Kaufberatung Bmw oder Ducati

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Kaufberatung Bmw oder Ducati Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kaufberatung Bmw oder Ducati - 14.4.2016 21:31:25   
Gitarbiker

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 26.5.2011
Status: offline
N'Abend zusammen,

Ich hab folgendes Problem, ich kann mich einfach nicht entscheiden ob ich Die 1299 Panigale s oder die S1000RR kaufen soll....

Die Panigale "durfte" ich mir für eine Stunde beim Duc Händler ausleihen und probefahren, leider viel zu kurz um mögliche Negative Sachen festzustellen...
Die Bmw bin ich letztes Jahr ca 2 stunden probegefahren und hätte ich das geld gehabt hätte ich meine R1 sofort verkauft um die zu kaufen...

Optisch finde ich die Panigale einen Traum... der Sound, göttlich, und Sie ist mein absoluter Favourit, jedoch soll sie kein Geldgrab werden.
Wenn ich jetzt die ganzen Vergleiche und Testberichte lese/anschaue steht immer "mit der bmw kann mann nichts falsch machen" und dass die Panigale unbequem und sehr anstrengend zum fahren sein soll.. Wobei ich sie bequem finde und sie viel schöner fährt als meine r1. Natürlich werde ich auf der Probefahrt mit einem 30.000€ Motorrad (was mir nicht gehört)nicht in versuchung kommen alles am limit auszuprobieren.

Sicherheitshalber habe ich wieder ne Probefahrt mit der RR ausgemacht.
Achja fahre nur landstrasse und ab und zu zur arbeit, also alltagstauglich naja sagen wir praktikabel sollte es schon sein, angeblich sollen die großen Ducs startschwierigkeiten bei zb tankstopps haben, es wäre also interessant was Ihr für erfahrungen mit den besagten Motorrädern habts.

Ich hoffe ihr könnte mir dabei bitte helfen.

Lg




< Beitrag bearbeitet von Gitarbiker -- 14.4.2016 23:35:59 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Griazi - 14.4.2016 21:58:09   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
well done -wenn sich zwei streiten freut sich oft der Dritte

Option : sorge Dich nicht sondern Lebe
und schei ....auf Die inzwischen angeordnete Werbe Mentalität

finde Deinen Eigenen Weg .....

http://www.1000ps.at/gebrauchte-motorraeder/marke/MV-Agusta/modell/MV-Agusta-F4-1000

Nur als Beispiel

lg.

(in Bezug auf Gitarbiker)
Post #: 2
andere modelle - 14.4.2016 22:53:03   
Gitarbiker

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 26.5.2011
Status: offline
Ich bin verschiedenste arten von motorrädern von verschiedensten Herstellern die letzten Wochen probe gesessen bzw gefahren und diese beiden und die aprilia rsv4 sind übriggeblieben...

Mv war nicht dabei, aber bei dem was mein onkel in Deutschland bzzgl ersatzteile bzw händler mitgemacht hat, halte ich lieber abstand von der Marke.
Aber danke trotzdem :)

Nur anscheinend ist es unmöglich für Aprilia Händler eine Maschine für Probefahrten zur Verfügung zu stellen, aussagen wie egal ob duc oder rsv sind beide super und wenn dich was stört bauen/programmieren mas um....

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 3
schau - 14.4.2016 23:23:06   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
es ist ganz einfach ich bin sicher nicht der benimm Doktor hier weil sonst sollte ich Dir zb was von von 2 T erzählen . wosd eh Nüsse Ahnung hast dementsprechend mische ich mich auch nicht ein insbesondere wenn eh schon Die Meinung gefasst ist ...Das Ganze ist für mich Kinderkram hoch drei seit wann überhaupt dürfte ein Onkel (solche habe ich auch ) sich in mein MOTORRAD Leben einmischen ... Bitte der kann für mich gesehen einfach sch gehn . Letztendlich bist DU es und ned dein Onkel -nur weil Er angeblich mit MV eingefahren ist .
was ist daran so schwer zu verstehn ?



Nix für ungut aber so viel Zeitverschwendung erlaube ich mir

(in Bezug auf Gitarbiker)
Post #: 4
JA - 14.4.2016 23:27:00   
bert58


Beiträge: 368
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gitarbiker

Ich bin verschiedenste arten von motorrädern von verschiedensten Herstellern die letzten Wochen probe gesessen bzw gefahren und diese beiden und die aprilia rsv4 sind übriggeblieben...

Mv war nicht dabei, aber bei dem was mein onkel in Deutschland bzzgl ersatzteile bzw händler mitgemacht hat, halte ich lieber abstand von der Marke.
Aber danke trotzdem :)

Nur anscheinend ist es unmöglich für Aprilia Händler eine Maschine für Probefahrten zur Verfügung zu stellen, aussagen wie egal ob duc oder rsv sind beide super und wenn dich was stört bauen/programmieren mas um....

das stimmt. lass die Finger davon weiß wovon i red.

(in Bezug auf Gitarbiker)
Private Nachricht senden Post #: 5
oder- - 14.4.2016 23:35:12   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
Du entspannst Dich ofach Oida und fangst überhaupt amal es Moppal fahren an

https://youtu.be/LYjXiTKLghU

Greets!

(in Bezug auf Gitarbiker)
Post #: 6
und warum - 14.4.2016 23:38:26   
bert58


Beiträge: 368
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

Du entspannst Dich ofach Oida und fangst überhaupt amal es Moppal fahren an

https://youtu.be/LYjXiTKLghU

Greets!

des a oasch mopperl is erzähl i dir wenn ma allanig san.aber wenns fährt is schon geil.

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 7
geh BITTE - 14.4.2016 23:40:30   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: bert58


quote:

ORIGINAL: Gitarbiker

Ich bin verschiedenste arten von motorrädern von verschiedensten Herstellern die letzten Wochen probe gesessen bzw gefahren und diese beiden und die aprilia rsv4 sind übriggeblieben...

Mv war nicht dabei, aber bei dem was mein onkel in Deutschland bzzgl ersatzteile bzw händler mitgemacht hat, halte ich lieber abstand von der Marke.
Aber danke trotzdem :)

Nur anscheinend ist es unmöglich für Aprilia Händler eine Maschine für Probefahrten zur Verfügung zu stellen, aussagen wie egal ob duc oder rsv sind beide super und wenn dich was stört bauen/programmieren mas um....

das stimmt. lass die Finger davon weiß wovon i red.



Bertl bitte um Entschuldigung oba deine finger wissen genau goar nix ...auch wennsd älter bist -des respektiere ich eh -aba i bin scho Moppal gfahrn da woarsd no da Auto Trottl ...also laß es Bitte
DANKE

(in Bezug auf bert58)
Post #: 8
no was - 14.4.2016 23:45:08   
bert58


Beiträge: 368
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

es ist ganz einfach ich bin sicher nicht der benimm Doktor hier weil sonst sollte ich Dir zb was von von 2 T erzählen . wosd eh Nüsse Ahnung hast dementsprechend mische ich mich auch nicht ein insbesondere wenn eh schon Die Meinung gefasst ist ...Das Ganze ist für mich Kinderkram hoch drei seit wann überhaupt dürfte ein Onkel (solche habe ich auch ) sich in mein MOTORRAD Leben einmischen ... Bitte der kann für mich gesehen einfach sch gehn . Letztendlich bist DU es und ned dein Onkel -nur weil Er angeblich mit MV eingefahren ist .
was ist daran so schwer zu verstehn ?

von 2ter hod er ned gfagt.oder kann i ned lesen?

Nix für ungut aber so viel Zeitverschwendung erlaube ich mir


(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 14.4.2016 23:57:27   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
.

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 15.4.2016 7:15:47 >

(in Bezug auf bert58)
Post #: 10
wort mit "tt" - 15.4.2016 0:08:17   
Gitarbiker

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 26.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

es ist ganz einfach ich bin sicher nicht der benimm Doktor hier weil sonst sollte ich Dir zb was von von 2 T erzählen . wosd eh Nüsse Ahnung hast dementsprechend mische ich mich auch nicht ein insbesondere wenn eh schon Die Meinung gefasst ist ...Das Ganze ist für mich Kinderkram hoch drei seit wann überhaupt dürfte ein Onkel (solche habe ich auch ) sich in mein MOTORRAD Leben einmischen ... Bitte der kann für mich gesehen einfach sch gehn . Letztendlich bist DU es und ned dein Onkel -nur weil Er angeblich mit MV eingefahren ist .
was ist daran so schwer zu verstehn ?



Nix für ungut aber so viel Zeitverschwendung erlaube ich mir


Ich check zwar absolut nich was du jetzt mit Benimmdoktor meinst, aber gut ist...

Nun habe ich eine BiTTe, lese den Text mit dem Onkel ganz genau! Wo habe ich geschrieben, dass dieser sich in MEIN Mororrad leben eingemischt hat?
Aber damit der Kinderkram (hoch drei) verständlicher für dich wird, wenn man sich (teilweise nach jahren) mal wieder sieht und über dies (motorrad) und das (motorrad) quatscht, kommt mann auch zwangsläufig auf Problemchen mit eben diesen zu sprechen. Und wenn diese sich hinziehen und durch die Familie weitererzählt werden (urlaub gelaufen - Motorrad steht schon wieder...... Bla bla), merke ich mir sowas.
Aber damit du beruhigt bist, dass ich nicht nicht vom Onkel beinflusst werde, habe ich soeben einen mv händler gesucht und werde nach Wiener Neustadt zum Mayer fahren um mir selbst ein Bild zu machen.

Hier ne kleine History wo ich war und was ich probegefahren/gesessen oder angeschaut habe:
Harley Davidson (VRod usw), Aprilia (Tuono, rsv4), Kawasaki (zx10....,z800/z1000), Triumph (daytona), Yamaha (r1 rn32, Mt-09/-07, 10er kommt zu spät), BMW (s1000rr mj'15, fahre sogar die s1000R mit probe als vergleich), ducati ( 1299, xdiavel, diavel, sogar die 959 in weiss angeschaut),

Einzig suzuki und Ktm geb ich zu, hab ich gleich ausgeschlossen!

Zudem ist es kein Kinderkram in dieser Preiskategorie, lieber einmal nehr nachzufragen:)

Danke für dein Vorschlag und feedback:)



< Beitrag bearbeitet von Gitarbiker -- 15.4.2016 0:26:11 >

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 11
2T - 15.4.2016 0:18:53   
Gitarbiker

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 26.5.2011
Status: offline
Nachdem du ja anscheinend den 2 TAKT motor meintest, ich weiß was er ist kann/aufbau. Auskennen .. bedingt (weil er mich einfach nicht interessiert), bin kfzler
Unabhängig davon waren mir im vorhinein die Motoren/antriebskonzepte (grundsätzlich) wurscht siehe auswahl: V4, V2, konvent. R4 und ein "crossplane".R4, 1 bzw 2 zk pro zylinder, kettenantrieb, riemenantrieb ........

Aber Ich find dieser Beitrag ist ein Paradebeispiel für ich frag nach Äpfeln und krieg ne Banane >>> komplett an der Frage vorbei
(ohne sich zu erkundigen wieso ausgerechnet diese beiden)


< Beitrag bearbeitet von Gitarbiker -- 15.4.2016 0:38:54 >

(in Bezug auf Gitarbiker)
Private Nachricht senden Post #: 12
... - 15.4.2016 0:51:30   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
.

< Beitrag bearbeitet von auchnixbesser -- 15.4.2016 7:15:07 >

(in Bezug auf Gitarbiker)
Post #: 13
video - 15.4.2016 2:00:16   
KidLuke


Beiträge: 134
Mitglied seit: 8.9.2014
Wohnort: Mödling
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gitarbiker

N'Abend zusammen,

Ich hab folgendes Problem, ich kann mich einfach nicht entscheiden ob ich Die 1299 Panigale s oder die S1000RR kaufen soll....

Die Panigale "durfte" ich mir für eine Stunde beim Duc Händler ausleihen und probefahren, leider viel zu kurz um mögliche Negative Sachen festzustellen...
Die Bmw bin ich letztes Jahr ca 2 stunden probegefahren und hätte ich das geld gehabt hätte ich meine R1 sofort verkauft um die zu kaufen...

Optisch finde ich die Panigale einen Traum... der Sound, göttlich, und Sie ist mein absoluter Favourit, jedoch soll sie kein Geldgrab werden.
Wenn ich jetzt die ganzen Vergleiche und Testberichte lese/anschaue steht immer "mit der bmw kann mann nichts falsch machen" und dass die Panigale unbequem und sehr anstrengend zum fahren sein soll.. Wobei ich sie bequem finde und sie viel schöner fährt als meine r1. Natürlich werde ich auf der Probefahrt mit einem 30.000€ Motorrad (was mir nicht gehört)nicht in versuchung kommen alles am limit auszuprobieren.

Sicherheitshalber habe ich wieder ne Probefahrt mit der RR ausgemacht.
Achja fahre nur landstrasse und ab und zu zur arbeit, also alltagstauglich naja sagen wir praktikabel sollte es schon sein, angeblich sollen die großen Ducs startschwierigkeiten bei zb tankstopps haben, es wäre also interessant was Ihr für erfahrungen mit den besagten Motorrädern habts.

Ich hoffe ihr könnte mir dabei bitte helfen.

Lg



i weiß ned ob ich von großer Hilfe sein kann, aber falls du es noch nicht gesehen hast, vllt. hilft das Video ein bissl. Es unterstreicht einige von dir genannte Unzulänglichkeiten (bzw. die von Testberichten).

https://www.youtube.com/watch?v=LPhCiaIxHk4

(in Bezug auf Gitarbiker)
Private Nachricht senden Post #: 14
.... - 15.4.2016 6:11:50   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7075
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gitarbiker

quote:

ORIGINAL: auchnixbesser

es ist ganz einfach ich bin sicher nicht der benimm Doktor hier weil sonst sollte ich Dir zb was von von 2 T erzählen . wosd eh Nüsse Ahnung hast dementsprechend mische ich mich auch nicht ein insbesondere wenn eh schon Die Meinung gefasst ist ...Das Ganze ist für mich Kinderkram hoch drei seit wann überhaupt dürfte ein Onkel (solche habe ich auch ) sich in mein MOTORRAD Leben einmischen ... Bitte der kann für mich gesehen einfach sch gehn . Letztendlich bist DU es und ned dein Onkel -nur weil Er angeblich mit MV eingefahren ist .
was ist daran so schwer zu verstehn ?



Nix für ungut aber so viel Zeitverschwendung erlaube ich mir


Ich check zwar absolut nich was du jetzt mit Benimmdoktor meinst, aber gut ist...

Nun habe ich eine BiTTe, lese den Text mit dem Onkel ganz genau! Wo habe ich geschrieben, dass dieser sich in MEIN Mororrad leben eingemischt hat?
Aber damit der Kinderkram (hoch drei) verständlicher für dich wird, wenn man sich (teilweise nach jahren) mal wieder sieht und über dies (motorrad) und das (motorrad) quatscht, kommt mann auch zwangsläufig auf Problemchen mit eben diesen zu sprechen. Und wenn diese sich hinziehen und durch die Familie weitererzählt werden (urlaub gelaufen - Motorrad steht schon wieder...... Bla bla), merke ich mir sowas.
Aber damit du beruhigt bist, dass ich nicht nicht vom Onkel beinflusst werde, habe ich soeben einen mv händler gesucht und werde nach Wiener Neustadt zum Mayer fahren um mir selbst ein Bild zu machen.

Hier ne kleine History wo ich war und was ich probegefahren/gesessen oder angeschaut habe:
Harley Davidson (VRod usw), Aprilia (Tuono, rsv4), Kawasaki (zx10....,z800/z1000), Triumph (daytona), Yamaha (r1 rn32, Mt-09/-07, 10er kommt zu spät), BMW (s1000rr mj'15, fahre sogar die s1000R mit probe als vergleich), ducati ( 1299, xdiavel, diavel, sogar die 959 in weiss angeschaut),

Einzig suzuki und Ktm geb ich zu, hab ich gleich ausgeschlossen!

Zudem ist es kein Kinderkram in dieser Preiskategorie, lieber einmal nehr nachzufragen:)

Danke für dein Vorschlag und feedback:)






info:

bitte das meiste vom auchnixbesser überlesen. ausser wenns um 2takta geht.
alles andre wird recht schnell vom thema abkommen. siehst ja selber


meine meinung zu den angeführten :
bmw: typisch bmw. potthässlich, aber unmengen an technik. bin ned sicher ob das alles in 10j auch noch funtkioniert
duc; naja. saugeiles radl. von der technik bin i ned sonderlich begeistert. zwar auch saugeil, aber typisch italiener halt .. wartungszeiten dringenst einzuhalten.
die rsv4 wäre natürlich meines erachtens die schönste. ich würd die nehmen


hoffe gehelft zu haben.
greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Gitarbiker)
Private Nachricht senden Post #: 15
BMW - 15.4.2016 12:02:37   
Allike

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 9.4.2016
Status: offline
BMW ... ganz einfach. Kommt für mich mittlerweile kaum was anderes infrage.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 16
video - 15.4.2016 22:54:22   
Gitarbiker

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 26.5.2011
Status: offline
Danke für den link!

Auf jedenfall interessant wie die amis teilweise zu einem ganz anderen ergebnis kommen als europäische magazine!

Bmw potthässlich , stimmt! Voller technik, stimmt auch! Bietet am meistens für den kampfpreis, was teilweise nichtmal die sondereditionen (R1m zb) anbieten.

Ducati typisch italiener Optik zum niederknien, aber die technik so lang durchhält? Immerhin fast 650kubik pro zyl... ....Und der Preis.... Schweine teuer, würde ich nicht weit weniger als LP zahlen (immer noch teuerer als vollausgestattet LP der BmW) würde sie gar nicht in frage kommen...
wartungskosten sind bei beiden annähernd gleich...(abgesehen bei 24000km das Ventilspiel einstellen bei ducati)

Vernunft liegt bei der bmw und das Verlangen - die Emotion bei der Ducati...

(in Bezug auf KidLuke)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Kaufberatung Bmw oder Ducati Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung