der Einstellung "ja wird eh wieder Plug and Play werden" zur Maschine gegangen.
Hab dann aber bald festgestellt, dass sich das Gehäuse von den Originalen Blinkern anscheinend nicht so einfach entfernen lässt. Weiters hab ich auch die Anschlussstecker, mit denen ich ja die LED Blinker zusammenstecken muss, nicht gefunden (zumindest nirgends sichtbar).

Was hab ich übersehen? Mache ich was falsch? Was gibt es zu beachten, abgesehen von einem Relais, welches ich mir evtl kaufen muss wenn alle Blinker plötzlich verrückt spielen.

Hope you can help!

Adi


Private Nachricht senden Post #: 1
.. - 31.5.2010 23:38:47   
HornissenTyp

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 22.2.2010
Status: offline
so plug'n'play ists bei led-blinkern leider nicht.
du musst ein neues relais dazwischen setzen. nicht nur wegen der stecker, auch wegen dem "blinken" an sich. sprich, wenn du kein relais dazwischen setzt, blinken deine blinker viel schnell als normal..sieht ein wenig nervös aus ;)

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 2
.. - 1.6.2010 0:01:52   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Hmm...kann ich dann einfach so ein Gerät wie dieses hier dazwischen schalten?
http://www.louis.de/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&artnr_gr=10033806&anzeige=0

Oder sind die Relais abhängig von der Ausgangsleistung der Led's?
Wobei die ja meistens eh nie mehr als 1W beträgt (oder?).

(in Bezug auf HornissenTyp)
Private Nachricht senden Post #: 3
.. - 1.6.2010 9:46:28   
7bike4


Beiträge: 75
Mitglied seit: 24.5.2009
Wohnort: Schwechat
Status: offline
eigentlich sollten die beim louis eh wissen was du alles brauchst, gibts da keine einbauanleitung dazu?

_____________________________

Verrücktheit ist unendlich faszinierender als Intelligenz, unendlich tiefgründiger. Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht.


(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 4
LED Blinker - 1.6.2010 9:54:53   
Rutscher


Beiträge: 30
Mitglied seit: 31.7.2007
Wohnort: Wien
Status: offline
HI!

Hab das damals bei meiner CBR Gemacht.
Blinker sind von innen mit einer Mutter befestigt. lösen und kabel abzwicken dann die neuen Blinker mit Klemmen oder Löten mit den vorhandenen Kabeln verbinden. neues Blinkerrelais gegen das alte tauschen und nicht vergessen am Stom anschliesen (reicht meist ein kontakt mim Rahmen)

lg,

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 5
LED Blinker - 1.6.2010 10:21:10   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
quote:

ORIGINAL: 7bike4

eigentlich sollten die beim louis eh wissen was du alles brauchst, gibts da keine einbauanleitung dazu?


EIGENTLICH^^
Aber nein - Einbauanleitung war keine dabei -  ist aber halb so schlimm wenn sich fähige Leute im Internet finden ;)

@Rutscher: Ahhh...! ok! Ich hab mir nämlich eh gedacht, dass ich ans zwicken nicht vorbei komm - wollt wirklich sicher gehen und fragen bevor ich meine Maschine komplett ruinier!
Danke vielmals!

So, jez hol ich mir dann nur mehr das Relais und dann gehts ab in die Garage zum Basteln :D

(in Bezug auf Rutscher)
Private Nachricht senden Post #: 6
etwas - 1.6.2010 11:04:02   
KGR84


Beiträge: 93
Mitglied seit: 25.2.2007
Status: offline
Hai, wünsch dir Glück bei deinem Umbau. Ich arbeite da, wo du wohnst, wenn du mal ne lästige schwarz/gelbe 350er Gatschgurkn im Rückspiegel siehst, die du nichtmehr losbekommst, dann bin das ich ;)

Welche Farbe hat deine denn? Ich bin auf meinen Arbeitsweg GroßenzersdorferStr. Hausfeldstr. Rautenweg und weiter Richtung 21. unterwegs ... vielleicht sieht man sich ja mal.

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 7
etwas - 1.6.2010 15:47:58   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
lol^^

Hab eine alte rote Hornet (siehe Foto im Profilbereich) =)
Vielleicht sieht man sich ja wirklich mal, wobei ich eher auf der Erzherzog Karl Str. unterwegs bin und mich meist gleich auf die Autobahn vertschüss ;)


(in Bezug auf KGR84)
Private Nachricht senden Post #: 8
etwas - 1.6.2010 15:59:31   
KGR84


Beiträge: 93
Mitglied seit: 25.2.2007
Status: offline
Na passt, wenn ich dann mal mein Insekt gefunden habe, melde ich mich mal bei dir. Vielleicht könn ma uns ja mal auf a Bier zam setzen.

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 9
etwas - 9.6.2010 17:57:57   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Hey Leuts!

Hab mir jez auch gleich mal das Kellermann Relais für LED-Blinker geholt.
Wollts letzten Abend anstecken, allerdings ist beim Original-Relais nirgends zu erkennen welche Kabel welche Funktion haben - also sie sind nicht beschriftet.
Hat einer von euch vielleicht genug Erfahrung um mit einem Blick sagen zu können wies gehört?

Also wenn mich jetzt nicht alles täuscht brauch ich:


  • Masse
  • Dauerplus
  • Getaktetes Plus



HIER nochmal ein Link, falls das Bild nicht funzt.

Hope you can help!

(in Bezug auf KGR84)
Private Nachricht senden Post #: 10
etwas - 10.6.2010 17:08:27   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Hat sich alles erledigt.

Prüflampe genommen und durchprobiert - funzt alles wie gehabt =)

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 11
etwas - 10.6.2010 21:50:50   
flippyzulu


Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.8.2008
Wohnort: Wörgl
Status: offline
Sollte eigentlich nicht ein Widerstand reichen, der so gross ist, dass dem Original Relai eine standart Birne vorgegaukelt wird?
Geht ja nur um die geringere Stromaufnahme einer LED, die sich mit einem Wiederstand erhöhen liese, oder?!?

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 12
etwas - 22.6.2010 23:24:49   
Neo18

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 26.5.2010
Wohnort: Rosental
Status: offline
Guten Morgen mal an alle Gleichgesinnten ^^

Hab mir am Sa meine erste MAschiene zugelegt und bin auf eure Unterhaltung gestoßen

Als absolutes Frischfleisch hät ich mal ne Frage..
giebt es eig Bestimmungen zum Thema Blinker?
welche Art, Form oder Größe man haben muss ode ist das egal?

würde mich über ne Antwort freuen ^^

grz @ all

(in Bezug auf flippyzulu)
Private Nachricht senden Post #: 13
Blinker Richtlinie / gestzliche Vorgabe - 5.7.2010 22:17:50   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Ich glaub das sollt dir weiterhelfen können =)


Gesetzliche Hinweise zur Montage von Blinkern:
Ist das Motorrad nach EG-Recht (fast alle Fahrzeuge ab ca. 1998) zugelassen worden, gelten die folgenden Maße: • Abstand der hinteren Blinker zueinander mindestens 180 mm (Innenkante Blinkerglas zu Innenkante Blinkerglas), Höhe von der Fahrbahn 350 – 1200 mm. • Abstand der vorderen Blinker zueinander mindestens 240 mm (Innenkante Blinkerglas zu Innenkante Blinkerglas), Höhe von der Fahrbahn 350 – 1200 mm. Ist das Motorrad nach deutschem Recht (ältere Fahrzeuge vor 1998 zugelassen, bei der Montage bitte die folgenden Maße gemäß StVZO einhalten: • Abstand der hinteren Blinker zueinander mindestens 240 mm (Innenkante Blinkerglas zu Innenkante Blinkerglas) • Abstand der vorderen Blinker zueinander mindestens 340 mm (Innenkante Blinkerglas zu Innenkante Blinkerglas), bei je 100 mm Abstand zum Scheinwerfer (Kante-Kante) • Mindesthöhe zur Straße / zum Boden 350 mm (Unterkante) • Die Blinkfrequenz (Geschwindigkeit) ist mit 90 +/- 30 Takte pro Minute festgelegt. Das bedeutet, dass die Blinker zwischen 60 und 120 Mal die Minute aufleuchten müssen. • Lenkerendenblinker machen an Fahrzeugen ab Bj. 1985 die Heckblinker nicht überflüssig. E-geprüfte Lenkerendenblinker sind nur für die Wirkung nach vorn geprüft (Kennzeichnung 11 auf dem Glas, s.o.) und müssen daher immer durch Heckblinker ergänzt werden, auch an älteren Modellen. und Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker):
  • vorgeschrieben, nach StVZO ab EZ 1.1.62
  • Anzahl: 4Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker)
  • Kennzeichnung vorn: 1, 1a, 1b, 11
  • Kennzeichnung hinten: 2a, 2b, 12
  • in der Breite (min.): nach EG vorn 240mm, hinten 180 mm nach StVZO vorn 340 mm, hinten 240 mm Blinkleuchten an den Lenkerenden (”Ochsenaugen”) zueinander 560 mm
  • in der Höhe: 350 - 1200 mm
  • Einschaltkontrolle nach EG vorgeschrieben, optisch oder akustisch oder beides, nach StVZO zulässig
  • “Ochsenaugen” bei EZ ab 1.1.87 nur i.V.m. zusätzlichen hinteren Blinkern zulässig
Warnblinkanlage:
  • nach EG: unzulässig an Kleinkrafträdern, zulässig an Krafträdern nach StVZO: zulässig auch an Kleinkrafträdern
  • besonderer Schalter zur synchronen Funktion aller Blinker
  • Einschaltkontrollleuchte vorgeschrieben, nach StVZO mit rotem Licht



_____________________________

Wer bremst, lebt länger.


(in Bezug auf Neo18)
Private Nachricht senden Post #: 14
Horny - 12.7.2010 10:35:39   
KGR84


Beiträge: 93
Mitglied seit: 25.2.2007
Status: offline
Übrigens, ich habe meine Hornet schon ;)






Anlagen (1)

_____________________________

Ihr verfluchten Racker, wollt ihr denn ewig leben?

- Friedrich II. der Große, Kolin 1757

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 15
Horny - 12.7.2010 21:58:35   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Mich hat letzte Woche ein Auto g'schnupft!
Ich muss meine Süße erst mal wieder her richten!


_____________________________

Wer bremst, lebt länger.


(in Bezug auf KGR84)
Private Nachricht senden Post #: 16
Horny - 13.7.2010 9:14:18   
KGR84


Beiträge: 93
Mitglied seit: 25.2.2007
Status: offline
Scheiße, dir is eh nix passiert? 

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 17
Crash^^ - 13.7.2010 10:21:43   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Nein, nix grobes. Nur blauer Fleck auf der linken Hüfte und Schürfwunden am linken Knie.

Die Maschine hat nen verbogenen Crashpad und einige Kratzer + demolierte Instrumente (fotos folgen).




_____________________________

Wer bremst, lebt länger.


(in Bezug auf KGR84)
Private Nachricht senden Post #: 18
Cockpit - 26.11.2010 22:49:11   
Hornethorst

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 1.11.2010
Status: offline
Falls noch ein Cockpit (Instrumente)gebraucht wird,oder andere Teile einfach01636869819 anrufen

< Beitrag bearbeitet von Hornethorst -- 26.11.2010 22:50:55 >

(in Bezug auf TheViolence86)
Private Nachricht senden Post #: 19
Cockpit - 12.1.2011 17:31:17   
TheViolence86


Beiträge: 14
Mitglied seit: 4.1.2010
Wohnort: Wien, Donaustadt
Status: offline
Hat sich schon erübrigt =)

Hab mir digitales Tachometer von KOSO geholt :)


_____________________________

Wer bremst, lebt länger.


(in Bezug auf Hornethorst)
Private Nachricht senden Post #: 20
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> LED Blinker Einbau...? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung