Jahelka Zweirad Gmbh&CoKG

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Jahelka Zweirad Gmbh&CoKG Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Jahelka Zweirad Gmbh&CoKG - 28.9.2012 9:38:16   
bernie1200

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 27.9.2012
Status: offline
Hatte soeben ein eigenartiges Erlebnis mit obgenannter Firma. Ich wollte mir für die Stadt ein Zweitmotorrad - fahre ansonsten eine Bandit 1200 - zulegen und fand über 1000ps bei obgenannter Firma eine preislich ansprechende Aprilia Pegaso um Eur 1.590,00. Habe nun mit dieser Firma telefonisch Kontakt aufgenommen und wollte einen Termin zwecks Probefahrt vereinbaren. Nun der Hammer: Ich selbst darf das Motorrad nicht probefahren - aber ich könnte mitfahren. Wie bitte??????? Will man Mängel verschleiern???? Wie soll ich mir einen Eindruck vom MR machen, ohne selbst damit zu gefahren zu sein. Ich habe schon viele Motorräder gekauft und SELBST probegefahren, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Natürlich werde ich mit solchen Firmen, die eine Probefahrt ablehnen NIEMALS Geschäfte machen. Ach ja, ich könnte schon selbst fahren, wenn ich zuvor die Kohle auf den Tisch lege.....
Private Nachricht senden Post #: 1
Servas, Erstamoi... - 28.9.2012 9:51:22   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: bernie1200

Hatte soeben ein eigenartiges Erlebnis mit obgenannter Firma. Ich wollte mir für die Stadt ein Zweitmotorrad - fahre ansonsten eine Bandit 1200 - zulegen und fand über 1000ps bei obgenannter Firma eine preislich ansprechende Aprilia Pegaso um Eur 1.590,00. Habe nun mit dieser Firma telefonisch Kontakt aufgenommen und wollte einen Termin zwecks Probefahrt vereinbaren. Nun der Hammer: Ich selbst darf das Motorrad nicht probefahren - aber ich könnte mitfahren. Wie bitte??????? Will man Mängel verschleiern???? Wie soll ich mir einen Eindruck vom MR machen, ohne selbst damit zu gefahren zu sein. Ich habe schon viele Motorräder gekauft und SELBST probegefahren, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Natürlich werde ich mit solchen Firmen, die eine Probefahrt ablehnen NIEMALS Geschäfte machen. Ach ja, ich könnte schon selbst fahren, wenn ich zuvor die Kohle auf den Tisch lege.....


...und wos soll ma so am Banausn wia Dir jezn drauf sogn ..Der wo Nedamoi Griaßn kann wenna wo eine Rülpst.....Recht hoda ghabt da Dantla ...Nur Bares is Wares , und wenns triftige Gründe hat, Gibts beii Händlern eh a Kauf Rücktrittsrecht
...a Bissal Blöd Spaziernfoahrn wolln für Lau .duan eh Viel Gnug , des konna selba a

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf bernie1200)
Post #: 2
Host ... - 28.9.2012 19:10:42   
UrAlterSack


Beiträge: 4127
Mitglied seit: 13.5.2010
Wohnort: Bez. Tulln
Status: offline
... wenigstns durt "Grüß Gott" gsogt wiast aungruafn host?

_____________________________

Petition gegen Willkür im Waffenrecht, jetzt hier Unterschreiben!!!

(in Bezug auf bernie1200)
Private Nachricht senden Post #: 3
### - 28.9.2012 19:51:47   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: UrAlterSack

... wenigstns durt "Grüß Gott" gsogt wiast aungruafn host?






Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf UrAlterSack)
Post #: 4
### - 2.10.2012 1:15:05   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline


_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
hihihi - 2.10.2012 1:20:33   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
heast bernhard - i glaub do wollt ana mit dir kuscheln...

...owa dass er glei geld dafür haben wollt is scho a wengerl unmoralisch...

ausserdem - bei 16 hunderter is der größte teil der kaufsumme eh scho im tank...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf bernie1200)
Private Nachricht senden Post #: 6
a geh - 2.10.2012 2:16:36   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1
...und wos soll ma so am Banausn wia Dir jezn drauf sogn ..Der wo Nedamoi Griaßn kann wenna wo eine Rülpst.....Recht hoda ghabt da Dantla ...Nur Bares is Wares , und wenns triftige Gründe hat, Gibts beii Händlern eh a Kauf Rücktrittsrecht
...a Bissal Blöd Spaziernfoahrn wolln für Lau .duan eh Viel Gnug , des konna selba a

Lg Pg


heast pillitant - des mechat i segn, dass du a radl ohne proberunderl orderst...

und rücktrittsrecht gibts nur bei kickstarter...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 7
Jo - 2.10.2012 17:37:08   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66

quote:

ORIGINAL: Pilgram1
...und wos soll ma so am Banausn wia Dir jezn drauf sogn ..Der wo Nedamoi Griaßn kann wenna wo eine Rülpst.....Recht hoda ghabt da Dantla ...Nur Bares is Wares , und wenns triftige Gründe hat, Gibts beii Händlern eh a Kauf Rücktrittsrecht
...a Bissal Blöd Spaziernfoahrn wolln für Lau .duan eh Viel Gnug , des konna selba a

Lg Pg




heast pillitant - des mechat i segn, dass du a radl ohne proberunderl orderst...

und rücktrittsrecht gibts nur bei kickstarter...


Rami...Der is wirkli a Heul Susn...da kannst Froh sein dasd Dem Nix verkaufst und des wirda hoit gspannt hobn da Vakäuf, weil erst seit Vurgestan oda Gestan is Der halt a need im Gschäft ...Der kennt scho seyne Spezialistn...Und das sollte Er auch wenna no a Bissal sein Lodn ghoitn will...Weil eins is für mi scho klar, Die Zahl der Nassaua, die Eana Blaadn Oarsch daun auf De Moppetn schwingan, um dann noch ana Weile oh zum steign NUR- um mit einem Feschn Grinsen zu berichtn dos des Moppal EIGANTLICH ganz Guat is , oba Er es Trotzdem nit kauft gibts halt auch Viel zu Viel von Dem Gschmeiss

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf ramirez66)
Post #: 8
hihi - 3.10.2012 8:42:30   
bernie1200

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 27.9.2012
Status: offline
Hallo Otto, find die Aussagen vom Pilgram lustig - ich kann nur sagen: WIEN IST ANDERS. Und, daß ich bei einem Sch...Wiener Händler nur zum Spass eine Probefahrt mit einem 650er Mopperl machen möchte, wenn ich selbst ein richtiges Motorrad habe ist schon sensationell.  Aber das Thema hat sich nun eh erledigt! Offensichtlich sind die Wiener Händler durch Wiener Nassauer geschädigt - aber: man muß ja nicht in Wien kaufen!!!!!

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 9
hihi - 3.10.2012 9:01:56   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Hmmm ... ich kenn' die Jahelkas als Praktiker und nicht unsympathisch oder überheblich ... hab'
dort allerdings bisher bloß E-Teile für Aprilia gekauft.
Wäre vermutlich auf ein persönliches Gespräch angekommen, am Telefon sind alle Katzen grau...
Wo bist' denn fündig und was isses geworden ;-?



_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf bernie1200)
Private Nachricht senden Post #: 10
Aprilia-Ersatz - 3.10.2012 9:07:44   
bernie1200

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 27.9.2012
Status: offline
Hallo Olponator, hab dann in NÖ privat eine Suzuki XF 650 gefunden!

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 11
Aprilia-Ersatz - 3.10.2012 9:15:53   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
Na bestens, brauchst' nur EINEN Händler zum Einkaufen/Warten ... und die Bremsscheiben bei der Pegaso wern nach jedem größeren Regenguß über Nacht aber sowas von rostig ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf bernie1200)
Private Nachricht senden Post #: 12
a geh - 3.10.2012 11:46:26   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
so is des do herinnen - a bissel was musst scho aushalten...

fürn pilli is des ganz normal, weil der als oida beutegermane hat jeden tag damit z´tun, dass den koana auf sei moped setzen lassen will...

und so redet er si halt ein, dass des bei alle anderen a so is...und dass des voll normal is.
i weiss nur, dass i mir sicher kein radl kaufen würde, wenn i keine proberunde fahren kann - zumindest beim händler sicher net, weil der sollte schon erfahrung mit der abwicklung von verkäufen haben. es steht im aber sicher frei, mi net fahren zu lassen. i muss ja net bei ihm kaufen.

mi würde nur interessieren, wie er seine neumopeds verkauft...

meine theorie is folgende: der hat deinen kärntner akzent am telefon gehört und di sofort als kriminellen komunalpolitiker entlarvt...
derwegen hat er gemeint du behaltst das moped vielleicht als inoffizielle parteispende...

_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf bernie1200)
Private Nachricht senden Post #: 13
Hoit Du Ruach... - 3.10.2012 12:00:09   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66

so is des do herinnen - a bissel was musst scho aushalten...

fürn pilli is des ganz normal, weil der als oida beutegermane hat jeden tag damit z´tun, dass den koana auf sei moped setzen lassen will...

und so redet er si halt ein, dass des bei alle anderen a so is...und dass des voll normal is.
i weiss nur, dass i mir sicher kein radl kaufen würde, wenn i keine proberunde fahren kann - zumindest beim händler sicher net, weil der sollte schon erfahrung mit der abwicklung von verkäufen haben. es steht im aber sicher frei, mi net fahren zu lassen. i muss ja net bei ihm kaufen.

mi würde nur interessieren, wie er seine neumopeds verkauft...

meine theorie is folgende: der hat deinen kärntner akzent am telefon gehört und di sofort als kriminellen komunalpolitiker entlarvt...
derwegen hat er gemeint du behaltst das moped vielleicht als inoffizielle parteispende...



Na...oiso wenn scho daun scho Beute-Boarischa oda meinatwegn a no Bazi..Nix Germane Des saind jo Preissn ....Pfuii Deibl Jo im Lebe Nit

Pfiati


_____________________________












(in Bezug auf ramirez66)
Post #: 14
nojo - 3.10.2012 12:26:15   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
beute(l)bayer klingt aber dann scho a wengerl komisch. des klingt nach einer ausgestorbenen tierart...



_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 15
Richtig... - 3.10.2012 12:34:26   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ramirez66

beute(l)bayer klingt aber dann scho a wengerl komisch. des klingt nach einer ausgestorbenen tierart...





Die gibts eh scho Länga , Ausgstorbn sands a No Ned, und Beute mochn?...a schaug sölba





Anlagen (1)

_____________________________












(in Bezug auf ramirez66)
Post #: 16
Richtig... - 3.10.2012 12:37:32   
ramirez66


Beiträge: 1864
Mitglied seit: 22.1.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
oft glaubt ma, dass was weg ist und dann is plötzlich wieder daaa...



edit: man beachte den ausgeprägten zapfhahnrüssel - des kann nur a baya sein...
editedit: und schaun hint wie vorn gleich aus - des würd auch dafür sprechen...

< Beitrag bearbeitet von ramirez66 -- 3.10.2012 12:53:04 >


_____________________________

built for comfort - not for speed

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 17
Richtig... - 4.8.2014 12:35:05   
h3rm

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 6.11.2003
Status: offline
Leider hatte ich bei meiner letzten Motorradtour eine Panne und habe mein Bike zu Jahelka abschleppen lassen. Ich habe bereits im vorhinein mitgeteilt, welches Motorrad es genau ist, damit die Teile gleich vorab bestellt werden können. Diese Mail hat der Händler gleich mal ignoriert.. Nun gut -> Motorrad kam an, Gasseilzug hatte 1-2 Wochen Lieferzeit (lt. telefonischer Auskunft). Traurig war, dass mir niemand auf meine 3(!) Mails antworten konnte und ich alle 2 Tage telefonisch nachhaken musste. Ich wurde jedes mal vertröstet, dass das Teil Lieferzeit hat. Somit hab ich kurzerhand den Artikel auf ebay bestellt und 2 Tage später hatte ich ihn zuhause... Ich schrieb eine Mail, dass, wenn das Teil noch länger Lieferzeit hat, ich es einfach vorbeibringe - keine Reaktion seitens des Händlers. 2 Tage später angerufen, wieder auf 1-2 Tage vertröstet... im Endeffekt ging das Spielchen so lange, dass ich das Bike nach 2.5 Wochen (für das GASSEIL!!!) abholen konnte. Dort sprach ich noch die mangelnde Kommunikation an und dass man doch nochmal anrufen könnte, wenn der Kunde 1x nicht erreicht werden kann. Antwort vom (vmtl.) Chef: "das ist eine Grundsatzdiskussion. Wir sind halt generell billig und da bleibt keine Zeit auf Mails zu antworten oder ein zweites mal anzurufen" ... also ich weiß nicht.. Kundenfreundlichkeit und Kommunikation sollte heutzutage doch etwas besser funktionieren - Mail beantworten kostet vielleicht 30Sekunden (die Mails wurden auch gelesen, hab immer eine Empfangsbestätigung angefordert - aber halt nie beantwortet).

Noch dazu kam, dass 1.5h Arbeitszeit verrechnet wurden, was ich etwas zu viel für das Gasseil finde, aber hier mus sich gestehen, kenne ich mich nicht richtig aus. Beim losfahren habe ich dann noch festgestellt, dass die Halterung des Zugs nicht mal ordentlich zugeschraubt wurde, dh. bei jedem gasgeben hat sich das Teil neben dem Griff bewegt..

also ganz ehrlich kann ich nur jedem abraten dort etwas machen zu lassen.. ich bin schwer enttäuscht und finde die Stellungnahme des Händlers echt nicht ok...

(in Bezug auf ramirez66)
Private Nachricht senden Post #: 18
. - 4.8.2014 13:16:10   
w_ds


Beiträge: 7036
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: h3rm

Leider hatte ich bei meiner letzten Motorradtour eine Panne und habe mein Bike zu Jahelka abschleppen lassen. Ich habe bereits im vorhinein mitgeteilt, welches Motorrad es genau ist, damit die Teile gleich vorab bestellt werden können. Diese Mail hat der Händler gleich mal ignoriert.. Nun gut -> Motorrad kam an, Gasseilzug hatte 1-2 Wochen Lieferzeit (lt. telefonischer Auskunft). Traurig war, dass mir niemand auf meine 3(!) Mails antworten konnte und ich alle 2 Tage telefonisch nachhaken musste. Ich wurde jedes mal vertröstet, dass das Teil Lieferzeit hat. Somit hab ich kurzerhand den Artikel auf ebay bestellt und 2 Tage später hatte ich ihn zuhause... Ich schrieb eine Mail, dass, wenn das Teil noch länger Lieferzeit hat, ich es einfach vorbeibringe - keine Reaktion seitens des Händlers. 2 Tage später angerufen, wieder auf 1-2 Tage vertröstet... im Endeffekt ging das Spielchen so lange, dass ich das Bike nach 2.5 Wochen (für das GASSEIL!!!) abholen konnte. Dort sprach ich noch die mangelnde Kommunikation an und dass man doch nochmal anrufen könnte, wenn der Kunde 1x nicht erreicht werden kann. Antwort vom (vmtl.) Chef: "das ist eine Grundsatzdiskussion. Wir sind halt generell billig und da bleibt keine Zeit auf Mails zu antworten oder ein zweites mal anzurufen" ... also ich weiß nicht.. Kundenfreundlichkeit und Kommunikation sollte heutzutage doch etwas besser funktionieren - Mail beantworten kostet vielleicht 30Sekunden (die Mails wurden auch gelesen, hab immer eine Empfangsbestätigung angefordert - aber halt nie beantwortet).

Noch dazu kam, dass 1.5h Arbeitszeit verrechnet wurden, was ich etwas zu viel für das Gasseil finde, aber hier mus sich gestehen, kenne ich mich nicht richtig aus. Beim losfahren habe ich dann noch festgestellt, dass die Halterung des Zugs nicht mal ordentlich zugeschraubt wurde, dh. bei jedem gasgeben hat sich das Teil neben dem Griff bewegt..

also ganz ehrlich kann ich nur jedem abraten dort etwas machen zu lassen.. ich bin schwer enttäuscht und finde die Stellungnahme des Händlers echt nicht ok...



handwerksbetriebe und internet - das is a kombination die so guat wie nie funktioniert. oiso am besten vagessn und söwa hinwappeln

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf h3rm)
Private Nachricht senden Post #: 19
Was erwartest? - 8.8.2014 22:56:06   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
Rückmeldungen ala amazon oder Versandhäusern? Dann musst ihnen auch entsprechende Margen zugestehen. IMHO hat der kleine Händler weder die Leute noch die Zeit, alle e.mails zu beantworten, die ihm irgendein Lustiger schreibt. Und wenn er sagt, daß er 2 Wochen Lieferzeit hat, dann darfst ihn nicht nach 2 Tagen quälen. Hättest das mir gemacht, hätt ich die Reiben vorm Geschäft auf die Strassen gestellt und 1x zurückgeschrieben, daß der Krapfen da weg muss.

_____________________________

ZERO DSR = Elektroskog

(in Bezug auf h3rm)
Private Nachricht senden Post #: 20
Was erwartest? - 15.2.2016 19:37:39   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline
Den Jahelka gibt es doch schon sehr lange.
So schlecht kann der nicht sein.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Tigerbike)
Private Nachricht senden Post #: 21
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Jahelka Zweirad Gmbh&CoKG Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung