Honda Transalp Antriebsatz gesucht!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Transalp >> Honda Transalp Antriebsatz gesucht! Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Honda Transalp Antriebsatz gesucht! - 21.11.2004 12:09:00   
aceal

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 9.8.2004
Status: offline

Hi Leute!

Suche einen günstigen (neuen) Antriebssatz für eine Honda Transalp PD06 Bj 1990, kennt irgendjemand ein gutes Geschäft im südlichen Niederösterreich?

mfg Alexander
Private Nachricht senden Post #: 1
so - 21.11.2004 17:54:00   
Speedbiker86

 

Beiträge: 7510
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
speziel in der gegend weiß i net
aba louis in graz oda wien ham so was
da auner auch im normal fall, es müsst eh in nö a filiale gebn, sonst bestellst es im internet

gruß
speed

(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 2
... am günstigsten kaufst einen originalen - 1.12.2004 13:40:00   
z1000er

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 27.3.2003
Status: offline
die sind für die qualität am günstigsten. Seit mein Freund sich einen günstigen Nachbau gekauft hat bin ich geheilt. War um 1/3 billiger als original hat aber nur 1/2 solange gehalten wie original.

Gruß Z1000er

(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 3
vergiß den nachbau - 4.1.2005 15:31:00   
Pharao


Beiträge: 20687
Mitglied seit: 9.1.2004
Wohnort: Kremsmünster
Status: offline
bei meiner transe hat er original 28gehalten (bei intensiver pflege) und bei meinem kumpel - der auch alles billig haben will - gerade mal 19 - mit derselben pflege....

dabei ist mir ein sprichwort eingefallen: wer billig kauft, kauft teuer...

chris

(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 4
Monstroso fragen - 4.1.2005 22:01:00   
Tigerbike

 

Beiträge: 7359
Mitglied seit: 19.8.2002
Wohnort: NÖ
Status: offline
Südlich von Eisenstadt, also auch nicht weit.

3lg
Harald

(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 5
XL600v - 4.1.2005 22:20:00   
kemeter

 

Beiträge: 453
Mitglied seit: 1.10.2004
Status: offline
Hallo

Du kannst von Mir den Original oder einen Zubehör Antriebssatz Haben .

Der originale ist natürlich etwas Teurer
dafür hält er länger .

Hubert

www.hk-technik.at

(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 6
Übers Internet - 4.1.2005 22:38:00   
mike650


Beiträge: 142
Mitglied seit: 6.9.2004
Status: offline
Hallo!
Antriebssätze und noch vieles mehr findest du
bei:
www.africanqueens.de
www.dirtbike.at

LG Michael

(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 7
Pruhaha! - 4.1.2005 23:22:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Hatte auf meiner ersten CBR 1000 F einen Nachbau-Antriebssatz drauf.

Beim Tausch auf Original meinte der Mech dann, der Originale würde viel länger halten. Auf meine Frage, was viel länger denn so in km bedeuten würde, meinte er: "Na, ungefähr 18.000 km.".
Als ich ihm mitteilte, dass der Antriebssatz, den er gerade abmontierte 24.000 km oben hatte, fiel er fast in Ohnmacht. ;o)

Was soll denn bei dem Nachbausatz schlechter sein? Die Kette? Die war in beiden Fällen eine RK-Kette. Das Material von Ritzel oder Kettenrad? Kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Vielleicht wurde der Original-Satz von einem Honda-Vodoo-Priester ja mit einem besonderen Zauberspruch belegt.

Ich denke, es hängt sehr viel von der Wartung ab.
Heiko schaffte mit seinem CLS-Oiler mit dem Antriebssatz seiner ZX-9R 76.000 km, dann waren Ritzel und Kettenrad hinüber, die Kette aber noch immer nicht!

LHG, Schlucki (der auf DryLube schwört)

(in Bezug auf z1000er)
Private Nachricht senden Post #: 8
ob nachbau oder original, ist scheiß egal!! - 4.1.2005 23:38:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
du mußt aber beim kauf darauf achten, welche bezeichnung die kette hat. sie ist das wichtigste beim kauf der kette, den sie sagt dir welche zugfestigkeit der kette hat. jeder kettenhersteller hat andere bezeichnungen. du kannst zum beispiel auch eine markenkette montieren, wenn die zugkraft der kette für das moperl zu schwach ist, dann wird sie nicht lange halten. je mehr zugfestigkeit die kette hat, umso teurer ist sie, dafür hält sie aber auch länger.
jeder kettenhersteller, DID, RK, ENUMA, REGINA und wie sie alle heißen, stellen ketten mit niedriger und höherer zugkraft her.
also, solltest dir eine neue kette kaufen, egal ob original oder irgentwo anders, dann erkundige dich immer um die bezeichnung der kette, damit du die zugfestigkeit der kette ersehen kannst!
die zugfestigkeit und bezeichnungen von ketten, kannst du hier mal kurz nachsehen!

http://www.goede-motorsport.de/katalog/artikel/at_did.htm
http://www.goede-motorsport.de/katalog/artikel/at_enuma.htm

gruß


(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 9
...beim originalen - 10.1.2005 10:00:00   
z1000er

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 27.3.2003
Status: offline
weiß ich zumindest das ich um mein Geld (zumindest bei Honda aus eigener Erfahrung)gute Qualität kaufe. Wenn ich mir einen Qualitativen Abtriebssatz im Nachbau kaufe, sind die nicht immer billiger, aber es gibt genug die billiges Klumpert als qualitativ anbieten.

..... und natürlich kommt es auf die Wartung a.
Je besser ich meine Kette schmiere und warte (Kettenspannung) desto länger hält sie.

Jedoch mal ganz ehrlich würdest du wirklich mit einer 9er Kawa 76.000km mit einem Antriebssatz fahren??? Also mir ist meine SICHERHEIT wichtiger als am falschen Fleck zu sparen. Ausser ich bin mit einer 9er wie ein LULU unterwegs, dann würde ich es mir vielleicht überlegen!!

Bikergrüsse vom z1000er

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 10
Klar würde ich ... - 10.1.2005 10:08:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... mit einer 9er-Kawa 76.000 km mit einem Kettensatz fahren. Auch mit jedem anderen Motorrad.

Aber nur, wenn ein CLS-Oiler dran ist. Ansonsten eher nicht. Details zu dem Kettenschmiersystem findest du unter http://www.cls200.de/

Da gibt es einen Punkt Dauertest im Menü.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf z1000er)
Private Nachricht senden Post #: 11
Südliches NÖ?? - 10.1.2005 11:24:00   
kps_MartinTA2001


Beiträge: 1590
Mitglied seit: 26.1.2007
Status: offline
Da würd´ ich den Honda Mayerhofer in Wiener Neustadt empfehlen. Fahre selber eine Transalp (Bj. 2001) und habe sie immer dort beim Service gehabt, war immer alles o.k.

LG Martin

(in Bezug auf aceal)
Private Nachricht senden Post #: 12
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Transalp >> Honda Transalp Antriebsatz gesucht! Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung