Klasse A mit 30, von B111

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Klasse A mit 30, von B111 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Klasse A mit 30, von B111 - 21.3.2015 21:40:13   
Steff101

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.3.2015
Status: offline
Hallo,

ich habe die Einsteiger-Droge ausprobiert und den 111er für den B-Schein gemacht. Spielzeug war eine Duke 125, welche in die Arbeit und zurück viel Spaß gemacht hat. Aber für Landstraße oder Besuche zu Verwandten/Bekannten in Niederösterreich oder ein bissl weiter, ist es doch etwas wenig. Zweck wäre Stadt, Landstraße, eventuell Autobahn, aber keine Europa-Touren oder Ring-Runden.

Budget-mäßig ist meine oberste Schmerzgrenze 10k. 6-8k würde ich mir eher vorstellen.

600 Naked-Bike würde mir in den Sinn kommen, wobei mir die cbr 650f auch ganz gut gefallen würde. Da es in dem Segment ja realtiv viel Auswahl gibt, bräuchte ich da echt ein bisschen Beratung. Auch möchte ich nicht nach einem Jahr über zu wenig Leistung klagen, wie bei 125ccm. Eine 1000 ist für mich eher übermotorisiert (+Preis), auch wenns mir die Arbeitskollegen alle einreden wollen.
Private Nachricht senden Post #: 1
nimm - 21.3.2015 21:55:07   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
die goldene Mitte , 750ccm , z.B. Z750

_____________________________

Roman

(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 2
Klasse A mit 30, von B111 - 21.3.2015 22:01:54   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
servas,
ich kann dir eine yamaha fz 8 empfehlen.
guter durchzug,leistung genugg,
vor allem der preis dürfte interessant sein,gebrauchte mit wennig km gibts woll um so +-7000
mit ein bisschen glück bekommst eine neue,listenpreis ca 11000.-
um die 8000.-
ich habe selbst eine fz8,bin davor gsx 1100 und gsxr 1100 gefahren,
die achter fährt sich entspannter und die leistung langt in den bergen tirols.
optik ist geschmackssache,aber so hässlich wie eine mt 09 ist sie nicht
gibt genugg angebote bei den gebrauchten auf 1000 ps,auch neufahrzeuge

griasserl




http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/modell/Yamaha-FZ-8N/seite/1?Marke[0]=Yamaha

< Beitrag bearbeitet von silli -- 21.3.2015 22:22:47 >


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 3
<<<<<< - 21.3.2015 22:38:12   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/modell/MV-AGUSTA-Brutale-750-S/seite/1?Marke%5B0%5D=MV%20Agusta

http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/modell/Aprilia-Shiver-750/seite/1?Marke%5B0%5D=Aprilia


http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/modell/Ducati-Monster-696/seite/1?Marke%5B0%5D=Ducati

(in Bezug auf Steff101)
Post #: 4
????? - 21.3.2015 23:07:20   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Bahoehla

http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/modell/MV-AGUSTA-Brutale-750-S/seite/1?Marke%5B0%5D=MV%20Agusta

http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/modell/Aprilia-Shiver-750/seite/1?Marke%5B0%5D=Aprilia


http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/modell/Ducati-Monster-696/seite/1?Marke%5B0%5D=Ducati


natürlich alle selbst gefahren,weil sonnst wirds ja mit empfehlen recht schwierig,
da könnt ma ja alles als gut bezeichnen und weiter empfehlen


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 5
<<<<<< - 21.3.2015 23:56:01   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
http://www.mvbrutale.de/

http://www.apriliaforum.de/shiver-sl750-und-dorsoduro-750/


http://ducatiforum.at/index.php/BoardList/?s=1537eccd66a0dfba38e62b96df8b111b162e20b8

(in Bezug auf Steff101)
Post #: 6
.... - 22.3.2015 1:06:27   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Servus Steff,
willkommen in der Welt des Wahnsinns.

Ich bin auch spätberufen, und meine bescheidene Erfahrung ist - Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, speziell was die Laufruhe anbelangt, Stressfreier, - und es gibt auch 1000er mit Leistung unter 100 Ps.

Kaufen und sie fahren musst eh du, also viel Spaß beim finden und dann beim fahren

(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 7
&<<< - 22.3.2015 1:27:13   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
http://www.motorradonline.de/einzeltest/top-test-mv-agusta-brutale-s/103893

http://www.motorradonline.de/einzeltest/test-aprilia-sl-750-shiver/101958

http://www.1000ps.at/testbericht-2352819-ducati-monster-696-test



(in Bezug auf Steff101)
Post #: 8
Hubraumgewicht - 22.3.2015 8:01:35   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66
meine bescheidene Erfahrung ist - Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,


das ist wahrlich eine 'bescheidene' erfahrung - durch nichts zu ersetzen ist ein möglichst leichtes motorrad - die meisten 1000er werden gefahren, weil die leutln stets überfordert sind vom leistungspotential und dem gefühl, "stark" zu sein - und dann stehen sie in den kurven im weg herum, weil sie das gewicht nicht durchwuchten können und könnens nicht verstehen, daß ihnen eine (leichte) 650er den spaß raubt, weil die nicht zu biegen ist und die geraden nicht lang genug dazu ... ;-)

autobahn- und sofafahrer denken da möglicherweise anders, kann sein ... das sind aber keine infizierten motorradfahrer und deren einstiegsdroge war die werbung, nicht der 111er ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 9
... - 22.3.2015 8:32:46   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7096
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
empfehlen?
naja. würd mal die behauptung in den raum werfen, dassd mit keiner der 600er oder 750er ab bj 2002 ein problem haben wirst.
alle schon einspritzer und entsprechendes ansprechverhalten und laufruhe.

gsr 600/750
Z 750
cb 600 (hornet)
fz 6

und wie sie alle heissen.

an sbk lenker drauf und auf gehts.



hoffe gehelft zu haben.

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 10
Only ABS - 22.3.2015 12:15:34   
Steff101

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.3.2015
Status: offline
Ok, danke mal für die Vorschläge.

Was ich vergessen habe zu sagen: Für mich muss ABS dabei sein. Habs bei der Duke schon 2x gebraucht und war froh es zu haben.

quote:

ORIGINAL: coco66

Servus Steff,
willkommen in der Welt des Wahnsinns.

Ich bin auch spätberufen, und meine bescheidene Erfahrung ist - Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, speziell was die Laufruhe anbelangt, Stressfreier, - und es gibt auch 1000er mit Leistung unter 100 Ps.

Kaufen und sie fahren musst eh du, also viel Spaß beim finden und dann beim fahren


Das hab ich schon öfters gehört. 600er sind für mich aber irgendwie ein gesundes Mittelmaß zwischen Hubraum und Gewicht. Vor den Fahrschul-Kübeln mit 500ccm hat ich schon Respekt.

Anscheinend sind die meisten von der Brutale, der Shiver und der Monster überzeugt. Mich würd interessieren, was der Grund ist.

2 Zylinger vs 3 Zylinger vs 4 Zylinger: Vom Sound würden mir 3 oder 4 Zylinder gefallen, 2 Zyl von mir aus, 1 Zyl ... naja. Bei 600 soll man ja eher auf 2 oder max 3 gehen. Hab aber kein Problem mal höher zu drehen, da ich's eh gewohnt bin. 125er muss man ja treten.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 11
schwierig - 22.3.2015 12:29:58   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Anscheinend sind die meisten von der Brutale, der Shiver und der Monster überzeugt. Mich würd interessieren, was der Grund ist.

wenn 1 user,die meisten sind....denk.......
ist woll nur user "Bahoehla" von den italienern überzeugt,
und ich wette,er ist noch keines seiner vorgeschlagenen motorräder selbst gefahren.
foren sind gedultig,ich schreib´s mal so,jeder bauer lobt seine kuh.
also würde ich ein marken spezifisches forum nicht als gradmesser betrachten.
ebenso test´s oder zeitungsberichte.
eine 600derter,würde ich nicht kauffen,sind doch etwas durchzugs schwach.
wenn du viel in der stadt fährst,kommt natürlich drauf an, welche stadt,
in meiner zb könntest auch mit einer boss hoss fahren
sollte wendigkeit, gewicht,auch in deine überlegungen eine rolle spielen,
im früjahr,gibt es hausmessen,bei fast jedem händler mit test möglichkeit,
da kannst dir deinen gusto gratis holen.........


griasserl


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 12
. - 22.3.2015 12:42:33   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ganz ehrlich?
Mit Massenware aus Italien, Grossbritannien und Japan kannst du eigentlich kaum was falsch machen. Egal obs eine Aprilia Shiver, eine Ducati Monster, eine Yamaha FZ8/MT-07/09, Suzuki GSR750, Honda CB-Reihe, Kawa er6n/Z750/Z800 oder eine Street Triple sein soll.

Die Brutale ist sicher auch nicht so schlecht, aber schau mal ob du darauf vernünftig sitzen kannst.....

Aber in deinen Preisregionen findest du genug. Und wenn du auf ABS einschränkst, dann hast du auch überall Einspritzer und einigermassen aktuelle Modelle. Wirklich was falsch machen, kannst du mit dem Typ nicht. Mach dich einfach auf die Suche nach Wartungsstau, Verschleissteile und Unfallspuren, sofern es nichts neues wird...

(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 13
600 ABS - 22.3.2015 13:35:58   
Steff101

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.3.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: silli
wenn 1 user,die meisten sind....denk.......
ist woll nur user "Bahoehla" von den italienern überzeugt.........


Da hab ich mich ein bisschen von den Doppel-/Dreifach-Einträgen irritieren lassen.

Als Anfänger trau ich mich nicht wirklich auf was stärkeres als eine 600er. Ist vermutlich eine Gewöhnungssache.

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Ganz ehrlich?
Mit Massenware aus Italien, Grossbritannien und Japan kannst du eigentlich kaum was falsch machen. Egal obs eine Aprilia Shiver, eine Ducati Monster, eine Yamaha FZ8/MT-07/09, Suzuki GSR750, Honda CB-Reihe, Kawa er6n/Z750/Z800 oder eine Street Triple sein soll.


Gut zu wissen. Monster und Street Triple sind doch preislich etwas höher angesiedelt als die meisten Japaner. Werd mal die Händler abklappern, mal schaun, was preislich bei denen so rausschaut.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 14
hmm - 22.3.2015 15:08:48   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Auch möchte ich nicht nach einem Jahr über zu wenig Leistung klagen, wie bei 125ccm.


befürchte aber,das genau dieser fall eintreten wird,
wenn du dir eine 600 ccm motorrad kaufst
gibt genugg in diversen foren,die von 600 auf zb eine 750ccm moweden umsteigen.
+100 ps,kann man auch als einsteiger locker fahren,
du hast es im rechten handgelenk,wieviel leistung du möchtest.
lieber ein -zwei ,moweds mehr probe fahren und dann entscheiden.



griasserl

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 15
hmm - 22.3.2015 17:36:37   
Steff101

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.3.2015
Status: offline
Hm, dann wären wir vermutlich bei:

- Kawasaki z800
- Suzuki GSR 750
- Yamaha MT-09

Sind eigentlich größer und teurer, als ich vor habe.

Wendigkeit und Gewicht sind für mich aber auch wesentlich, da ich doch auch in Wien unterwegs bin.

Hm, jetzt hat sich mein Favouritenkreis nicht verkleinert sondern sogar vergrößert.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 16
.... - 22.3.2015 23:18:42   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
TDM 900
MT 07
XJ 6
nicht vergessen

(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 17
... - 22.3.2015 23:27:37   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
möglichst viel Hubraum heißt aber nicht möglichst viel PS, und auch nicht immer viel kg - Suzuki DL 1000 V-Strom, 98 PS, 223 Kg vollgetankt,
TDM 900, 86 PS, mit ABS, 223kg,

und das sind 2 Mopeds die für an Anfänger geeignet sind, keine Drehorgeln und dennoch flott zu bewegen

natürlich ist auch eine V-Strom 650, 67 Ps, a super Motorradl, oder a SV 650, 72 Ps,

Aber was ist als Anfänger leichter zu fahren, a 600er Fazer mit 98PS, oder a 1000er DL, beide in etwa das gleiche Gewicht

üps, sorry, hab ich übersehen, die alte V- Strom gibt es nur ohne ABS, und das ist dem TE ja sehr wichtig

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 18
Sofabiker ... ;-) - 23.3.2015 7:53:25   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66
möglichst viel Hubraum heißt aber nicht möglichst viel PS


... aber immer zu viel gewicht für umsteiger von 125ccm, um damit auf anhieb spaß zu haben - bei geübten liegt die sache anders: die können sogar eine gummikuh um die ecken biegen.

erfreulich ist die vernunft des fragestellers, der entgegen allen einflüsterungsversuchen für monsterbikes momentan zur mitte tendiert - ein kluger kompromiß, denke ich ...
da er nach eigenen angaben auch 'was für die stadt und den täglichen weg ins bergwerk sucht, wäre er mit deinen vorschlägen am schlechtesten bedient - die DLs, TDMs oder GSs brenn' ich in der stadt regelmäßig mim (schmalen) muschifön her, draußen hat solch ein kraftloser haufen eisen meine 1100er mit 170 kg (sowas nenne ich 'nicht schwer', im verhältnis zur kubatur...) und 150ps noch nie in bedrängnis gebracht, weder auf der landstraße noch im winkelwerk - wie denn auch: auf opa-moppets sitzen meist opapas ... ;-)




_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 19
..... - 23.3.2015 8:02:05   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Ich bin Opa, na echt jetzt.
Wenns nur um die Stadt geht bist mit einer 690er Duke oder Dominator natürlich viel besser dran, oder mit an halbwegs motorisiertem Roller.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 20
Thema Verwirrung ;-? - 23.3.2015 8:51:28   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
sag, was schreibst du da zsamm ;-?
zum glück weiß der suchende, daß er keinen roller braucht und keine Duke will (oder hab ich was überlesen/falsch verstanden ?) - obwohl letzteres ein moppet mit einem der größten spaßfaktoren wäre, des ma fertig kriegt - besonders für außerorts, in der stadt sowieso. nix für opapas.
und den 'halbwegs mororisierten rolla' braucht letztendlich nur a pensionist, der glaubt, er is schnell mit vor allem viel ps - verstehst' muschifön ned ? I red von an fuffzgerl - des is schlank, hat kurzen radstand und beschleunigt besser wie die schlafmützen in ihren käfigen im trancezustand inmitten der blechlawine (braucht 2 ganze litta, kost 10 €/monat, schont' das moppet im stadtverkehr ungemein weils in der garasch stehn bleibt, hat 400 gekostet, läuft serienmäßig 70, is damit auch aufm gürtel schnell genug...) ... aber ans schlängeln denken opapas halt ned und brauchens aa ned , dazu mußma motorradfahrer sein ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 21
Kein Roller - 23.3.2015 9:08:35   
Steff101

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.3.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Olponator

sag, was schreibst du da zsamm ;-?
zum glück weiß der suchende, daß er keinen roller braucht und keine Duke will (oder hab ich was überlesen/falsch verstanden ?) ...


Korrekt!

Duke 125 hatte ich schon. Die war für die Stadt auf dem Weg in die Arbeit. Außerorts auf der Landstraße gehts halt nicht mehr allzu viel weiter. Sie schafft zwar auch die 110, aber dauerhaft Vollgas ist auch nicht meins. Der Motor wird sich darüber sicher auch nicht auf Dauer freun.

Und ein Roller kommt mir nicht ins Haus! Ein bisschen Eitelkeit hab ich auch.

Zweck:
- Stadtverkehr (50)
- Landstraße (100)
- Autobahn (130)
- Keine deutsche Autobahn (+200)
- Keine Runden auf der Rennstrecke (+200)

Für +200 ist vermutlich eine 600er etwas schwach, hab ich aber nicht vor. Sollen es mal auf der Autobahn 150 -160 sein. Dafür sollte ca. 600ccm doch reichen, oder?


(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 22
Kein Roller - 23.3.2015 9:18:53   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

Und ein Roller kommt mir nicht ins Haus! Ein bisschen Eitelkeit hab ich auch.


frau olpo is' auch rassistIn, wenns um dieses thema geht - für mich kommt (mittlerweile) praktisch vor stolz ... ;-)

quote:

Sollen es mal auf der Autobahn 150 -160 sein. Dafür sollte ca. 600ccm doch reichen, oder?


das macht sogar meine 1zyl-sumo, sollte auf dauer kein prob sein mit einer 4zylinder und +100ps - warte, was Versya dazu schreibt, die hat so ein ding wie ihr nick lautet in 650 und ist nach meiner einschätzung in etwa auch so schnell uwegs, wenns mal autobahn sein muß... der helm muß dafür geeignet sein, sonst brauchst ohrstöpsel und/oder kriegst nach einer saison ein g'nack wie a stier ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 23
hmm - 23.3.2015 14:48:00   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Steff101

Hm, dann wären wir vermutlich bei:

- Kawasaki z800
- Suzuki GSR 750
- Yamaha MT-09

Sind eigentlich größer und teurer, als ich vor habe.

Wendigkeit und Gewicht sind für mich aber auch wesentlich, da ich doch auch in Wien unterwegs bin.

Hm, jetzt hat sich mein Favouritenkreis nicht verkleinert sondern sogar vergrößert.


na ja,suzukis 750 dürft woll unter 9000.- zubekommen sein,ist ja bekannt,das sie ihre warenbestände,mit kampfpreisen ins frühjahr schicken. z800 dürft auch preislich bei 9 liegen,eventuell,nimmst ein 13 oder 14er modell,
mt wirds schwierig,da geht preislich nix,wennst überhaubt eine bekommst
ist ja nicht mehr lange ,bis zur bike in tulln,
eventuell gibts ja auch einen stand von 1kps,da triffst dann die fachfrauen aus dem forum,oder wennst a bisselle liest,
machen sie sich sicher einen treffpunkt aus

griasserl

Für +200 ist vermutlich eine 600er etwas schwach, hab ich aber nicht vor. Sollen es mal auf der Autobahn 150 -160 sein. Dafür sollte ca. 600ccm doch reichen, oder?

da hast du woll recht,langt logga,
der unterschied zu einer 750 is a ondana.
mit der 6er........ 100km/h im höchsten gang,da wirst dir mitm überholen schwer tuan,
weil ohne zrugschalten werd des a überholweg wia mit am golf.

selbiges mit 750ccm,logga am gas und vorbei,des is da unterschied,
s gleiche gilt für passfahrten,oiso,kk-ochs-mariazell........
da rührst mit annera 6er im getriebe umma ,das nimma zum relaxten mowedfahren kimmst.

vergleich mal a gsr 600 und a gsr750,
obwoll,de 6er gibts neu woll nimma....überleg,warum woll ????

< Beitrag bearbeitet von silli -- 23.3.2015 15:11:20 >


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 24
interessante these - 23.3.2015 15:00:38   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

die DLs, TDMs oder GSs brenn' ich in der stadt regelmäßig mim (schmalen) muschifön her, draußen hat solch ein kraftloser haufen eisen meine 1100er mit 170 kg (sowas nenne ich 'nicht schwer', im verhältnis zur kubatur...) und 150ps noch nie in bedrängnis gebracht, weder auf der landstraße noch im winkelwerk - wie denn auch: auf opa-moppets sitzen meist opapas ... ;-)

deine schreiberei in gottes augen,
konn ja nit schreiben,deine worte in gottes ohr
da errinner ich mich zurück,genua 2008 (guat da war ich noch nicht opa)
11er katana+sozia +gepäck,an jeder ampel 20 roller
zuerst hab i mi zrugggehalten,dann is ma des aber lustig vorgekommen,
na jo,war aber a glei longweilig,wennst den ampelstaart gwinnst und imma aus der pole startest,
aso de 1er1 hat 240kg gewogen
mit am noggaten mowed,sollt auch a anfänger,zügigg durch die grosstadt kommen.


griasserl

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 25
600 vs 750 - 23.3.2015 18:00:11   
Steff101

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 10.3.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: silli
mit der 6er........ 100km/h im höchsten gang,da wirst dir mitm überholen schwer tuan,
weil ohne zrugschalten werd des a überholweg wia mit am golf.

selbiges mit 750ccm,logga am gas und vorbei,des is da unterschied,
s gleiche gilt für passfahrten,oiso,kk-ochs-mariazell........
da rührst mit annera 6er im getriebe umma ,das nimma zum relaxten mowedfahren kimmst.


Naja, sowas bin ich irgendwie schon gewohnt, wobei's mich bis jetzt net stört. Nen Schleicher oder Lkw aus dem Ort heraus hab ich mit der kleinen Duke auch relativ flott geschafft. Da hat meine Frau hinter mir im Auto (90PS Diesel) schon gemeckert, dass sie net nachkommt. War irgendwie lustig!

Dh. der Unterschied für mich wäre das häufigere Schalten und den Motor hochdrehen, wenn ich Leistung brauch (oder will). Ich gehe mal davon aus, dass ihr aus Erfahrung sprecht und vermutlich ähnlich wie ich gedacht habt.

Yamaha sind vom Design eh weniger meins, da sprechen mich die Kawasaki- und Honda-Modelle schon mehr an. Man soll ja aber net so oberflächlich sein.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 26
sehr komplexes - 23.3.2015 18:17:24   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
Thema

aber nicht Nur Drehzahl und Schalterei bestimmt ob was weiter geht sondern wie auch hier
> ganz Gut beschrieben .

http://www.saarbikers.net/forum/board3-rund-ums-motorrad/board5-technik-tipps-und-tricks/7457-der-ideale-motorradmotor-teil-i-zylinderfrage/

(in Bezug auf Steff101)
Post #: 27
jo mei - 23.3.2015 18:18:44   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Naja, sowas bin ich irgendwie schon gewohnt, wobei's mich bis jetzt net stört. Nen Schleicher oder Lkw aus dem Ort heraus hab ich mit der kleinen Duke auch relativ flott geschafft. Da hat meine Frau hinter mir im Auto (90PS Diesel) schon gemeckert, dass sie net nachkommt. War irgendwie lustig!

Dh. der Unterschied für mich wäre das häufigere Schalten und den Motor hochdrehen, wenn ich Leistung brauch (oder will). Ich gehe mal davon aus, dass ihr aus Erfahrung sprecht und vermutlich ähnlich wie ich gedacht habt.

Yamaha sind vom Design eh weniger meins, da sprechen mich die Kawasaki- und Honda-Modelle schon mehr an. Man soll ja aber net so oberflächlich sein.


i woass,vorm rechner gross schreiben kann a jeder
moanst du kammast mir nach wenn i mit am 90 ps diesel fahr ????
ich bezweifle es,aber guat.
erfahrung...na jo...wenn i schreib i fahr seit 40 jahr motorrad,kannst es glauben oder nitta.
schalten,durchzug,passfahrten ,bei fast gleichem gewicht,das macht den unterschied
aber guat a jeder wie er es mag ,
suzuki gsxr 750 (hatte ich) 135 ps,kann ma eventuell nit vergleichen,
aber es war unmöglich im 6 gang mit 100 a auto zuüberholen,
2 gäng zrugg und passt.........
mit der fz 8 geht des ohne probleme

aber guat,is eh wias is

griasserl

honda,würd ich mir keine kauffen,is nicht mein ding.
kawa,de 750ga de ersten haben ma guat gfallen,mit dem neichen designe kann i nix anfangen...
hätt ma aber fast a z 1000 rx gekauft,aber für was brauch i 150 ps ????

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Steff101)
Private Nachricht senden Post #: 28
o - 23.3.2015 18:31:30   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: silli
suzuki gsxr 750 (hatte ich) 135 ps,kann ma eventuell nit vergleichen,
aber es war unmöglich im 6 gang mit 100 a auto zuüberholen,
2 gäng zrugg und passt.........
mit der fz 8 geht des ohne probleme

Also wenn i an 100er fahr, dann is normal die 3. od. 4. drinnen, wenn i an 100er roll, dann die 4. oder 5. Warum soll ma bei ana 800er die 6. drinnen haben?
Bei ana 600er nu viel weniger, also stellt sich die Frage, ob ma mit da 6. überholen anfängt irgendwie selten.
Wenn i überhol, dann meist weil ich schneller fahr als der vor mir fahrende Verkehr. Mit a bissl Planung brauch i da weder Gas noch Gang ändern. Des hat dann mitn Motor dann absolut nix zu tun.

Ich weiß scho um was es geht und daß a größerer Hubraum mehr Drehmoment hat. Aber die Beispiele san ned wirklich alltagstauglich.
Mir fällt jetzt ka Grund ein warum a 600er mit zb 100-120PS ned jeder Fahrsituation gewachsen sein sollte.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 29
lach - 23.3.2015 19:01:42   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

Also wenn i an 100er fahr, dann is normal die 3. od. 4. drinnen, wenn i an 100er roll, dann die 4. oder 5. Warum soll ma bei ana 800er die 6. drinnen haben?

jo eh aso,wia deppat bin i den,wenn´s eben dahin geht,mit der 3den zufahren
oiso wenn i gmiatlich fahr werd des material geschont,dann werd durchgschalten,
bei der 8der mit 100,knapp 4trpm wiso soll i mit 4,5t rpm fahren ???
bei der 11er seins 3trpm

i bin holt a gmiatlicher,material schonender fahrer,ein mädchen eben
neben bei schadet es der umwelt nicht,die anwohner werden nicht durch unnötigen motorenlärm gestört.

aso,allwissender,wie dir bekannt sein dürft,ist auf den autobahnen in tirol der i-gl 100der,
oiso fahrst du sicha in da 4den
i in der 6den


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Klasse A mit 30, von B111 Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung