KTM 520 EXC

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> KTM 520 EXC Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
KTM 520 EXC - 27.4.2013 5:43:46   
Radinger1991


Beiträge: 11
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
Hallo an alle Motorradbegeisterten!

Bin 21, komme aus dem Wald/4, habe derzeit eine Suzuki GS 500 E und seit kurzen wieder eine KTM.
Ich bin Motorradbegeistert und habe deshalb auch eine HTL für Fahrzeugtechnik besucht.

Zu meinen 2 Fragen:
Es geht um eine KTM 520, Bj. 2002, keine 1200km

1. Frage:
Es steht sehr viel in den Foren das man bei der 520er viele Teile bis zum Bj. 2006 tauschen kann (um Kinderkrankheiten auszumerzen).
Es würde mich interessieren um welche Teile es explizit geht.

2. Frage (wichtig)

Ich habe ein Schleifgeräusch welches leiser wird, wenn man die Kupplung zieht.
Ein Motorradmechaniker hat mir geraten die Kupplungsfedern zu tauschen, diese wurden durch verstärkte ersetzt.
Leider hat dies nicht viel gebracht.
Wie der Seitendeckel offen war, habe ich mir den Motor etwas näher angeschaut.
Zahnflanken schauen sehr frisch aus, Kupplungslamellen haben eine Stärke zwischen 1,75 und 1,8mm, 0riginal 1,8mm.
Kupplunkskorb hat keine Einkerbungen, Starterritzel leidet auch nicht am bekannten Zahnausfall.
Eine Kleinigeit ist mir aufgefallen, der Kupplungskorb hat als ganzes ein minimales Axiales Spiel.
Ich vermute dass das Kuppungslager den Geist aufgibt.

Ich bedanke mich im vorraus für etwaige Antworten.
Private Nachricht senden Post #: 1
Jo - 27.4.2013 10:05:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Radinger1991

Hallo an alle Motorradbegeisterten!

Bin 21, komme aus dem Wald/4, habe derzeit eine Suzuki GS 500 E und seit kurzen wieder eine KTM.
Ich bin Motorradbegeistert und habe deshalb auch eine HTL für Fahrzeugtechnik besucht.

Zu meinen 2 Fragen:
Es geht um eine KTM 520, Bj. 2002, keine 1200km

1. Frage:
Es steht sehr viel in den Foren das man bei der 520er viele Teile bis zum Bj. 2006 tauschen kann (um Kinderkrankheiten auszumerzen).
Es würde mich interessieren um welche Teile es explizit geht.

2. Frage (wichtig)

Ich habe ein Schleifgeräusch welches leiser wird, wenn man die Kupplung zieht.
Ein Motorradmechaniker hat mir geraten die Kupplungsfedern zu tauschen, diese wurden durch verstärkte ersetzt.
Leider hat dies nicht viel gebracht.
Wie der Seitendeckel offen war, habe ich mir den Motor etwas näher angeschaut.
Zahnflanken schauen sehr frisch aus, Kupplungslamellen haben eine Stärke zwischen 1,75 und 1,8mm, 0riginal 1,8mm.
Kupplunkskorb hat keine Einkerbungen, Starterritzel leidet auch nicht am bekannten Zahnausfall.
Eine Kleinigeit ist mir aufgefallen, der Kupplungskorb hat als ganzes ein minimales Axiales Spiel.
Ich vermute dass das Kuppungslager den Geist aufgibt.

Ich bedanke mich im vorraus für etwaige Antworten.


Servas Radinger

Oiso i dad ma darüber kane Großen Gedanken machen ...bei so Typisierten Voll Crossern ..wirst immer mit Der Einen oder anderen kleinen Kinderkrankheit Leben müssen..Des liegt einfach daran , das des im Gegensatz zur Japanischen Groß-Serien Produktion ..überhaupts Alles a Bissal mehr Spiel hat ....Grad bei KTM sollte man darüber hinweg sehen ...i sog imma zu mir ...Nichts Tot Basteln und a System was Funktioniert , bleibt erstamal unverändert, kloar kann Jeda machen wie Er will ....mei Damalige Maico GM 500 , und a Die Oide KTM GS 500 (Mitm Luftgekühltn Rotax Murl )...haben Genau des gleiche gmacht . im Ausgekuppelten Zustand gibts a Mahl Geräusch , wenn ma Die Kupplung dann zieht ist es fast weg zumindest weit weniger Geräusch ....bei da Maico hob is a paar mal Zerlegt , Neue Kupplungs Beläge eine und auch Neue Federn ..Trotzdem nach Kürzester Zeit wars so wie vorher ...Auch am Kupplungs Korb war Nichts ersichtlich was auf Einen Schaden (Riefen , angelaufene Stellen usw.) hingewiesen hat.

im Nachhinein , hätt i mir des Alles Sparen können ...weil Stehenblieben oder an Total Ausfall vom Getriebe bzw Kupplung hab ich mit Beiden NICHT gehabt ...i hob des Geräusch einfach Ignoriert ..Jo gfalln hods ma a ned

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Radinger1991)
Post #: 2
AW - 27.4.2013 12:10:51   
Radinger1991


Beiträge: 11
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
Naja ich hatte als erstes Motorra eine KTM 300 EGS, diese habe ich neu gelagert und hat trotzdem gescheppert.
Das eine KTM einen etwas metallernen Klang hat ist ja irgendwie Serie, nur dieses mal klinkt es ab ob ein Lager wirklich betroffen ist, hab irgendwie keine Lust auf teure Folgeschäden und man liest ja so einiges.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 3
Selbst Beantwortet?? - 27.4.2013 13:26:29   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Radinger1991

Naja ich hatte als erstes Motorra eine KTM 300 EGS, diese habe ich neu gelagert und hat trotzdem gescheppert.



Jo und Genau des hab ich gemeint ghabt ..Siehe mei Geschreibsl von Oben ....

oba Vielleicht äußert sich ja noch Wer Anderes zu Dem Thema , und hat Bessere Erfahrungswerte darüber ....

Ps. in Der Wärmeren Jahreszeit hab ich dann auf 20 ger Öl gewechselt ...dann wars a Bissal Besser als mitm 10 & 15 er Öl ....Trotzdem Ganz weg wars eben auch ned, des Geräusch.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Radinger1991)
Post #: 4
Tipps - 28.4.2013 18:54:57   
Radinger1991


Beiträge: 11
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
Habe jetzt nach längerem suchen, eine sehr gute Seite gefunden über das Thema KTM 520 und deren modifikationen.
Ich hoffe es ist jetzt nicht illegal einen Link zu teilen.

http://ergraute-enduro-greise-archiv.de/KTM-Tipps.htm

Bin sehr begeistert von dieser Seite und werde die Tipps auch mal ausprobieren.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Tipps - 28.4.2013 20:35:47   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Hallo Radinger1991,

wenn der Kupplungskorb Spiel hat ist es vermutlich das Getriebeeingangslager (=Lager hinter der Kupplung). Zumindest bei der LC4 ist dieses Lager der Runnning Gag mit hunderten Foreneinträgen. EXC kenne ich nicht so genau.

Sehr gute Foren für KTM (alle Typen) sind http://vb.ktm-lc4.net/forum.php und http://www.ktmforum.eu. Dort bekommst Du wirklich sehr gute Antworten auf orange Fragen. Auf 1000PS gibt es nur sehr allgemeine Antworten.

Beim Ktm-Versand und vielen anderen Seiten gibt es die Explosionszeichenungen für alle Modelle. Hier kannst Du Anhand der Teilenummer genau vergleichen welche Teile sich geändert haben. Siehe z.B. http://www.ktm-versand.de + "Ersatzteil-Finder".

Dein Link ( http://www.mikescyclektm.com/pf/ ) hat ja einige ganz geile Infos! Etliche Werkstatthandbücher findet man auch recht schnell (Google mal "ktm exc werkstatthandbuch pdf" oder so ähnlich).

Aus welcher Ecke des Wald/4 kommst Du?

HTL für Fahrzeugtechnik = TGM?

LG

Thomas

(in Bezug auf Radinger1991)
Private Nachricht senden Post #: 6
AW - 29.4.2013 9:42:28   
Radinger1991


Beiträge: 11
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
Danke für die Antwort, Bezirk Krems Land.
Nein bin nicht ins Technische Gewerbe Museum gegangen, sondern in Mödling.

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 7
AW - 10.3.2014 8:55:52   
Radinger1991


Beiträge: 11
Mitglied seit: 12.1.2008
Status: offline
Hallo will mal den Bericht erneuern!

Es war ein Schaden am Pleuellager!
Alle anderen Bauteile schauen excelent aus.
Trotzdem habe ich meinen Motor komplet revidiert und auf Modell 2006 Upgedated :)

MFG

(in Bezug auf Radinger1991)
Private Nachricht senden Post #: 8
Jo - 10.3.2014 17:41:47   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Radinger1991

Hallo will mal den Bericht erneuern!

Es war ein Schaden am Pleuellager!
Alle anderen Bauteile schauen excelent aus.
Trotzdem habe ich meinen Motor komplet revidiert und auf Modell 2006 Upgedated :)

MFG


Servas Radinger ....und des find i widarum a Excelente Idee Deinerseits ....wünsch da no Viel Spass und Wenig Kummer ,mit dem Moppal

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Radinger1991)
Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> KTM 520 EXC Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung