Husqvarna SM610IE Motoröl??

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Husqvarna SM610IE Motoröl?? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Husqvarna SM610IE Motoröl?? - 16.4.2013 14:19:34   
west1989

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 1.2.2012
Status: offline
Hallo Leuzzz...

... ich benötige dringend eure Hilfe.
Ich bin neu in der Brache. Ich fahre eine Husqvarna SM610IE BJ. 2007. Nun muss ich das Motoröl nachfüllen?
Was wäre das optimalste Öl für mein Bike??

Danke für eure Hilfe!

Steff

< Beitrag bearbeitet von west1989 -- 16.4.2013 14:21:08 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Grias Di - 16.4.2013 14:36:46   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: west1989

Hallo Leuzzz...

... ich benötige dringend eure Hilfe.
Ich bin neu in der Brache. Ich fahre eine Husqvarna SM610IE BJ. 2007. Nun muss ich das Motoröl nachfüllen?
Was wäre das optimalste Öl für mein Bike??

Danke für eure Hilfe!

Steff


oiso i geh da immer so vor:

Zuerst Die Visco Klasse Beachten wos da Hersteller Vorschreibt ..je nach dem -meinatwegn 10-w40...15-50 uswusw

Dann ob Voll oder Teilsyntetik Öl vorgeschrieben ist . Wenn nicht würde ich bei Dem Modell, ab 5000 km laufleistung auf Vollsyntetik Öl wechseln . Vorher Nicht da Reicht Teilsyntetik. Aber auf Keinen Fall a Reines Mineral Öl foahrn ...

Gutes Teilsyntetik ist Motul 510


und a Gutes Vollsyntetik ist Motul V300 Factory Line

ob Andere Besser sind oder Schlechter is mir Voikomman Blunzn ...i hob x Verschiedene Andere ausprobiert ...und in meine Reibn Egal ob 2 oder 4 Takt kommt Nur noch Motul eine ...Na i Hackl need für Die ...Leida weyl dad mi Aundererseits scho schwer Interessieren des zum duan

Filter oder Sieb erneuern bzw Reinigen ned Vergessen und a aun Neichn Dicht Ring fürd Schrauvn

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 16.4.2013 14:39:05 >


_____________________________












(in Bezug auf west1989)
Post #: 2
Husqvarna SM610IE Motoröl?? - 16.4.2013 14:37:12   
west1989

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 1.2.2012
Status: offline
Hat sich schon erledigt...

10 W / 50 gehört rein..

lg

(in Bezug auf west1989)
Private Nachricht senden Post #: 3
danke - 16.4.2013 14:38:42   
west1989

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 1.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1

quote:

ORIGINAL: west1989

Hallo Leuzzz...

... ich benötige dringend eure Hilfe.
Ich bin neu in der Brache. Ich fahre eine Husqvarna SM610IE BJ. 2007. Nun muss ich das Motoröl nachfüllen?
Was wäre das optimalste Öl für mein Bike??

Danke für eure Hilfe!

Steff


oiso i geh da immer so vor:

Zuerst Die Visco Klasse Beachten wos da Hersteller Vorschreibt ..je nach dem -meinatwegn 10-w40...15-50 uswusw

Dann ob Voll oder Teilsyntetik Öl vorgeschrieben ist . Wenn nicht würde ich bei Dem Modell, ab 5000 km laufleistung auf Vollsyntetik Öl wechseln . Vorher Nicht da Reicht Teilsyntetik. Aber auf Keinen Fall a Reines Mineral Öl foahrn ...

Gutes Teilsyntetik ist Motul 510


und a Gutes Vollsyntetik ist Motul V300 Factory Line

ob Andere Besser sind oder Schlechter is mir Voikomman Blunzn ...i hob x Verschiedene Andere ausprobiert ...und in meine Reibn Egal ob 2 oder 4 Takt kommt Nur noch Motul eine ...Na i Hackl need für Die ...Leida weyl dad mi Aundererseits scho schwer Interessieren des zum duan

Filter oder Sieb erneuern bzw Reinigen ned Vergessen und a aun Neichn Dicht Ring ürd Schrauvn

Lg Pg




DANKE!!

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 4
nicht nur die viskosität ist entscheidend - 16.4.2013 15:11:47   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
sondern auch die qualität, die wird mit API klasse SH, SG etc angegeben oder nach jaso welche ursprünglich zweitagöle behandlete aber zug um zug ausgbaut wurde

ps: es gibt kein vollsynthetisches öl, das bezieht sich nur auf die additive, das öl selbst ist immer mineralöl

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Hr Ignaz -Duans mi need Produziern - 16.4.2013 15:26:45   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

sondern auch die qualität, die wird mit API klasse SH, SG etc angegeben oder nach jaso welche ursprünglich zweitagöle behandlete aber zug um zug ausgbaut wurde

ps: es gibt kein vollsynthetisches öl, das bezieht sich nur auf die additive, das öl selbst ist immer mineralöl



i woas es eh ...oba da Aunda nit ..sunst hätta jo nit so Deppat gfrogt Nit?...(nana woar a scherzal)

wemma scho dabei sind : Viel Wichtiga bei De Moppa Murln ist Die Jeweil aktuelle JASO Bezeichnung bzw Freigabe...

für Di wos ned wissn oba wissn wolln- wos des is Onki Google woas es .

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf ignaz1)
Post #: 6
Jojo - 16.4.2013 15:28:00   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: west1989

danke



DANKE!!


gern gschegn


_____________________________












(in Bezug auf west1989)
Post #: 7
wobei man schon sagen muss - 17.4.2013 7:13:34   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
das JASO vor allem im asiatischen und amerikanischen raum bedeutung hat, bei uns ist es doch eher API. mittlerweile sind zwar beide angaben auf den ölflaschen drauf, aber es kümmert sich niemand um jaso. um api zwar auch nicht aber es ist doch ein bisserl geläufiger, zumindest für jene die sich fürs öl interessieren

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 8
.... - 17.4.2013 7:42:21   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7103
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
sog amoi, her ignaz... kennst du die rs a bissi?

greeeeeez, ich

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 9
eigentlich nicht - 17.4.2013 7:49:43   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
hab das radl nur ein paar mal gesehen, um was geht es ?

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 10
2 - 17.4.2013 8:42:04   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1
nach jaso welche ursprünglich zweitagöle behandlete aber zug um zug ausgbaut wurde


wo warndn die eingebaut und halten die jetzt schon länger ;-?

[hihi -- aufg'legt ...;-)]


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Husqvarna SM610IE Motoröl?? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung