Katersatzrohr

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Katersatzrohr Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Katersatzrohr - 30.6.2014 20:49:40   
BBB_1979

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 11.2.2013
Wohnort: Wien
Status: offline
Liebe Alle

Ich bräuchte eine ernsthafte Antwort von euch bzw. Betroffenen zur folgenden Frage.

Ich würde gern wissen was mich erwartet wenn ich mit einem Katersatzrohr aufgehalten werde.

Ich nehme mal an dass ich am weiterfahren gehindert werde bis ich den KAT montiert habe, aber was kann noch auf mich zukommen ?

Strafhöhe etc.

Danke für die Antworten

BBB
Private Nachricht senden Post #: 1
tJA - 30.6.2014 20:55:37   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline
I bin 2 Mopeds de original an Kat haben, ohne Kat gefahren.
FZ6N Leo vince ohne kat und ohne Katrohr.
KTM SMC 690 a den Leo ebenfalls weder Kat noch Rohr.
Was hast für Zubehöranlage, normalerweise san de immer ohne Kat und du bekommst so an EinschubKat als Zubehör. Hab i ma nie gekauft, fallt kan auf is ja drinnen, und Pickerl auch bekommen, sogar ÖAMTC, d.h Abgaswerte san a ohne KAT gut.

War halt interessant was du für a Pufferanlage hast.

lg



_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf BBB_1979)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 30.6.2014 20:59:12   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

War halt interessant was du für a Pufferanlage hast.


... a laude glaub ma

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 3
a - 30.6.2014 21:00:09   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: BBB_1979

eine ernsthafte Antwort

Ihr seids olle krank und rechnets euch den Strafumfang einer Tat aus um diese vorsätzlich zu begehen.
Sag mal rennts dir nu?

§ 102

Pflichten des Kraftfahrzeuglenkers

(1) Der Kraftfahrzeuglenker darf ein Kraftfahrzeug erst in Betrieb nehmen, wenn er sich, soweit dies zumutbar ist, davon überzeugt hat, dass das von ihm zu lenkende Kraftfahrzeug und ein mit diesem zu ziehender Anhänger sowie deren Beladung den hiefür in Betracht kommenden Vorschriften entsprechen; die Überprüfung der Wirksamkeit der Vorrichtungen zum Abgeben von akustischen Warnzeichen darf jedoch nur erfolgen, sofern nicht ein Verbot gemäß § 43 Abs 2 lit a StVO 1960 besteht.


§ 134

Strafbestimmungen

(1) Wer diesem Bundesgesetz, den auf Grund dieses Bundesgesetzes erlassenen Verordnungen, Bescheiden oder sonstigen Anordnungen, den Artikeln 5 bis 9 und 10 Abs 4 und 5 der Verordnung (EG) Nr 561/2006, der Verordnung (EWG) Nr 3821/85 oder den Artikeln 5 bis 8 und 10 des Europäischen Übereinkommens über die Arbeit des im internationalen Straßenverkehr beschäftigten Fahrpersonals (AETR), BGBl Nr 518/1975 in der Fassung BGBl Nr 203/1993, zuwiderhandelt, begeht eine Verwaltungsübertretung und ist mit einer Geldstrafe bis zu 5 000 Euro, im Falle ihrer Uneinbringlichkeit mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Wochen zu bestrafen. Bei der Einbringung von Fahrzeugen in das Bundesgebiet sind solche Zuwiderhandlungen auch strafbar, wenn sie auf dem Wege von einer österreichischen Grenzabfertigungsstelle, die auf ausländischem Gebiet liegt, zur Staatsgrenze begangen werden. Wurde der Täter wegen der gleichen Zuwiderhandlung bereits einmal bestraft, so kann an Stelle der Geldstrafe Arrest bis zu sechs Wochen verhängt werden. Wurde der Täter wegen der gleichen Zuwiderhandlung bereits zweimal bestraft, so können Geld- und Arreststrafen auch nebeneinander verhängt werden. Die Verhängung einer Arreststrafe ist in diesen Fällen aber nur zulässig, wenn es ihrer bedarf, um den Täter von weiteren Verwaltungsübertretungen der gleichen Art abzuhalten. Auch der Versuch einer solchen Zuwiderhandlung ist strafbar.


< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 30.6.2014 21:02:12 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf BBB_1979)
Private Nachricht senden Post #: 4
päpstlicher als der Papst - 30.6.2014 21:02:50   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MK1971


quote:

ORIGINAL: BBB_1979

eine ernsthafte Antwort

Ihr seids olle krank und rechnets euch den Strafumfang einer Tat aus um diese vorsätzlich zu begehen.
Sag mal rennts dir nu?

§ 102

Pflichten des Kraftfahrzeuglenkers

(1) Der Kraftfahrzeuglenker darf ein Kraftfahrzeug erst in Betrieb nehmen, wenn er sich, soweit dies zumutbar ist, davon überzeugt hat, dass das von ihm zu lenkende Kraftfahrzeug und ein mit diesem zu ziehender Anhänger sowie deren Beladung den hiefür in Betracht kommenden Vorschriften entsprechen; die Überprüfung der Wirksamkeit der Vorrichtungen zum Abgeben von akustischen Warnzeichen darf jedoch nur erfolgen, sofern nicht ein Verbot gemäß § 43 Abs 2 lit a StVO 1960 besteht.


§ 134

Strafbestimmungen

(1) Wer diesem Bundesgesetz, den auf Grund dieses Bundesgesetzes erlassenen Verordnungen, Bescheiden oder sonstigen Anordnungen, den Artikeln 5 bis 9 und 10 Abs 4 und 5 der Verordnung (EG) Nr 561/2006, der Verordnung (EWG) Nr 3821/85 oder den Artikeln 5 bis 8 und 10 des Europäischen Übereinkommens über die Arbeit des im internationalen Straßenverkehr beschäftigten Fahrpersonals (AETR), BGBl Nr 518/1975 in der Fassung BGBl Nr 203/1993, zuwiderhandelt, begeht eine Verwaltungsübertretung und ist mit einer Geldstrafe bis zu 5 000 Euro, im Falle ihrer Uneinbringlichkeit mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Wochen zu bestrafen. Bei der Einbringung von Fahrzeugen in das Bundesgebiet sind solche Zuwiderhandlungen auch strafbar, wenn sie auf dem Wege von einer österreichischen Grenzabfertigungsstelle, die auf ausländischem Gebiet liegt, zur Staatsgrenze begangen werden. Wurde der Täter wegen der gleichen Zuwiderhandlung bereits einmal bestraft, so kann an Stelle der Geldstrafe Arrest bis zu sechs Wochen verhängt werden. Wurde der Täter wegen der gleichen Zuwiderhandlung bereits zweimal bestraft, so können Geld- und Arreststrafen auch nebeneinander verhängt werden. Die Verhängung einer Arreststrafe ist in diesen Fällen aber nur zulässig, wenn es ihrer bedarf, um den Täter von weiteren Verwaltungsübertretungen der gleichen Art abzuhalten. Auch der Versuch einer solchen Zuwiderhandlung ist strafbar.



Geh geh, weil du so lammfromm bist??
Ma macht des afoch, und ned fragen was kost

Gruß


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 5
o - 30.6.2014 21:07:38   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: xAlex

Geh geh, weil du so lammfromm bist??
Ma macht des afoch, und ned fragen was kost

Ja wenn er ned frag was des kostet dann bestraft ihn das Leben, aber so, wo er vorher fragt, da muaß ma eam mit allem was es gibt afoch drüberfahren.
Früher hättens eam für de deppate Frage mit da Reißbürschtn abgschrubbt.

Und ned aufghört nur weil de Haut a bissl rot is!

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 6
haha - 30.6.2014 21:09:44   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 7
o - 30.6.2014 21:10:35   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ausserdem verwirrt des Wort "Kater-satz" gewaltig!



< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 30.6.2014 22:04:07 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 8
.... - 30.6.2014 22:40:33   
BBB_1979

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 11.2.2013
Wohnort: Wien
Status: offline
Dir ist schon klar dass ich nicht von einer hupe rede?....wegen deiner copy paste g'schicht

und wie war das mit....der werfe den ersten stein?

Man wird sich ja erkundigen dürfen oder weißt du etwa noch immer nicht bei welcher Geschwindigkeit der Schein weg ist oder bei wieviel Promille?

Falls nicht....dann bitte werfe den größten Stein


(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 30.6.2014 22:45:31   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BBB_1979

Dir ist schon klar dass ich nicht von einer hupe rede?....wegen deiner copy paste g'schicht

und wie war das mit....der werfe den ersten stein?

Man wird sich ja erkundigen dürfen oder weißt du etwa noch immer nicht bei welcher Geschwindigkeit der Schein weg ist oder bei wieviel Promille?

Falls nicht....dann bitte werfe den größten Stein




so wia da MK foart, was er des wirkli ned

schnö werfm martin, owa ned auf mi

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf BBB_1979)
Private Nachricht senden Post #: 10
o - 30.6.2014 22:58:29   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BBB_1979
Man wird sich ja erkundigen dürfen oder weißt du etwa noch immer nicht bei welcher Geschwindigkeit der Schein weg ist oder bei wieviel Promille?

Ich sag mal 40 bis 100, darüber 50 und 0,8, und das ohne google zu erforschen oder meine persönliche Fahrlehrerin anzurufen. ;)
Stimmts?

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf BBB_1979)
Private Nachricht senden Post #: 11
o - 30.6.2014 23:02:12   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: BBB_1979

Dir ist schon klar dass ich nicht von einer hupe rede?....wegen deiner copy paste g'schicht

Ja schon, und wie du richtig erkannt hast, handelt es sich dabei um a Gesetz, darum ist a immer der Anhänger dabei und darum müssens auf den Teil mit der Hupe dazuschreiben, weil es könnte ja sein, daß der nächste Schoitel vor an Altenheim oder KH seine Vergewisserung, daß alles in Ordnung ist, beginnt und dabei natürlich auch die Hupe presst.
Die € 5.000 sind aber ned fürs Hupen, sondern falls du weißt, daß dei Huoe ned geht und du trotzdem fährst. ;)

So wollen Gesetze verstanden werden. Aber ned jeder kommt damit klar ...


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf BBB_1979)
Private Nachricht senden Post #: 12
... - 30.6.2014 23:03:51   
BBB_1979

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 11.2.2013
Wohnort: Wien
Status: offline
Quod erat demonstrandum

mann muss nicht alles erleben um es zu wissen....deswegen frag ich ja...damit ich es vorher weiß

_____________________________

https://m.youtube.com/watch?v=brp62ae02m8

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 13
Kat Ersatz - 1.7.2014 8:41:41   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Wenn es nicht klingt wie eine MotoGP Rakete und das Fahrzeug sonst in Ordnung ist gibt es eine Anzeige mit Vorführung bei deiner Landesprüfstelle.
Kosten sind dabei variabel und spätestens dort solltest du alle nicht eingetragenen Teile entfernt oder vorher mit dem Prüfer betreff Eintragung Kontakt aufnehmen.
Zurück zu diener Frage: Nein, das Ersatzrohr wird dir nicht eingetragen das es weder eine EU weite Genehmigung, das bekannte e-Zeichen bzw. ABE hat.
Ausnahme widerum ist wenn du bei einem Sachverständigen ein Teilegutachten erstellen lässt und damit eine Einzeleintragung erwirkst.

Deine grau/weißen Zellen werden jetzt sicher sagen, na dann mach ma halt so ein Gutachtendings und fahren eintragen.
Im Prinzip richtig aber da nicht nur das Abgasverhalten wie bei der §57a geprüft wird sondern auch Geräuschtests im Fahrbetrieb, Leistungstests gemacht werden, kommen schnell Kosten in Höhe von ca. 2500 Euro auf die Rechnung.
Damit steht aber noch nix in der Zulassung da die Landesprüfstelle dein Gutachten nicht anerkennen muss und eigene Tests durchführen kann.
Kommt der Techniker zu dem Ergebniss das die Werte nicht innerhalb der Toleranz sind hast du eine Menge Geld ohne Gegenwert ausgegeben und kannst wie der Ritter von der traurigen Gestalt auf dein Roß steigen und ohne Eintragung nach Hause fahren.
Da man eine Rede positiv abschließen soll gibts noch eine gute Nachricht und die ist das im Normalfall ein Teilegutachten ohne Probleme eingetragen wird.

(in Bezug auf BBB_1979)
Private Nachricht senden Post #: 14
. - 1.7.2014 8:48:33   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Semper74

Wenn es nicht klingt wie eine MotoGP Rakete und das Fahrzeug sonst in Ordnung ist gibt es eine Anzeige mit Vorführung bei deiner Landesprüfstelle.
Kosten sind dabei variabel und spätestens dort solltest du alle nicht eingetragenen Teile entfernt oder vorher mit dem Prüfer betreff Eintragung Kontakt aufnehmen.
Zurück zu diener Frage: Nein, das Ersatzrohr wird dir nicht eingetragen das es weder eine EU weite Genehmigung, das bekannte e-Zeichen bzw. ABE hat.
Ausnahme widerum ist wenn du bei einem Sachverständigen ein Teilegutachten erstellen lässt und damit eine Einzeleintragung erwirkst.

Deine grau/weißen Zellen werden jetzt sicher sagen, na dann mach ma halt so ein Gutachtendings und fahren eintragen.
Im Prinzip richtig aber da nicht nur das Abgasverhalten wie bei der §57a geprüft wird sondern auch Geräuschtests im Fahrbetrieb, Leistungstests gemacht werden, kommen schnell Kosten in Höhe von ca. 2500 Euro auf die Rechnung.
Damit steht aber noch nix in der Zulassung da die Landesprüfstelle dein Gutachten nicht anerkennen muss und eigene Tests durchführen kann.
Kommt der Techniker zu dem Ergebniss das die Werte nicht innerhalb der Toleranz sind hast du eine Menge Geld ohne Gegenwert ausgegeben und kannst wie der Ritter von der traurigen Gestalt auf dein Roß steigen und ohne Eintragung nach Hause fahren.
Da man eine Rede positiv abschließen soll gibts noch eine gute Nachricht und die ist das im Normalfall ein Teilegutachten ohne Probleme eingetragen wird.



bin i froh, dass i ma sowos erst gor ned antu ...

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf Semper74)
Private Nachricht senden Post #: 15
.... - 1.7.2014 9:27:04   
BBB_1979

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 11.2.2013
Wohnort: Wien
Status: offline
Lieber Semper74,

Danke für die aufschlussreiche Erläuterung.



_____________________________

https://m.youtube.com/watch?v=brp62ae02m8

(in Bezug auf Semper74)
Private Nachricht senden Post #: 16
--- - 1.7.2014 11:48:05   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Bitte, gern geschehen. Österreich bzw. Deutschland ist halt leider ein Bürokratiemoloch, was dich natürlich nicht abhalten soll es trotzdem zu versuchen, denn wie ein Sprichwort sagt: Wer nicht wagt der nicht gewinnt.


< Beitrag bearbeitet von Semper74 -- 1.7.2014 11:51:31 >

(in Bezug auf BBB_1979)
Private Nachricht senden Post #: 17
. - 1.7.2014 13:24:16   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Falsche Rubrik

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 18
.... - 1.7.2014 16:15:30   
kps_coco66

 

Beiträge: 679
Mitglied seit: 1.11.2013
Wohnort: Oberndorf
Status: offline
Heimfahren wird er mit seinem Motorrad aber nur wenn er das Gutachten bekommt. Ansonsten kann er es nach Hause fahren lassen, da das Motorrad die Zulassung für den -Straßenverkehr verliert. Genauso kann es ihm passieren wenn er einen Prüfbus erwischt, da kann er dann froh sein wenns ihm die Tafel ned zupfen und es ein paar Anzeigen hagelt wegen eben diesem Problem.

Was ich mich immer frage,- Was ist eigentlich so reizvoll daran ein Motorrad umzu bauen und es dementsprechend illegal im öffentlichem Verkehr zu bewegen? Der Reiz etwas verbotenes zu tun, mit dem Gedanken die Volldeppen in Uniform erwischen mich eh nicht?!? Weil wegen den paar PS mehr Leistung kann es wohl nicht sein!

_____________________________

Die Freiheit auf 2 Rädern genießen

(in Bezug auf Semper74)
Private Nachricht senden Post #: 19
... - 1.7.2014 21:34:48   
BBB_1979

 

Beiträge: 21
Mitglied seit: 11.2.2013
Wohnort: Wien
Status: offline
Gebe Dir Recht, sinnvoll und logisch ist es nicht, aber das scheinen die großen Freuden des kleinen Mannes zu sein.

Solange ich andere nicht mit meinen Taten gefährde oder einschränke, bin ich gerne Rebell.

Ich will mir auch nicht das letzte bissi Freiheit (Entscheidungstreffung) nehmen lassen, auch wenn ich dann die Konsequenzen tragen muss (sei es Gurt anlegen, Katersatzrohr, Geschwindigkeitsgrenzen übertretten - solange ich niemanden gefährde ist es für mich ok).

_____________________________

https://m.youtube.com/watch?v=brp62ae02m8

(in Bezug auf kps_coco66)
Private Nachricht senden Post #: 20
Jojo - 1.7.2014 21:53:55   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: BBB_1979



Ich will mir auch nicht das letzte bissi Freiheit (Entscheidungstreffung) nehmen lassen, auch wenn ich dann die Konsequenzen tragen muss (sei es Gurt anlegen, Katersatzrohr, Geschwindigkeitsgrenzen übertretten - solange ich niemanden gefährde ist es für mich ok).


Hosd eh Recht ...unds Große GLÜCK is a Vogal ...kimmt owa imma drauf aun aus Wöchana Perspektive man des sehn mog ,





Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 1.7.2014 21:55:38 >


_____________________________












(in Bezug auf BBB_1979)
Post #: 21
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Katersatzrohr Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung