Kaufberatung

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Kaufberatung Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kaufberatung - 4.10.2012 9:50:13   
Dreamweaver

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 4.10.2012
Status: offline
Hallo liebe 1000PS Gemeinde!

Wie der Titel schon verrät, bin ich auf der Suche nach einem passenden Motorrad.

Vielleicht kurz zu mir: Ich heiße Thomas, bin 21Jahre alt und besitze seit 2 Wochen den A-Führerschein (hab extra bis 21 gewartet damit ich mich nicht mit der Vorstufe rumschlagen muss).
Da ich, seit ich 10 bin, Motocross fahre und bis 2008 auch in der Staatsmeisterschaft vertreten war, kann man mein Fähigkeitslevel doch eher auf Fortgeschritten einstufen.
Ich suche nun jedenfalls ein Naked-Bike mit dem ich lange eine Freude hab und hab diesbezüglich 3 Modelle gefunden die mir sowohl optisch als auch technisch (in den jeweiligen Bikeklassen 650,750,990) am meisten zusagen.

Das wären:
- Kawasaki ER-6n (neu)
- Suzuki GSR 750 (gebraucht)
- KTM SuperDuke (gebraucht)

Ich weiß dass diese 3 Motorräder total unterschiedlich sind (schon allein vom Hubraum her), ich möchte max. 8000€ ausgeben und diese 3 Modelle fallen unter anderem in diese Preisklasse. Welche würdet ihr bevorzugen und warum? Ist es besser die Kawasaki neu zu kaufen oder doch eher eines der anderen aber eben gebraucht?
Ich muss auf eine Finanzierung zurückgreifen, daher fallen private Verkäufer schon mal weg oder? Bietet jeder Händler die Möglichkeit einer Finanzierung oder nicht?

Herzlichen Dank für eure Hilfe!
Liebe Grüße,
Thomas
Private Nachricht senden Post #: 1
Salve ... - 4.10.2012 10:03:23   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Dreamweaver

Ich muss auf eine Finanzierung zurückgreifen, daher fallen private Verkäufer schon mal weg oder? Bietet jeder Händler die Möglichkeit einer Finanzierung oder nicht?





Danke für die Vorstellung.

Zur Mopedwahl kann ich nur soviel sagen, dass Dir die Probereiterei nicht erspart bleiben wird und das eigentlich das einzige Kriterium sein sollte.

Neu, oder gebraucht ist Ansichtssache. Ich war einige Jahre im Automobilhandel tätig, was mich zu der Überzeugung gebracht hat, niemals ein brandneues Fzg. zu erwerben. Alternativ bieten sich junge Gebrauchte an, wo schon der Vorbesitzer die "Deppensteuer" bezahlt hat.

Außerdem ist eine Finanzierung auch bei privat gekauften Gebrauchten nicht ausgeschlossen - warum auch? Rede mal mit Deinem Haus-Bankster.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 2
Salve ... - 4.10.2012 10:12:09   
Dreamweaver

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 4.10.2012
Status: offline
Danke Alteisen für deine (schnelle) Antwort :)

Dass eine Probefahrt Pflicht ist, ist mir bewusst. Ich wollte hier nur mal vorab Erfahrungsberichte, Meinungen und Ratschläge einholen um schon mal ein genaueres Bild zu haben.

Jaja die Deppensteuer *lach* .. natürlich hat man grad am Anfang einen hohen Wertverlust, was mich auch eher an eine Gebrauchte denken lässt.. nur weis man da halt nie wie sehr sich der Vorgänger drum gekümmert hat.. Natürlich kann man einige Dinge in Augenschein nehmen, aber das ganze Motorrad auseinandernehmen kann man nicht. Sprich man muss auf die Ehrlichkeit des Verkäufers vertrauen, da wird man aber leider des öfteren enttäuscht

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 3
Salve ... - 4.10.2012 10:24:46   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ja dreamie - i bin etwas verwundert. du sagst du fährst scho so lang mx und weisst net, worauf ma bei einem motorrad schauen muss, wenn man es gebraucht kauft?
klingt irgendwie fakie - meinst net? oder war des auf der playstation?

finanzieren is immer a schas - wenn i des geld net hab, dann kauf i mir halt a ältere reiben - bei der kannst auch nimmer viel verlieren.
und lügen tun alle - auch die, die dir ein neues radl verkaufen...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 4
. - 4.10.2012 10:27:33   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ja, der ist ein Fake.
Wer seit Jahren MX fährt, der sollte Ahnung haben. Punkt.

Daneben, jedes gebrauchte Auto wurde stets von einem älteren Ehepaar gefahren, ein Auto, welches von einem jungen Raser gefahren wurde, der den Ausweis abgegeben hat, habe ich noch nie gesehen.

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 5
bar - 4.10.2012 10:31:02   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ramirez66

... finanzieren is immer a schas - wenn i des geld net hab, dann kauf i mir halt a ältere reiben - ...


richtig. und "ältere" sind nicht unbedingt schlechtere.

***

motocross-erfahrung hilft auf der straße nur bedingt - da geht´s hauptsächlich darum die fehler aller anderen und der umwelt möglichst vorauszusehen und entsprechend reaktionszeit einzuplanen. und alle wollen uns abschiessen ...



< Beitrag bearbeitet von motorcitycobra -- 4.10.2012 11:02:25 >


_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 6
bar - 4.10.2012 10:37:03   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
owa mit mopeten hat des sicher scho z´tuan, oder?
ausser der papa hot si ums bike allanich kümmert...


_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf motorcitycobra)
Private Nachricht senden Post #: 7
. - 4.10.2012 10:42:06   
Rennquaxi


Beiträge: 948
Mitglied seit: 28.8.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Dreamweaver
- KTM SuperDuke (gebraucht)


perfektes anfängermopet! kann ma nix gutmütigeres vorstellen...

_____________________________

:(|)

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 8
. - 4.10.2012 11:29:45   
Dreamweaver

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 4.10.2012
Status: offline
Richtig - Vater Mechaniker, Sohn Fahrer. So war des. I hab nur Kleinigkeiten machen dürfen (wenngleich i immer mehr machen wollte), aber dafür war meinem Dad das Motorrad zu heilig.
Also können wir uns vom Thema Fake abwenden und auf den Sinn des Themas eingehen? Nämlich die Charakteristika der aufgeführten Motorräder und Erfahrungsberichte..

Zwecks Superduke Anfängermoped, ich such ja kein 100% gutmütiges Motorrad ;) was des betrifft gibts halt viele geteilte Meinungen.. die einen sagen lieber genug PS damit man genug Reserven fürs überholen etc. hat und des Bike auch ned so schnell wieder wechseln muss und die anderen behaupten halt eben das Gegenteil.
Bissi was spritzigeres darfs meiner Meinung nach schon sein.

@Ramirez: warum bist du der Meinung dass Finanzieren a Schmarrn is? Wegen den Mehrkosten die dadurch entstehen?

Liebe Grüße

< Beitrag bearbeitet von Dreamweaver -- 4.10.2012 11:31:55 >

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 4.10.2012 11:41:49   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Warum Finanzierung ein Mist ist?

Kurze Zwischenfrage: Ist dein Job garantiert (meiner ist es nicht!)? Falls nicht, dann wäre es mir zu heiss, mich wegen einem Hobby zu verschulden.

In den meisten Fällen ist es doch so, was man sich jetzt nicht leisten kann, kann man sich auch ein Jahr später nicht leisten.
Dazu, jetzt wirst du eh nicht mehr viel fahren, also kannst du es auch auf den Frühling verschieben.

Und wenn du trotzdem eine Finanzierung wählst, mach zuerst ein Budget, nicht dass du wegen dem Motorrad in 2 Jahren bei einer Schuldenberatungsstelle landest.

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 10
. - 4.10.2012 11:53:18   
Dreamweaver

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 4.10.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Warum Finanzierung ein Mist ist?

Kurze Zwischenfrage: Ist dein Job garantiert (meiner ist es nicht!)?


Ja mein Job ist garantiert. Arbeite als technischer Zeichner, die Auftragslage ist sehr gut und falls das doch irgendwann aus wäre hätte ich stets die Möglichkeit bei meinem Vater in der Firma zu arbeiten.

Das Motorrad würd ich mir sowieso erst kommende Saison kaufen, sprich es ist auch keinesfalls die komplette Summe für die ich eine Finanzierung in Anspruch nehmen müsste (max. 3000€).

Gruß

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 11
. - 4.10.2012 12:08:41   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Dreamweaver
Das Motorrad würd ich mir sowieso erst kommende Saison kaufen, sprich es ist auch keinesfalls die komplette Summe für die ich eine Finanzierung in Anspruch nehmen müsste (max. 3000€).

Gruß


Dann würde ich persönlich mir ein Motorrad für 5000€ suchen.
Ich habe schon zu viele Firmen gesehen, wo 'restrukturiert' wurde. Zum Glück meistens nur als externer.

Zu den Motorrädern:
Gegen eine Kawa er6, Z750, Suzuki GSR600/750, Gladius, KTM Duke 690, Honda Hornet, Triumph Street Triple, Aprilia Shiver, Ducati Monster 696/796, Yamaha FZ6 gibts nicht viel was dagegen spricht. Ausprobieren und Probefahren.

Die SuperDuke 990 würde ich jetzt mal aussen vor lassen. Die spielt in einer komplett anderen Liga. Die musst du mit einer Aprilia Tuono oder einer Triumph Speed Triple vergleichen. Wobei letztere viel mehr verzeiht.

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 12
Grundsätzlich - 4.10.2012 22:01:22   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
tut sich ein Offroader leichter wenn er zur Strasse geht als umgekehrt. Im Gelände kann man nicht hochstapeln, da wird man sofort entlarft.
Das meisste was du aus dem crossen mitnehmen kannst, ist das Gefühl fürs bike, obwohl der Fahrstil schon grundsätzlich anders ist.
Viel schlimmer ist die Umstellung in Bezug auf den Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern.

Zu den von dir erwähnten Motorrädern:
Die ER6 ist nett, ein typisches Einsteigerfahrzeug, 2 Zylinder und somit mehr Kraft van der downside. Wird aber irgendwann fad.

Die GSR als Nachfolgerin der GSR 600, die ja wirklich sehr gut geht ist da schon a bisserl anders, Kräftig aber eben 4 Zylinder und somit mit den ensprechenden Eigenschaften. Fahrwerkttechnisch sehr schön zu fahren. Zu überlegen währe auch ein schöne gebrauchte GSR 600.

Die SD: was soll man da sagen? Zunachst mal kommt es drauf an welches Baujahr. Die Anfangsmodelle hatten ihre Tücken, ziemliche Lastwechseleffekte, reissen , und eher sensibel bei Kurveneinfahrten.
Ab 2007 gab es wesentliche Verbesserungen.
Das Fahren mit der SD ist so ziemlich das herausfordernste was man sich auch 2 Rädern vorstellen kann, was soviel bedeutet man ist immer zu schnell unterwegs mit ihr. Es ist und bleibt das Spassbike NR1. Obwohl sie ein tolles Motorrad ist zeichnet sie sich nicht als Beginner-rad aus. Es gibt auch immer wieder mal Probleme mit der Technik und die Service-intervalle sind eng.

Als Alternative möchte ich dir etwa eine Triumph Street-Triple empfehlen. Der Dreizylinder Motor Ist ein Gedicht. Er hat die Vorzüge eines Zweizylinders-Kraft von unten- und ist aber auch drehfreudig und fad wird dir damit keinesfalls.
Vom handling auf einer Ebene mit der SD aber viel gutmütiger, zudem ausserdem verlässlicher.

Offroad gibt es für mich nix anderes als KTM aber für die Strasse ist diese Marke nicht unbedingt mein Favorit.

Wie schon gesagt wurde kann man aber nur per Probefahrt eine genaue Entscheidung für sich selbst treffen.

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 13
Grundsätzlich - 5.10.2012 7:58:56   
Dreamweaver

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 4.10.2012
Status: offline
Hallo Muhhh,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

Ja da hast du Recht, aber ich denk dass mit dem korrekten Umgang gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern bekomm ich hin ;)

Mir gefällt die ER6 wirklich gut, aber genau das war/ist der Punkt wo ich eben starke bedenken hab, dass sie im Vgl. zu den anderen schnell langweilig wird und ich eben nicht gleich wieder das Motorrad wechseln will sondern es sollte schon eher was für längere Zeit sein.

Hab mir nun schon einige Berichte über die GSR eingeholt - da wird eigentlich nur positives berichtet.. Jetzt möcht ich jedoch ein Motorrad wo der Zug von unten & im mittleren Bereich einfach spitze ist (180-200 Höchstgeschwindigkeit reicht mir bereits vollkommen), wenn ich überholen will bzw. einfach das Gas aufdreh sollte man den Schub schon deutlich spüren. Glaubst du dass dafür der V4 der GSR der falsche Motor ist? Ist ja hauptsächlich auf den oberen Drehzahlbereich ausgelegt oder?

Mittlerweile hab ich das auch schon ein paar mal gelesen, deswegen ist/wär wohl die SD nicht wirklich die beste Wahl..
sevenfiftybiker ist ja auch der Meinung diesen Gedanken mal beiseite zu legen.
Was du über die Triumph Street-Triple von dir gibst hört sich ja mal super an, werd ich mir gleich mal ansehen das Motorrad ;)

Grüße

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 14
Nau... - 5.10.2012 8:10:17   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
...

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 5.10.2012 10:50:57 >


_____________________________












(in Bezug auf Dreamweaver)
Post #: 15
... - 5.10.2012 8:28:53   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Hallo

Bin die GSR auch mal kurz gefahren, glaub die ist auch untenrum stark genug, zieht für ne 750 unglaublich.
hat aber auch starke Lastwechsel die mich ungemein stören, aber das ist bei den Einspritzern heut ja schon fast üblich.

Die GSR 600 dagegen unten fast nix, ist da fürs gemütliche.

Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 16
... - 5.10.2012 10:16:06   
Dreamweaver

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 4.10.2012
Status: offline
Hallo Sigi!

Ja ich muss sagen ich tendiere mittlerweile sehr sehr stark zur GSR750.. sieht gut aus, ist technisch super, nicht allzu teuer und die Haltbarkeit soll auch gut sein.

Grüße

(in Bezug auf 2TaktSigi)
Private Nachricht senden Post #: 17
... - 5.10.2012 10:34:08   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
seit wann hat die gsr an V4? hab i da was verpasst?

meine vfr (nicht das vtec modell) hat einen V4 und der dreht bis 12 tausend...hab aber nie des kreissägensirren in den ohren wie bei einem reihenvierer (den ja auch die gsr hat) - klingt irgendwie viel kerniger, deswegen mag ich den auch. geht untenrum aber auch net so schlecht, wie man dem motor nachsagen will.

i würd dir aber auch empfehlen mal die shiver zu probieren - des is auch ein geiles radl.

warum ich von einer finanzierung abrate? erstens - erstes strassenradl neu? i weiss net - kampfspuren sind schnell gesammelt. macht bei einem neuen radl eher mehr kopfweh.
zweitens - willst dein junges leben wirklich mit einem kredit für a hobby anfangen? de gurkn is schnell amal zsammenglegt (da muss ma net amal schuld sein) und dann bleibst auf dein kredit sitzen.

aber warum sollst du gscheiter sein als unser gesamtes wirtschaftssystem - alle müss ma unbedingt auf pump leben. also i hab nur a freud an den sachen, die auch wirklich mir gehören.

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 18
Nau - 5.10.2012 10:52:27   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66



aber warum sollst du gscheiter sein als unser gesamtes wirtschaftssystem - alle müss ma unbedingt auf pump leben. also i hab nur a freud an den sachen, die auch wirklich mir gehören.



sigst Plutonium Hirschal, jezn hod Der ehem. Fredl doch no an Sinn für mi ...Egal ob Schuidn oda Nit, Koana nimmt wos mid ..Glaub mas

Daher.......wer am Bestn Scheisst is Gaunz obn in da Hackordnung, Sicher?...Jo Gaunz sicha







Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf ramirez66)
Post #: 19
Nau - 5.10.2012 11:00:39   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
so schauts aus pill!

meine bedenken kommen net aus da atemluft. diese diskussion hab i mit mein buam a scho gführt, wie´s erste moped angstanden is.
er wollt si unbedingt a neiches moped kaufen und i hab eam meine bedenken geäußert...nix hats gholfen - hot müssen unbedingt a neues sein, weil so a von wem anderen gschundenes radl is net gut genug für ihn.
oisio hot er sei erspartes (oiso des was andere für ihn gspart ham) aufn markt gschmissen und los is gangen...

was soll i sagn - nach 3 monat hat des bike ausgschaut wie jede andere zsammgrittene hittn und an buserer hamma a zsammenbracht...des geld war weg und für de kraxn hat er auch nach der rep nimmer viel kriegt...
so eine überaschung...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 20
Jo - 5.10.2012 11:11:52   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: ramirez66

so schauts aus pill!

meine bedenken kommen net aus da atemluft. diese diskussion hab i mit mein buam a scho gführt, wie´s erste moped angstanden is.
er wollt si unbedingt a neiches moped kaufen und i hab eam meine bedenken geäußert...nix hats gholfen - hot müssen unbedingt a neues sein, weil so a von wem anderen gschundenes radl is net gut genug für ihn.
oisio hot er sei erspartes (oiso des was andere für ihn gspart ham) aufn markt gschmissen und los is gangen...

was soll i sagn - nach 3 monat hat des bike ausgschaut wie jede andere zsammgrittene hittn und an buserer hamma a zsammenbracht...des geld war weg und für de kraxn hat er auch nach der rep nimmer viel kriegt...
so eine überaschung...


Den Foi bei Dir kann i scho Nachvollziehn, und des woar sicha koa Guate Idee von Deim Buam... Guat i für mi hab scho Einige Moppaln auf Pump kauft, Jo Und , hod mi Nie gstört, Aber auch Nur darum das ichs Ausreichend Versichert ghabt hab....Einige male ist dann a wos passiert, und bis aufn Selbstbehalt, (Der zb in Baiern goa ned Zwingend vorgschriebn ist). ist IMMER AUSSNAMSLOS Alles Gut gegangen...Wie Zuletzt bei meina RX dies ma Gfladat haben. i sog Ned Die Finanziererei is a Problem sondern, Der Foische Geiz dann bei Der Versicherung.
i sich des wia bei Einer Wohnungsmiete...Da zahl ich ja auch Miete, und wohn sicha Nit in am Loch bis i ma Die Endlich ersehnte Eigentumswhg oda Haus zsammgspart hab, odrr Weiters Denk i das i zumindast Körperlich Nur EINMAL LEB...oiso wos huift ma daunn a Fesches Achtal des i man daunn mit vielleicht 95 ahoib Leistn kaun?..wobei des Normale beim Heirichn sogar a Problem werdn kunntat?..

Oiso...Eben Genau Nix...

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 5.10.2012 11:13:02 >


_____________________________












(in Bezug auf ramirez66)
Post #: 21
Jo - 5.10.2012 11:23:40   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
owa genau des is des problem - wer immer über seine verhältnisse lebt, darf davon ausgehen, dass wer anderer die rechnung zahlt...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 22
Jawoii... - 5.10.2012 12:30:17   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66

owa genau des is des problem - wer immer über seine verhältnisse lebt, darf davon ausgehen, dass wer anderer die rechnung zahlt...


Richtg, Ja moanst i hob Nix glernt von Dena Eu Grandn , oda moanst dos i eppa a Kerndl Gfuattatata bin?

Nix do es Lebn is Hoart, De Wurscht is Weich i scheiss aufs Euro Reich....





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf ramirez66)
Post #: 23
Jawoii... - 5.10.2012 12:46:49   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
pilli du oida grieche...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 24
. - 5.10.2012 13:00:05   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1
Den Foi bei Dir kann i scho Nachvollziehn, und des woar sicha koa Guate Idee von Deim Buam... Guat i für mi hab scho Einige Moppaln auf Pump kauft, Jo Und , hod mi Nie gstört, Aber auch Nur darum das ichs Ausreichend Versichert ghabt hab....


Naja, als ich mit 20 angefangen habe mit der 125er, hätte mich eine Vollkasko mehr gekostet, als die noch recht ordentlich ausschauende Aprilia AF1.

Bei der nachfolgenden Honda CB Sevenfifty wars auch nicht sooo viel anders. Auch dort hätte eine Vollkasko noch >1000.-- gekostet. Warum soll ich mir, wenn ich eh nicht viel Geld habe, ein neues Motorrad kaufen, welches mehr auf Raten als auf Rädern läuft? Nur damit ich es teuer versichern kann?

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 25
. - 5.10.2012 13:02:57   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Nehme aber an, dein Junior hat was gelernt.

PS: Dem Pilli würde ich als Versicherungshengst keine Vollkasko geben.

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 26
Jawoiii - 5.10.2012 13:07:04   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66

pilli du oida grieche...



Und Guat ists...Und Es Schwochköpf, Brennts eh bis da Oarzt kimmt

stin iya mas

eviva

aspro pato


Lg Pilgrotales


_____________________________












(in Bezug auf ramirez66)
Post #: 27
Hihihi - 5.10.2012 13:10:34   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Nehme aber an, dein Junior hat was gelernt.

PS: Dem Pilli würde ich als Versicherungshengst keine Vollkasko geben.


ned Nur Du - De Aundan a need wauns mi vurher kannt hättn....Hobns oba Nitta...!





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Post #: 28
In - 7.10.2012 11:12:33   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
Bezug auf deine Frage mit dem V4 der GSR muss ich dich etwas enttäuschen, sie hat keinen!!! Das ist ein Reihen-Vierzylinder Abkömmling von der GSX-R, so wie das viele Hersteller machen, nur wird der Motor mittels anderer Steuerungen (Nockenwellen, Elektronik etc.) besänftigt so das dessen Bedienung etwas harmonischer wird.
Es ist ein gutes Motorrad und unterscheidet sich vom Preis her kaum von den Mitbewerbern, lassen wir mal gewisse Nobelmarken aus dem Spiel.
Was mir dabei eher nicht gefällt, es ist für mich ein Bestand das Einheitsbreies ohne wesentliche Charakterzüge, wie halt ein schöner schneller VW Golf, den man aber auch an jeder Ecke sieht.

Ohne jetzt Werbung machen zu wollen, aber mit dem Thema "Naked"(Motorrad) beschäftige ich mich etwas intensiver, da ich selbst mit sowas unterwegs bin( Speed Triple). Ein Tolles Motorrad.
Vor 2 Jahren hat ein Freund von mir auf die Street Triple gewechselt, hatte vorher SD, wodurch ich natürlich auch mal Gelegenheit bekam mit seiner Neuen etwas mehr zu fahren.

Mal ehrlich. Wenn ich nicht schon eine Speed Triple besäße, würde ich die Street Triple nehmen, was braucht man mehr?!.

Klar ist das nicht das ultimative Traumbike, das währe für mich die Aprilia Tuono V4R - das ist eine echte V4 - aber da ist ein wenig Preisunteschied. Ach ja, brauchen tut das kein Mensch(für den Strasseneinsatz), hier handelt es sich ausschließlich um "haben wollen". Ist aber die letzte , die man als Einsteigergerät bezeichnen kann.

Aber für die von Dir beschriebenen Kaufkriterien fällt mir keine optimalere Maschine als Street-T ein. Die neue "R" 2013 sieht auch scharf aus...



_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 29
Seas Tom ... - 7.10.2012 20:01:40   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... also nachdem du ja nicht gerade ein "Neuling" bist wirst du wissen dass die Probefahrt keiner von uns sondern nur du machen musst. Zu den Eisen die du in die engere Wahl geschleudert hast kann man nur sagen "sehr unterschiedlich" ... die 750er GSR ist sicher ein sehr gutes und treues Gefährt mit dem man ordentlich umrühen kann - die SD eine Macht wenn man sie Fahren kann und die Kawa meiner Meinung nach eher gutmütig ... das testen kann man dir nicht abnehmen - setzt dich drauf und fahr das Zeug probe

Ich bin SUZUKI Fan und fahre seit vielen vielen Jahren SUZUKI daher würde ich dir jetzt keine Hilfe sein
habe erst vor Kurzem zu meiner GSXR750 eine Bandit 1200 S dazu gekauft und kann dir sagen was eh jeder weiß aber trotzdem - Hubraum kann man nicht genug haben es fährt sich viel homogener mit 1200 ccm als mit der hochtourigen 750er.

Die SuperDuke ist ein Wahnsinn auch wenn man vielerorts von technischen Probleme hört ... ich bin lange Zeit mit einem Kollegen gefahren der eine SD hatte ... Herr der Dinge in jeder Lage

Viel Spass bei selektieren und willkommen hier im Narrenhaus der Motorradscene




lg da Gerry

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Dreamweaver)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Kaufberatung Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung