Kawasaki Ninja ZX10R 2013 oder Bmw S1000RR 2012

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Kawasaki Ninja ZX10R 2013 oder Bmw S1000RR 2012 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kawasaki Ninja ZX10R 2013 oder Bmw S1000RR 2012 - 5.8.2012 22:40:33   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
hallo , hab mal eine frage an euch , welches motorrad würdet ihr nehmen und warum?

wie sieht es aus mit der Haltbarkeit der Motoren bei der Bmw S1000RR und der Kawasaki Ninja ZX10R? wenn ich mir so das Bmw S1000RR Forum durchgucke dann gibs/gab es da nur Probleme und bei der Kawasaki Ninja ZX10R liesst man sogut wie garnix über irgendwelche Probleme.

ich will nächstes Jahr sehr wahrscheindlich umsteigen und meine Honda CBR 600F 2011 eintauschen (Gründe sind ich will was sportlicheres und 1000ccm). Nur kann ich mich noch nicht so richtig entscheiden , bei der BMW gefällt mir die rot/weiss Farbe und das hohe Heck ganz gut und das sie Serienmässig nen Quickshifter hat , auserdem hat sie serienmässig auch nen gescheiten Reifen drauf , manko anscheinend dauernd Probleme (keine Ahnung ob es sich mit dem 2012 Modell gebessert hat) und ne gescheite Auspuffanlage an der BMW S1000RR montieren der keinen Kat hat und nen DB Eater ist ein kleines Problem (Komplette EG Titan Auspuffanlage mit Einschubkat und DB Eater von Akrapovic kostet so 2800€ und soviel will ich für ne Auspuffanlage nicht ausgeben) im Gegensatz zur Kawasaki da braucht man nur nen Kat Ersatzzwischenrohr aus Titan 200€ kaufen und kurzen Akrapovic mit DB Eater 800€ den man jederzeit rausnehmen kann.

Bei der Kawasaki ZX10R gefällt mir die Sitzposition , Japaner (Motor Standfest etc.) , Motormapping 120 PS , wie oben bereits erwähnt unkomplizierter Austausch der Auspuffanlage (wo man dann keine Probleme mit der Polizei hat) , Handlich wie ne 600er , manko serienmässig unterdimensionierter Reifen.

also ich will mal eure Meinung hören

Private Nachricht senden Post #: 1
... - 6.8.2012 8:54:22   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Bei den SSP Mopeds würd I ma ans aus Japan nehman.
Ob Honda, Suzuki, Kawasaki, etc...do konnst nix folsch mochn wennstes nei kafst. ;)

Lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 2
Qual der Wahl - 6.8.2012 10:23:34   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline
Die BMW hat einen großen Vorteil: Der Wertverlust ist so gering wie bei den 1098/1198er Ducatis.
Bei den Kawas gab es eine Rückrufaktion zur Markteinführung (Ventilfedern zu weich), plus einen Prüfstandsvergleichstest wo die Kawasaki wiedermal um einige PS gelogen hat. Das Prospektlügen ist für mich ein Japanerleiden.

http://www.1000ps.at/testbericht-2351970-S_1000_RR_vs_ZX10R
(Siehe Prüfstandsmessung)

Wenn es wirklich ein Neufahrzeug wird:
http://www.1000ps.at/modellnews-2355296-BMW_S_1000_RR_HP4

Mit Akrapovic; HP Rasten und so weiter





< Beitrag bearbeitet von haudiwaudi -- 6.8.2012 10:25:13 >


_____________________________



(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 3
. - 6.8.2012 10:26:17   
Rennquaxi


Beiträge: 948
Mitglied seit: 28.8.2010
Status: offline
ganz ehrlich: wennst von deim 600er-fahrschulmopet auf ein aktuelles 10er-eisen umsteigs, glaub ich nicht, daß du die ersten paar 1000km in den grenzbereich des reifens kommst.

somit erübrigt sich das manko, weil bis du dich halbwegs an die leistung gewöhnt hat ist der serienboch eh runtergefahren.

davon kost so a gummi a net die welt...

< Beitrag bearbeitet von Rennquaxi -- 6.8.2012 10:27:28 >


_____________________________

:(|)

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 4
. - 6.8.2012 11:03:05   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ähm, die BMW ist aber auch alles andere als fehlerfrei.
Es gab auch noch im dritten Produktionsjahr (2012) noch Rückrufe wegen den Pleuelschrauben.
Die sahen nach ca. 1500km so aus:
http://www.abload.de/img/2012-03-3109.37.40x6qow.jpg
Quelle: http://www.s1000rr.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=2644&p=44511


Früher gabs schon Rückrufe wegen Sturzsensor, Entlüftunsschlauchs,..
Auch Schäden an Nockenwellen sind nicht unbekannt, ebenso wie die einteilige und anfällige Auspuffanlage.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 6.8.2012 11:04:15 >

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 5
.... - 6.8.2012 11:28:00   
iveo


Beiträge: 1007
Mitglied seit: 15.5.2008
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Rennquaxi

ganz ehrlich: wennst von deim 600er-fahrschulmopet auf ein aktuelles 10er-eisen umsteigs, glaub ich nicht, daß du die ersten paar 1000km in den grenzbereich des reifens kommst.

somit erübrigt sich das manko, weil bis du dich halbwegs an die leistung gewöhnt hat ist der serienboch eh runtergefahren.

davon kost so a gummi a net die welt...


hehe - genau das hab ich mir auch gedacht ... @yondaime - vergiss den theorieschaß und borg dir jede einen tag aus ... am ende weißt was dir besser taugt - ganz einfach

(in Bezug auf Rennquaxi)
Private Nachricht senden Post #: 6
be-em-weh - 6.8.2012 11:33:39   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Ähm, die BMW ist aber auch alles andere als fehlerfrei.
Es gab auch noch im dritten Produktionsjahr (2012) noch Rückrufe wegen den Pleuelschrauben.
Die sahen nach ca. 1500km so aus:
http://www.abload.de/img/2012-03-3109.37.40x6qow.jpg
Quelle: http://www.s1000rr.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=2644&p=44511


Hat ein Kampfhund das Pleuel im Maul gehabt?

quote:

ebenso wie die einteilige und anfällige Auspuffanlage.

sollte dann mit Krawallovic Geschichte sein.

Billig sind beide nicht - aber ganz ehrlich, um das Geld kauf ich mir keine Kawasaki



_____________________________



(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 7
. - 6.8.2012 11:40:55   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Lustigerweise wurde bei der Aprilia RSV4 das Thema breitgetreten, hingegen wurde in den Medien bei der S1000RR recht pfleglich damit umgegangen, obwohl es wenn man den Foren glauben darf, recht viele getroffen hat, die das erste Mal bis an den roten Bereich gedreht haben.

Naja, wenn ein Pleuel durch den Motor fliegt, stelle ich mir das nur bedingt lustig vor.

Die japanischen Hersteller haben ein Währungsproblem, das stimmt.

Gemäss Motorrad hält die BMW-Auspuffanlage immerhin ca. 30000km. Dann kannst du dir auch eine Akra Komplettanlage kaufen, kommt vermutlich billiger.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 6.8.2012 11:43:50 >

(in Bezug auf haudiwaudi)
Private Nachricht senden Post #: 8
Medien bzw. "Fachpresse" - 6.8.2012 12:32:39   
haudiwaudi


Beiträge: 12429
Mitglied seit: 28.7.2005
Wohnort: Lovntol & Eiermark ™
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Lustigerweise wurde bei der Aprilia RSV4 das Thema breitgetreten, hingegen wurde in den Medien bei der S1000RR recht pfleglich damit umgegangen, obwohl es wenn man den Foren glauben darf, recht viele getroffen hat, die das erste Mal bis an den roten Bereich gedreht haben.


Sollte für jeden Leser Pflichtlektüre sein:
http://www.mojomag.de/2012/06/hintergrund-wie-werbung-die-medienwelt-beeinflusst/

... das war leider zu "wahr" für die Allgemeinheit, deshalb die Selbstzensur.
http://www.racing4fun.at/beitrag-detailansicht/datum/2012/07/09/der-letzte-aufrechte-mohikaner-oder-der-erste-neue-unter-den-motorjournalisten.html
(dem Lockinger ist das aber egal)





_____________________________



(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 9
Im Prinzip richtig Rowert .... - 6.8.2012 19:54:32   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Ob Honda, Suzuki, Kawasaki, etc...do konnst nix folsch mochn wennstes nei kafst. ;)



.... nur muss des mit H O N D E R sein ???

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 10
DIE RICHTIGSTE ..... - 6.8.2012 19:55:49   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

hehe - genau das hab ich mir auch gedacht ... @yondaime - vergiss den theorieschaß und borg dir jede einen tag aus ... am ende weißt was dir besser taugt - ganz einfach




.... UND EINZIGE WAHRE ANTWORT

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf iveo)
Private Nachricht senden Post #: 11
DIE RICHTIGSTE ..... - 6.8.2012 20:42:30   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Gerry, dies zu tun beantwortet aber nicht die Fragen nach den Fehlern/Problemen !!!!!

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 12
Fehler und Probleme ... - 6.8.2012 21:03:42   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... aufzuzählen ist eine Sache. Das "RICHTIGE" Motorrad zu empfehlen eine andere. Ich würde mich nicht für so wichtig halten jemanden DEN ich nicht mal kenne ein Motorrad zu empfehlen.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf 2TaktSigi)
Private Nachricht senden Post #: 13
Oba... - 6.8.2012 21:30:30   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Geh ...kaaf da a Guate Gustl , damit kana Recht hod, mit Dem Glumpat

Lg Pg




Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf Yondaime)
Post #: 14
. - 6.8.2012 22:32:16   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Immerhin die schönste Supersportlerin und wenn ich einem MV Agusta-Händler glauben darf, sollte sie auch einigermassen problemlos sein. Bin mit aber nicht sicher, ob ich nicht angelogen wurde.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 15
Jau - 6.8.2012 22:54:33   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Immerhin die schönste Supersportlerin und wenn ich einem MV Agusta-Händler glauben darf, sollte sie auch einigermassen problemlos sein. Bin mit aber nicht sicher, ob ich nicht angelogen wurde.


Hihhi oba Rochus anlügn macht Spass, weyla Sehr Leichtgläubig ist

Nana Bleedsinn,,,De Gustls könnan inzwischn schon Genug um sicher auch Ganz oben (Leistungsmäßig) mit zu fahren

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Post #: 16
. - 6.8.2012 23:08:36   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1
Hihhi oba Rochus anlügn macht Spass, weyla Sehr Leichtgläubig ist

Nana Bleedsinn,,,De Gustls könnan inzwischn schon Genug um sicher auch Ganz oben (Leistungsmäßig) mit zu fahren

Lg Pg


Sind wir mal ehrlich. Ob ich mit 120 oder 200 PS unterwegs bin, spielt eh keine Rolle. Schneller werde ich deswegen eh nicht.

Kann ja nicht mal die 124 PS gescheit umsetzen.

Leistung spielt m.E. bei einer 1000er keine Rolle mehr, mir gehts mehr um gnadenlose Zuverlässigkeit.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 17
... - 6.8.2012 23:33:51   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Auf den Geradn merkst do schon an grossn Untaschied. ;)

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 18
bmw oder kawasaki - 8.8.2012 22:51:40   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
ihr müsst mir kein motorrad empfehlen , wollte nur wissen welches ihr nehmen würdet und warum ihr ausgerechnet die bmw oder die kawasaki nehmt.
die kawasaki bin ich bereits gefahren , die bmw leider noch nicht und hab ich auch keine möglichkeit dazu.

jedenfalls plane ich die bmw/kawasaki länger zu haben und ordentlich km raufzufahren (so 50 000 km). Mir geht es eher um die haltbarkeit und so kleinigkeiten wie ausehen , mögliche technische feinheiten wie quickshifter , motormapping etc. ich mein brauchen tu ich weder das eine noch das andere aber wenn man z.b die kawasaki wieder verkaufen möchte is son 120 ps motormapping sicher auch ned schlecht für den käufer der gerade von einer 600er auf ne 1000er umsteigen will und es am anfang mal ruhiger angehen lassen möchte oder quickshifter für ganz faule ^^

ich persönlich möchte jetz ned unbeding nen quickshifter , ich mein es ist sicher ein nettes teil aber ich will ja selber auch noch was tun beim motorrad fahren und das ist es ja was das motorrad fahren eigentlich ausmacht....

ich fahre damit viel , im jahr so 5000 km aufwärts und es wäre toll wenn das ding dann problemlos läuft , schliesslich will ich viel fahren und so wenig wie möglich schrauben/in die werkstatt.
bmw/kawasaki händler ist sogar bei mir ums eck könnte ich sogar dorthin schieben die paar hundert meter wenn das moped mal in die werkstatt muss.

was ich bei der bmw cool finde sind die serviceintervalle alle 10 000km oder? und kawasaki alle 6000km?

und zum thema bmw s1000rr hp 4 , schönes bike und wird in österreich ca. 25 000€ kosten ^^

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 19
. - 8.8.2012 23:02:31   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Kawa Vorteile:
- Weniger Schäden bekannt

Nachteile:
- weniger Leistung (überhaupt spürbar?)
- relativer Preisnachteil durch Wechselkurs

BMW Vorteile:
- Serviceintervall (wobei dieser vermutlich auch jährlich stattfinden soll, d.h. bringt dir erst bei einer 10000er Jahresleistung was)
- Wertstabilität

Nachteile:
- Nachrüstendtopf nur als Komplettanlage zu montieren

Wenn du das Motorrad ca. 8 Jahre fahren willst (da du 'nur' >5000km fährst), kann dir die Wertstabilität etc. ziemlich egal sein, weil ein 8 Jahre altes Motorrad mit 50'000km bis dahin eh fast alles an Wert verloren hat. Wenns dir um Zuverlässigkeit geht, nimm die Kawa.
Aus dem Grund kaufe ich Gebrauchte und radle dann ein paar 10'000km rauf, die meisten fahren eh nur 4-5000km im Jahr, da kann ich dann in 3,5 Jahren 50000km raufhauen (obwohl, dieses Jahr schwächle ich etwas ). Im übrigen, die 6000er Service lasse ich aus.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 8.8.2012 23:03:48 >

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 20
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Kawasaki Ninja ZX10R 2013 oder Bmw S1000RR 2012 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung