Kauf eines "Pressemotorrades"

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Kauf eines "Pressemotorrades" Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kauf eines "Pressemotorrades" - 1.11.2012 23:25:34   
dim123

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 14.10.2012
Status: offline
Hallo Zusammen,

nachdem ich den Führerschein in der Tasche habe, muss nun das Mopped her. Ich habe zwei zur Auswahl. Eine F 800 GS und Triumph Tiger 800 XC zum exakt gleichen Preis. Bin beide Probe gefahren und kann mich kaum entscheiden.

Meine Frage zur Tiger 800 XC:
Der Händler bietet mir diese mit 1200 km auf der Uhr an von 5/2012. Sie sei ein Pressemotorrad gewesen und kostet 2.000,- € unter Neupreis. Was ist von einem Pressemotorrad zu halten? (Ich denke dann an korrektes Einfahren usw.)

Meine Frage zur F800GS:
Auch hier ein Motorrad von 7/2011 mit 800 km auf der Uhr für 2.500,- € unter NP. Hier sagt mir der Händler (ein anderer Händler...), dass es ein Werksmotorrad sei. Was ist von solch einem Exemplar zu halten?

Danke für Eure Rückmeldungen. Ich will mich zwischen diesen Beiden entscheiden :)

Grüße
Dirk
Private Nachricht senden Post #: 1
kein problem - 2.11.2012 9:30:29   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
die Motorräder werden eingefahren, dann überprüft und dann an die presse gegeben. bei Triumph sind pressebikes immer in einem tadellosen zustand und sie erhalten überdurchschnittlich viel Aufmerksamkeit - klarerweise. kannst du bedenkenlos nehmen. ist aber nicht bei allen Herstellern so!!!

(in Bezug auf dim123)
Private Nachricht senden Post #: 2
und die BMW? - 2.11.2012 13:49:45   
dim123

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 14.10.2012
Status: offline
danke für die Auskunft! Wieder ein Pluspunkt für die Triumph...

Vllt noch jemand hier, der was zur BMW sagen kann?

Danke!
Dirk

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 3
Triumph! - 2.11.2012 18:58:43   
thesuperstar

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 8.5.2002
Status: offline
Hi
Bin die Tiger probegefahren, also mir taugt die straßenversion besser als die Xc, weil schmalerer Lenker, bessere Sitzposition für meine Körpergröße (180cm) usw.
BMW hat mich nie interessiert in dieser Klasse, erst die 1200GS, spielt aber in einer anderen (Geldbeutel)-Liga!
LG

(in Bezug auf dim123)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ich würd (wieder) die Triumph nehmen - 3.11.2012 1:38:06   
wolf


Beiträge: 344
Mitglied seit: 28.12.2011
Status: offline
Ich fahre die XC, hab jetzt nach eineinhalb Jahren 43.000 Kilometer drauf und bin sehr zufrieden damit. Da ich heuer in Hechlingen auch zwei Tage mit der 800 GS unterwegs war, kann ich sagen, dass ich wieder den Tiger nehmen würde, wenn ich mich noch einmal entscheiden müsste. Einfach wegen des besseren Motors, vom Fahrverhalten sind sie einander sehr ähnlich.

So long,

da Wolf

_____________________________

...der mit dem Tiger tanzt

www.bike-on-tour.com

(in Bezug auf thesuperstar)
Private Nachricht senden Post #: 5
moin - 3.11.2012 2:41:17   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
ich würd die tiger nehmen, da bmw einen rotax motor eingebaut hat und der sehr oft zu wünschen übrig lässt was laufleistung und haltbarkeit betrifft würd ich sogar als japan-motor-fan eine triumph empfehlen.

(in Bezug auf wolf)
Private Nachricht senden Post #: 6
Servas Aber.... - 3.11.2012 9:56:05   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: dim123


Danke für Eure Rückmeldungen.

Grüße
Dirk


...Gern


BMW iST UND BLEIBT






Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf dim123)
Post #: 7
was soll sein? - 6.11.2012 10:05:31   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
800 km?? denkst du BMW hat es nötig irgendeine krücke an einen kunden abzustoßen die nicht 100% in ordnung ist? wenn ein sauber organisierter Konzern im Hintergrund steht, dann gibt es für solche Fahrzeuge immer Prozesse. Motorradinspektion vor Übergabe ist da bestimmt dabei. Und wenn da was nicht passen sollte, dann hast ohnehin Werksgarantie. Also ebenfalls überhaupt kein Problem. Schon schwieriger wird die Wahl zwischen der GS und der Triumph - beide sehr gute Eisen :-)

(in Bezug auf dim123)
Private Nachricht senden Post #: 8
mmhhh.... - 8.11.2012 17:36:27   
the_snoopy

 

Beiträge: 50
Mitglied seit: 26.12.2006
Wohnort: Wien
Status: offline
also mich würde mal interessieren wo du bzw. wo man allgemein die Pressebikes herbekommt.

Die Entscheidung zwischen den Bikes ist wahrlich schwer....Mängel und Fehler gibt es auf beiden Seiten in etwa gleich viele und das Zubehörprogramm ist auch umfangreich.

Nimm das Bike bei dem du dich wohler gefühlt hast...

(in Bezug auf dim123)
Private Nachricht senden Post #: 9
GS - 9.11.2012 21:44:18   
dim123

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 14.10.2012
Status: offline
ja, ich habe mich entschieden:)

Es ist nach viel Hin und Her doch die GS geworden. hatte hier einfach das bessere Gefühl bei der Probefahrt...

In 2-3 Jahren gehe ich dann noch einmal in eine Testphase und vergleiche die große GS mit der Explorer (wird sicher wieder schwierig).


Zum Pressemotorrad kann ich nichts sagen. Jedoch hat mir der Händler die Story zur GS erzählt:
Anscheinend ist es bei BMW so, dass man als Mitarbeiter alle 2 Jahre eine Maschine zu günstigen Preisen bekommt. In meinem Fall soll es wohl so gewesen sein, dass der gute Mitarbeiter die GS 2 Jahre in der Garage stehen hatte ein Paar Runden um den Block gefahren ist und danach immer noch mit Gewinn das Mopped verkaufen konnte ?!

Danke noch für Eure Unterstützung!

Dirk

(in Bezug auf the_snoopy)
Private Nachricht senden Post #: 10
Explorer - 13.11.2012 7:23:28   
wolf


Beiträge: 344
Mitglied seit: 28.12.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: dim123

ja, ich habe mich entschieden:)



Viel Spaß mit dem neuen Moped

quote:

In 2-3 Jahren gehe ich dann noch einmal in eine Testphase und vergleiche die große GS mit der Explorer (wird sicher wieder schwierig).


Die Explorer hatte ich heuer ein paar Wochen zum Testen (den Bericht gibt's hier), ist schon ein geiles Gefährt.

So long,

da Wolf

_____________________________

...der mit dem Tiger tanzt

www.bike-on-tour.com

(in Bezug auf dim123)
Private Nachricht senden Post #: 11
Kauf - 4.12.2012 14:48:58   
reinerbrass

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 4.12.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: the_snoopy

also mich würde mal interessieren wo du bzw. wo man allgemein die Pressebikes herbekommt.


Das würde mich allerdings auch mal interessieren, denn so etwas lese ich recht selten. Man muss halt aufpassen, wenn man Fahrzeuge nach Beendigungen von Messen erwirbt. Mängel sind oft nicht sofort zu erkennen.

Event Klassiker

< Beitrag bearbeitet von reinerbrass -- 16.5.2013 9:46:29 >

(in Bezug auf the_snoopy)
Private Nachricht senden Post #: 12
was anderes - 4.12.2012 17:54:03   
wolf


Beiträge: 344
Mitglied seit: 28.12.2011
Status: offline
Was immer der Grund für den guten Preis in dem Fall gewesen ist, ein Pressemotorrad war's eher nicht - denn die haben in der Regel binnen kürzester Zeit recht viele km oben...

So long,

da Wolf

_____________________________

...der mit dem Tiger tanzt

www.bike-on-tour.com

(in Bezug auf reinerbrass)
Private Nachricht senden Post #: 13
Egal - 14.1.2013 16:26:32   
Enrikolino

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 18.6.2010
Status: offline
Letztendlich ist es wurscht, wo du das Teil kaufst. Du weißt auf keinen Fall, was das Ding schon hinter sich hat, genau wie beim Privatkauf. Ich würde auch nicht die BMW nehmen, aber das hat persönliche Gründe :)

_____________________________

rechts ist Gaaas...

(in Bezug auf wolf)
Private Nachricht senden Post #: 14
Glück - 15.1.2013 17:40:26   
Elmar13

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 14.1.2013
Status: offline
Da muss sich Enriko recht geben. Ich bin schon öfter auf die Schnauze geflogen. abe mich ewig erkundigt und dann doch übers Ohr gehauen worden. Manchmal braucht man eben auch Glück!

(in Bezug auf Enrikolino)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Kauf eines "Pressemotorrades" Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung