Hornet 900 oder Monster 1000 S?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Hornet 900 oder Monster 1000 S? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Hornet 900 oder Monster 1000 S? - 15.8.2004 3:50:00   
valentinik


Beiträge: 398
Mitglied seit: 13.6.2002
Wohnort: St.Eiermark
Status: offline
Bin Besitzer einer 9er Hornet und bin am Donnerstag mit einer Duc Monster Probe gefahren und war sehr begeistert.

Obwohl die 1000er Monster weniger PS hat als meine Hornet, hat mir das Monster-Fahren irgendwie mehr taugt.

Die Honda is im Gegensatz zur Duc einfach sehr leichtgänig und easy zu fahren... der Reiz an der Duc is, dass die Maschine lebendiger ist und mehr Feeling beim fahren da is.
Hm, bin wohl voll vom Ducati-Virus infiziert worden, is einfach geil ;)

Nun meine Frage an die Duc-Besitzer:

Wie ist die 1000er Monster so im Alltag bzw. wie hoch sind die Servicekosten???

Grundsätzlich is ja a Duc viel teurer zu erhalten und weniger zuverlässig als a Honda, deswegen fahr ich ja den Reiskocher, obwohl mir italienische Bikes mehr zusagen....

Ist die Leistung der Duc auf der Landstrasse ausreichend???

(bin eher nicht so der Drehzahlfanatiker, deswegen hab ich meine 6er Hornet verkauft, das Bike muss von unten raus ordentlich gehen! Bin nicht ein Heizer, aber auch kein Träumerlein, a bissl flotter kanns schon gehn)



THX im Voraus für die Antworten!

Bikergrüsse aus Graz! Tomsl
Private Nachricht senden Post #: 1
Keine Frage! MONSTER!! - 15.8.2004 4:44:00   
Ducatisti4

 

Beiträge: 57
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
Habe zwar keine 1000er sondern nur eine 750, is aber ein wahnsinnig geiles Eisen.
Keine Frage, die Hornettn is auch okay, aber mit einer Monster kann sie halt nicht mit. Das Feeling auf einer Duc is einfach einzigartig.
Bin schon mal mit der 1000er gefahren und sie is auch toll.
Sicher ist das Service bei einer Duc nicht billig, aber dafür mußt Du nur alle 10.000 km zum Service und nicht wie bei der Honda alle 6.000.
Außerdem ist Ducati einfach Ducati und kein Japaner.
Wünsch Dir alles Gute bei Deiner Entscheidung.

(in Bezug auf valentinik)
Private Nachricht senden Post #: 2
noch dazu! - 15.8.2004 4:46:00   
Ducatisti4

 

Beiträge: 57
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
Selbstverständlich kann man mit der Monster auch auf der Landstraße anbrennen und so anfällig wie viele sagen sind die Duc´s auch nicht.
MfG

(in Bezug auf Ducatisti4)
Private Nachricht senden Post #: 3
äpfel mit birnen vergleichen? - 15.8.2004 8:06:00   
scubacharly


Beiträge: 1032
Mitglied seit: 13.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
wennst ein faible für 2-zyl. hast und noch dazu italophil anghaucht bist,gibts ja gar kein überlegen-her mit der monster!japaner sind techn. nahezu perfekt und zuverlässig,aber dadurch auch meist langweilig,ich hab für mich einen kompromiss gefunden - gitterrohrrahmen,2-zyl.,steht nicht an jeder ecke,aber man muss ned dauernd schrauben,...wobei da die duc`s auch schon viiieeeeel besser sind als früher !

(in Bezug auf valentinik)
Private Nachricht senden Post #: 4
VTR ? - 16.8.2004 9:53:00   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Die hat irgendwie von beiden etwas, Honda Technik, V2 Feeling, und wie ich meine ein sehr gelungenes Design.
Ebenso die SV 1000....

Hornet und Monster kann man nicht wirklich objektiv vergleichen, die haben völlig unterschiedliche Vorzüge, das kommt auf den persönlichen Geschmack an....

(in Bezug auf valentinik)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Hornet 900 oder Monster 1000 S? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung