KTM Pfeift laut

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> KTM Pfeift laut Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
KTM Pfeift laut - 21.10.2015 20:27:20   
KTM-SMC660

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.10.2015
Status: offline
Guten Abend

Ich habe eine 2003er KTM SMC 660. Leider pfeift sie sehr laut. Im kalten Zustand ist es am schlimmsten. Da pfeift sie auch im Standgas. Etwas wärmer dann ist es im Standgas nicht mehr so laut. Jedoch umso mehr Umdrehungen desto lauter. Wenn ich sie hochtourig fahr und dann Kupplung zieh ist es gleich fast weg(wie Standgas halt) wenn ich aber mit gezogener Kupplung gas geb ist es genau so laut wie ohne Kupplung (sprich eig. nur Tourenabhängig). Sonst aber eig. kein Problem wie z.B. leistungsverlust oder sowas(fahr sowieso 25kw)
Was kann das sein?
Vielen Dank für die Antworeten
Private Nachricht senden Post #: 1
Benzinpumpe - 22.10.2015 7:27:23   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
Hallo, ich kenne das geschilderte von der Benzinpumpe meiner Kawasaki, aber keine Ahnung, ob das auch bei einer Ktm aus 2003 der Fall sein kann.
Meine Enduro hat keine Benzinpumpe, liegt aber sicher auch daran, weil 2-takt und Vergaser...

_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf KTM-SMC660)
Private Nachricht senden Post #: 2
oder - 22.10.2015 20:39:24   
KTM-SMC660

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.10.2015
Status: offline
Kann es nicht auch an falschem öl liegen?

(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 3
Klingt - 23.10.2015 16:58:57   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
so als würde ein Lager bei der Kupplung (Drucklager oder sonst was) im Begriff sein abzutreten.
Dass es am Öl liegt halt ich eher für unwahrscheinlich, es sei denn Du hättest nebenbei auch ein Rupfen in der Kupplung.

Wenn es Drehzahl abhängig ist und kurzzeitig verschwindet sobald Du die Kupplung ziehst, schließe ich auch das Getriebe aus, wobei "nix Genaues kann man da nie wissen".
Motormäßig sollte da auch nichts sein, da das Geräusch dann dauernd wäre.

Wie gesagt ich tippe da auf irgendwas an der Kupplung oder deren Umgebung....

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf KTM-SMC660)
Private Nachricht senden Post #: 4
Klingt - 23.10.2015 20:09:49   
KTM-SMC660

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.10.2015
Status: offline
Ok danke
@Versya das mit der Benzinpume ist eig auch garnicht mal so unwahrscheinlich denn mir ist aufgefallen das es lauter wird wenn ich mehr am Gashahn ziehe und dann wenn ich sie Umdrehungen abbauen lasse(vom gas gehe) ist es sofort viel leiser sprich so wie wenn ich Kupplung ziehe. Aber meine Frage: Kann eine Pumpe so laut pfeifen und wenn ja warum? Will mir nicht einfach so eine neue Pumpe kaufen...
Das mit dem Lager würde mich ganz schön ankacken...

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 5
Ist - 24.10.2015 16:16:01   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
ja wie gesagt nur eine Vermutung, da man das schon selber hören müsste, aber selbst dann kann man sich irren.

Um die Benzinpumpe auszuschließen, kannst ja mal ein wenig improvisieren, den Tank abnehmen , Benzinpumpe von den Kabeln befreien und den Vergaser mit einem Flascherl und Schlauch aus entsprechender Höhe direkt versorgen. Wenn es dann weg ist, ist der Fehler gefunden.

Doch selbst wenn was mit der Kupplung wäre ist das auch kein Grund zur Verzweiflung. Das geht bei der Kantn recht schön zu machen und die Teile sind im leistbaren Preissegment.

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf KTM-SMC660)
Private Nachricht senden Post #: 6
Bin... - 25.10.2015 12:47:00   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
... auf dem KTM-Auge blind - aber wozu eine Benzinpumpe ? Hat die einen Unterflurtank oder ist sie eine Direkteinspritzer, ev sogar eine Diesel ;-?

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 7
Frage - 29.10.2015 6:24:05   
Hansam

 

Beiträge: 888
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Moin

Hat das Ding nicht einen Zahnriemen? Wenn ja, wechseln, WaPu checken.

Gruss

Sam

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 8
Frage - 29.10.2015 8:29:02   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
keine ahnung - hab ja geschrieben, daß ich auf dem KTM-auge blind bin. der Muhh is der ex-händler/mechaniker mit fachwissen. deshalb hab ich auch ihn gefragt ... ;-)

edit: hab dem Muhhh ein h unterschlagen, sorry ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 9
Also - 29.10.2015 15:02:59   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
ich ich bin weder KTM Händler oder ex-Händler, aber ich hab von den Dingern schon viele in der "Reissen" gehabt. Direkt eine 660er smc war zwar keine dabei, aber ist LC4 Konzept.
Benzinpumpe gibts original eh keine, bei keinem Vegasermodell was ich so weiss, aber wenn er meint er hat eine eingebaut, gibt ja Leute die meinen mit etwas Vordruck sind's auf der "sicheren Seite".

Ich glaub da an die Kupplung, , aber wie gesagt, alles Mutmaßung...

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 10
Laut - 29.10.2015 17:42:16   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
Pfeifen ist ja immerhin noch ein Lebenszeichen bei der Klinisch Toten Falschtakt Mumie
zumindest besser als ausm letzten Loch -obwohl der unterschied nicht wirklich riesig ist . Was solls
hier die Überlebens -Gebrauchsanleitung für den Edel Scrap , damit man wenigstens erkennen kann was wahrheit und Vermutung ist vielleicht hilft es ja .

http://www.motogelnar.cz/manual/KTM/KTMLC4.pdf

(in Bezug auf KTM-SMC660)
Post #: 11
Na, Na Na - 30.10.2015 16:11:39   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
wohl etwas mit den Ansichten aus der Facon geraten, oder? Die Töne klingen bekannt, nach Steingemetzten Blaurauch Stinkern...

Gute Leistung muss man bezahlen, in diesem Fall kann das die Lebensdauer sein, wenn man manches nicht richtig macht.
Mir ist jedenfalls ein lebendiger Motor (von wegen Mumie) lieber als ein schaumgebremster " ewig Lebender" mit einschlaf- Unterstützung.

Aber nur nebenbei; KTM baut sehr gute 2Takter....

Praktisch: das Manual..., man dankt...

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 12
Lager - 10.11.2015 23:05:34   
KTM-SMC660

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.10.2015
Status: offline
Habe heute die Wasserpumpe geöffnet und gesehen das es definitiv nicht von dort kommt. Sie dreht noch sehr schön. Wenn ich von ausse höre hätte ich auch auf die Kupplung getippt. Muss ich für das Lager den Motor ausbauen oder komme ich auch sonst ran wenn ich den Deckel aufamch etc.? Und wo bekomme ich so ein Kager her? Preis?!?

(in Bezug auf KTM-SMC660)
Private Nachricht senden Post #: 13
Lager - 11.11.2015 7:36:22   
kps_Reinivandu


Beiträge: 648
Mitglied seit: 5.4.2011
Status: offline
Lager aller art bei SKF.
Oder beim Kantn Händler halt

_____________________________

"So ist das Leben: manchmal flach und dann wieder eben!"
Horst Saiger (06/2014 ... nach seinem Sturz bei der TT)

(in Bezug auf KTM-SMC660)
Private Nachricht senden Post #: 14
Lager - 11.11.2015 12:20:00   
KTM-SMC660

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.10.2015
Status: offline
Danke
Aber muss ich jetz den motor ausbauen oder reicht es wenn ich den Deckel abnehm und dann immer mehr demontiere? Was kostet das doezialwerkzeug denn etwa?

(in Bezug auf kps_Reinivandu)
Private Nachricht senden Post #: 15
bin - 11.11.2015 12:48:42   
kps_Reinivandu


Beiträge: 648
Mitglied seit: 5.4.2011
Status: offline
zwar auch kein mechanix, aber m. Meinung nach kannst den Murl drinnlassen wenns das drucklager wäre..

Spezialwerkzeug hmm
a schlagschrauber wär hilfreich um de Kupplung auszubauen

Sonst is sicher der link vom auchnixbesser hilfreich da is alles genauestens beschrieben!

_____________________________

"So ist das Leben: manchmal flach und dann wieder eben!"
Horst Saiger (06/2014 ... nach seinem Sturz bei der TT)

(in Bezug auf KTM-SMC660)
Private Nachricht senden Post #: 16
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> KTM Pfeift laut Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung