Krauser oder Hepco & Becker, was ist ideal.....

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Zubehör >> Krauser oder Hepco & Becker, was ist ideal..... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Krauser oder Hepco & Becker, was ist ideal..... - 13.4.2005 19:56:05   
bandit650sabs

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 25.4.2006
Status: offline
Hallöle,

will mir für meine neue Bandit auch Seitenkoffer und Topcase zulegen.
Was meint Ihr: Krauser oder Hepco & Becker?

bandit650
Private Nachricht senden Post #: 1
Re: Krauser oder Hepco & Becker, was ist ideal..... - 13.4.2005 20:06:09   
KlausT

 

Beiträge: 49
Mitglied seit: 31.7.2004
Status: offline
H&B, wenn es denn schon sein muß. Aber das ganze Gedöns ist doch überflüssig wie nur was. OK, sieht vielleicht wichtig aus. Aber wenn Du ne Bandit650 fährst, dann kauf Dir lieber ne ordentliche Gepäckrolle und ein paar stabile Stropse. Und vom Gesparten kauf Dir ein paar ordentliche Federelemente...

(in Bezug auf bandit650sabs)
Private Nachricht senden Post #: 2
Re: Krauser oder Hepco & Becker, was ist ideal..... - 14.4.2005 13:16:27   
peter-k

 

Beiträge: 634
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
Die Kofferschalen selbst sind bei bei Hepco & Becker als auch bei Krauser schoen stabil. Stabiler als Givi zum Beispiel (womit nicht gesagt sein soll, die Givis seien instabil). Erstaunlicherweise gibt es aber dennoch einen Qualitaetsunterschied zwischen den beiden, und zwar wegen der Verarbeitung. H & B sind im Detail besser verarbeitet. Z.B. haben die Kofferschalen eine bessere Passung, die Kisten schliessen und halten dadurch besser. Ausserdem gibt"s viel weniger Wassereinbruch.

Der Gepaecktraeger von Krauser ist nicht schlecht und sieht auch ohne Koffer schick aus. Der H & B sieht demgegenueber recht einfach aus, ist aber ebenfalls besser verarbeitet, und bei den meisten Motorraedern etwas einfacher zu montieren.

Der Kundenservice bei H & B kann recht abweisend sein, wie ich den Foren entnehme. Givi ist mehr kundenorientiert. Bei denen gibt es keine ueblen Diskussionen wenn mal ein Schraeubchen fehlt - auch wenn die eigentlich vom Kaeufer bei der Installation vermurkst wurde.

Gruss
Peter

(in Bezug auf bandit650sabs)
Private Nachricht senden Post #: 3
Re: Krauser oder Hepco & Becker, was ist ideal..... - 15.4.2005 9:57:53   
mps_atti

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 9.3.2005
Status: offline
hi,

als Kofferhalter kann ich nur das System von SW-MOTECH empfehlen.

Da lassen sich innerhalb kürzester Zeit die Halter per Schnellverschlüsse demontieren und es verbleiben nur die kleinen Befestigungspunkte an der Maschine. Wenn du dann mal keine Koffer brauchst, wird die Optik nicht so verschandelt.

SW-MOTECH

(in Bezug auf bandit650sabs)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Zubehör >> Krauser oder Hepco & Becker, was ist ideal..... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung