Horst Seehofer will die Autobahnmaut haben

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Horst Seehofer will die Autobahnmaut haben Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Horst Seehofer will die Autobahnmaut haben - 26.11.2013 13:09:27   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline
als ich das gehoert habe blieb mir die luft weg.

wollt ihr die autobahnmaut in bayern haben?

_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�

Private Nachricht senden Post #: 1
Horst Seehofer will die Autobahnmaut haben - 26.11.2013 13:25:36   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
na wonn a de will,wiso nitta,i wills nicht.
oba is ma eh schnurri,weil i fohr nit auf der autobahn in deitschlond.
interessant werd woss de eu dazusagt,weil de germanen sollen des a pickerl jo gratis griaggen.

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 2
Horst Seehofer will die Autobahnmaut haben - 26.11.2013 13:35:53   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
derf er jo!

im ernst: ich hab kein problem damit, wenn unsere germanischen nachbarn auch die autobahnmaut einführen, aber gleiches recht für alle! im klartext: keine bevorzugung deutscher staatsbürger allen anderen gegenüber, also den "nichtdeutschen" BAB-benutzern! und dafür soll die eingenommene kohle auch 1:1 zweckgebunden und für nix anderes wie z.b. abhörsichere merki-hallo's oder politverräter-pensionen und deren gehälter sein, gleich wie bei uns, alles in die erhaltung der asphaltbänder! da bin ich absolut dafür!

*so, und wenn die schei*-popups nochmals über das eingabefeld drüber liegen und nicht weggeklickt werden können, könnt's euch die schei*-eicma a in de hoor schmiern!!!

< Beitrag bearbeitet von Grazer -- 26.11.2013 13:38:44 >


_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 3
also des - 26.11.2013 16:41:55   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
mit der bevorzugung müssma streichen, hab sicher die letzten 5 Jahr keine Mautpikerl bez sondern irgendo als dreingabe bekommen.

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 4
NEIN - 26.11.2013 18:47:54   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: streetfightervienna

als ich das gehoert habe blieb mir die luft weg.

wollt ihr die autobahnmaut in bayern haben?


..haben will ich Sie auch nicht wenns aber Trotzdem kommt , wie bei Vielen Gloreichen Neuerungen der EU -Dann aber auch für ALLE oder eben Keinen.-Und Genau da sehe ich das Problem -Der EU ....Denen ist anscheinend Jegliches Gerechtigkeits Gefühl Komplett abhanden gekommen . ich vergesse es eh Nicht, auch Baiern und Rest D ist in da Eu-auch wenns an Größeren Einfluß als Österreich in Brüssel haben ....Andert das noch lange nichts daran Das Eben Die Eu , Das Letzte aber Entscheidende Wörtal mitzuredn hat , ob de Maut kommt oda nicht ...ich sehe Die schon Geistig im Parlament sitzn und Bereits darüber zu Beratschlagen ...Wer von Ihnen dann von Der Maut Kräftig abkassieren kann ...Außer am Freitag ...da wird Frühzeitig Heim -gereist ...Eine Meineidige Unterschrift in Irgend einer Liste reicht dazu volkommen aus ...Tjo so SIND DIE EBEN -Und es wird noch mehr kommen ...einfach Abwarten .

Aber auch Der Presse ist NICHT MEHR zu trauen -Die Zeiten der Freien Berichterstattung sind vorbei ...Entweder gekauft , oder unter Druck gesetzt ....Weyl-Es wird Nämlich Gar Nicht darauf Eingegangen , das Da Seehofer , Alleine gar Nichts Entscheiden kann ...dazu brauchts Alle Bundesländer in D ...und dann noch Das Große Ja der Eu. Seehofer dient in Diesem Weiteren Intriegen Spiel für mich Lediglich als Willkommener Fußabstreifer ...Weyl man den Konservativen Weg Der Baiern seit Jahrzehntn kennt ...Und weil man Diesen kennt wird Er eben von den Sozis als Besonderst Bekämpfenswert angesehn ...LETZTENDLICH ist Des Ganze -WIEDER Nur eine weitere Posse Der EU ...Die Völker zu entzweien ...WEIL NUR WER ENTZWEIT ist -ist sich Unsicher weyls kein Gemeinschaftsgefühl mehr gibt ..Und wird Deswegen auch schön Ruhig Seyn Allein schon aus Angst mit Denen in Konflikt zu kommen ...Sowas nennt man Menschen Manipulation in Richtungen -Wie es den Machthabenden taugt ...

is wie immer meine eigene meinung , und erhebt deswegn keine Anspruchshaltung auf zustimmung Anderer.

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 26.11.2013 18:53:39 >


_____________________________












(in Bezug auf streetfightervienna)
Post #: 5
Genau! - 26.11.2013 20:45:28   
MutantS


Beiträge: 1912
Mitglied seit: 26.10.2007
Wohnort: Linz
Status: offline
Haut´s es die scheiß B....

Na, Scherzerl!
Da hat wer net auf die Mami derfen und dann muaß er den Druck a wengerl anderwertig wo aussilassen.
Einfach net ernstnehmen.

_____________________________

Es gibt so viele Arschlöcher und so wenig Kugeln...
(_!_) Das ist Popo...
´´`` Kopiere Popo in deine Signatur
und hilf ihm so auf seinem Weg zu Weltherrschaft.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 6
Jo - 26.11.2013 21:44:42   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: MutantS

Haut´s es die scheiß B....

Na, Scherzerl!
Da hat wer net auf die Mami derfen und dann muaß er den Druck a wengerl anderwertig wo aussilassen.
Einfach net ernstnehmen.


...Des kaun ma bei bedarf oba auch anderst Intapretiern : Hauts ´´es Die Scheiß ...M , aus Ossistan ...De hod net aufn Papi dürfn , und muaß Ihrn Druck a wengal in Brüssl auslossn ....gibts Genug Die Ihr den Gfalln erfüllen wollen ..oda auch müssn

Jede Wette

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf MutantS)
Post #: 7
mautpickerl - 27.11.2013 7:49:04   
sciron


Beiträge: 2787
Mitglied seit: 31.12.2004
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa

hab sicher die letzten 5 Jahr keine Mautpikerl bez sondern irgendo als dreingabe bekommen.


i kriag jedes jahr jede menge solcher angebote in die firma rein

aber um zu an "gratispickerl" zu kommen müßte ich

entweder was kaufen, wos i vorher nicht gehabt/gebraucht habe

oder mehr bezahlen was das zeugs bei nüchterner kalkulation kostet, selbst wenn i des anreizzuckerl zusätzlich kaufe

umsonst ist nur der tod und der kostet das leben


lg

chris

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 8
mautpickerl - 27.11.2013 14:04:25   
MutantS


Beiträge: 1912
Mitglied seit: 26.10.2007
Wohnort: Linz
Status: offline
Dein Wort in Gottes Ohr!


_____________________________

Es gibt so viele Arschlöcher und so wenig Kugeln...
(_!_) Das ist Popo...
´´`` Kopiere Popo in deine Signatur
und hilf ihm so auf seinem Weg zu Weltherrschaft.

(in Bezug auf sciron)
Private Nachricht senden Post #: 9
soll er... - 27.11.2013 19:47:30   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
nur den Ausschluss der eigenen Staatsbürger wird er auf Dauer kaum durchbringen!
da wird ihm die EU einen Strich durch die Rechnung machen.
prinzipiell halte ich eine Autobahnmaut für gut, wenn ich auch kein
Fan der Vignette, sondern eher ein Anhänger der km-abhängigen Maut bin.
lg
martin

(in Bezug auf streetfightervienna)
Private Nachricht senden Post #: 10
... - 28.11.2013 7:40:35   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline
... hoids enga Bappn und zoits ... des weard eh bloss zweng eich gmocht ...

_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 11
Das ist aber - 28.11.2013 11:41:26   
rentnamandl


Beiträge: 1979
Mitglied seit: 4.3.2007
Status: offline
quote:

ein Anhänger der km-abhängigen Maut bin.


die teurere Variante gegenüber der Vignette.

Den Vogel schiessen momentan aber die Slowenen ab:

Fahrzeuge, die 130 cm über der Vorderachse messen, zahlen den 3-fachen Mautbetrag und,
der Hammer: Es werden 800.-- Euro fällig, wenn die Vignetten-Originalrechnung nicht mitgeführt wird.

Ich fahre wieder über Italien nach CRO.

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 12
geh, menschenfresserle.. - 28.11.2013 12:32:05   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ManEater

... hoids enga Bappn und zoits ... des weard eh bloss zweng eich gmocht ...

mi triffts faktisch eh net, kennt ma daher weißwurscht sein.
wenn zu Eich foar, dann mit der mopetten und da interessieren mi die Autobahnen eh net.
da zipfts mi eher an, dass Strecken wie des Sudelfeld g'sperrt san!
lg
martin

(in Bezug auf ManEater)
Private Nachricht senden Post #: 13
das ist richtig.. - 28.11.2013 12:34:22   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
quote:

ORIGINAL: rentnamandl
die teurere Variante gegenüber der Vignette.


..aber es entspräche wenigtsens dem Verursacherprinzip.
und was die Slowenen betrifft:
die haben schon mehrmals verschiedene Vögel abgeschossen:
da gabs einen vignettenpflichtigen Abschnitt am Kreisverkehr
hinter dem Autobahnübergang Spielfeld.Sentilj.
war schon vignettenpflichtig.
Die Gemeinheit dabei war: selbst wenn du dort von der Autobahn
runterwolltes, bist du schon über den vignettenpflichtigen Teil gefahren
und dreimal darfst du raten, wo die slowenische Rennleitung gerne gestanden ist...
Früher nante man so etwas "Wegelagerer"
lg
msrtin

< Beitrag bearbeitet von martin0762 -- 28.11.2013 12:37:06 >

(in Bezug auf rentnamandl)
Private Nachricht senden Post #: 14
das ist richtig.. - 28.11.2013 17:24:40   
58heinz

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 25.1.2004
Status: offline
....die Deutschen machen das nicht schlecht mit der Maut und wird wohl in den obersten EU-Gremien durchgehen. Die Finanzierung des deutschen Straßennetzes erfolgt  nach wie vor durch die KFZ-Steuer. In Österreich war das ja auch der Fall.  Nur irgendwann haben die Politiker beschlossen die KFZ-Steuer im Budget verschwinden zu lassen und haben die Autobahnen in einen nahezu nicht befahrbaren Zustand versetzt.  So, die KFZ-Steuer wird nach wie vor in voller Höhe eingehoben und verschwindet im Budget, zusätzlich wurde das Pickerl eingeführt.  Keine Rede davon, dass die Steuer reduziert wurde/wird. Frau Bures sollte sich einsetzen dafür, dass die österr. KFZ-St. um die ASFINAG-Maut reduziert wird. Das wäre Gerechtigkeit.  Die deutsche Variante ist in Ordnung. Pickerl für alle. Für die Deutschen wird die Gebühr refundiert da ja aus der KFZ-Steuer die Straßen finanziert werden und ausl. Straßenbenutzer leisten Ihren vollen Beitrag.  Der Verwaltungsaufwand wird jed. immens sein. Glaube daher, dass  das Ding nicht kommen wird.

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 15
Stimmt - 28.11.2013 17:41:37   
rentnamandl


Beiträge: 1979
Mitglied seit: 4.3.2007
Status: offline
quote:

..aber es entspräche wenigtsens dem Verursacherprinzip.


schon. Aber auf soooo viel Gerechtigkeit zu Lasten meiner Brieftasche poche ich nicht.

Mir wärs ohnehin egal. Mit dem Moped fahr ich nicht auf der Autobahn und mit dem Auto nur,
wenn sichs nicht vermeiden lässt.
Bundesstrasse ist gemütlicher. Würde sich allerdings ändern, wenn Autobahnflüchtlinge wieder
dieselbe bevölkern.

So etwas ähnliches wie in Sentilj gibts in Vorarlberg auch. Da werden die Schweizer abgezockt.

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 16
Zusammenhalt - 28.11.2013 23:55:14   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
in Europa ist das wichtigste für die nächste legislatur..... sagt Gabriel, derweil setzt Seehofer die Autobahnmaut für AUSLÄNDER durch und Ramsauer will den Flughafen Salzburg den Luftraum über Freilassing verbieten. Niederlande und Österreich wollen Berlin wegen der Maut klagen
Geeintes Europa prost!

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf rentnamandl)
Private Nachricht senden Post #: 17
Na jo - 29.11.2013 6:17:20   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: johsa

Zusammenhalt in Europa ist das wichtigste für die nächste legislatur..... sagt Gabriel, derweil setzt Seehofer die Autobahnmaut für AUSLÄNDER durch und Ramsauer will den Flughafen Salzburg den Luftraum über Freilassing verbieten. Niederlande und Österreich wollen Berlin wegen der Maut klagen
Geeintes Europa prost!


i bleib mit meiner meinung dabei , dos des Neue Europa , bzw Die Eu wie Sie jetzt gerade ist ...Nur Nachteile gegenüber Der Damaligen EG gebracht hat ....GANZ EGAL WO MAN HINSCHAUT .....oda weyls ebn ofacha ist -Wegschaut ...i will do jetztn gar Nimma ins Detail gehn . Erschtns wird ma des a zu Lange Schreiberei , Zweitens hob is eh scho öftas erwähnt und Drittns weis des eh Jeda Ganz Genau wennas wissn will , und ned Einer Der Wenigen ist der von da Neuen Eu , eben Gewisse Vorteile hat , oder aus versch. Gründen zwangweise Vorteile Irgendwo sieht . Für mi bleibt des a Feuchta Traum aus Europas Staaten , so a Gebilde wie zb Amerika zu Konstruiern ...des geht scho ofach ned weils Viel zu Viele Sprachen und auch Kulturelle Unterschiede gibt ...Auch wenn fest drann gearbeitet wird Seitens da Eu -Politika zu Ihrem Eigenen Nutzen Dies zu ändern , sollte man Nie Vergessen , Das ZWANG Egal in welcher Form früher oder Später , sowiso immer zum Disaster geführt hat ....Geschichte wiederholt sich eben ...auch wenn Alles Moderner wird .

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf johsa)
Post #: 18
... - 29.11.2013 10:35:19   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa

in Europa ist das wichtigste für die nächste legislatur..... sagt Gabriel, derweil setzt Seehofer die Autobahnmaut für AUSLÄNDER durch und Ramsauer will den Flughafen Salzburg den Luftraum über Freilassing verbieten. Niederlande und Österreich wollen Berlin wegen der Maut klagen
Geeintes Europa prost!


... Bappn hoitn und peckn ... und wos brauchts es Banditen ibahaupts von Norden über Freising ofliagn ha? ... brauchts bloss a bissal draahn oba dann weards ja es und eire Leit durch den Fluglärm gnervt oda wos ...

_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 19
Es - 29.11.2013 10:57:15   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
quote:

..haben will ich Sie auch nicht wenns aber Trotzdem kommt , wie bei Vielen Gloreichen Neuerungen der EU -Dann aber auch für ALLE oder eben Keinen.-Und Genau da sehe ich das Problem -Der EU

stimmt schon, aber in dem Fall haben unsere Lieblingsnachbarn, besser gesagt deren Politiker, das Kaninchen aus dem Hut gezogen sozusagen, und die EU will ja das eh nicht.

Das Problem an der Sache ist, dass nicht nur die nicht-Deutschen zahlen sollen, sondern schon Alle. NUR, dass der Deutsche Kraftfahrer die bezahlte Marie von der "Maschikseite" über die Kfz-Steuer zurück erstattet bekommt. Rein Politisch betrachtet ist das ein genialer Zug, denn nix ist im eigenen Land unpopulistischer als Abgaben zu erhöhen.

Somit wird die EU, ausser es geschehen Zeichen und Wunder, ziemlich machtlos sein, denn die Besteuerung liegt nach wie vor auf nationaler Ebene, und wenn sie beschließen zurück zu zahlen , dann ist das eben so.

Es ist halt nur der Geschmack nach Verdautem, wenn sich eine der größten Nationen im Zusammenhang mit dem gemeinsamen Europagedanken und Gemrinschaftscharakter, zu so einem Winkelzug entschließt, denn den Einklang innerhalb der Union fördert das mit Bestimmtheit nicht.

Es braucht auch keine besonderen Politkenntnisse um zu erkennen, dass bei einem derartigen System die Zweckgebundenheit auf der Strecke bleiben wird, ausser man investiert eine nicht unbeträchtlichen Anteil der Einahmen in zusätzliche Administration, was das bedeutet braucht keiner weiteren Definition...

Über all diesen "kleinen" Gemeinheiten innerhalb der Union freuen sich natürlich Andere, also all Diejenigen Bündnisse und Nationen, welchen die EU ein ehrlicher Dorn im Auge ist, womit klarerweise alle EU Gegner wieder Wasser auf Ihre Mühlen bekommen.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lasse , ich möchte hier keines Falls eine Diskussion über Befürwortung oder Ablehnung zur EU vom Zaum brechen, aber wir haben sie nun mal
und werden sie auch nicht los werden, somit sollte der Zusammenhalt gefördert werden, soll nicht heissen wir sollen alles für die Anderen zahlen...

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 20
Jo - 29.11.2013 14:53:31   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Muhhh

ich möchte hier keines Falls eine Diskussion über Befürwortung oder Ablehnung zur EU vom Zaum brechen, aber wir haben sie nun mal
und werden sie auch nicht los werden, somit sollte der Zusammenhalt gefördert werden, soll nicht heissen wir sollen alles für die Anderen zahlen...




Herr Muhhh...

habe Deinen Eintrag , mit Der Gebotenen Aufmerksamkeit gelesen, gehe da mit Einigen Punkten Ganz konform -ABER bei dem: WIR HABEN SIE NUN MAL -UND WERDEN SIE AUCH NICHT LOS WERDEN ...kann ich Nur lachen -wenn auch eher Bitterlich . Weyl Genau das habe ich damit Gemeint , Daß sich Geschichte eben Wiederholt weyl Mensch eben Mensch ist und auch Mensch bleibt . Ganz Egal welches Politische System gerade an Der Macht ist . Wer um Alles in da Welt gibt Dir Die Gewissheit , zu schreiben ...WERDEN SIE AUCH NICHT LOS WERDEN ?.....Den , oder Die oder Die Gruppe Die Dir Dieses Wissen eingebläut haben möchte ich mal kennen lernen -Tschuldigung aber Das ist Gott Gleich wenns Ihn gibt .Und Genau um Die Wankelmütigen gehts , um Die sog . System Parasiten ....Die Nicht wissen wo Sie hin wollen , Die mehr Angst vor Ihrer Eigenen Unzulänglichkeit als vor Der Zukunft haben -Die Sie wiederum schleunigst Besser Gestalten und Verwalten sollten , bevor Die Geschichte Sie zum Wiederholtem Maße einholt .was Sie zwar eh tut , aber dann eben nicht so Schlimm -bzw ist man darauf Vorbereitet . Seit anbeginn Der Menschheit selbst in Der Tiefsten Steinzeit gab es Kriege ...und Letztendlich hat immer Die Gruppe , mit Den Moderneren Waffen , und dem Überraschungs Vorteil dann Die Sache für Sich Entscheiden können, wenn auch Nur Kurzfristig und dann gings eben wieder los .

Es ist Genauso Unglaublich wie Die Momentane Japan -China Krise Negiert und zum Teil ins Lächerliche gezogen wird . Da wird einfach von Westlichen Standpunkten ausgegangen , ohne zu Wissen , Das beide Länder bei weitem Keine Westliche Lebensart , in der Erziehung , Bildung , Systematik usw genossen haben . Für beide ist Der Sog -Gesichtsverlust ein Ganz Anderes Thema als in Den Westlichen Länder , mit Ammi doktrin -bzw Amerikanisierung . Hier sagt man eher : Aber Jaa das ist doch Nicht so Schlimm ...ist Der Ruf erst Ruiniert usw ....Das Interessiert aber Diese Menschen dort Nicht , weyl Sie ebn nicht so wie hier erzogen wurden ...Auch wenn Die Junge Generation dort das inzwischen etwas Kompensiert hat , Ändert das aber noch Lange Nichts das Die JUNGEN dort was zu sagen hätten , weyl das haben Sie nämlich nicht ...zumindest nicht in der Politik ...Sie werden in ca 20 jahren was zu sagen haben , aber vorher haben Sie genau das zu tun was Ihnen von Den Älteren angeschafft wird . Und solange Die Älteren dort das Sagen haben (In beiden Ländern gleich ) solange Werden auch Die Älteren (Ohne Westliche Erziehung) dort Entscheiden .
ich weis nicht ob Du Leute aus Asien kennst ...ich kenne Einige Sehr Gut , sowohl Beruflich wie auch Privat , Die sind aber nicht Alle hier , bis auf ein paar , Einige Leben immer noch dort , in China , Japan , Malaysia , Singapur , und Indonesien ...Und Alle haben Inzwischen eine Heiden Angst das Daß Pulver Fass -zwischen China und Japan (Die sowiso schon Geschichtlich mehr als Vorbelastet sind)...hochgeht . Und das kannst mir wirklich Glauben Herr Muhhh...wenn Dem so seyn sollte ist Die Trottl Autobahn Maut da Deutschen ...Genauso wie 1000 sende andere Unwichtige Themen der Eu , Ganz schnell Unwichtig ...Und Genau dann kanns passiern , das Die EU an sich Ihre Berechtigung verliert , und man Sie eben doch Abgeschaft hat .

Ps auch wenn Die Einheilige Meinung zu Der Krise beschreibt , das da Sicher Nix passiern wird weyl Die Chinesen dann Ja nix mehr Weltweit verkaufen , und Wirtschaftlich am Arsch wären ...Der sollte sich mal wirklich davon Entfernen WESTLICH ZU DENKEN ...oder Sich mit Asiaten Diesbezüglich Ernsthaft zu Unterhalten . Und wieder läßt einem Die Geschichte ein Bisschen zuschauen ...Wie Lange hat sich das Kleine Japan damals erfolgreich gegen USA und Seyne Verbündeten gewehrt ?..Auch wenn Die Amis dann Vollmundig Behauptet haben : Ach was Der Krieg mit Denen ist ja eh schon Gewonnen , kann Sich Nur noch um Tage handeln ...Aha...und weyl dem ja Sicha so war , Schmeiß ich halt noch Schnell Zwei A-Bomben drauf ...weyl ma eh Nix anderes zum tun haben -odrr?

Und jetzt kommt das wo selbst ich hoffe das Diese Krise Beendet wird . Weyl -China , Indien , Pakistan , Russland , und sogar Japan (Durch einen Beistandsvertrag mit den USA ) haben A-Bomben und auch weitere . Jeder weis wo Die Blöcke stehn ...auch in Glaubensfragen ...Setze einem Volk was keine Westlichen Masstäbe hat das Messer an den Hals und Du wirst Dich wundern , was dann passiert ...Denen ist dann Ihre Wirtschaft Nämlich allein aus Gesichtsverlusts Gründen -Volkommen Egal ...auch haben Sie KEINE Direkte Angst vorm Sterben , Das ist Lediglich sache Der Christen , aber nicht Der Buddistn und auch nicht Der Muslimen ..und Genau das macht Die Sache Leider Wirklich unangenehm .

Lg Pg ...Der hofft das -das was da Grad im Gange, nur ein Kleines Feuer ist , und Nicht Wirklich zum Flächenbrand wird ...weyl sonst wars das ...Adjiöö Welt -Garantiert .





< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 29.11.2013 15:10:28 >


_____________________________












(in Bezug auf Muhhh)
Post #: 21
Her mit da Maut - 29.11.2013 15:49:05   
PI-VI

 

Beiträge: 52
Mitglied seit: 13.12.2009
Status: offline
Man sollte auch gleich die NoVA in Germanien einführen!
De raunzerei nervt echt scho.
Wer si in Tirol schiforn leisten kau, der kaun a Maut brenna.

I brauch de Dütsche ned, somit is ma Wurscht!!!!!!

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 22
Hmm - 29.11.2013 16:58:04   
Muhhh


Beiträge: 804
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
Maestro, auch ich habe Deine Ausführungen sorgfälltig zur Kenntnis genommen, und ja, die ganze Welt ist ein Pulverfass. Ob Asien oder Naher Osten aktuell Syrien, Israel nicht vergessen Iran und überhaupt alle Afrikanischen Staaten, sofern man viele davon überhaupt als solche bezeichnen kann. Wir wissen es und es bereitet kein angenehmes Gefühl darüber nachzudenken, unsere "heile" Welt könne irgendwann in sich zusammen fallen.

Aber was genau sollen wir denn jetzt tun, ich meine wir hier, die wir in einem Motorradforum unseren Frust, unsere Bedenken und möglichereise auch Ängste von der Seele schreiben?. Ich bin zu alt dafür das Schwert in die Hand zu nehmen und selbstlos für eine gerechte Sache zu kämpfen, abgesehen davon möchte ich , wie viele Andere auch, eine ruhige Kugel schieben und das Leben genießen wo es halt geht.

Wir Alle wissen, dass vieles falsch läuft, aber es hat sich in der Geschichte auch immer wieder gezeigt, dass der Kluge, Fleißige und Bereitwillige wie eine Katze fast immer auf den Füßen landet, komme was wolle.
Wenn sich zwei Steinzeitvölker deren moderne Technologien quasi immer dem Diebstahl geistigen Eigentums zu verdanken sind, an die Wäsche gehen und darüber hinaus, wer würde deren Schaffen nach Ausrottung der Westlichen Intelligenz untermaueren? Wo wäre die Arabische Welt ohne Öl?

Wenn Jemand etwas tun möchte, dann soll er sich in einen Flieger setzen und an Ort und Stelle versuchen für eine bessere Welt zu kämpfen, nur nicht vergessen aus welchem Standpunkt diese zu betrachten wäre....
Ich weiß, es ist leicht im warmen Zimmer zu sitzen und über das Elend auf dieser Welt zu Philosophieren, aber muss ich mich jetzt schlecht fühlen, nur weil ich hier geboren, aufgewachsen und vorhanden bin? Wie du selbst schon erwähnt hast, wer weß wie lange es noch geht...

Und logisch, sollte es so weit kommen, dann wir die EU kaum oder keine Bedeutung mehr haben, oder wer weiß vielleicht doch, nach dem Motto : Stoak samma net aber vüüü.... Dann käme nämlich der gemeinschaftliche Gedanke im wahrsten Sinne des Wortes zum tragen und nicht nur ein Bündnis, welches es zum Ziel gesetzt hat, die Menschen mit Kleinschaa** zu quälen und deren Werte abzuschöpfen um in den finsteren Kanälen irgendwelcher "Edelleute" zu versickern .

Aber eigentlich ist dies hier der falsche Ort um über derartige Dinge zu plaudern und geht total am tread und überhaupt am Forum vorbei. Es ist genau das , was ich gemeint habe eben keine Grundsatz- Diskussion über EU anstimmen zu wollen.

Selbst wenn es sich jetzt noch so banal anhört, möcht ich zum eigentlichen tread noch was hinzufügen. Persönlich würde es mir natürlich auch gefallen, wenn das kostenfreie fahren in Deutschland so bliebe wie es ist, ABER: In quasi ganz Europa und auch vielen anderen Ländern auf diesem Planeten ist das Fahren auf Autobahnen kostenpflichtig. Es war nur eine Frage der Zeit bis sich das Ansinnen in DE nach einer Bemautung für Private von der Leine lässt.

Es ist nicht, DASS die Bemautung kommen soll, irgendwie leuchtet es ein damit die Strassen erhalten werden können, nein, es sollen nur nicht-Deutsche bezahlen (unterm Strich) und somit wird der böse Ausländer( in den meisten Fällen wohl Fahrzeuge aus anderen EU Staaten) zum Erhalt der sicherlich zum Großteil von Deutschen Autofahrern in Mitleidenschaft geführten Autobahnen herangezogen. Allein dieser Gedanke, aus estätischer Sicht, führt den gemeinschaftlichen Charakter Ad Absurdum, darüber sollten sich die Damen und Herren im DE- Bundestag erst mal Gedanken machen, aber das würde EU- Bürger nahes Denken und somit Charakter erfordern, denn nur mit dem Hinweis auf die rein Juristische Möglichkeit sowas durch zu drücken, kann man keine Menschliche Zustimmung gewinnen, diese ist aber für ein harmonierendes Zusammenleben notwendig.

_____________________________

Fresst Müll!!
Milliarden Fliegen können nicht irren!

*Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein*

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 23
Tjo - 29.11.2013 22:36:13   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
Herr Muhhh Wer mich kennt -bzw Überhaupts Kennen mag -und ich Diesen..Der weis was ich mit meinen Zeilen Bezwecke ...Auf Jeden Fall sicha Nicht als aufrührer im Tätlichen sinne dazustehn , oda auch Tatsächlich einer zu Seyn . Meine Stärke ist Die Energie meiner Hände am Besten Aufgehoben in Grabsteinen Dera Die ich gemocht habe ...und wenns Nicht andersd geht eben auch in Anderen Berufen , Nur um mich am Leben zu erhalten ...Weyl das bin ich mir in Erster Linie Selber Schuldig ...und da Rest Intaressiert mich nicht ...weyl Diese, und Dieses kommte eh ...und geht auch ...Egal obs mir passt oda Nicht ...Egal um das gehts mir Nicht ...auch ich werde Irgendwan für mein tun Volkommen zur Verantwortung gezogen werden ...Was mich aber Wirklich Ärgert , das manche das umgehen wollen ...sonst nichts ...sonst gehts mir Gut ...und meine Freiheit Irgendwas zu schreiben kann mir Diese Welt sowiso nicht berauben ...Höchstens meine Leibliche Hülle ...aber das wars dann auch schon Ganz ohne Gülle

Beste Grüße Pg


http://www.youtube.com/watch?v=-m225lOjGTg


Gute Nacht Lied Nur zum Nachdenken Wie schön Die Welt ist ...Egal ob Arm oder Reich


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 29.11.2013 22:49:43 >


_____________________________












(in Bezug auf Muhhh)
Post #: 24
Ah - 29.11.2013 23:07:18   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
,

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 30.11.2013 5:31:01 >


_____________________________












(in Bezug auf Muhhh)
Post #: 25
... - 30.11.2013 8:43:30   
ManEater


Beiträge: 909
Mitglied seit: 21.5.2013
Wohnort: Weiden
Status: offline
... Fakt ist, dass nicht durch den Indiviualverkehr (PKW bis 3,5 t) die Strassen ruiniert werden sondern ausschliesslich durch den Schwerlastverkehr.
Dieser wird ebenfalls durch Subventionen jedweder Art verursacht und aufgebläht. Mindestens 50% des gesamten Aufkommens entsteht nur dadurch, dass wegen Handgriffen, die im Ausland subventioniert werden die LKW auf der Bahn sind.
Weil von der Politik (auch der Austrias) aber gewollt ist, das der Transitverkehr nicht über Gebühr belastet wird muss man halt andere Quellen erschließen.
Genauso wie Österreich ja schließlich auch, soll hierfür jetzt für alle eine Mautpflicht eingeführt werden und schon hobts es die Bappn weit auf ... i Glaab es hakt oda wos ... Es brauchts doch net zoin ... bleibts hoit dahoam ... und de Hollända soin hoit aa dahoambleibm anstatt mit de Onhänga im Weg ummadum zum steh wanns net peckn woin ... jeda Noutniegl der weg bleibt hüft uns weyl ma dann endlich wieda so richtig bürschtln kenna auf unsera Bahn weyl mir hobms zoit ...

< Beitrag bearbeitet von ManEater -- 30.11.2013 8:45:22 >


_____________________________

Im Strassenverkehr immer dran denken: "Die gummierte Seite des Fahrzeugs unten, die lackierte Seite oben"

Wenn da wos net passen soitat:
Festnetz: 01 2341668, Mobil: 0699 10565921 fia Österreich
oda mobil (0 163) 1 73 77 43 fia Bayern

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 26
Jo - 30.11.2013 10:47:29   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ManEater

auf unsera Bahn weyl mir hobms zoit ...




auf unsera Bahn weyl mir hobms zoit ...


Manta Manne ...wuarscht wia de Gschicht do jetzn ausgeht ...Ein Wahres Wort , bleibt ein Wahres wort , daher stimmt des Satzal wosd da Gschriebn hast .

Pfiati und Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf ManEater)
Post #: 27
Ja - 4.12.2013 3:10:54   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Grazer

derf er jo!

im ernst: ich hab kein problem damit, wenn unsere germanischen nachbarn auch die autobahnmaut einführen, aber gleiches recht für alle! im klartext: keine bevorzugung deutscher staatsbürger allen anderen gegenüber, also den "nichtdeutschen" BAB-benutzern! und dafür soll die eingenommene kohle auch 1:1 zweckgebunden und für nix anderes wie z.b. abhörsichere merki-hallo's oder politverräter-pensionen und deren gehälter sein, gleich wie bei uns, alles in die erhaltung der asphaltbänder! da bin ich absolut dafür!

*so, und wenn die schei*-popups nochmals über das eingabefeld drüber liegen und nicht weggeklickt werden können, könnt's euch die schei*-eicma a in de hoor schmiern!!!



wir muessen herausfinden welche leichen seehofer im keller hat.


manche autobahnen in bayern sehen aus wie schlachtfelder.

_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 28
o - 4.12.2013 7:28:34   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Ich finde es immer wieder interessant wie das Volk Gründe für Steuererhöhungen selber findet.

Man hat Verständnis dafür, dass sich alles nicht ausgeht und man hat Verständnis dafür, dass jemand mit 700 Euro Mindestlohn denselben Mautbeitrag zahlt wie jemand der mit 70.000 Euro monatlich heimgeht.

Und das Volk findet das noch "nur gerecht" und ssozial, schließlich hat es die Gründe gefunden und den anderen mag man sowieso nicht.

Warum soll man sich in einen Flieger setzen um was zu bewegen, wenn die größten Feinde vor der Haustür sitzen?

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf Muhhh)
Private Nachricht senden Post #: 29
Fairerweise ... - 4.12.2013 12:17:01   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1

Meine Stärke ist Die Energie meiner Hände am Besten Aufgehoben in Grabsteinen Dera Die ich gemocht habe ...





hättst ma vuaher sogn kännan, dass´t mei Mutter net leidn host kännan.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> Horst Seehofer will die Autobahnmaut haben Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung