Kann mich nicht zwischen Ducati Monster 821 & Yamaha MT-09 entscheiden.

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Kann mich nicht zwischen Ducati Monster 821 & Yamaha MT-09 entscheiden. Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kann mich nicht zwischen Ducati Monster 821 & Yamaha MT... - 23.4.2020 17:11:42   
aaronk

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 23.4.2020
Status: offline
Hallo Zusammen,

ich möchte mir ein Motorrad kaufen und habe daher innerhalb der letzten Tage meine lieblings Motorräder (30 verschiedene) miteinander verglichen:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1SS1zWtLoW6_L3yytvu1G3gGQ2FAHqmaO-u8EG_4oOic

Die folgenden Bikes sind übriggeblieben:

- Ducati Monster 821
- Yamaha MT-09

Von den Werten liegen beide Bikes sehr nah beieinander. Optisch gefallen mir beide sehr gut. Ducati klingt etwas schöner. Auf der Yamaha sitze ich etwas besser (gerade).

Da ich aktuell noch unerfahren bin, möchte ich Euch um Rat bitte. Innerhalb der Excel Datei könnt ihr sehen, welche Merkmale ich für meine Entscheidung ausgewertet habe. Gibt es irgendwelche Argumente, die für eines der beiden Bikes sprechen?

Schöne Grüße & vielen Dank,
Aaron
Private Nachricht senden Post #: 1
Kann mich nicht zwischen Ducati Monster 821 & Yamaha MT... - 23.4.2020 18:23:51   
Hansam

 

Beiträge: 919
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Aaron

Da hast Du Dir ja mal richtig Arbeit gemacht. Davor habe ich echt Respekt und Chapeau.
Hinweis:
Du hast die Leistung bei welcher Drehzahl gelistet.
Wichtiger wäre gewesen, das Drehmoment bei welcher Drehzahl. Das ist auf der Strasse WESENTLICH wichtiger.
Merke: Leistung ist für den Stammtisch, Drehzahl für die Strasse.

Auf Grund deiner Frage schliesse ich darauf, dass Du die beiden nicht Probegefahren bist.

Zu Deiner Frage:
Die beiden Hersteller verfolgen mit ihren Motorrädern zwei komplett unterschiedliche Ziele.

MT-09: Hervorragender Motor (linear, gutmütig,), gutes Fahrwerk, handlich, problemlos, wartungsarm, sogar mit einem Schuss Emotion.
Monster 821: Motor (Drehmoment satt aus dem Keller heraus), Klang ja, ist aber sekundär, eine tolle Optik, Bremsen und Fahrwerk über dem Niveau der MT-09.

Die MT-09 ist ein sehr ausgewogenens Motorrad, dass dank dem 3-Zylinder auch ein wenig Emotion bietet. Aber wenn Du ein Motorrad suchst, dass Dich fordert, fasziniert, challenged und auch mal zwickt, dann bist Du auf der Ducati wesentlich besser bedienst. Die MT-09 ist kein Brot-und-Butter-Motorrad, aber im Vergleich zur Monster wirkt und fährt sie sich bieder. Das ist nicht zwingend schlecht. Aber es ist die Frage, was du suchst. Aufsitzen, losfahren können beide, Zuverlässig sind beide, schön sind beide. Die Frage ist, wie Du absteigst. Mit einem Grinsen und fasziniert von Deinem Motorrad ODER mit einem flüchtigen Blick über die Schulter.

Die Frage ist, was Du suchst.
Ich rate Dir zur Ducati, da sie, ganz Italienierin, Dich fordert, Dir viel Liebe, aber auch manchmal auch zwickt und zwackt.
Aber genau das macht sie für mich so sexy.

Beste Grüsse

Sam

(in Bezug auf aaronk)
Private Nachricht senden Post #: 2
Vergleich - 24.4.2020 22:52:27   
aaronk

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 23.4.2020
Status: offline
Hallo Sam,

danke, dass du dir Zeit genommen hast, um mir deine Erfahrung mitzuteilen.
Dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte nicht mir eine emotionale Antwort gerechnet.

"Leistung ist für den Stammtisch, Drehzahl für die Straße." gefällt mir :o)

Die Leistung hatte ich unabhängig von der Drehzahl aufgeschrieben. Hab’s überall aus dem Prospekt 1:1 übernommen.
Nur Drehzahl und Drehmoment habe ich zusammenhängend aufgeschrieben.

Ich bin die beiden noch nicht gefahren, da ich gerade dabei bin, den A1 Führerschein zu machen. Wollte aber im Vorfeld die Auswahl soweit es geht einschränken.
Seid gestern habe ich auch den Entschluiß getroffen, mir etwas Zeit zu lassen und die beiden Bikes erst einmal noch probe zu fahren, bevor ich meine Entscheidung treffe.

Danke nochmals für deine Mühe,
Aaron

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 3
Emotion - 27.4.2020 17:43:44   
Hansam

 

Beiträge: 919
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Aaron
Motorradkauf ist nicht gleich Autokauf.
Ein Auto ist ein Mittel zum Zweck, beim Motorrad ist es Zweck als Mittel.
Und genau DARUM muss das Emotionale stimmen.

Weil viele rational zu kaufen versuchen, kaufen viele BMWs und Hondas.
Aber das sind genau die Typen, die dann jeder Ducati, MV, Benelli, Triumph etc.pp mit Hundeaugen nachgucken ... nicht, weil die Dinger perfekt sind, sondern weil sie emotional sind.
Merke: Beim Motorrad fahren zählt keine Punkttabelle, sondern dein Bauchgefühl.

Fahre sie, spüre sie, und dann entscheide.

Gruss

Sam

(in Bezug auf aaronk)
Private Nachricht senden Post #: 4
Emotion - 27.4.2020 18:53:51   
aaronk

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 23.4.2020
Status: offline
Danke nochmals für Deine Rückmeldung..... werde ich so wie Du gesagt hast handhaben :-)

Bin schon sehr gespannt...... freue mich ohne Ende :-)

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Kann mich nicht zwischen Ducati Monster 821 & Yamaha MT-09 entscheiden. Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung