Kann mich nicht entscheiden. Kawa oder Honda?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Kann mich nicht entscheiden. Kawa oder Honda? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kann mich nicht entscheiden. Kawa oder Honda? - 29.5.2012 20:07:15   
Tribun23

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 26.5.2012
Status: offline
Hi zusammen!

Hatte eigentlich die ganze Zeit mit der Honda Hornet 900 geliebäugelt. Da gibt es bis 4000 Euro schon sehr gute gebrauchte und dieses Bike soll ja richtig gut sein.
Nun habe ich heute die Kawasaki Z 750R fast 200 km Probe gefahren. Der Hammer! Und Optisch echt cool.
Das wäre dann eine Neue Maschine, der Händler hat mir ein gutes Angebot gemacht mit ein paar Extras.

Was denkt Ihr wo man mehr von hat die Hornet oder doe 750er?
http://www.kawasaki.de/Z750RBlackEdition
http://www.motorradonline.de/gebrauchtberatung/gebrauchtberatung-honda-hornet-900/95576
Private Nachricht senden Post #: 1
Kann mich Nicht Entscheiden,,, - 29.5.2012 20:49:41   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Tribun23

Hi zusammen!

Hatte eigentlich die ganze Zeit mit der Honda Hornet 900 geliebäugelt. Da gibt es bis 4000 Euro schon sehr gute gebrauchte und dieses Bike soll ja richtig gut sein.
Nun habe ich heute die Kawasaki Z 750R fast 200 km Probe gefahren. Der Hammer! Und Optisch echt cool.
Das wäre dann eine Neue Maschine, der Händler hat mir ein gutes Angebot gemacht mit ein paar Extras.

Was denkt Ihr wo man mehr von hat die Hornet oder doe 750er?
http://www.kawasaki.de/Z750RBlackEdition
http://www.motorradonline.de/gebrauchtberatung/gebrauchtberatung-honda-hornet-900/95576



Des mocht doch Nix , nimmst da hoid a Fesche Suszi, daß Koana Recht hod


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Tribun23)
Post #: 2
Mein Lieber, - 29.5.2012 20:51:02   
Skydog


Beiträge: 417
Mitglied seit: 15.9.2006
Wohnort: Steyr
Status: offline
die Frage hat sich eigentlich schon erledigt, oder? Du hast ein Mopperl gefunden, das dir taugt - nimm es! Die Marke ist dabei sowas von unwichtig, jedenfalls zwischen diesen beiden.
Ich hätte ja gesagt, das Gegenstück zur Hornet ist eher die Fazer von Yamaha, aber es ist eh komplett wurscht: draufsitzen und fahren zählt, net die Theorie auf dem Papier oder Monitor!

Oder was ist jetzt, wenn dir da auf einmal 80% der User sagen, nimm die Hornet, die Kawa ist ein Scheiß, dann nimmst die Honda, und bist unglücklich damit, solang du sie hast? Weil's hat einfach nicht deine ist, auch wenn 80% was anderes sagen? Was hast dann davon? Du musst sie fahren, net wir! Scheiß auf uns, kauf deine Kawa und werd glücklich damit! Und immer was Schwarzes zwischen dir und dem Asphalt halten, gell!

Viel Spaß!

_____________________________

Rolling, Rolling, Rolling ...

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 3
Da mjusst du nicht uns fragen ..... - 29.5.2012 21:08:53   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... du bist 200 Kilometer gefahren und sie hat dich überzeugt. Was willst da noch vor uns wissen ??? Die Farbe ?

BLAU !!!



LG und viel Spass mit der KAWERSACKI ..... da Gerry

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 4
. - 29.5.2012 21:09:46   
Gerry1702


Beiträge: 36729
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Rolling, Rolling, Rolling ...
on the Riwa .... oder ???

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Skydog)
Private Nachricht senden Post #: 5
in meim Foi - 29.5.2012 21:31:52   
Skydog


Beiträge: 417
Mitglied seit: 15.9.2006
Wohnort: Steyr
Status: offline
do liaba auf da Strossn!

_____________________________

Rolling, Rolling, Rolling ...

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 6
jo - 29.5.2012 21:57:15   
Tribun23

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 26.5.2012
Status: offline
Problem ist das ich eben die Honda noch nicht gefahren bin, aber optisch und von der Leistung her "auf dem Papier" war das DIE Maschine für mich.- Außerdem fahre ich auch ein Honda Auto von dem ich schwer begeistert bin.-..aber das ist nebensächlich ( Marke ist mir am Ende nicht so wichtig ).

Ich denke bevor ich diese Entscheidung treffe muss ich die Honda dann vorher noch fahren und mache es dann von dieser Probefahrt abhängig.

Grund wieso ich hier frage ist meine Unwissenheit. Neuland für mich ich hab mich noch nie mit Bikes beschäftigt und technisch auch keine Ahnung auf was man achten muss. Hab halt kurz bevor ich 40 werde den Führerschein jetzt nachgeholt und will diese Freiheit jetzt genießen.....und falls hier Leute sind die mir sagen "Dieses Kawa Modell kannst Du in die Tonne kloppen", dann hätte ich weiter an der Hornet festgehalten.

Himmel ist das schwer aber wie gesagt erstmal die Hornet fahren die find ich so richtig cool Oldschool mit dem fetten runden Schweinfwerfer etc. Die Kawa ist halt ganz anders sieht eher futuristisch aus.
Anbei mal das Modell in schwarz als neues Bike. Die Honda kennen ja viele sicher schon.





Anlagen (1)

(in Bezug auf Skydog)
Private Nachricht senden Post #: 7
Honda 900 - 29.5.2012 22:00:45   
Tribun23

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 26.5.2012
Status: offline
Und hier die Honda nochmal:





Anlagen (1)

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 8
wann da des - 29.5.2012 22:00:46   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Tribun23

Hi zusammen!

Hatte eigentlich die ganze Zeit mit der Honda Hornet 900 geliebäugelt. Da gibt es bis 4000 Euro schon sehr gute gebrauchte und dieses Bike soll ja richtig gut sein.
Nun habe ich heute die Kawasaki Z 750R fast 200 km Probe gefahren. Der Hammer! Und Optisch echt cool.
Das wäre dann eine Neue Maschine, der Händler hat mir ein gutes Angebot gemacht mit ein paar Extras.

Was denkt Ihr wo man mehr von hat die Hornet oder doe 750er?
http://www.kawasaki.de/Z750RBlackEdition
http://www.motorradonline.de/gebrauchtberatung/gebrauchtberatung-honda-hornet-900/95576

so schwer foallt, dann nim halt a BMW

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 9
wann da des - 29.5.2012 22:01:57   
Tribun23

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 26.5.2012
Status: offline
Johsa...ich bin ja eh schon Entscheidungsunfreudig. Da jetzt noch mehr Auswahl rein zu nehmen, dann dreh ich ja komplett durch ;)

Eigentlich gehts nur um diese beiden.
Hat da jemand Erfahrungswerte und kennt beide Bikes?

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 10
Geh, - 29.5.2012 23:46:53   
Skydog


Beiträge: 417
Mitglied seit: 15.9.2006
Wohnort: Steyr
Status: offline
scheiß aufs Papier, probier die Honda, und dann nimm die, de was da am bessan taugt!


_____________________________

Rolling, Rolling, Rolling ...

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 11
Geh, - 30.5.2012 6:07:25   
2TaktSigi


Beiträge: 925
Mitglied seit: 29.5.2007
Status: offline
Also ich steh voll auf die Hornet 900.
Die Kawa ist aber die bessere Maschine (im Sinne von moderner,stärker, besseres Fahrwerk.)

Gruss Sigi

_____________________________

Verkaufe:


mehrere RD 350 restauriert/neu aufgebaut;
2Stk Motoplat-LiMa´s, linksdrehend, geprüft/OK.
06801334202

(in Bezug auf Skydog)
Private Nachricht senden Post #: 12
Geh, - 30.5.2012 7:36:41   
V2-didi

 

Beiträge: 983
Mitglied seit: 2.4.2003
Wohnort: Steiermark
Status: offline
@Tribun23..

Das Design der Honda ist halt schon etwas in die Jahre gekommen (deswegen gibts ja auch schon die neue),
das Moped selber ist aber noch immer super. Bekanntlich hält Honda nahezu ewig.
Optisch ist auf jeden Fall die Kawa der Hit.
Entscheide erst nach einer Probefahrt mit der Hornet.


lg


< Beitrag bearbeitet von V2-didi -- 30.5.2012 7:37:59 >

(in Bezug auf 2TaktSigi)
Post #: 13
Also ... - 30.5.2012 8:34:26   
motorcitycobra


Beiträge: 2500
Mitglied seit: 19.2.2008
Status: offline
... DES brauchst MI nit frogn .






Anlagen (1)

_____________________________

My lack of education is by far compensated by my moral bankruptcy.

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 14
najo - 30.5.2012 8:36:50   
eidoZ750R


Beiträge: 273
Mitglied seit: 14.2.2011
Wohnort: Linz
Status: offline
hob söba de kawa und bin voi begeistert.

_____________________________

Kawasakis sind Nähmaschinen mit Power!!!!
Wenn die Drehzahl richtig stimmt, die Wurst am Auspuff glimmt
Gibts beim Burnout richtig Zunder, explodiert der ganze Plunder!
Beim Burnout der Reifen greift, das Krad nach vorne reisst

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 15
Kein - 30.5.2012 8:54:31   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Tribun23

...und falls hier Leute sind die mir sagen "Dieses Kawa Modell kannst Du in die Tonne kloppen", dann hätte ich weiter an der Hornet festgehalten.


Modell der 4 Japaner, BMW, Triumph und zum Teil auch Ducati kannst in die Tonne treten. Die Qualität ist durchwegs auf hohem Niveau, sowohl motorisch als auch Fahrwerksseitig. Da entscheiden ausschliesslich persönliche Vorlieben.
KTM hat noch a bissi an gewissen Ruf, was Haltbarkeit betrifft, aber das scheint sich auch schon zu legen.
Einzelfälle gibts natürlich immer.

Mit den beiden Nackerten hast a gute Wahl getroffen.
Die Hornet hab ich noch nicht probiert, aber die Z750 dafür. Hat mir recht gut gefallen, Handling ist leicht, Motor ist seidig. Nur die Sitzposition passt mir net, aber das ist ausschliesslich a persönliches Problem.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf Tribun23)
Post #: 16
im prinzip... - 30.5.2012 9:44:59   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
ist's egal, welches moped du kaufst, hauptsache, es steht "Honda" drauf und es hat sechs zylinder...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Tribun23)
Private Nachricht senden Post #: 17
. - 30.5.2012 9:50:01   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
Bei der neuen Kawa kannst ein ABS dazunehmen, bei der gebrauchten Honda eher unwahrscheinlich dast ein Modell mit ABS findest oder?

Das wär für mich ein Entscheidungsgrund, weil auf der Landstraße und Stadt ist ABS einfach eine Lebensversicherung.

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 18
. - 30.5.2012 9:53:01   
Tribun23

 

Beiträge: 10
Mitglied seit: 26.5.2012
Status: offline
Ok doch dann am Ende noch ein paar hilfreiche Antworten hier vielen Dank! Helmut mit ABS das ist natürlich ein super Argument.

Eigentlich brauch ich die Honda dann gar nicht mehr fahren, da das auch eine Stunde weg ist von hier.

Vielen Dank an alle Konstruktiven Beiträge

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 19
... - 30.5.2012 10:05:21   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Grazer

ist's egal, welches moped du kaufst, hauptsache, es steht "Honda" drauf und es hat sechs zylinder...

http://www.motorcyclespecs.co.za/model/Custom%20Bikes/honda_valkyrie_by_whitehouse.htm

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf Grazer)
Post #: 20
Nein. - 30.5.2012 10:08:37   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Helmut_Wien
Das wär für mich ein Entscheidungsgrund, weil auf der Landstraße und Stadt ist ABS einfach eine Lebensversicherung.

ABS ist vielleicht der freundlich gesonnene Versicherungsvertreter, der für reibungslose Abwicklung sorgt, wenns hart auf hart geht. Aber die Lebensversicherung ist Konzentration und vorausschauendes Fahren.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Post #: 21
jo... - 30.5.2012 10:29:51   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
quote:

ORIGINAL: FryingPan


quote:

ORIGINAL: Grazer

ist's egal, welches moped du kaufst, hauptsache, es steht "Honda" drauf und es hat sechs zylinder...

http://www.motorcyclespecs.co.za/model/Custom%20Bikes/honda_valkyrie_by_whitehouse.htm


das wär' eine alternative, nur 650 pounds, verglichen mit den 450kg meiner alten lady ein wahres leichtgewicht!!!

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 22
Ja... - 30.5.2012 10:42:48   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: FryingPan


quote:

ORIGINAL: Helmut_Wien
Das wär für mich ein Entscheidungsgrund, weil auf der Landstraße und Stadt ist ABS einfach eine Lebensversicherung.

ABS ist vielleicht der freundlich gesonnene Versicherungsvertreter, der für reibungslose Abwicklung sorgt, wenns hart auf hart geht. Aber die Lebensversicherung ist Konzentration und vorausschauendes Fahren.


so sig i des a.


Lg Pg ...der foahrt seit 1984,meist Gaunzjährig ohne ABS, Oiso do kaun ja wos ned stimman oda hoda mi schlichtweg übasehn da Gehörnte, beim Sensn Schneidn...soviel Glück ghabt...Na des glaub i need.


_____________________________












(in Bezug auf FryingPan)
Post #: 23
. - 30.5.2012 11:41:37   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
quote:

ORIGINAL: FryingPan
ABS ist vielleicht der freundlich gesonnene Versicherungsvertreter, der für reibungslose Abwicklung sorgt, wenns hart auf hart geht. Aber die Lebensversicherung ist Konzentration und vorausschauendes Fahren.


Das beste vorausschauende Fahren hilft dir nix wenn - so wie mir passiert und vielen anderen auch - aus einer Seitenfahrbahn einer rausfährt (den du gar net vorher sehen konntest) wo eigentlich gar nicht deine Straße kreuzen dürfte und dir voll den Weg abschneidet. Solche Situationen kann der beste Fahrer nicht vermeiden, aber dann voll in die Eisen greifen zu können ist unheimlich praktisch.

Gäbs eine Daytona mit ABS, mir wären die 3 Kilo mehr wurscht, ich vermisse das Teil.


< Beitrag bearbeitet von Helmut_Wien -- 30.5.2012 11:43:15 >

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 24
abs... - 30.5.2012 11:52:53   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
ist, so wie pan schreibt, nicht die lebensversicherung, sondern maximal ein hilfsmittel zur überlebenssicherung! ohne training kannst abs haben soviel du willst, es legt dich auf die schnauze! das trügerische am abs ist, wenn leute so wie du einem neuling das abs als "perfekten retter" verkaufen und der neuling dann mangels erfahrung und mangels training dann doch auf der schnauze liegt, weil's abs kein allheilmittel ist! wenn kein platz ist, ist kein platz und dann ist's wurscht, ob du mit oder ohne abs im krankenhaus landest...

so schaut's aus! und ich fahr' die letzten 100.000 unfallfrei ohne abs, trotz wildwechsel udn trotz autofahrer, die mit mir die strasse teilen...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 25
Jo Grazer - 30.5.2012 12:16:56   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Grazer

ist, so wie pan schreibt, nicht die lebensversicherung, sondern maximal ein hilfsmittel zur überlebenssicherung! ohne training kannst abs haben soviel du willst, es legt dich auf die schnauze! das trügerische am abs ist, wenn leute so wie du einem neuling das abs als "perfekten retter" verkaufen und der neuling dann mangels erfahrung und mangels training dann doch auf der schnauze liegt, weil's abs kein allheilmittel ist! wenn kein platz ist, ist kein platz und dann ist's wurscht, ob du mit oder ohne abs im krankenhaus landest...

so schaut's aus! und ich fahr' die letzten 100.000 unfallfrei ohne abs, trotz wildwechsel udn trotz autofahrer, die mit mir die strasse teilen...


Stimmt....Dann kommt Noch dazu, Das für Jeden Sein Eigenes Drehbuch so oder so Geschrieben ist. Und Genau das hat NUR MIT GLÜCK ZU TUN...Das zeigt sich eben darin , das man eben auch Pech haben kann, und zwar ZUR FALSCHEN ZEIT AM FALSCHEN ORT ZU SEIN....Mehr gibts da ned zu Erklären, Und Wer ned verstehen will, das Ein Generelles Teilnehmen am Verkehr , Egal ob zu Fuß, zu Lande zu Wasser oder in da Luft ein Großes Risiko beherbergt, Der Sollte Besser Die Poperze zuakneiffn , sich Daham inan Schrank einisperrn und hoffn das Eam ned des Einzige Regalbrettl aufn Schädl fällt.Nur weil sich a Schraubn, durch an Leichtn Pfurz unvorhersehbar gelöst hat.

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 30.5.2012 12:20:02 >


_____________________________












(in Bezug auf Grazer)
Post #: 26
Jo. - 30.5.2012 13:25:41   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Helmut_Wien
Solche Situationen kann der beste Fahrer nicht vermeiden, aber dann voll in die Eisen greifen zu können ist unheimlich praktisch.

Solche Situationen stell ich mir so vor, dass auch mit ABS der Bremsweg nimmer gereicht hätte.

Es is immer ein wiglwogl. Die Systeme san so gut, dass du als Mensch nimmer mitkommst. Andererseits hab ich bis jetzt auch ohne überlebt bzw war bei den Autos mit ABS kaum im Regelbereich, weil ich meist so fahr, als hätt ich keins.
Wenn sich das Ding mal aufdrängt, weils bald Pflicht ist, werd ichs nicht deaktivieren lassen, aber es stört mich auch nicht, dass die Tiger keins hat.

_____________________________

Pro CO2 - I brauch kan Winter
Aktivitätsnachweis 1*click*
Aktivitätsnachweis 2

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Post #: 27
.. - 30.5.2012 13:28:42   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline
quote:

das trügerische am abs ist, wenn leute so wie du einem neuling das abs als "perfekten retter" verkaufen und der neuling dann mangels erfahrung und mangels training dann doch auf der schnauze liegt, weil's abs kein allheilmittel ist! wenn kein platz ist, ist kein platz und dann ist's wurscht, ob du mit oder ohne abs im krankenhaus landest...


Was genau für Training brauchst zur Anwendung des ABS? Du musst dir maximal die "Bremshemmung" abtrainieren, also die Angst voll zuzugreifen. Kann man ganz gut alle paar Wochen mal auf einem Parkplatz üben oder bei der Ortseinfahrt wenn keiner hinterher kommt.

Und natürlich sollte man wissen das ABS in Schräglage nicht vor Sturz schützt.

Aber in Summe wirst mit ABS selbst wenn es sich halt "nicht ausgeht" trotzdem den bestmöglichen Bremsweg schaffen, ausser du bist ein Rennfahrer und kennst genau den Straßenbelag, Reifentemperatur, Griplevel - und gerade bei einer "Schreckbremsung" kann das keiner besser als der Computer.

Es hat schon einen Sinn das die EU bald für alle neu zugelassenen Motorräder ABS verpflichtend vorschreiben wird. Teilweise kommt mir vor jene die ohne unterwegs sind, sehen dies als "Ehre" oder reden sich selbst nur die Vorteile aus...

Moral von der Gschicht in Bezug auf den OP: Wer heute die Chance hat ein neues Motorrad mit ABS zu kaufen und das gleiche Modell ohne nimmt, hat einen Schuss. Wenn zwei Modelle in der engen Auswahl stehen ist es ein ernsthaftes Entscheidungskriterium.

< Beitrag bearbeitet von Helmut_Wien -- 30.5.2012 13:30:13 >

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 28
. - 30.5.2012 13:32:46   
Helmut_Wien

 

Beiträge: 188
Mitglied seit: 24.2.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: FryingPan
Solche Situationen stell ich mir so vor, dass auch mit ABS der Bremsweg nimmer gereicht hätte.


Eh oft net. Aber du hast die höchste Verzögerung bis zum unvermeidlichen Einschlag, kannst eventuell nach der Bremsung noch drücken und ausweichen, versus jemand der sich vielleicht verbremst und dann am Arsch (mit deutlich geringeren Verzögerungswerten) ins Hindernis rodelt, praktisch ohne wesentlich langsamer zu sein.

(in Bezug auf FryingPan)
Private Nachricht senden Post #: 29
jein... - 30.5.2012 13:41:24   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
wenn du dich da mal nur nicht irrst! helmut, es ist immer die frage, ob der, der in die klötze latscht, auch damit umgehen kann und ob zu einem ausweichmanöver noch platz ist... im schlimmsten fall, z.b. schotter, bringt dich das abs sogar noch in mehr gefahr als du ohne abs hättest! drum ist es bei vielen enduros abschaltbar...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Helmut_Wien)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Kann mich nicht entscheiden. Kawa oder Honda? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung