kettenreinigung....

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> kettenreinigung.... Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
kettenreinigung.... - 1.6.2005 11:17:00   
chri76

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 24.4.2003
Status: offline
ist bei mir so eine sache. mit den handelsüblichen reinigungssprays bekomme ich meine kette nie ganz sauber. ich fahr vor allem im gelände, es wär also schon gut, das ding mal gut zu säubern. hab auch schon gehört, man soll die kette in diesel baden. kann mir aber nicht vorstellen, daß das gut für die o-ringe ist.
wenn also einer einen guten tipp hat, wäre ich sehr dankbar dafür.
chri76
Private Nachricht senden Post #: 1
guter Tip - 1.6.2005 11:28:00   
Myke81


Beiträge: 531
Mitglied seit: 25.6.2002
Wohnort: MA 7411
Status: offline
Kette in Diesel oder Petroleum baden :o)

Macht den O-Ringen nix und der Dreck geht sehr schnell und leicht runter.


Grüsse
Mike

(in Bezug auf chri76)
Private Nachricht senden Post #: 2
Mühsam... - 1.6.2005 13:10:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
wenn ich die Kette erst runternehmen muss. :-(
Entweder ich Niete sie auf oder ich bau die Komplette Schwinge aus. Und das nur zur Reinigung ??!
Kettenreiniger üppig draufsprayen und kräftig bürsten dann geht der Dreck schon runter.
Abtropfen lassen und schmieren => FERTIG!

mfg
Horst

(in Bezug auf Myke81)
Private Nachricht senden Post #: 3
Endlosketten - 1.6.2005 13:24:00   
Myke81


Beiträge: 531
Mitglied seit: 25.6.2002
Wohnort: MA 7411
Status: offline
Seas Horst,

bei einer Endloskette geb i dir recht, dann is es zu mühsam die auszubauen!

Nachdem er aber geschrieben hat "fahr vor allem im gelände" nehm ich mal an das er a Enduro fährt, a Sportler im Glanda is net zielführend :o)

Enduros haben meistens Clipschlösser und da is die Kette in 5min aus- und wieder eingebaut ;o)


Grüsse
Mike

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 4
mein Tip: - 1.6.2005 14:00:00   
Millebiker

 

Beiträge: 837
Mitglied seit: 28.8.2007
Wohnort: 83451 Piding
Status: offline
ich nehme auch Petroleum her - dazu einen Pinsel, u dann rinnt der Dreck... und nicht sparen - darfst schon plätschern. (ned so wie ich) - dann geht`s noch leichter. ;o)

(in Bezug auf chri76)
Private Nachricht senden Post #: 5
Ja, das gute alte Steinöl - 1.6.2005 14:18:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
ist da schon sehr hilfreich - nach meiner 2. Dose Kettenreiniger putze ich die Kette und auch verschmierte Felgen mit Petroleum, danach abwaschen - fertig. Macht m.E. auch den O-Ringen nichts.

Zur Enduro könnte ich ein normales Getriebeöl zum Kettenschmieren empfehlen, im Gelände machst Du eh nicht so viele km, daß die Kette trockengeschleudert wird und das Zeug schleudert samt dem Dreck ab und verklebt nicht so.

Noch besser, v.a.in staubiger Umgebung ist das Dry Lube - Teflon Trockenschmiermittel, da versaut nichts, die Kette nimmt auch nicht soviel Dreck an. Es muss halt häufiger aufgegtragen werden, geht bei Nässe schnell, sehr schnell runter und kostet ein bißchen mehr als normales Kettenspray (die Kosten sind dann beim Kettenreiniger wieder wettgemacht)

Aber ehrlich, eine Enduro DARF doch gar nicht sauber aussschauen, Pflege ja, aber blitz-blank ist nicht unbedingt ein Muss fürs Gelände


Saubere Grüße, Varabär

(in Bezug auf chri76)
Private Nachricht senden Post #: 6
Achssoooo, - 1.6.2005 14:20:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
wußte ich nicht dass bei Enduros so Kettenschlösser wie bei den Radln drauf ist.
=> Wieder was gelernt. ;-)

Bei meiner die Kette reinigen ist immer eine mords Sauerei oder ein großer Aufwand (Kette ausbauen). :-(

mfg
Horst

(in Bezug auf Myke81)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hast kein Kettenschloss??? - 1.6.2005 15:31:00   
enduristi

 

Beiträge: 341
Mitglied seit: 19.2.2003
Status: offline
mfG

Martin

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 8
Somit hat sich meine Frage auch erübrigt! - 1.6.2005 15:32:00   
enduristi

 

Beiträge: 341
Mitglied seit: 19.2.2003
Status: offline
.

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 9
Naja eigentlich nicht, meine ist genietet. - 1.6.2005 15:42:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
mfg
Horst

(in Bezug auf enduristi)
Private Nachricht senden Post #: 10
stimmt, - 1.6.2005 16:57:00   
chri76

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 24.4.2003
Status: offline
zu sauber sollte der bock nicht sein, aber die kette sollte schon blitzen. danke für den tipp. werds beim nächsten mal behirnen.

(in Bezug auf varabaer)
Private Nachricht senden Post #: 11
solange es - 1.6.2005 16:58:00   
chri76

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 24.4.2003
Status: offline
den o ringen nichts tut - danke und super tipp.

(in Bezug auf Myke81)
Private Nachricht senden Post #: 12
keine endloskette - 1.6.2005 17:00:00   
chri76

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 24.4.2003
Status: offline
stimmt! meine kette hat ein kettenschloß. hab ich vergessen zu sagen. das geht wirklich schnell zu zuerlegen. also dann danke für den tipp.

(in Bezug auf Myke81)
Private Nachricht senden Post #: 13
Petroleum und Zahnbürste - 1.6.2005 17:58:00   
kps_Tomerl


Beiträge: 472
Mitglied seit: 3.2.2003
Status: offline
Ordentlich eintauchen, dann geht alles runter.

Tomerl

(in Bezug auf chri76)
Private Nachricht senden Post #: 14
Das ist natürlich dann ned so supa zum Ausbauen! - 2.6.2005 15:57:00   
enduristi

 

Beiträge: 341
Mitglied seit: 19.2.2003
Status: offline
Die Originale ar bei der Yamaha auch genietet, hab dann die Niete aufgeschliffen und herausgetrieben und stattdessen ein Glied mit Kettenschloss hineingegeben.

mfG

Martin

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 15
Aber geh, so lange hält so eine Kette eh nicht. - 2.6.2005 16:16:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Zumindest bei mir nicht, die wird immer nur nachgefettet und aus.
Die nächste die ich mir kauf hat dann eh ein Kettenschloss.

mfg
Horst

(in Bezug auf enduristi)
Private Nachricht senden Post #: 16
Schmeckt das - 2.6.2005 16:22:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
dann nicht widerlich???

lg Varabär

(in Bezug auf kps_Tomerl)
Private Nachricht senden Post #: 17
ich schütt immer - 2.6.2005 17:10:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
ein bissl benzin in ein gefäss und bürste sie damit ab! geht genauso und ist billiger!


mfgmax

(in Bezug auf - HH -)
Post #: 18
Petroleum und Bürste - 2.6.2005 17:43:00   
Motokater

 

Beiträge: 145
Mitglied seit: 8.4.2005
Status: offline
Muss mich gleich anschliessen: Petroleum und Bürste nehme ich schon seit Jahren. Habe noch keinen schnelleren Verschleiss bemerkt. Ich nehme noch dazu einen trockenen Kettenspray von Louis (Dry Lube). Habe aber ein Strassenmotorrad. Ich denke für einen Gatschhupfer ist ein anderer Kettenspray die bessere Wahl.

(in Bezug auf kps_Tomerl)
Private Nachricht senden Post #: 19
Benzin ist sehr schlecht, das greift die O-Ringe an, - 2.6.2005 22:33:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Diesel ist besser!!!!!

mfg
Horst

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 20
aha! - 3.6.2005 9:15:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
echt? das ist mir neu! danke!

mfgmax

(in Bezug auf - HH -)
Post #: 21
Ja ich wusste das auch nicht, aber ein - 3.6.2005 9:58:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Mechaniker hat mich extra noch einmal darauf hingewiesen dass ich die Kette nur in Diesel einlegen darf, auf keinen Fall Benzin.
Obs wirklich soo tragisch ist weiß ich nicht, aber ich kann mir das schon vorstellen.

Ich denk mir, so lange du nicht grad 100 Oktan verwendest,... ;-)

mfg
Horst

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 22
95er - 3.6.2005 10:18:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
bis jetzt! aber ich werde halt auf diesel umsteigen! is ja net so schlimm! zapf ich halt mein auto an! ;-9

mfgmax

(in Bezug auf - HH -)
Post #: 23
Nicht jedes Rad - 3.6.2005 15:08:00   
Chesney


Beiträge: 514
Mitglied seit: 8.9.2004
Status: offline
hat auch eine Kette mit einem Schloß. Für Shimano-Ketten braucht man einen Kettennieter. Ketten von SRAM haben dagegen z.B. ein Schloß, laufen aber dafür auch nicht so schön rund wie die Ketten von Shimano.

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 24
Der Grund ist vermutlich, - 3.6.2005 15:10:00   
Chesney


Beiträge: 514
Mitglied seit: 8.9.2004
Status: offline
daß Benzin das Fett zwischen den Gliedern herauswäscht und das kriegt man dort nie wieder hinein.

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 25
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> kettenreinigung.... Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung