Kniewinkel verringern durch Fußrastenadapter

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Kniewinkel verringern durch Fußrastenadapter Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kniewinkel verringern durch Fußrastenadapter - 28.4.2005 9:32:00   
Zorrofred

 

Beiträge: 109
Mitglied seit: 5.9.2002
Status: offline
Bin etwas unglücklich mit der Sitzposition auf meiner Fireblade (SC 44). Im Großen und Ganzen ja ganz ok, aber der Kniewinkel ist aufgrund meiner Größe 1,92 m doch sehr klein. Hat jemand Erfahrung mit Adapterplatten, durch die man die Fußrasten entsprechend nach hinten/unten verlegen kann, ohne zu viel Aufwand zu betreiben. Bin für jede Info dankbar.
Private Nachricht senden Post #: 1
also - 28.4.2005 10:04:00   
Highsider85

 

Beiträge: 1988
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
ich kenn nur die variante dass man die fußrasten weiter rauf gibt aber weiter nach unten, kann ich dir leider nicht helfen!! frag mal bei einem händler nach, das kann dir sicher tipps geben!!

(in Bezug auf Zorrofred)
Private Nachricht senden Post #: 2
MR evolution - 28.4.2005 10:08:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
die kann man auch nach unten verstellen, schaun auch noch enorm gut aus und du kannst dir von denen alles moegliche anpassen lassen.

bei gilles tooling baun die dir sicher auch eine passende lochplatte.

-christian

(in Bezug auf Zorrofred)
Private Nachricht senden Post #: 3
Andere Variante: - 28.4.2005 10:40:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
Sitzbank aufpolstern.

LG, Peter

(in Bezug auf Zorrofred)
Private Nachricht senden Post #: 4
Gilles Tooling Homepage - 28.4.2005 12:05:00   
Zorrofred

 

Beiträge: 109
Mitglied seit: 5.9.2002
Status: offline
Haben die eine Homepage???
Ne komplette Anlage hab ich mir auch schon überlegt. Ist aber schon ziemlich teuer. Höher sitzen möcht ich eigentlich nicht. Mir wär lieber, wenn ich Adapter einbauen könnte.

(in Bezug auf sonicphil)
Private Nachricht senden Post #: 5
die verkaufen zwar - 28.4.2005 12:42:00   
sonicphil

 

Beiträge: 4055
Mitglied seit: 9.4.2003
Status: offline
auch alles einzeln,
aber die platte passt nur zu ihrem system.

http://www.gillestooling.com/deutsch/index.asp

du koenntest dir adapterplatten kaufen, und sie jeweils auf der verkehrten seite montiern, dann kommen die fussrasten auch runter.
welche es fuer deine mopette gibt kann ich dir leider nicht sagen.

-christian

(in Bezug auf Zorrofred)
Private Nachricht senden Post #: 6
servus ... bin 2m ... fahre eine 750er vfr ... - 28.4.2005 16:27:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
habe adapterplatten von thurn motorsport gekauft ... und zwar die ""variablen"" ... das bedeutet ... ich bin in der lage die originalfussrastenanlagen in einem gewissen bereich ""frei"" zu positionieren ... meine sind derzeit ca. 5cm nach hinten und 1-2 nach oben versetzt ... hat mir durchaus gehelft ... grüsse vom lande th

ps anbei link http://www.thurn-motorsport.de/

(in Bezug auf Zorrofred)
Private Nachricht senden Post #: 7
Sitzposition - 28.4.2005 16:59:00   
Zorrofred

 

Beiträge: 109
Mitglied seit: 5.9.2002
Status: offline
Hast du dadurch einen geringeren Kniewinkel erreicht. Die Sitzposition müsste dann doch mehr nach vorne orientert sein - stimmt das so? Kommst dann noch richtig gut an die Schaltung ran, oder hast da den Winkel irgendwie verändern können.

(in Bezug auf zefix)
Private Nachricht senden Post #: 8
... die ferse hat sich etwas vom hintern entfernt ... - 29.4.2005 7:55:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
dadurch haben sich auch die winkel verändert (verbessert) ...
brems + schalthebel hab ich auch etwas nach unten "gedreht" ... schalthebellänge ist derzeit gerade ausreichend ... (bei bedarf ohne probl. zu verlängern möcht ich meinen) ... bremshebel muss ich noch ausbauen und etwas nach unten biegen da der einstellweg für mich nicht ausreichend ist ...
bei mir ist übrigens auch der winkel zwischen unterschenkel und fuss kritisch ... macht mir mehr probleme als der kniewinkel ... grüsse vom lande th

(in Bezug auf Zorrofred)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Kniewinkel verringern durch Fußrastenadapter Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung