Interessantes Teil für alle

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Interessantes Teil für alle Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Interessantes Teil für alle - 4.1.2005 18:32:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Bei Triumph gibt es Luftventile für die Räder, die um 90° gebogen sind.
So kann man seitlich Luft einfüllen anstatt von oben. Is besonders vorne bei den großen Bremsscheiben manchmal ein Problem.

Kann jeder selbst montieren, sobald der Reifen entfernt ist. Oder man gibt es der Werkstatt beim nächsten Reifenwechsel.

Teilenr. Triumph: T2 00 51 60

Sollte auch für andere Marken passen. Kann ich aber nicht garantieren. Kosten unter 10 € das Stück.

Ich bestelle mir nächste Woche meine Ventile.
Post #: 1
hi hawker.. - 4.1.2005 18:47:00   
black_diabolo

 

Beiträge: 352
Mitglied seit: 27.4.2003
Status: offline
...die gibts eh bei fast jedem zubehöhr-fuzzi...
wobei der eigentliche zweck sein sollte, ausser
das sie leichter zu befüllen sind, daß bei sehr
hohen konstanten geschwindigkeiten die luft aus
dem gerade ventil entweichen könnte durch die
fliehkraft die auf des ventil wirkt....

wobei ich persöhnlich diese theorie zu
bezweifeln wage...

cu
kurt

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 2
So schnell gehen meine Liebsten sicher nicht - 4.1.2005 19:38:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
und ich glaube, daß die Reifentemperatur eher ein Problem wird als die Ventile bei konstant über 300.

Aber daß man die Ventile auch bei Zubehörlieferanten bekommt wusste ich nicht. Is aber egal, kaufe bei meinem Händler lieber als bei Gericke, Louis und anderen.

(in Bezug auf black_diabolo)
Post #: 3
gibts des nur - 4.1.2005 19:42:00   
Speedbiker86

 

Beiträge: 7510
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
für triumph?
oda auch für andere marken?

gruß
speed

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 4
Ich glaube, daß die Ventile einen Standard - 4.1.2005 19:48:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
haben, bei dem die Löcher in den Felgen genormt sind. Weil auch die Ventile selbst alle gleich sind, ob sie aus Japan oder Deutschland oder USA kommen.

Man kann immer Luft einfüllen, egal welches Fabrikat man hat.

Garantieren kann ich es aber nicht.

(in Bezug auf Speedbiker86)
Post #: 5
ok - 4.1.2005 19:53:00   
Speedbiker86

 

Beiträge: 7510
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
thx
werd mal schaun

gruß
speed

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 6
Gilt aber nur für Alufelgen o.ä. - 4.1.2005 21:51:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
weil bei Speichenfelgen und Schläuchen hast sicha a Problem *ggg*

3lg
Harald

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ventile - 4.1.2005 22:12:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo

Ventile in 90 ° 45 ° bietet der Fachhandel in alu stahl seit langem .

Hubert

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 8
Die Luft ... - 4.1.2005 23:38:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... entweicht tatsächlich bei hoher Geschwindigkeit aus dem Reifen.

Der Grund ist, dass die Zentrifugalkraft das Ventil ganz leicht öffnet und durch den Überdruck im Reifen die Luft nach aussen gedrückt wird.

Die Drehzahl der Reifen kann ganz ordentlich werden. Wenn man davon ausgeht, dass ein 120/70-17 Vorderreifen etwa 180 cm Umfang hat, bedeutet das bei 180 km/h, dass das Fahrzeug pro Minute 3 km weit fährt. Dazu muss der Reifen rund 1667 Umdrehungen pro Minute machen!

Das ist aber nicht so viel, dass es gefährlich ist, es sei denn, man kontrolliert nur alle 2 Jahre den Reifendruck.

Dem kann man ganz leicht vorbeugen, indem man an Stelle der gewöhnlichen Gummi-Ventilkappen welche aus Aluminium nimmt, die eine Dichtung haben.

Dann kann das Ventil durch die schnelle Drehung geöffnet werden, so weit es will, die Ventilkappe verhindert Luftverlust.

Ich verwende die Dinger seit Jahren und kann über ungeklärte Luftverluste auch bei langen Autobahnetappen nicht klagen.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf black_diabolo)
Private Nachricht senden Post #: 9
Stimmt ! - 5.1.2005 8:34:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Mit Schlauch wirds net gehen. Aber meine Radln habn nie Schläuche gehabt, darum hab ich vergessen das zu erwähnen.

(in Bezug auf Tigerbike)
Post #: 10
Welcher Fachhandel ? - 5.1.2005 8:36:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Kannst mir eine Adresse geben, brauche ab und zu ausgefallene Sachen für meine Projekte.

(in Bezug auf kemeter)
Post #: 11
Ventile - 5.1.2005 8:42:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Bei mir in der Werkstatt ist fast alles möglich , manche Dinge - Teile werden gebaut oder Besorgt .

Hubert

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 12
Hi, ich - 5.1.2005 9:13:00   
baupi

 

Beiträge: 296
Mitglied seit: 17.9.2004
Status: offline
hatte letztes Jahr ebenso Probleme bei der Tankstelle Luftruck zu kontrollieren bzw. nachzufüllen (vor allem Hinterreifen) aufgrund Bremsscheibe, Kette und Felgenbreite.

Hab dann bei Louis eine flexible Ventilverlängerung gefunden. Kostet Euro 9,95 und hab ich im Bordwerkzeug immer dabei. Hat sich bis jetzt bestens bewährt.

ciao
baupi

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 13
das stimmt nicht so ganz es gibt verschiedene durchmesser - 5.1.2005 9:48:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
und zwar 11,3mm durchmesser maximale felgenstärke 8mm...

oder aber 8,3mm durchmesser maximale felgenstärke 6mm...

schnell hat man das falsche ventil...

für alle aprilia mille und tuono fahrer ist es das ventil mit 8,3mm durchmesser. (angabe ohne gewähr!)

gruesse
steve

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 14
Danke für die Warnung - 5.1.2005 14:13:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Möchte nicht schuld sein daran, daß wer sein Geld verliert.

(in Bezug auf steveman)
Post #: 15
Das glaub ich nicht - 5.1.2005 23:49:00   
Andi-1000PS

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 15.9.2004
Status: offline
Das Ventil wird nach innen geöffnet, das heisst, dass das Ventil durch die Zentrifugalkraft eher noch fesster geschlossen wird. Die Luft entweicht durch den Gummi oder bei älteren Felgen durch das Metall.
lg
Andy

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 16
ich glaub's schon - 6.1.2005 0:19:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
das ventil wird doch geöffnet wenn es zum reifen also immer der zentrifuge folgend gedrückt wird, sonst könntest mit einen streichholz ja gar keine luft auslassen :-)
soll aber gerüchteweise erst ab 250km/h irgendeine rolle spielen und da wir ja alle max. 130 bei guter sicht und autobahn fahren kann da gar nix sein.
gruß

(in Bezug auf Andi-1000PS)
Private Nachricht senden Post #: 17
Ups - 6.1.2005 1:28:00   
Andi-1000PS

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 15.9.2004
Status: offline
Hast Recht

(in Bezug auf roland99)
Private Nachricht senden Post #: 18
Das Ventil ... - 6.1.2005 1:34:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... wird nach innen geöffnet. Das ist korrekt.
Der Stift in der Ventilmitte kann gedrückt werden und dann entweicht die Luft. Die Zentrifugalkraft wirkt von der Achse in Richtung Lauffläche und zieht daher den beweglichen Stift in Richtung Lauffläche, Das entspricht derselben Bewegung, wie der Druck auf den Stift.
Also öffnet das Ventil und Luft kann entweichen.

Noch Fragen?

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Andi-1000PS)
Private Nachricht senden Post #: 19
alles klar ;-) gerne! -no txt- - 7.1.2005 7:50:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
.

(in Bezug auf hawker)
Private Nachricht senden Post #: 20
Habe meine Ventile jetzt zu Hause - 25.1.2005 19:18:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Kosteten für 4 Stk. inkl. Steuer 41,80 €. Hab sie nachgemessen:

Gewindeaussendurchmesser 7.75 mm, Gewindelänge 11.75 mm (Felge darf nicht dicker als 6 mm sein)und Lochdurchmesser in der Felge sollte 9 mm sein, nicht mehr und max. 2 Zehntel weniger.

Sie sind 90° abgewinkelt und kommen mit Staubkappe, Mutter und O-Ring. Sehr zierlich, muß ich schon sagen...

(in Bezug auf hawker)
Post #: 21
Also, ich hab festgestellt, daß es Gummiventile - 1.2.2005 18:20:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
gibt, die einfach in das Felgenloch gesteckt werden und wo man den Gummiwulst durchstecken muß, damits in der Felge halten.

Das Loch in der Felge is für solche Gummiventile größer als für die eingeschraubten zierlichen 90° Ventile.

Also bevor jemand sich die 90° abgewinkelten Ventile bestellt, sollte er sich das vorhandene Ventil gründlich anschauen.

(in Bezug auf hawker)
Post #: 22
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> TRIUMPH >> Interessantes Teil für alle Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung