Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Korsika, welche Ecke?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Südeuropa >> Korsika, welche Ecke? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Korsika, welche Ecke? - 5.1.2007 14:09:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
Hallo 1000Ps ler!
Wir wollen nächstes Jahr im Mai erstmalig nach Korsika fahren. (4mal GS) Ich möchte gerne wissen, welche Ecke von Korsika der beste Ausgangspunkt für uns ist. Wir möchten in einem Hotel bleiben, und von dort Tagestouren starten Ich habe mir gedacht die Gegend zwischen Ajaccio und Propriano wäre nicht so schlecht oder? Corte wuerde auch nicht so schlecht sein denke ich? Die Berge sollen natürlich in der Nähe sein. Hat jemand Hotel Tips? Mit Garage waere optimal. Danke schon mal für eure Antworten!!!

Gruß Andy

Besuche uns auf http://www.bmw-gs.at

Private Nachricht senden Post #: 1
Korsika - 6.1.2007 7:29:00   
moperlk

 

Beiträge: 651
Mitglied seit: 14.1.2008
Wohnort: VO
Status: offline
ist an allen Ecken schön. Für GS fahrer würde ich die Westseite empfehlen ,hier sind die Berge immer in unmittelbarer nähe. gruss K.

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 2
ich - 6.1.2007 10:00:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
war leider noch nicht dort, aber weil es mich selber auch interessiert habe ich schon mal ein paar interessante links gefunden. vielleicht ist ja da auch ein bisserl info für euch dabei.

http://www.geocities.com/odie1150/bike/corse.html

http://www.geocities.com/odie1150/bike/sardegna.html

http://www.mdmot.de/Allgemein/korsika.htm

greez vom yeti


(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 3
war im Mai 2006 - 6.1.2007 10:20:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
Unterschätze nicht die Entfernungen, außer den
fahrerisch uninteressanten Transferstrecken sind
die Straßen auf Korsika sehr eng und kurvig. Und mit den üblichen Foto/Pipi/Verpflegungs-Pausen
schaffst dann nur rd. 250 bis max. 300km pro Tag.

Wir hatten daher (bis auf 2x) jeden Tag ein anderes Quartier (Nachteil = immer mit Gepäck unterwegs).
Aber mit ein paar Nächte CORTE für den Norden und ein paar Nächte PROPRIANO für den Süden kannst sicher auch so ziemlich alles abfahren ;-)
Meiner Meinung nach machst halt viele unnötige KM um immer wieder zum Standpunkt zurückzukommen.

Ein paar Tipps: Corte und besonders Ajaccio sind in den Morgen- und Abendstunden die reine Verkehrshölle (Stau usw.)
Calvi (toller Hafen mit vielen Lokalen) und Bonifacio (super Altstadt, Lokale, Aussicht) liegen leider nicht sehr zentral, ABER sind für Abendunterhaltung top!!
Deinen Bildern auf der HP nach fährt ihr auch gerne die abgelegeneren Straßen - da gibts auf Korsika viel Material *gg*

Wünsche Euch jetzt schon viel Spaß!!

ciao, Robert

(in Bezug auf Andyman1)
Post #: 4
Mit Korsika - 6.1.2007 11:01:00   
BMW1100

 

Beiträge: 1735
Mitglied seit: 2.4.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
kann ich dir leider nicht dienen, aber mit Sardinien....wenn Interesse ebsteht.
LG

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 5
sag mal... - 6.1.2007 14:04:00   
nuclear

 

Beiträge: 1875
Mitglied seit: 13.3.2005
Status: offline
...hat man in Korsika auch mit Supersportlern ala GSXR usw. Spaß ??
Bis jetzt hab ich immer nur Touren von GS , Africa Twins usw. gefunden.

Hab aber gehört das Korsika und Sardinien auch fürs reine Straßenfahren absolut Spitze ist !

Franz

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 6
Danke, - 6.1.2007 14:09:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
aber Sardinien waren wir schon 2 mal. War wirklich TOP! Dieses Jahr ist Korsika an der Reihe.

Gruß Andy

(in Bezug auf BMW1100)
Private Nachricht senden Post #: 7
Sardinien! - 6.1.2007 14:16:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
Hallo Franz!
Wir waren die letzten 2 Jahre in Sardinien. Für Supersportler würde ich dir das eher empfehlen. In Sardinien ist Grip ohne Ende. Die Straßen sind sehr kurvig, aber nicht so winkelig wie in Korsika. Habe auf meiner HP den Tourenbericht von Sardinien 2005 drinnen. 2006 fehlt leider noch.
Hier ein Bild von meinem Reifen! Achtung!! Supersportler nur mit neuem Reifen nach Sardinien!!

Gruß Andy

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 8
In Corte - 6.1.2007 14:30:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
wollen wir eigentlich nicht bleiben. Wir bevorzugen eher ein kleines ruhiges Dorf. Kennst du Propriano? Ist dort sehr viel los? Die Version mit einmal umziehen haben wir uns auch schon überlegt. Nachteil ist halt das Gepäck wieder mitschleppen. Wahrscheinlich suchen wir uns mitte Westküste irgendein Dorf. Keine Touristenhochburg.

Gruß Andy

(in Bezug auf jusanem)
Private Nachricht senden Post #: 9
Super Bericht ! - 6.1.2007 14:55:00   
nuclear

 

Beiträge: 1875
Mitglied seit: 13.3.2005
Status: offline
Ja,hab gehört der Asphalt in sardinien soll fast so wie am Ring sein.
Werd im sommer den Metzler M3 probieren,der sollt eigentlich etwas länger halten als die andern Gummis.
Mal schaun obs im sommer was wird mit Sardinien.
Wielang muss man für die Fähre einkalkulieren ???

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 10
Propriano - 6.1.2007 16:39:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
wir haben dort 2 Nächte verbracht!
Ist um die Zeit nicht allzuviel los, es gibt aber genügend Auswahl an Lokalen, ein paar Geschäfte, Tankstelle und einige Hotels (rel. schöne Bucht/Sandstrand!!).
Wir waren in einem Hotel gleich am Ortsanfang (aus Richtung Ajaccio), direkt mit Strandzugang, Zimmer mit Meerblick - daher sehr ruhig!). Die Verbindungsstraße Ajaccio - Bonifacio führt am Ort vorbei!!!
Hinweis: südlich von Ajaccio, den Golf von Ajaccio entlang gibt es jede Menge kl.+gr. Ortschaften mit guter Hotelauswahl - die um diese Zeit noch nicht überlaufen sind (Juli/Aug. muß es dort aber schrecklich sein!!)
Übrigens die Verbindung Ajaccio - Propriano (D302) ist auch was für die Supersportfreunde ;-)
ciao,
Robert

(in Bezug auf Andyman1)
Post #: 11
wie schon - 6.1.2007 16:47:00   
jusanem


Beiträge: 1794
Mitglied seit: 23.8.2002
Status: offline
Andyman1 geschrieben hat würde ich zum reinen
"glühen" eher von Korsika abraten, weil ein Großteil der wirklich interessanten Straßen (sprich NICHT die Transferrouten mit LKW´s usw.) sind eher schmal und manchmal auch nicht in Topzustand!!
Soll dich aber nicht abhalten von Korsika!!
Ist wirklich schön und du kannst auch auf gut ausgebauten, kurvenreichen Strecken viele km machen!!

ciao,
Robert

(in Bezug auf nuclear)
Post #: 12
mit Supersportlern - 6.1.2007 18:23:00   
moperlk

 

Beiträge: 651
Mitglied seit: 14.1.2008
Wohnort: VO
Status: offline
kanst natürlich genauso fahren,aber an manchen Strecken fährst den ganzen Tag keine zwanzig meter geradeaus.Nur Kurve an Kurve an Kurve und schmale Strassen. gruss K

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 13
Na dann - 7.1.2007 11:43:00   
BMW1100

 

Beiträge: 1735
Mitglied seit: 2.4.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
viel Spass. Möchten auch mal Korsika unter die Lupe nehmen. Kannst ja einen kurzen Reisebericht reinstellen wennst wieder da bist.

Viel Spass und....nicht abwerfen lassen...:-)

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 14
Fähre - 7.1.2007 15:07:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
Wir haben immer die Nachtfähre genommen, so ersparst du dir irgendwo ein Zimmer zu suchen. Die Überfahrt dauert von Livorno nach Olbia in der Nacht ca. 10 Std. (21:00 ab - 07:00 an) Von Genua nach Porto Torres ist es ca. das Gleiche. Es gibt mehrere Fährgesellschaften die nach Sardinien fahren. Moby Lines, Tirrenia, Grande Navi Veloci, Corsica Ferries. Beachte: Du mußt nicht vorher schon buchen, ausser Juli August, aber desto früher du buchst, desto niedriger ist der Preis. Von Juli August würde ich dir abraten.

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 15
hmm... - 7.1.2007 15:10:00   
nuclear

 

Beiträge: 1875
Mitglied seit: 13.3.2005
Status: offline
...wird studiumsbedingt wohl kaum anders gehn...
werd in der hauptsaison fahren müssen.

Was an sardinien super sein soll ist das wenig verkehr ist...

mir wär ja mai am liebsten,aba da werd ich schule haben.

schaun ma mal ;)

Franz

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 16
würd ich - 7.1.2007 21:30:00   
Rossilina


Beiträge: 1132
Mitglied seit: 3.10.2002
Wohnort: an der schönen blauen liesing
Status: offline
dir nicht wirklich empfehlen;-( war zweimal auf korsika einmal mit 9er monster, einmal mit VTR beide motorräder waren nicht das geeignete. straße sind sehr eng, belag teilweise schlecht mit vielen löchern, es ist langsames cruisen angesagt mit zweizylinder net wirklich spassig;-(( mit vierzylinder zwar sicher besser, aber da fehlt einfach der fahrspass;-( landschaftlich allerdings ziehe ich korsika vor!!!!!! wild, hohe berge, atemberaubende küste;-))
sardinien jedoch sehr zu empfehlen auch mit supersportler.

es grüßt
frau rossi

(in Bezug auf nuclear)
Private Nachricht senden Post #: 17
okay... - 7.1.2007 21:33:00   
nuclear

 

Beiträge: 1875
Mitglied seit: 13.3.2005
Status: offline
...also wirds sardinien ;)

(in Bezug auf Rossilina)
Private Nachricht senden Post #: 18
Korsika kann ich nur empfehlen - 8.1.2007 11:51:00   
fernet


Beiträge: 508
Mitglied seit: 17.2.2004
Status: offline
War zwar erst einmal dort war aber ein Knaller. Wir haben das ganze im Zuge einer Befahrung der französischen Alpen gemacht. Sind mit der Schnellfähre von Nizza nach Ajaccio gefahrfen. 3 Stunden Fahrzeit. Ajaccio seber is eine Niederlage.

Wir haben die Insel in 5 Tagen umrundet und erkundet wobei wir einen reinen Badetag in der Nähe von Bonifacio eingelegt haben.Habe die Action damals mit meiner YamhaaXJR 3 Koffern samt der Holden hinten drauf gemacht und war strassentechnisch kein Problem.

Der Asphalt in Sardinien war zwar besser, aber mit euren GSn habt ihr da überhaupt kein Problem.

Würde auch von fixen Standorten abraten ! Man spult sonst immerwieder dieselben Retourtstrecken ab un des wird auf Dauer öd.

Quartier und Camping gibts überall.Am 14 Juli haben die Italiener Hauptferien. Ab 15 August haben die Franzosen keine Ferien mehr und dann is auch weniger los. In diesen 4 Wochen ist die Hölle los und auch Quartiermässig manchmal schwierig. WIr haben nix vorgebucht und sind vom 15.8 bis 1.9 gefahren. War optimal.

Super Plus

Fernet

www.christopher-hanzl.magix.net

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 19
Kosten? - 8.1.2007 13:22:00   
FazerXandl

 

Beiträge: 62
Mitglied seit: 3.12.2006
Status: offline
Was kostet so eine Fährenüberfahrt?

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 20
Hallo Xandl - 8.1.2007 20:39:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
Kommt darauf an. Wenn du im voraus buchst, und früh genug drann bist, kannst du die Überfahrt günstig buchen. Letztes Jahr haben wir für die Überfahrt nach Sardinien pro Kopf 190.- Euro bezahlt. (Nachtfähre mit Kabine). Dieses Jahr habe ich noch früher für Korsika gebucht. Ebenfalls Nachtfähre mit Kabine 122.- Euro. Alles hin und retour!! Wenn du vor Ort ein Ticket kaufst mußt du mit Kabine bis 150.- Euro pro Strecke rechnen.

Gruß Andy

Besuche uns auf http://www.bmw-gs.at

(in Bezug auf FazerXandl)
Private Nachricht senden Post #: 21
Kann ich mir gut vorstellen - 8.1.2007 20:48:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
das Korsika toll ist. Ich habe jtzt schon viel darüber gelesen, und natürlich Bilder angeschaut. Mit schlechtem Asphalt haben wir sicher kein Problem, im Gegenteil. Wir möchten ja Schotter auch fahren. Sardinien hat auch immer Spass gemacht. Freue mich jetzt schon auf die engen winkeligen Strecken.

Gruß Andy

(in Bezug auf fernet)
Private Nachricht senden Post #: 22
Na das ist nicht schlimm - 9.1.2007 11:25:00   
FazerXandl

 

Beiträge: 62
Mitglied seit: 3.12.2006
Status: offline
Vielleicht werd ich das auch mal machen. Von euren Erzählungen kriegt man ja richtig Fernweh! :-)

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 23
Hätte auch - 9.1.2007 17:41:00   
moperlk

 

Beiträge: 651
Mitglied seit: 14.1.2008
Wohnort: VO
Status: offline
eine reihe bilder zum vorzeigen für dich und deine Freunde.Korsika ist schon wunderschön,werde sicher nochmal hinfahren.Vieleicht in ein zwei Jahren

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 24
Porto Veccio - 10.1.2007 13:53:00   
suzi1

 

Beiträge: 299
Mitglied seit: 14.5.2005
Status: offline
kann ich dir empfehlen!Liegt im Süden mit den schönsten Sandstränden und dahinter gleich die Berge.War voriges Jahr dort und es hat mir supertoll gefallen.Unser Appartment war das "Via Mare" und ebenfalls sehr zu empfehlen.Schau mal rein bei -> www.korsika.com da findest du alles auf einen Blick.Viel Spass auf der wunderschönen Insel mit den genialen Kurven!Ciao Suzi

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 25
Lust auf Korsika - 11.1.2007 18:42:00   
motobleu

 

Beiträge: 143
Mitglied seit: 11.3.2006
Wohnort: wien
Status: offline
von Christoph Berg, erschienen im Highlights Verlag
(vielleicht noch bei Louis vorrätig ? ) dieses buch ist
dir sicher eine hilfe bei der routenplanung. versuch auch folgende internetseite www.bike-and-smile.de ich war2005 mit einer transalp dort,2006 sardinien mit einer 600 fazer,heuer wieder korsika.
lg motobleu

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 26
neid - 11.1.2007 20:24:00   
tim72


Beiträge: 157
Mitglied seit: 10.2.2006
Status: offline
Also Korsika ist eine Wucht. Habe keinen Vergleich zu Sardinien, der Asphalt ist supergriffig, frisst den Reifen auf. Hatte Supersportreifen D208 moniert, der war aber nach 2500km weg, nimm was billiges. Korsika ist außer derOstküste super, ich würde kein fixes Quarier nehmen, die Entfernungen sind nicht zu unterschätzen, es gibt praktisch keinerlei Gerade zwischen den Kurven. Auch die Verbindungsstraße durchs innere (Corte) ist sehr kurvig. Würde nicht sagen, daß das nix für Supersportler ist, aber achtung: anspruchsvoll und eher langsam.
Wegen Quartieren kriegst Du im Mai immer und überall für jede Kassa das passende.

Viel Spaß auf Korsika
Tim

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 27
Reifen - 11.1.2007 21:44:00   
Andyman1


Beiträge: 42
Mitglied seit: 31.8.2003
Status: offline
Hallo Tim!
Deinen Reifen hats ja auch ein bisschen zerfranzt. Ich nehme mal an du bist über die Autobahn angereist, dem platten Streifen in der Mitte nach. Ich kenne das schon von Sardinien, das 200km schon ganz schön weit sein können. Ich glaube in Korsika ist es noch ein bißchen ärger.

Gruß Andy

(in Bezug auf tim72)
Private Nachricht senden Post #: 28
bin bequem - 11.1.2007 21:56:00   
tim72


Beiträge: 157
Mitglied seit: 10.2.2006
Status: offline
und bin deshalb von Wien bis Florenz mit dem Autoreisezug gefahren und dann flugs auf die Fähre. Retour dann aber durch die Toskana und zum Teil ein bisserl Autobahn wieder Heim. Der Reifen leidet auf Korsika sehr und man kann ruhig einen billigeren Reifen nehmen weil der Grip einfach unendlich ist die letzten 500 km waren tief illegal und das Fahrverhalten hat auch schon gelitten. Sardinien ist sicher auch toll. Werde das bald mal bereisen müssen.
lg Tim

(in Bezug auf Andyman1)
Private Nachricht senden Post #: 29
naja - 11.1.2007 22:00:00   
tim72


Beiträge: 157
Mitglied seit: 10.2.2006
Status: offline
Das kann ich so nicht nachvollziehen.
War mit meiner Thunderace auf Korsika (Breiter Lenker) Und hatte unendlichen Spaß auf den engen Straßen, Kurvenrausch wie noch nie zuvor erlebt (170 000km am Moped bisher). Korsika war sicher von der Motorradfahrseite her meine bisher beste Reise.

(in Bezug auf Rossilina)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Südeuropa >> Korsika, welche Ecke? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung