KTM 690 SMC

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KTM >> KTM 690 SMC Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
KTM 690 SMC - 13.7.2012 10:35:53   
kreuzensteiner


Beiträge: 14
Mitglied seit: 13.7.2012
Status: offline
Freunde der Blasmusik!
Ich bin nach 20 Jahren wiedereinsteiger in den Motorradbereich, habe meine ersten Trainings (auch beim VfV-Wien) absolviert und habe ich in die KTM 690 SMC R reinverliebt.
Aber eine Frage dazu: Ich habe eigentlich keine Lust, mich Ruckzuck am Hinterrad und in der Folge am Kreuz wiederzufinden. Ist das Teil wirklich so derartig agressiv, wenn man ein wenig härter ans Gas greift und wirft einem sofort ab, oder sind das eher nur G'schichtln? Ehrlich gesagt, flössen mir diese Aussagen schon ziemlichen Respekt ein.
Für Eure Erfahrungen bin ich sehr dankbar!
Private Nachricht senden Post #: 1
meiner erfahrung nach ja - 13.7.2012 12:49:42   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
moin,

jop die kattls gehn sehr sehr leicht aufs hinterrad, selbst die große 990er adventure tänzeld nach einem beherzten dreh am gas sofort am hinterrad, aber wenn man mit hirn fahrt ises kein problem, das gas ist bei denen gut zu dosieren.

Bin net grad ein fan von den dingern aber fahrspaß bringens ohne ende. XD

(in Bezug auf kreuzensteiner)
Private Nachricht senden Post #: 2
KTM 690 SMC - 13.7.2012 12:55:15   
kreuzensteiner


Beiträge: 14
Mitglied seit: 13.7.2012
Status: offline
Danke für die Antwort, Mille!

Das heisst, da muss man schon ordentlich am Gas reissen, damit die wirklich hoch geht?

< Beitrag bearbeitet von kreuzensteiner -- 13.7.2012 12:56:38 >

(in Bezug auf kreuzensteiner)
Private Nachricht senden Post #: 3
am besten - 14.7.2012 7:35:21   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
am besten wäre du fährst sie einfach mal probe, dann siehst eh wie sie sich verhällt gefühl fürs gas ist immer verschieden, ich finde mittlerweile das 130 ps schon schwach sind. deswegen ist das schwer zu beurteilen. ^^

(in Bezug auf kreuzensteiner)
Private Nachricht senden Post #: 4
naja - 14.7.2012 13:02:56   
DanyMC

 

Beiträge: 364
Mitglied seit: 20.11.2005
Wohnort: Vilach
Status: offline
wie schnell du hinten runterfällst entscheidest du mit der rechten hand!

Du kannst dich auch mit nem 50ccm Moped nach hinten überschlagen wenn du zu blöd zum fahren bist!


(in Bezug auf Mille)
Private Nachricht senden Post #: 5
690 smc - 15.7.2012 14:07:55   
hunter99


Beiträge: 97
Mitglied seit: 22.7.2010
Wohnort: Wien
Status: offline
Also ich fahr auch ne 690 smc und wenn du nicht am gas reißt kann überhaupt nix passieren.
Im 1 und 2 gang darfst halt nicht zu viel gas geben weil da bist sofort am hinterradl.

Muss aber sagen das mir hin und wieder wheelies aus versehen passieren weil ich einfach ein bisschen zu schnell von der ampel starte.
Also fazit: sie hat wirklich power aber wenn du nicht wie ein verrückter fährst kann nix passieren.

(in Bezug auf DanyMC)
Private Nachricht senden Post #: 6
690 smc - 23.8.2012 13:03:10   
xttante82

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
kann dem hunter nur beipflichten.
1 und 2 a bissl aufpassen. am besten hinterradfahren geht bei mir wenn ich sie mit der kupplung im 2 oder 3. gang raufschieße

und die 70 pd sind mehr als ausreichend. man muss die motorräder halt dort bewegen wo sie hingehören. dann wirst auch jeden gebückten mit lachender miene versageln.
aber das wäre jetzt eine glaubensfrage, die ich nicht beginnen will.

auf jeden fall ein super motorrad für kurze etappen, ein tourer wird sie nie.
mir fällt jetzt außer der duke 125 (ausgenommen stuntfahrer) keine katl ein, die nicht gern und gewollt aus hinterradl geht. ohne dabei aber gefährlich zu sein.

einfach nur spaß haben und langsam steigern
lg
die tante

(in Bezug auf hunter99)
Private Nachricht senden Post #: 7
690 smc - 23.8.2012 13:06:26   
kreuzensteiner


Beiträge: 14
Mitglied seit: 13.7.2012
Status: offline
Danke Tanke, für Deinen Input.
Genau davor hab ich aber "Federn": dass das Teil aufs Hinterradl geht. Bedarf es da schon einer gewissen Anstrengung? Denn ich will nicht ungewollt einen Abflug nach hinten machen... Eigentlich wär es mir am liebsten, es würde überhaupt nicht aufs Hinterradl gehn.

(in Bezug auf xttante82)
Private Nachricht senden Post #: 8
KTM 690 SMC - 13.12.2017 21:36:31   
TimmLauer

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 13.12.2017
Status: offline
Ja sie lässt sich leicht wheelen, aber man kann es gezielt kontrollieren. Einfach ein wenig Gefühl am Gas in den niedrigen Gängen und das Vorderrad bleibt unten :)

(in Bezug auf kreuzensteiner)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KTM >> KTM 690 SMC Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung