Kettentausch: Nietwerkzeug

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Kettentausch: Nietwerkzeug Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kettentausch: Nietwerkzeug - 14.7.2012 13:36:07   
RemoteC

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 19.12.2006
Status: offline
Servus!

Ich brauch nen neuen Kettensatz und nachdem die Schwinge ausbauen bei meinem Motorrad ziemlich kompliziert sein soll (inkl. Spezialwerkzeug benötigt) habe ich mir eine Kette mit Nietschloss gekauft. Ursprünglicher Gedanke war: Kette mit einem Clipschloss fixieren und dann gleich zur Werkstatt fahren mit Nietschloss im Gepäck. Leider gibt es für meine Kette kein Clipschloss. Zitat Händler "Für die DID-Kettenserien 525ZVMX gibt es leider keine Clips (Info von DID: das hat Sicherheitsgründe und die damit verbundene rechtliche Problematik)."

Hat irgendjemand ein D.I.D Nietwerkzeug dass ich mir ausborgen oder -leihen kann? Will nicht dafür dass ich das 1x im Leben brauche um 50,00 € oder mehr ein Werkzeug kaufen -.- Gibt es sonst einer Alternative die Kette zu nieten ohne teures Spezialwerkzeug? Passen andere Clips von D.I.D? Sonstige Ideen?

lg
Private Nachricht senden Post #: 1
Kettentausch: Nietwerkzeug - 14.7.2012 16:28:41   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Grundsätzlich: Clipschlösser halten auch bei Geländeeinsatz und Rennbetrieb...

Ob Du wirklich die schwerere 525er und in ZVMX benötigst (4000kp), kann ich nicht beurteilen - Fakt ist, daß die leichtere 520er als VX2 beinahe an die Bruchfestigkeits-Werte der ZVMX-Qualität herankommt, die 520er VM auf immerhin 90% (3580kp).

Auf die billige Art: mit der Flex Niete aufschleifen und das Nietschloß bei der neuen Kette mit Dorn und Hammer flachklopfen. Knackpunkt dabei könnte sein, wie Du sie ordentlich auflegen kannst beim hämmern...
Alternativ: in die Werkstatt und für die Arbeit 50 Oiro löhnen ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 2
danke ... - 14.7.2012 16:37:55   
RemoteC

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 19.12.2006
Status: offline
Ob ich sie wirklich benötige kann ich auch nicht beurteilen, es ist auf jeden Fall die Kette, die für mein Motorrad vorgesehen ist, daher habe ich sie auch gekauft.

Wenn du mit "Arbeit" den kompletten Tausch des Kettensatzes meinst - anders ist es ja nicht möglich - sag mir bitte die Werkstatt der ich den Kettensatz vorbei bringe und die dafür nur 50 € verlangt.

< Beitrag bearbeitet von RemoteC -- 14.7.2012 16:38:16 >

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 3
bitte ... - 14.7.2012 16:52:05   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

... ich würde meinen, daß keine Werkstatt fürs Kettenausfädeln und (mit Werkzeug ;)) vernieten, mehr als 50 Oiro nimmt, also für 15-20 Minuten Platz- und Mech-Bedarf - außer Wucherer - frag' halt nach einem Fixpreis bei Deiner ~ des geringsten Mißtrauens ... ist schon klar, daß Du mit den neuen Zahnrädern nicht die Rollen der alten Kette weiter beleidigen willst ;), aber da Du die ZR ursprünglich ja auch selbst wechseln wolltest - die paar Km bis zur nächsten Werkstatt tut dem neuen Modul der Kranzln nix - überhaupt, wenn Du das Beschleunigungspotential des Moppets nicht voll ausnützt ... ;-)

Daß Du die 'vorgeschriebene' Kette nimmst, ist natürlich in Ordnung. Mancher Händler verkauft halt gern teurere, falsch verstandene 'Sicherheit'...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 4
Investitionen - 14.7.2012 18:13:27   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline
Ahoi!

Also von Olponators Vorschlag die Kette mit Dorn und Hammer zu vernieten möchte ich dir abraten. (Nix für ungut Olpo!) Dafür braucht man schon sehr viel Gefühl und eben auch was zum auflegen, was sicherlich das größere Problem ist. Dennoch, ich find das ganze recht unsicher.

Das Kettentrenn- und Vernietwerkzeug vom Louis ist absolut Top, auch wenns teuer ist. Ich hab damit damals ohne große Vorkenntnisse erfolgreichst meine Kette bei meiner XT500 getauscht. Und wenn du die Kette von der Werkstatt wechseln lasst, hättest du das Werkzeug nach spätenstens 2 Mal wieder herinnen. Und wennst das Werkzeug nicht komplett vernudelst und putzt nehmen sies beim Louis wahrscheinlich wieder zurück wenn du sagst es passt nicht..

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 5
Basteln - 14.7.2012 19:29:35   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

Will nicht dafür dass ich das 1x im Leben brauche um 50,00 € oder mehr ein Werkzeug kaufen


solltest Du beim Kettenumbau besser nicht.
Es ist schon richtig, dass das notwendige Werkzeug Geld kostet, aber rausgeschmissen ist das ganz bestimmt nicht, ausser Du willst das Motorradfahren in naher Zukunft aufgeben.

Wenn Du das noch nie gemacht hast rate ich Dir von Tipps wie etwa Hammer und Dorn oder ähnlichen Schwachheiten ab.

Die Kette mir der Flex zu trennen erfordert zumindest mal eine Werkstatt oder Garage, auf der Strasse wirst da ein Problem haben. Die herumschlankernde Kette mit diesem Werkzeug zu trennen ist auch nicht gerade Lustig, man könnte abrutschen etc.

Das anbringen der Nietplatte OHNE spezielles Werkzeug(vor dem eigentlichen vernieten) ist auch nicht lustig. Da müsstest Du deine neue Kette tatsächlich mit dem Hammer oder einer großen Zange traktieren---> net so guat.

Leiste Dir die 50.- € und Du hast für alle Zukunft und nahezu alle Kettengrößen das ideale Trenn,- und Vernietwerkzeug und brauchst keine Gewalt

ZB: DRC Kettenwerkzeug PRO , erhältlich bei Auner um 49,90

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 6
Hammer und Dorn - 14.7.2012 19:35:43   
cougar87


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.4.2008
Wohnort: Villach
Status: offline
Die Geschichte mit Hammer und Dorn habe ich schon hinter mir. Funktioniert hats, aber nochmal tu ich mir das ned an.
Alte Kette aufflexen, runter, ZR wechseln, neue Kette aufflexen (eingespannt im Bock), Kette einfädeln, Schloss und Platte mit Rohrzange "vorsichtig" raufwürgen, und dann:
zu zweit Hämmern. Einer von der Rückseite mitn Fäustel gegen halten, der andere vorne mit dem Dorn rauf.
Dauert alles in allem mindestens zweimal so lange wie mit anständigem Werkzeug und die Unsicherheit dass das Schloss killst wenn einmal zu viel draufhaust.


_____________________________

die linke zum Gruß!

Sie müssen nicht verrückt sein um gut mit mir aus zukommen aber es erleichtert die Sache ungemein

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hammer und Dorn - 14.7.2012 22:36:11   
mandrake


Beiträge: 163
Mitglied seit: 21.10.2009
Wohnort: MD
Status: offline
quote:

Die Kette mir der Flex zu trennen erfordert zumindest mal eine Werkstatt oder Garage, auf der Strasse wirst da ein Problem haben. Die herumschlankernde Kette mit diesem Werkzeug zu trennen ist auch nicht gerade Lustig, man könnte abrutschen etc.


Dazu hab ich vergessen folgendes loszuwerden: Erstens gehts am einfachsten und sichersten wenn du die alte Kette einfach mit einer Metallsäge aufsägst, ist entspannter als mit der Flex. Zweitens: Kauf dir ein Hunderterpackl Gummihandschuhe, sonst wird dein Werkzeug ziemlich schmutzig.

@ cougar:

quote:

neue Kette aufflexen


Hast du dir da leicht eine schon geschlossene Kette gekauft?

(in Bezug auf cougar87)
Private Nachricht senden Post #: 8
Hammer und Sichel - 15.7.2012 5:36:58   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: mandrake

Ahoi!

Also von Olponators Vorschlag die Kette mit Dorn und Hammer zu vernieten möchte ich dir abraten. (Nix für ungut Olpo!)


nema problema ... ;-)

quote:

Dafür braucht man schon sehr viel Gefühl und eben auch was zum auflegen, was sicherlich das größere Problem ist. Dennoch, ich find das ganze recht unsicher.


Ich auch und nur im Notfall in der Wüste anzuwenden, will daran gar nicht denken, daß es sein müßte ;) - deshalb auch mein Hinweis auf das Clipschloß; aber es wurden ja andere Ideen auch angefragt und Clipschloß gibts keines ...




_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf mandrake)
Private Nachricht senden Post #: 9
Tip - 15.7.2012 6:00:42   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Muhhh
Wenn Du das noch nie gemacht hast rate ich Dir von Tipps wie etwa Hammer und Dorn oder ähnlichen Schwachheiten ab.


Wer nie beginnt (Erfahrungen zu sammeln), bleibt ewig frisch wie ein Kind ... ;)

quote:

Die herumschlankernde Kette mit diesem Werkzeug zu trennen ist auch nicht gerade Lustig, man könnte abrutschen etc.


Du hast das noch nie gemacht, oder ;-? Ich kürze meine Ketten bei Bedarf auf diese Weise relativ häufig - sei es wegen Längung, wenn die Kette noch ausreichend innerhalb der Toleranz liegt, oder weil es die geänderte Übersetzung erfordert. Die Kette wird natürlich nicht zerschnitten, sondern sie liegt beim Trennen auf dem (vorzugsweise ;)) hinteren ZR auf ... wer mit diesem Werkzeug nicht sicher ist, wird es kaum anrühren ...

quote:

Das anbringen der Nietplatte OHNE spezielles Werkzeug(vor dem eigentlichen vernieten) ist auch nicht lustig. Da müsstest Du deine neue Kette tatsächlich mit dem Hammer oder einer großen Zange traktieren


Also wenn Du eine Gripzange zum 'speziellen Werkzeug' zählst ... ;-)

quote:

Leiste Dir die 50.- €


Würd' ich auch empfehlen, falls sich niemand meldet, der sowas herborgt...

quote:

DRC Kettenwerkzeug PRO


Sieht nicht schlechter aus als andere auch ...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 10
Tip - 15.7.2012 15:19:23   
kurvenwetza


Beiträge: 12
Mitglied seit: 15.7.2012
Status: offline
hab neulich auch ne neue kette dranmachen müssen. hab mir des did-werkzeugl vom louis gholt. wennst mal nachrechnest wasd dafür in da werkstatt zahlen würdest, dann is der 50er fürs werkzeug a geschenk. wennst spezl hast die auch mal kette wechseln müssen kannst das ja für n trinkgeld verleihen, dann ists net ganz so teuer ;-)


_____________________________

kurvenwetza's YouTube Channel - 2 Rad Videos und sonstiger Blödsinn :) - Check it out & Subscribe

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 11
Oh - 15.7.2012 15:51:18   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

Du hast das noch nie gemacht, oder

doch, leider!
ist ja üblich dabei das Hinterrad auszubauen, weil eben auch Kranz und Ritzel mit getauscht wird--->

Auflegen der Kette auf einem Stück Brettt am Boden, mit Fuss einklemmen und flexen. Ist aber trotzdem ziemlich ost-sibierisch und was mir auch nicht taugt sind die Trennspäne, die durch die Gegend fliegen.

Hab das Ganze auch schon im eingebauten Zustand gemacht weil sonst nix getauscht wurde ausser eben die Kette, da waren wir aber zu zweit.

Klar kann man alles irgendwie hinzaubern, aber es ist trotzdem net so toll und ich denke, ich glaube da sind wir einer Meinung, unserem Kollegen diese Art zu arbeiten nichz zu empfehlen.
L.G

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 12
Oh - 15.7.2012 18:43:22   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
... das ist dann aber eine Sache der 'Arbeitsvorbereitung' - die Kette wird natürlich vorm Hinterradausbau getrennt, es danach zu tun ist Humbug, weil Du sie ja nicht auf dem Boden flach auflegen kannst ... die 'Trennspäne' halten sich auch in Grenzen, eher riecht Korund: mann verwendet natürlich eine Schrubbscheib zum Öffnen...

Empfehlen tu' ich niemandem, Arbeiten zu erledigen, die er/sie sich eigentlich nicht zutraut - und meine 'Empfehlung', wenn man so will, ging im konkreten Fall dahin, singulär die Variante 'Werkstatt' zu wählen ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 13
anleitung - 17.7.2012 13:34:23   
RemoteC

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 19.12.2006
Status: offline
quote:


ZB: DRC Kettenwerkzeug PRO , erhältlich bei Auner um 49,90

Genau das habe ich mir gekauft ... leider ist keinerlei Anleitung dabei, auch auf der Website des Herstellers und per Google habe ich auf die Schnelle nichts gefunden. Gibt es sowas nicht? Wie funktioniert das Teil genau?

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 14
Flex... - 17.7.2012 14:57:25   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
???? wer bitte Flext a Kettn auf????

Man nehme einen (zugegeben nicht gerade kleinen) Bolzenschneider!

Kein Strom kein Funkenflug, keine Splitter... 5 Sek. fertig!

Ich habe schon zig mal Kette getauscht, mit dem Bolzenschneider kein Problem. Nietwerkzeug MUSS sehr behutsam behandelt werden, da sonst der Gussteil (Führung) sich aufbiegen kann...abgesehen davon ist es aber sehr gut.

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 15
Flex... - 17.7.2012 15:58:56   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
???? wer bitte Flext a Kettn auf????

I zB ... schnell, sicher, günstig und nicht brutal, außerdem fachmännisch, wenns fachmännisch gemacht wird ... ;-)

Man nehme einen (zugegeben nicht gerade kleinen) Bolzenschneider!


Wer, außer Moppetdiab', hod an ned grod klaanan Bolznschneida in sein' Werkzeugkistl ;-?


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 16
Anleitung - 17.7.2012 18:33:44   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
ist in der Blisterpackung wenn du das Deckblatt herausnimmst und aufklappst
Wenn nicht, kann ich dir die Anleitung scannen...

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 17
danke für den Tipp - 17.7.2012 18:41:44   
RemoteC

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 19.12.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Muhhh

ist in der Blisterpackung wenn du das Deckblatt herausnimmst und aufklappst
Wenn nicht, kann ich dir die Anleitung scannen...

Kopf --> Tisch

Dass man diesen Karton auch noch auffalten kann habe ich gar nicht gemerkt ... da ist dann wirklich eine Anleitung drinnen Jetzt steht dem Vernieten der Kette ja nichts mehr im Wege

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 18
danke für den Tipp - 17.7.2012 19:01:09   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Jetzt steht dem Vernieten der Kette ja nichts mehr im Wege

Und hast' die alte Kette aufg'flext oder sauber getrennt ... ;-?


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 19
Flex - 17.7.2012 19:23:35   
RemoteC

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 19.12.2006
Status: offline
aufgeflext ... so ne Kette ist aber stabiler als ich dachte, bin sicher mehr als 5 Minuten mit der Flex dran gesessen, war aber auch ziemlich vorsichtig weil ich weder Reifen noch Felge noch meinen Arm "sauber trennen" wollte. Wenn ich bedenke wie lange das mit der Flex gedauert hat will ich nicht wissen was für ein Ungetüm von Bolzenschneider das ist mit dem DB_Killer arbeitet.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 20
Ähhmm - 17.7.2012 19:51:14   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
...und warum hast Du nicht das neue Werkzeug zum öffnen der Kette genommen? Das funzt bestens, hättest wahrscheinlich nicht länger als 2 Minuten gebraucht, inklusive Umbau des Werkzeuges.
Na ja, was nicht ist kann ja noch werden. Zum üben hast ja jedenfalls jetzt die alte Kette

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 21
Flex - 17.7.2012 19:54:49   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Ja, gut so - Vorsicht ist das wichtigste Kriterium bei solchen G'schichten - um noch präziser zu sein: ich verwende eigentlich nicht die Flex, sondern eine ausgewachsene Trennscheibe - die is zwar schwerer, läuft aber nicht so schnell, damit läßt sich eine Niete ganz gut wegrubbeln und es dauert eigentlich nur Sekunden, wenn man weiß wie ansetzen und ohne daß mann sich beeilt ...

Dein neues Werkzeug kann man aber zum Trennen auch benutzen, glaub' ich (lt. Beschreibung ?) ...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 22
. - 17.7.2012 20:00:03   
RemoteC

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 19.12.2006
Status: offline
Kann man zum trennen benutzen, ja, wurde mir aber auch beim Kauf davon abgeraten weil diese Ketten-Universalwerkzeuge beim Trennen gerne den Geist aufgeben. Daher habe ich die Flex verwendet ;) Ich habe aber keine Niete weggerubbelt sondern bin einfach quer durchs Kettenglied durch :D offen ist offen und herunter ist herunter.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 23
Chirurgie - 17.7.2012 20:10:02   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
OK, jeder hat seinen Stil ... ;-)
Ich nehm zwar gern was Handfestes zum Arbeiten, setz' es aber lieber als Skalpell ein ... aber richtig: offen ist offen ... Der Db-Killer is a Berserker ... ;-)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 24
Ja - 17.7.2012 20:14:47   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

Kann man zum trennen benutzen, ja, wurde mir aber auch beim Kauf davon abgeraten weil diese Ketten-Universalwerkzeuge beim Trennen gerne den Geist aufgeben

das kann natürlich passieren, aber ich habe bereits so an die10 Ketten damit getrennt , hauptsächlich 520er aber auch einige 530er und der Dorn lebt immer noch. Ich muss aber zugeben mir vorsichtshalber ein Ersatzpinset (10.-) angeschafft zu haben. Wichtig ist es das Alugewinde sauber zu halten und etwas zu ölen..

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf RemoteC)
Private Nachricht senden Post #: 25
Imma... - 18.7.2012 5:48:12   
DB_Killer


Beiträge: 7901
Mitglied seit: 22.8.2009
Wohnort: zu Hause
Status: offline
quote:

Der Db-Killer is a Berserker ... ;-)



auf de klanen dickn...

Oisa i bin ka Diab hob owa trotzdem an g'scheitn Bolznschneida im Haus.
Im Notfoi kaunn ma damit a gewoitig an Diab ane auf de Glockn haun!!

Und nochdem i a ned auf de Feine Tour bei ana Flex 'docht hob... (Nieten abflexen) sondan in de "Mittndurch Richtung" is ma des sehr suspekt vuarkumman... wie man lesen konnte, hat der Herr "Flexer" ja auch 5 Minuten gebraucht!

_____________________________

Abgeordnete zu Winston Churchill:
"if I would be your wife, I would poison your coffee..."
Answer of Churchill:
"if YOU woud be my wife I would DRINK IT!"




(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 26
nietenflexen - 18.7.2012 7:05:33   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DB_Killer

sondan in de "Mittndurch Richtung" is ma des sehr suspekt vuarkumman... wie man lesen konnte, hat der Herr "Flexer" ja auch 5 Minuten gebraucht!



in dem forum san lauter doktoren, die schneiden net durch, sondern sezieren des ketterl

darum brauchens so lange

ich schneide ebenfalls mittendurch

kleine flex, mm scheibe, 5 sek.

du als beserker brauchast wahrscheinlich nur 2 sek

chris

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 27
Schmied - 18.7.2012 9:18:34   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: DB_Killer
Und nochdem i a ned auf de Feine Tour bei ana Flex 'docht hob... (Nieten abflexen) ...


Die Verwendung einer Trennscheibm is die logische Weiterentwicklung für große Buben werkzeugseitig, welche ihre Fahrradketten auf genau diese Weise, aber mittels Feile gekürzt haben - hättma die Methode 'mittendurch' angewendet, hättma die Fettzn trotzdem aufschleifen müssen, weil wie willst sonst a Kettenschloß anbringen - so gesehen machts auch keinen Unterschied zum Moppet, oder ;-?

A Rennen habi noch nie aus der Kürzung gemacht und die Niete wegzukriegen, wird wohl irgendwas zwischen einer und zweiundsechzigkommafünf Sekunden dauern, je nachdem, wie scharf ich die Scheibe angeschliffen hab und die Stromspannung schwankend ist.


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf DB_Killer)
Private Nachricht senden Post #: 28
Sezeur. - 18.7.2012 9:24:34   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: sciron
in dem forum san lauter doktoren, die schneiden net durch, sondern sezieren des ketterl


Du bist a sekkanter Doctor mit aner berserkerhaften Ader und Händen, die a Skalpell genau so guat halten können - ich überleg', ob ich Dich nicht auf die Blockator-Liste setzen sollt' !


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf sciron)
Private Nachricht senden Post #: 29
blockator - 18.7.2012 9:35:36   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

ich überleg', ob ich Dich nicht auf die Blockator-Liste setzen sollt' !



na bitte net

o.k.,o.k.,

i geb ja schon zu, dass ich die nieten auch ganz ganz zärtlich wegrubbel

aber nur, wenn die kette nochmals zum einsatz kommt


chris

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Kettentausch: Nietwerkzeug Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung