laufende Diskussion über LICHT AM TAG !

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> laufende Diskussion über LICHT AM TAG ! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
laufende Diskussion über LICHT AM TAG ! - 28.9.2004 13:35:00   
Ernstl Graft

 

Beiträge: 959
Mitglied seit: 4.1.2003
Status: offline
Hallo !

Bezugnehmend auf die Diskussionen, welche unter:

http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1075918

und

http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1075962

stattfinden, möchte ich mit der allgemein gehaltenen Antwort allen für die konstruktive Diskussion danken. Einige Argumente haben mich zum Überdenken meiner eigenen Ansicht angeregt, andere haben mich in meiner Meinung bestärkt.
Jedes Posting, daß ich mit „....ja, aber... „ schreiben würde, würde das Thema ins unendliche ziehen. Vielleicht ergibt sich ja eine Diskussionssrunde im Zuge des morgigen (29.9.) 1000PS-Stammtisches bzw. des nächstens 1000PS-Clubbings am 8. Oktober in der Gurkgasse.
Ich möchte meine Absicht hervorstreichen, daß es ich mir nicht anmaße, andere zu überzeugen, sondern die Problematik aufzeigen möchte, welche Gefahren in politischen „Hau-Ruck-Entscheidungen“ liegt, die Auswirkungen auf eine kleine (widerstandslose) Gruppe trifft.
Interessant an der ganzen Sache ist für mich auch, daß der Zeitpunkt gewählt wurde, an dem die erste(n) Motorradfahrer/innen wieder die Mopeds einwintern und eine Mobilisierung der betroffenen Gruppe schwerer ist als im Frühjahr/Sommer.
Ich möchte mich aber gegen Politiker-Verhundzung wehren, egal welcher Coloeur. Das bringt nichts.
Gezeigt hat mir die bisherige Diskussion, daß ich in meinen Argumenten präziser sein muß. Ich befürworte jedes Licht im Falle von Dämmerung, Schlechtwetter, etc. Dies dürfte von mir nicht genug betont worden sein.
Die Gefahr von Reizüberflutung sehe ich auch weiterhin als sehr hoch an.

Ich wünsche Euch allen noch eine unfallfreie Rest-Saison,
ride safe with pride,
Ernstl
Private Nachricht senden Post #: 1
Ganz Deiner Meinung, und... - 28.9.2004 14:31:00   
rauder

 

Beiträge: 175
Mitglied seit: 21.6.2004
Status: offline
eigentlich kann ich mich nur VOLLINHALTLICH anschließen.
Wirklich fast jedes Argument in den beiden ganannten Postings hat eine Berechtigung und ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, das ich, jeweils Situationsbezogen, einmal wünschte, die Autofahrer wären mit Licht unterwegs gewesen, das nächste mal habe ich mich darüber geärgert, da ich anscheinend von den anderen Verkehrsteilnehmern nicht richtig wahrgenommen worden bin, da der Autofahrer sein Licht eingeschaltet hatte.
Die eierlegende Wollmilchsau gibt es auch bei diesem Thema nicht, leider die Gefahr, wenn das Gesetz wirklich in Kraft treten sollte und sich dann nicht alle daran halten, die Unfälle aus dem Grund passieren weil man damir rechnet, wo kein Lichtlein, da auch kein Gegenverkehr etc. Ich möchte auf 2 Rädern nicht in diese "Gewohnheitssituation" geraten, jetzt wissen wir alle, das "kein Licht" kein Freibrief ist, die Zukunft kann das aber ändern, sowohl auf 2, als auch auf 4 Rädern.
Wie gesagt, meine Meinung zu diesem Thema ist in jeder Situation eine andere und nicht verallgemeinbar.

Gruß AL

(in Bezug auf Ernstl Graft)
Private Nachricht senden Post #: 2
auch meine unterstützung hast! - 28.9.2004 16:43:00   
carveman

 

Beiträge: 1907
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
ganz klaro!

auch wenn ich am tage mit dem san car (rettung) mit licht fahren müsste, haben von oben die order mit licht zu fahren wird es bei uns nicht so gemacht!
bei dämmerung, dunkelheit, schlechte verhältnisse und einsätze gibts eh keine frage, da gehts nicht anders!

so long, da Woif


PS: da is des posting besser als im klatsch und tratsch *ggg*

(in Bezug auf Ernstl Graft)
Private Nachricht senden Post #: 3
Super Statement! - 29.9.2004 10:26:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
Dem ist nix mehr hinzuzufügen :-)

LG, Peter

(in Bezug auf rauder)
Private Nachricht senden Post #: 4
licht am tag - 29.9.2004 13:13:00   
-Stone-

 

Beiträge: 871
Mitglied seit: 19.8.2002
Status: offline
für mehr spurige = unnötig und resursen verschwendung

(in Bezug auf Ernstl Graft)
Private Nachricht senden Post #: 5
also - 29.9.2004 15:24:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
im anderen Threat (klatsch&Trasch)
is wohl jede Hoffnung verloren,
so wie da "diskutiert" wird...


warum wollt ihr verhindern, das gesetzt wird
wenns net ausdrücklich verboten is!

warum net wie zB in Ungarn
wo Licht nur ausserhalb der Ortsgebiete vorgeschrieben ist?

es wird immer wieder mit dem
"flotteren Motorrädern" argumentiert...
bitte, für was ham ma a Geschwindigkeitsbegrenzung?

mir persöhnlich is nun mal lieber, wenn ich was seh!
man kann am freiland schnell ein unbeleuchtetes Fzg übersehen und falsch reagieren
(im Glauben, das nix da sei...)
wohingegen bei einen beleuchtetet Fzg die wahrscheinlichkeit höher is, das mans rechzeitig erkennt!

EGAL was für ein Fzg!

bin gerne bereit, darüber am Stammtisch zu diskutiern, solange die Diskussion sachlich bleibt und net idiotische Beiträge kommen

hab diese Disskusion schon vor Jahren in meiner Abreit geführt, was da für meinungen rüberkommen...

mfg Bertl

(in Bezug auf Ernstl Graft)
Private Nachricht senden Post #: 6
Hallo Bertl - 29.9.2004 15:28:00   
Ernstl Graft

 

Beiträge: 959
Mitglied seit: 4.1.2003
Status: offline
Gerne wenn's heute klappt.
Ein paar Dinge nur vorab:
;o))
a) meine Postings waren (glaub' ich) sachlich und weder polemisch noch unhöflich;
b) habe sogar gepostet, daß einige Argumente zum Überdenken des eigenen Standpunktes anregen
c) wollen nicht WIR etwas verhindern...,
sondern ich halte so eine Gesetz für falsch (bis zum Zeitpunkt wo ich vom Gegenteil überzeugt worden bin).

G'frei mi auf heut abend,
Ride safe with pride,
Ernstl

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 7
licht am tag - 29.9.2004 15:33:00   
XRVcrawler


Beiträge: 931
Mitglied seit: 9.3.2002
Status: offline
finde ich sowohl für mehrspurige, als (und da besonders)auch für einspurige kfz sehr vernünftig.

meiner meinung nach ist es sekundär, ob ich weiss, was mir da entgegen kommt. ein lkw, traktor, pkw, oder was auch immer.
primär ist wichtig, dass ich weiss, dass was daher kommt.

wenn ich mir nicht sicher bin, um was es sich beim (zb)gegenverkehr handelt, dann kann ich noch immer abwarten(mit dem überholen etc)geschwindigkeit veringern, abstand vergrössern, oder was auch immer.

wenn ich allerdings das entgegenkommende fahrzeug garnicht erst erkenne, oder erkennen kann, dann ist am argen.

ich fahr jetzt das 14te jahr motorrad. hab mich noch nie darüber geäregert, dass jemand das licht eingeschaltet hat(ausser, wenns das fernlicht war *g*). im gegensatz dazu, hab ich mich schon oft ärgern/wundern müssen, hatte schon die eine oder andere gefährliche situation, wenn jemand ohne licht unterwegs gewesen ist.
beisiele dafür gibts einige: waldstücke, tiefstehende sonne hohes gras am strassenrand.
von nebel, regen, dämmerung mal abgesehen.

und grad als motorradfahrerIn wird man eben noch viel leichter übersehen.

das "bleistift-beispiel" aus dem fahrschul-buch möcht ich euch da in erinnerung rufen..



zum "ressourcen-argument" möcht ich noch was sagen:

das thema hat für mich überhaupt keine berechtigung, bzw sollte in einer diskussion über "licht am tag" nicht mal erwähnt werden.

weil das meiner meinung nach nämlich sowas von relativ und unwichtig ist.

man könnte vermutlich ein paar seiten auflisten, weshalb mir so unwichtig und relativ vorkommt..*g*

hier ein paar beispiele, denkanstösse:

der stromverbrauch, wenn man das licht eingeschaltetn hat, ist sowas von gering, dass es darauf sicher nicht ankommt.

- breite reifen
- zu geringer reifendruck
- unnötiges laufen lassen des motors
- skiboxen, dachträger die nach dem winterurlaub
im sommer immer noch am dach montiert sind
- unnötiges beschleunigen
- mit krimskrams voll geräumter kofferraum
-unnötige fahren (ich fahr mal schnell zum zigarettenautomat, weil ich die 3 min nicht zu fuss gehen mag)
- unnötiges zeugs(elektronik) im auto
- klimaanlage(die überhaupt, die verbraucht wirklich energie)
- um die halbe welt auf urlaub fliegen..

diese liste liesse sich sicher noch vortsetzten...

kann man energieverbrauch mit menschenleben überhaupt vergleichen?

speziell bei motorradfahrerInnen: die meisten fahren sowie so nur zu ihren vergnügen/spass. also wenn man sich solche sorgen um die energie-ressourcen macht, sollt man dann nicht vielleicht am besten gleich mit dem motorradl-fahren aufhören?


naja..

mfg xrvcrawler






(in Bezug auf Ernstl Graft)
Private Nachricht senden Post #: 8
war - 29.9.2004 15:33:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
nicht in Bezug auf dein Postin, sondern auf das Geschimpfe im anderen Threat

is immer so, wenn manche nimma argumentieren können....
;-)

na dann
bis heut abend!

(in Bezug auf Ernstl Graft)
Private Nachricht senden Post #: 9
hallo stone.. - 29.9.2004 15:34:00   
XRVcrawler


Beiträge: 931
Mitglied seit: 9.3.2002
Status: offline
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1078848

(in Bezug auf -Stone-)
Private Nachricht senden Post #: 10
da stimme ich dir zu .. - 29.9.2004 17:27:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
...wichtig ist, DASS man den Gegenverkehr sieht .. egal, was gerade kommt.
und auch sonst gefällt mir dein Gedankengang zu diesem Thema.

stay tuned, G.

PS:
http://www.1000ps.at/forum/fb.asp?m=1079109

(in Bezug auf XRVcrawler)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> laufende Diskussion über LICHT AM TAG ! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung