Kawasaki ER-5 Elektrikprobleme

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Kawasaki ER-5 Elektrikprobleme Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kawasaki ER-5 Elektrikprobleme - 11.6.2015 20:48:00   
s3bbbo

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.6.2015
Status: offline
Hallo,
Ein Kollege von mir hat eine ER-5 Baujahr 1997 gekauft mit dem Haken, dass die Elektrik komplett tot ist. Laut der Verkäuferin ging noch alles als das Motorrad vor eine Jahr abgestellt wurde. Jetzt einfach einmal angenommen sie war ehrlich: Kennt jemand von euch irgendwelche Relais oder Kontakte, die alles elektrische lamlegen können und die vielleicht gerne einmal durchbrennen oder wegkorrodieren (weil sie vielleicht im Spritzwasser liegen)?

schon mal danke im voraus
Private Nachricht senden Post #: 1
wenn das motorrad - 12.6.2015 6:20:01   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ein jahr gestanden ist kann es durchaus sein dass die batterie defekt wurde. aber mit der annahme vor einem jahr ging noch alles und jetzt auf einmal geht nix kannst nur dort anfangen zu suchen. welches relais oder sicherung soll beim stehen durchbrennen ?

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf s3bbbo)
Private Nachricht senden Post #: 2
Gute - 12.6.2015 8:04:03   
Bahoehla


Beiträge: 469
Mitglied seit: 24.2.2015
Status: offline
Kompetenz zum Thema Elektrik gibt es dort :

http://www.xmas1.at/xneu/index.htm

lg

_____________________________

on the begin is nothing only a idea - but belive in your Dreams
https://youtu.be/XrHnJqw2NDY
https://youtu.be/cZKKQm5pby8
https://youtu.be/fED77pqrRmc

(in Bezug auf s3bbbo)
Post #: 3
. - 12.6.2015 14:04:14   
s3bbbo

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.6.2015
Status: offline
Danke für den Tipp

(in Bezug auf Bahoehla)
Private Nachricht senden Post #: 4
. - 12.6.2015 14:16:52   
s3bbbo

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 11.6.2015
Status: offline
Die Sicherungen habe ich schon geprüft und auch eine geladene Batterie angeschlossen. Mehr haben wir leider noch nicht prüfen können, da wir das sie erst nächste Woche mit dem Hänger in die Garage fahren und am Parkplatz der Verkäuferin nicht die Verkleidung abschrauben konnten um wirklich an die Elektrik heran zu kommen.
Da wirklich alles tot ist muss der Fehler relativ am Anfang des Kabelbaumes liegen, da die Stromversorgung für den Starter soweit ich weiß recht früh abzweigt. Am ehesten rechne ich mit einer Steckverbindung, die im Spritzwasser liegt, aber ich weiß halt nicht ob längere Standzeiten den Relais schaden und diese dann durchbrennen sobald das erste Mal wieder Strom drauf kommt. (da kenne ich mich leider wenig aus) Jetzt hoffe ich halt darauf, dass es vielleicht eine bekannte Schwachstelle in der Elektrik gibt und uns dadurch das suchen erleichtert wird.

Danke jedenfalls für deine Antwort!

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Kawasaki ER-5 Elektrikprobleme Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung