KTM 125 Duke oder Yamaha YZF R125?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> KTM 125 Duke oder Yamaha YZF R125? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
KTM 125 Duke oder Yamaha YZF R125? - 29.6.2012 23:05:56   
Nicolas1997

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.6.2012
Status: offline
Hallo!

Mein Name ist Niki. Ich habe eine Frage: Welches Motorrad soll ich mir kaufen? Eine KTM 125 Duke oder eine Yamaha YZF R125?

Danke, Niki
Private Nachricht senden Post #: 1
Na das hängt von Dir ab, - 29.6.2012 23:40:23   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
welche gefällt Dir den besser? Bzw. auf welcher sitzt Du besser? Bzw. welche fährt so, wie Du es Dir für Dich vorstellst? Bzw. bei welcher passt das Preis/Leistungsverhältnis?

Das sind alles Fragen, die nur Du auch beantworten kannst, hier im Forum kannst Du auch nur subjektive (persönliche) Meinungen bekommen und die werden einmal so und ein anderes mal andersrum lauten.
Komplett objektive Berichte gibt es selbst in Motorradzeitschriften und ihren Testberichten nicht (es hängt immer von der Erwartungshaltung des jeweiligen Testers ab, wie gefärbt sein Bericht sein wird), einzig die techn. Daten sind wirklich objektiv!

Besser sind Fragen wie: Worauf muss ich achten, wenn ich eine Duke 125 kaufen möchte? Welche Verhandlungsmöglichkeiten habe ich bei einem Händler/Privatverkäufer? Wo kann ich das Motorrad checken lassen (falls es eine Gebrauchte ist)
Natürlich ähnliche Frage für eine Yamaha YZF 125
Da kannst Du auch wirklich persönliche Erfahrungen brauchen......

Nur meine 2 Cent......

Ansonsten:
http://www.1000ps.de/testbericht-2352148-KTM_Duke_125
http://www.1000ps.at/testbericht-2333165-Yamaha_YZF_R125


_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf Nicolas1997)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 30.6.2012 6:31:55   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Geh amol bade probefohrn, und danoch de:
http://www.1000ps.at/gebrauchte_profisuche-ergebnis.asp?SEARCH_perform=1&SEARCH_perform1.x=47&SEARCH_perform1.y=23&SEARCH_biketype_id=&SEARCH_marke_id=2&SEARCH_type_id=446&SEARCH_ez_von=&SEARCH_ez_bis=&SEARCH_km_von=0&SEARCH_km_bis=&SEARCH_leistung=&SEARCH_hubraum=&SEARCH_kraftstoff_id=&SEARCH_getriebe_id=&SEARCH_preis_von=&SEARCH_preis_bis=&SEARCH_umkreis_region_id=&SEARCH_angebot_bieterart=&SEARCH_angebot_seit=

Oda a Aprilia.

Lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Nicolas1997)
Private Nachricht senden Post #: 3
Wennst Qualität willst ... - 30.6.2012 6:53:27   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... YAMAHA !!! Wennst "IN" sein willst .... KTM.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Nicolas1997)
Private Nachricht senden Post #: 4
Servus... - 30.6.2012 6:55:02   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Nicolas1997

Hallo!

Mein Name ist Niki. Ich habe eine Frage: Welches Motorrad soll ich mir kaufen? Eine KTM 125 Duke oder eine Yamaha YZF R125?

Danke, Niki


Niki. Oiso ich kenn Beide sehr Gut, bin Sie schon gefahren.Generell solltest Dir überlegen obsd a Gebückte oder eher a Nackate sprich mit Aufrechter Lenkerposition willst. Um Des Rauszufinden wird a Probesitzen, Besser ein Probefahren unumgänglich sein , sonst wirst Dich Später evtl Ärgern.
Die Verarbeitung ist bei Beiden Inzwischen auf Einem Hohen Standard, angekommen, und Bei den Achterl schon in Der Oberen Liga.
Leistungsmäßig sind Sie auch fast Gleich, Die Yamaha hat unwesentlich mehr Drehmoment, aber dafür das Höhere Fahrzeuggewicht. Dann kommts darauf an wo Du das Moppal überwiegend bewegen willst. Bei Hauptsächlich Stadtfahrten und Kleineren Landstrassen Touren , ist Die KTM Besser, weil Sie Wesentlich Wendiger, und Handlicher zu Bewegen ist. Bei Hauptsächlich Landstrassen und Kurzzeitig Autobahn, ists Die Yamaha . Die KTM könnt von 0-100 Kmh Die Besseren werte haben, nicht Viel aber doch, wogegen Die Yamaha Der Mini Duke sicher auf Der Autobahn , oder Längeren geraden davon fährt.
Bei Der Yamaha, gibts auch Einige Tuningmöglichkeiten, Das hält sich bei KTM noch in Grenzen...Allerdings ist Der KTM Motor sicher für ca 20 Ps Gut wenn, Er das Dementsprechende Mapping hätte. Bei Beiden Modellen, geht ein Evtl Tuning Nur über Den Einbau eines Powercommanders, mit Anschließender Einstellung am Motorprüfstand per Pc. Auch am Krümmer und ESD sind Änderungen vorzunehmen, wenns Wirklich was Bringen soll.

Abschließend: Beide Moppal haben keine Probleme , mit Dem Fahrwerk, und auch Nicht mit Der Serienmäßigen Bremsen, Diese Vertragen Ohne Weiteres, ein Mehrleistung, von ca 5-10 Ps.

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Nicolas1997)
Post #: 5
..... - 30.6.2012 12:51:57   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Nicolas1997

Hallo!

Mein Name ist Niki. Ich habe eine Frage: Welches Motorrad soll ich mir kaufen? Eine KTM 125 Duke oder eine Yamaha YZF R125?

Danke, Niki



zu fuss gehen.
da du offensichtlich eh no ned damit spielen derfst.

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Nicolas1997)
Private Nachricht senden Post #: 6
Hahaha - 30.6.2012 20:31:59   
Schuttwegraeumer

 

Beiträge: 1098
Mitglied seit: 12.10.2008
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

.... YAMAHA !!! Wennst "IN" sein willst .... KTM.


Heute in MAriazell bei der A1 Tankstelle.
Tauchen 2 Duke Fahrer auf und tanken.
Danach wollens weiterfahren und schon muss rungezangelt werden.
Einer hat den Seitenständer mit Draht (Keine Fahrt ohne Draht) befestigt.
Was beim Zweiten war weiss ich nimmer aber Klischees sind was schönes.

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 7
Wenn i an den Aldi denk ... - 30.6.2012 20:50:58   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... der hat bei seiner SuperDuke"R" damals das Kranzl fast verloren ... na Danke, des brauch i ned.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Private Nachricht senden Post #: 8
Ja Und? - 1.7.2012 11:55:39   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Schuttwegraeumer


quote:

ORIGINAL: Gerry1702

.... YAMAHA !!! Wennst "IN" sein willst .... KTM.


Heute in MAriazell bei der A1 Tankstelle.
Tauchen 2 Duke Fahrer auf und tanken.
Danach wollens weiterfahren und schon muss rungezangelt werden.
Einer hat den Seitenständer mit Draht (Keine Fahrt ohne Draht) befestigt.
Was beim Zweiten war weiss ich nimmer aber Klischees sind was schönes.



wen Intaresiert Des in am Achtal Fredl,

Auf Jeden Fall, habens bei da 125 er Duke Ganz Genau Ihre Hausaufgaben gemacht, Und ob a Größare KTM wos kann oda Nit Intaressiert mi an Scheißdreck...hier wurde nachm Untaschied Yamaha -KTM gfragt, und zwar 125 er. Oiso Spamm ned Deppat ummadumm, oda moch an Eiganen Fredl auf.

Pg


_____________________________












(in Bezug auf Schuttwegraeumer)
Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> KTM 125 Duke oder Yamaha YZF R125? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung