KTM sucht Leiharbeiter für die Produktion:

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> KTM sucht Leiharbeiter für die Produktion: Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
KTM sucht Leiharbeiter für die Produktion: - 6.10.2012 17:06:40   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
subba verdienst:




Anlagen (1)

_____________________________

...griasaich...
Post #: 1
,,, - 6.10.2012 17:28:43   
ingwio


Beiträge: 78
Mitglied seit: 13.11.2007
Status: offline
...na, das is ja einmal ein anständiger einstiegsgehalt/stundenlohn, (aber nur a arbeit für autofahrer, FS B erforderlich)

echt super von ktm/manpower



lg

< Beitrag bearbeitet von ingwio -- 6.10.2012 17:29:33 >


_____________________________

BAD ATTITUDE


(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 2
Danke Walter ... - 7.10.2012 12:38:38   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... das wäre trotz der vielen Kilometer eine Überlegung wert


LG da Gerry

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 7.10.2012 12:42:14   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
1865€ pro Stunde.

Und da heisst es immer, in der Schweiz sei der Zahltag besser.

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ach ... - 7.10.2012 13:22:08   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

1865€ pro Stunde.

Und da heisst es immer, in der Schweiz sei der Zahltag besser.


was..Des is eh bloß a Eu Übliches Lockangebot, von am Modernen Sklavntreiba , Di meiner Meinung nach scho längst Verbotn ghörn...Runter mit de Steuern bei Den Betrieben, und den Oargen Lohnnebenkosten, und scho Stelln Die Firmen Ihre Leut wieder selber ein...Obs daun Allerdings so a Intelligenz Bestie einstelln würdn, Die des Obere Textl verfasst hat , halt ich amal für a Gerücht

Lug und trug wurscht wosd hinschaust, bzw auch wennsd Ned hinnschaust

Sali Pg


_____________________________












(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Post #: 5
Ich denk gerade ... - 7.10.2012 16:48:31   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

1865€ pro Stunde.


... an meine 60 Stunden Wochen .... aber hallo ... € 111.900 wäre ein Gehalt und keine "Entschädigung"

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 6
Jo... - 7.10.2012 18:12:30   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:

1865€ pro Stunde.


... an meine 60 Stunden Wochen .... aber hallo ... € 111.900 wäre ein Gehalt und keine "Entschädigung"


Jo,Denk Nur damit warasd aba a Nur im Mittlfeld, da Bilderberg getreuen Vorstands Suppn, De Trotzdem no Alle Gierig aufs Dessert woartn, Aber selbst dass wird ned Staubig sein, Sondern Menschngerecht in Vollem Glanz und Blüte , Eben -Saftig...

Geld kaunnst Nit Fressn, zumindast ned Viel Münzn und a De Neichn Scheine ned ...





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 7
bei dem stundenlohn - 8.10.2012 6:51:16   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
sind die motorräder aber relativ billig zu haben

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 8
Stimmt - 8.10.2012 8:24:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

sind die motorräder aber relativ billig zu haben


Zum Bleistift...a Fesches 40 Ps EXC 2-T ,Achterl inkl Sumo Umbau, in Nedamoi aum Oarbeitstog...Jo des kann scho was

Oba eh kloar de Stelle is eh scho vagebn , hob glei Nachgschaut, bei Denan

Lg Pg





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 9
lohnnebenkosten - 9.10.2012 10:59:37   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1

Runter mit de Steuern bei Den Betrieben, und den Oargen Lohnnebenkosten, und scho Stelln Die Firmen Ihre Leut wieder selber ein...



Lohnnebenkosten = Lohn.

ich bin total für die Reduktion des Eingangssteuersatzes von 36,5% auf z.b. 20% (für alle).


ABER:

* SV Beiträge (Kranken-, Unfall-, Pensions- und Arbeitslosenversicherung, Insolvenzsicherung)
* 13. und 14. Gehalt
* bezahlter Urlaub
* Mitarbeitervorsorge

Das willst du kürzen? Bist du noch bei Sinnen oder bloß auf die dumme HC Strache Propaganda reingefallen?

Was zählt ist der Stundensatz und in weiterer folge die Lohnstückkosten. Und was wie du richtig gesagt hast aufhören muss ist dieser depperte Leasingboom, nur weils steuerliche Vorteile bringt.

Grüße


_____________________________



(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 10
Geh Bitte Haudi - 9.10.2012 11:14:23   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: haudiwaudi


quote:

ORIGINAL: Pilgram1

Runter mit de Steuern bei Den Betrieben, und den Oargen Lohnnebenkosten, und scho Stelln Die Firmen Ihre Leut wieder selber ein...



Lohnnebenkosten = Lohn.

ich bin total für die Reduktion des Eingangssteuersatzes von 36,5% auf z.b. 20% (für alle).


ABER:

* SV Beiträge (Kranken-, Unfall-, Pensions- und Arbeitslosenversicherung, Insolvenzsicherung)
* 13. und 14. Gehalt
* bezahlter Urlaub
* Mitarbeitervorsorge

Das willst du kürzen? Bist du noch bei Sinnen oder bloß auf die dumme HC Strache Propaganda reingefallen?

Was zählt ist der Stundensatz und in weiterer folge die Lohnstückkosten. Und was wie du richtig gesagt hast aufhören muss ist dieser depperte Leasingboom, nur weils steuerliche Vorteile bringt.

Grüße



Wie Viele wissn bin ois vakapter Künstler eher in da Monarchie zhaus, wenn überhaupt...Also Politisch sicher Nicht auf Irgendeine Partei Fixiert. Also a ned zum HC hin Interessiert...Oba wenn ma scho beim Politisiern sind?- da host, Des is mei Glaubn üba De Linkn.

Die Linken machen nichts anderes, als den Vorgaben der einstigen Siegermächte kontinuierlich zu folgen. Der linken Führung bringt das gut bezahlte Politikerposten und den linken Wählern gibt es die trügerische und garantiert vergebliche Hoffnung, auch möglichst bald einmal einen ordentlichen Bissen von dem bisher für sie unerreichbaren Kapitalistenkuchen abzubekommen.

Die ahnen aber noch gar nicht, oder wollns nicht-dass mit einer Reichensteuer überhaupt nicht genug Geld hereinkommt, um nennenswerte Umverteilungseffekte zu erzielen. Was linke Politiker verteilen wollen, müssen die sich daher immer hauptsächlich von der "breiten Masse" holen. Zurück ins Arbeiter-Volk fließen wegen der anfallenden "Abzweigungsverluste" für Politiker , EU-Bürokratie und laufende Alimentezahlungen des EU-Nettozahlmeisters D und A an marode EU-länder nur ein paar sogenannten "Peanuts".., die aber durch Inflation und Steuererhöhungen wieder aufgefressen werden.

Vaschdeschd, Du Revoluzza

Ciao Pg



< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 9.10.2012 11:19:07 >


_____________________________












(in Bezug auf haudiwaudi)
Post #: 11
Geh Bitte - 9.10.2012 11:33:30   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
ungefragt viel lärm um nix, die kardinalfrage bleibt: was willst kürzen ?

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 12
einen haufen ausflüchte lese ich - 9.10.2012 11:37:53   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline

aber jetzt nochmal: was willst kürzen???



_____________________________



(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 13
vermutlich kommt dann so ein gestammel - 9.10.2012 11:41:29   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
... wie von DEM er "lohnnebenkosten senken" nachplappert (aber selber im lohn steht)

http://www.youtube.com/watch?v=A5zGtR55hjI
übrigens: genau die selben koffer sind in der steiermark gegen die gemeindezusammenlegung ^^
http://www.neinzurzwangsfusion.at/


einfach was rausschmeissn und 900x wiederholen

_____________________________



(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 14
Und Wer, muaß des Wissn? - 9.10.2012 11:54:04   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: haudiwaudi


aber jetzt nochmal: was willst kürzen???




....aun Pfeiffndeckl hoid...Übrigens. Jeder Denkt und mocht des wosa für Richtig oda Foisch hält. Daher Thema Ende für mi

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf haudiwaudi)
Post #: 15
das nennt man - 9.10.2012 13:33:34   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
"hohle phrasen dreschen"

also raus mit der sprache, herr wirtschaftsexperte - was willst du kürzen??? olponator und ich warten gespannt auf deine präzisen ausführungen.

schwanz einziehen -> nicht drin.



_____________________________



(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 16
wenig substanz - 9.10.2012 13:41:05   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
naja, nur mit überschriften punkten wollen geht in einem forum ohne schon zu mittag angesoffene doch nicht so einfach wie in der tankstellenkneipe.


Grundlagen der Propaganda:

***
Jede Propaganda hat volkstümlich zu sein und ihr geistiges Niveau einzustellen nach der Aufnahmefähigkeit des Beschränktesten unter denen, an die sich zu richten gedenkt. Damit wird ihre rein geistige Höhe umso tiefer zu stellen sein, je größer die zu erfassende Masse der Menschen sein soll.

Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, jedoch die Vergesslichkeit groß. Aus diesen Tatsachen heraus hat sich jede wirkungsvolle Propaganda auf nur sehr wenige Punkte zu beschränken und diese schlagwortartig so lange zu verwerten, bis auch der Letzte unter einem solchen Wort das Gewollte sich vorzustellen vermag.”

“Das Volk ist in seiner überwiegenden Mehrheit so feminin veranlagt und eingestellt, dass weniger nüchterne Überlegung als vielmehr gefühlsmäßige Empfindung sein Denken und Handeln bestimmt.”

“Und schließlich müsse die Propaganda ihre Botschaft unablässig und ohne die geringste Veränderung wiederholen. Niemals dürfe sie auch nur den Hauch eines Zweifels an der eigenen Behauptung eingestehen oder die geringste Berechtigung in den Behauptungen der Gegenseite einräumen.”

***

(c) in Braunau geborener Politiker, gestorben 1945



_____________________________



(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 17
Jo Und? - 9.10.2012 13:50:58   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: haudiwaudi

"hohle phrasen dreschen"

also raus mit der sprache, herr wirtschaftsexperte - was willst du kürzen??? olponator und ich warten gespannt auf deine präzisen ausführungen.

schwanz einziehen -> nicht drin.




wos glaubst auf wos i Ollas woart?

Vagiss es . Thema Ende= heist für mich auch so...

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf haudiwaudi)
Post #: 18
propaganda - 9.10.2012 13:51:55   
Rennquaxi


Beiträge: 948
Mitglied seit: 28.8.2010
Status: offline
jup, des sollen hohle phrasen ohne substanz sein - so knapp formuliert, daß jeder koffer kapiert.

sieht ma eh jeden tag auf die plakate:




wobei des zweite (aufgrund des gewaltigen stimmanteils der grünen) direkt ironisch aufgefasst werden könnte...

_____________________________

:(|)

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 19
na immerhin - 9.10.2012 13:55:57   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1

wos glaubst auf wos i Ollas woart?
Vagiss es . Thema Ende= heist für mich auch so...
Lg Pg



immerhin hätten wir jetzt mal schriftlich festgehalten dass von dir nichts mit hand und fuß zu erwarten ist.

"ich red mal kurz mit, aber im detail ist dann thema ende"

baba




_____________________________



(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 20
so issas - 9.10.2012 13:57:40   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
auch bei den grünen - je kürzer desto besser.

naja, immerhin ist wegen "part of the game" schon ein ganz ehrlicher&aufrrrechter erstinstanzlich verurteilt.
(kenn da keinen grünen gegenpart - obwohl, die genderpolitik ist für mich auch kriminell)


_____________________________



(in Bezug auf Rennquaxi)
Private Nachricht senden Post #: 21
. - 9.10.2012 13:58:48   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: haudiwaudi
Lohnnebenkosten = Lohn


Seit wann ist eine wie in CH oder AT im Umlageverfahren finanzierte Rentenversicherung (die kaum Unterschiede zwischen Minimal- und Maximalrente kennt, oder wo man jährlich als Nichterwerbstätiger 400 Fr. für eine volle Rente bezahlen muss bzw. wo man wie bei euch günstig Beitragsjahre einkaufen kann), ein Lohnbestandteil und keine Steuer?

Egal wie man dazu steht (Sozialdemokratisch, Liberal, Neoliberal), es ist eine Umverteilung und verfügt über wesentlich mehr Merkmale einer Steuer als einer klassisch privaten Versicherung.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 9.10.2012 14:02:45 >

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 22
Geh.... - 9.10.2012 14:05:27   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: haudiwaudi


quote:

ORIGINAL: Pilgram1

wos glaubst auf wos i Ollas woart?
Vagiss es . Thema Ende= heist für mich auch so...
Lg Pg



immerhin hätten wir jetzt mal schriftlich festgehalten dass von dir nichts mit hand und fuß zu erwarten ist.

"ich red mal kurz mit, aber im detail ist dann thema ende"

baba





Haudi...schriftlich Festgehalten sind De Aundan 12302, Bekacktn Beiträge meinerseits ja auch...Host wirkli Erwartet, das i in am Moppal Forum , meist noch im Tratsch Bereich überhaupt no wos anderes in meim Gedanken hob ?....Ehrlich gsagt , i scheiß auf Des wos Aundane von mir erwarten, weyls Nix oba a Goar Nix zu erwartn habn, waun i ned will. Genauso hob i Nix von Eana zu erwarten..Einfache Gschicht oda -bzw Gaunz Ohne Propaganda.Ps melde gehorsamst Beckackter Beitrag 12303, ist Fertig, Na Und?

Scheenan Tag no wünsch i Dir waunsd willst , wenn ned ismas a Wurscht

Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 9.10.2012 14:10:02 >


_____________________________












(in Bezug auf haudiwaudi)
Post #: 23
. - 9.10.2012 14:12:27   
Rennquaxi


Beiträge: 948
Mitglied seit: 28.8.2010
Status: offline
quote:

kenn da keinen grünen gegenpart


ich schon: in linz derf ma mitn fahrrad auf der straße gegen die einbahn fahren - des find i kriminell!

ober deswegen wird mei spezialfreund da pimmelbauer wohrscheinlich net ins häfen geh miassn...

_____________________________

:(|)

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 24
die frage ist: was steht ganz oben am lohnzettel? - 9.10.2012 14:54:02   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
2.000 brutto sind in Österreich 3.060 Gesamtkosten für den Dienstgeber.

Das muss der Arbeitnehmer erwirtschaftendamit er sich deckt - kennst du einen Unternehmen welches Mitarbeiter einstellt die sich nicht rechnen?
Richtig ist: Das ist der wahre Bruttolohn. Den sieht der Dienstnehmer aber nie, weil er abgeführt wird. Hat sich die Entwirrung schon eingestellt?

Die "klassische private Versicherung" werden sich die unter 30 jährigen in die Haare schmieren können, das sagen so "Experten"wie der Bernd Marin. (Frag mich immer wieder wer das festlegt wer ein Experte ist. Denke das ist immer davon Abhängig wie gewollt die Studienergebnisse sind )





_____________________________



(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 25
. - 9.10.2012 15:08:21   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Schweiz:
5000 Fr. brutto auf dem Lohnzettel entsprechen 5300 Fr. Lohnkosten (sofern der Arbeitnehmer über keine Pensionskasse verfügt (d.h. <25) und die Unfallversicherung ist nicht berücksichtigt).

Andere Fragen:
Aber findest du es okay, dass man Beitragsjahre (rückwirkend) einkaufen kann?
Findest du es okay, dass (in der CH), die Arbeitslosenversicherung ab 126'000 Fr. (Brutto, siehe das Verhältnis oben) reduzierte Ansätze und ab dem 315'001 Franken keine zusätzlichen Beiträge mehr anfallen?
Findest du es okay, dass die AHV/IV (Alters- und Hinterbliebenenversicherung, Invaliditätsversicherung) in der Schweiz auch ins Ausland Renten auszahlt?
Findest du es okay, dass (ebenfalls CH) Kantone Arbeitslose in die Invaliditätsversicherung abschieben (andere Zuständigkeit)?


(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 26
Herst Quaxi - 9.10.2012 15:09:30   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
moch Dein Color-Tag zua. Do ziagts!

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf Rennquaxi)
Private Nachricht senden Post #: 27
. - 9.10.2012 16:44:58   
Rennquaxi


Beiträge: 948
Mitglied seit: 28.8.2010
Status: offline
nix do, offen bleibt er!

-> beinhoarte motorradlrocker, wie i, hoitn si net an (code-)konventionen!

_____________________________

:(|)

(in Bezug auf UrAlterSack)
Private Nachricht senden Post #: 28
tjo - 10.10.2012 2:50:49   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ma kann witzeln über de grünen wia ma wü, owa wer in wean mitm auto unterwegs is sicht jeden tog wo des problem liegt.
und des löst ma net, wann ma de süd vierspurig einilegt...wia ma ebenfois sicht...

owa die sogenannten großparteien vabrennan si net de finger mit dem thema - den zorn der autofahrer will si ja niemand zuziehen.

a dosen in da stodt is so unnötig wia a kräzn am oasch. owa wann des wer sogt is a der buuuuh...

anstatt de süd vierspurig z´mochn hätt ma beim verteiler guntramsdorf an großn parkplatz machen können mit ana öffentlichen anbindung.

wos i net vasteh is, dass i a ois anrainer zahlen muss, wenn i mei auto stehn loss und mit de öffis in wean umanand fahr, nur damit kane pendler umanandstehn, wos net solln...und hab owa net amoi de garantie, dass i in mein grätzel überhaupt an parkplatz kriag...

mitm radl fahr i ah net in wean, weil do kann i mi glei am gürtel zum sterben auf de stroßn legn - bleibt oiso nur mei kradl.
wenn i schau, wieviel i im jahr mitm auto fahr, dann müßt i´s eh glei einstampfen lassen, owa ganz ohne gehts a net - und des car sharing klump scheint ma a gaunz sche unausgegoren.

do is no vüh z´tuan, owa nur deppert redn is hoit a zu wenig. im prinzip wird sichs owa eh von selber regulieren, weilst da de kistn eh bald nimmer leisten kannst.

< Beitrag bearbeitet von ramirez66 -- 10.10.2012 2:52:27 >


_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf Rennquaxi)
Private Nachricht senden Post #: 29
DA PROLET - 10.10.2012 8:43:26   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline
Also an dem ausgeschriebenen Job hab ich kein Interesse, aber wenn KTM einen

SchweinsProleten

suchen tät, dann könnt ich gerne helfen . Oda da Geri ...

< Beitrag bearbeitet von motorcitycobra -- 10.10.2012 8:44:57 >


_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> KTM sucht Leiharbeiter für die Produktion: Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung