Honda Sh125i vs. Piaggio Medley

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Honda Sh125i vs. Piaggio Medley Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Honda Sh125i vs. Piaggio Medley - 29.5.2016 18:26:06   
Sajoo

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.5.2016
Status: offline
Hallo an alle, freut mich hier zu sein

habe heuer den Code 111 Zusatz gemacht und bin nun auf der Suche nach einem geeigneten Roller (125ccm). Da ich mich da viel zu wenig auskenne möchte ich euch um Hilfe und Tipps bitten!

Folgende Hintergründe:

> Möchte damit stressfrei zur Arbeit/Uni und Zurück. Tägl. Strecke: ~ 25km (hin + retour)
> Habe kein Auto
> Bin rel. groß => 197 cm
> Möchte meine Freundin auch mitnehmen können um in Wien herumzudüsen
> Es ist mir Wert für etwas mehr Sicherheit (Qualität, ABS,..) auch zu bezahlen
> Kosten: 2000 - 3000€
> Es kann auch gebraucht/vorgeführt sein
> Habe keinerlei Erfahrungen mit motorisierten Zweirädern

Nach langem Suchen und lesen in Foren sind nun 2 Kandidaten in der engeren Auswahl. (Probefahrt habe ich mit beiden gemacht)

Honda Sh125i und Piaggio Medley

Meine Fragen:

> Würdet ihr an dieser Auswahl etwas ändern bzw. andere Modelle vorschlagen?
> Welchen würdet Ihr empfehlen?
> Wer hat welche Erfahrungen gemacht? Insb. Piaggio Medley (da relativ neu)

> Mit welchen Kosten für die Wartung habe ich zu rechnen?

> Könnte ich mit einem gebrauchten Roller auch gut durchkommen? Welche KM-Leistung ist bei einem Gebrauchtkauf akzeptabel?

> Würdet Ihr ein neues Fahrzeug Teil- oder Vollkasko versichern?

... das reicht einmal

Danke euch vielmals - würdet mir sehr helfen!

LG Sajoo
Private Nachricht senden Post #: 1
Jo - 29.5.2016 19:59:37   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Sajoo


> Bin rel. groß => 197 cm
> Möchte meine Freundin auch mitnehmen können um in Wien herumzudüsen




Gute Größe do ist die Luft sicha Bessa

Trotzdem dann würde ich auch noch Probefahren :

Suzuki Burgman 125

Yamaha X-Max und N-Max

Kawasaki J 125

als Option auch noch Honda PCX 125

und zur Not waunsd Nega bist auch noch aun Oidn Kymco Grand Dink 125

gibts alles hier unter Gebrauchte oder auf Willhaben.at

und auf ABS kannst eh schei...ach na i laß es bessa

hod eh koan sinn ...
lg.

(in Bezug auf Sajoo)
Post #: 2
Jo - 29.5.2016 20:34:33   
bert58


Beiträge: 368
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline

und auf ABS kannst eh schei...ach na i laß es bessa

hod eh koan sinn ...
lg.
eh besser.

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 3
jo eh - 29.5.2016 20:58:31   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: bert58


und auf ABS kannst eh schei...ach na i laß es bessa

hod eh koan sinn ...
lg.
eh besser.


Dicka ..wia im Kindagoartn-gell .... hobs eh scho wo anderst gschrieben ghabt , daun halt noch amal ....

Wenn man nur ABS gewohnt ist, kann man schon gar nicht mehr Motorrad-Roller ohne ABS fahren, wie auch, das ist wie mit allem....
zum Beispiel : Kein Kind lernt das Fahrradfahren, wenn man ewig die Stützräder dran lässt. Und so ist das auch mit ABS.

wenn ich a neicha warad tät i liaba es foahrn EINMAL gscheid lernen und später daun -kaun i mi imma noch zum abhängigen Technik Trottl mochn nur weils Wirtschaftlich gerade gewünscht ist .
...und wenn di a anderer obe fahrt was gar nicht so selten vorkommt so hört man ...kannst di a glei schleichn mit dem ABS gschmarri
weils da ofach nix hilft ...

(in Bezug auf bert58)
Post #: 4
jo eh - 29.5.2016 21:12:57   
bert58


Beiträge: 368
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline

...und wenn di a anderer obe fahrt was gar nicht so selten vorkommt so hört man ...kannst di a glei schleichn mit dem ABS gschmarri
weils da ofach nix hilft ...
hod nix mit Abs. zu tun. Kann es sein das du gar nicht weist was Abs. is. probier's aus.

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 5
jöössass - 29.5.2016 21:42:43   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: bert58

Kann es sein das du gar nicht weist was Abs. is. probier's aus.


seit waun foahrst Du und seit waun foahr ich ? ...des anzige wos i mi frog ist sicher nicht es auszuprobieren weil ich den Dreck eh schon kenne -Sondern warum i auf so an schmäh üwahaupts a Antwort gib

oba vielleicht weißt des ja auch


(in Bezug auf bert58)
Post #: 6
i - 29.5.2016 21:50:28   
bert58


Beiträge: 368
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline
i finds sehr gut. Und no besser find i a integralbremse.

< Beitrag bearbeitet von bert58 -- 29.5.2016 22:02:58 >

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 7
Danke - 30.5.2016 7:19:58   
Sajoo

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.5.2016
Status: offline
hi auchnixbesser!

danke für deine Tipps.

Burgmann: zu teuer
Yamaha: zu teuer und zu klein (auch kleinere Räder)
Kawasaki: nicht meins
Honda PCX: nicht meins

Beim Sh125i bekomme ich ein Topcase (obs optisch aufwertend ist sei dehingestellt) und der Medley hat viel Platz unterm Sitz...

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 8
seas - 30.5.2016 8:05:50   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Sajoo

hi auchnixbesser!

danke für deine Tipps.




Burgmann: zu teuer

des halte ich für ein Gerücht

http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1512226-suzuki-burgman-125?pos=1

http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1529085-suzuki-burgman-125?pos=3



Yamaha: zu teuer und zu klein (auch kleinere Räder)

des halte ich auch für ein Gerücht .

http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1412165-yamaha-x-max-125?pos=5

http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1482008-yamaha-x-max-125?pos=7

weitere kanns Dir bei bedarf selber raussuchen

Überhaupt TEUER ? es gibt ja auch noch den schon erwähnten Grand Dink von Kymko wenns schon nur ums Billig sein geht , auf den bist gleich gar nicht eingegangen

Desweiteren bist den Burgman und den X Max schon amal Probegefahren , oder auf was sonst hin begründest Du den Unterschied zwischen kleinen und Großen Rädern?

geh Bitte was soll des werden ? Du als Riese und ab und zu dei Freundin auf am Spielzeug Föhn wia dem SH und dem Medley ?, na Servas ..Viel Spass!


Kawasaki: nicht meins

Des ist wenigstens a klare ansage .

Honda PCX: nicht meins

und auch da. muß ja auch nicht

Beim Sh125i bekomme ich ein Topcase (obs optisch aufwertend ist sei dehingestellt) und der Medley hat viel Platz unterm Sitz...

und was genau hat das jetzt mit etwaigem sicherem Roller fahren zu tun ? insbesondere bei deinen Angaben im Bezug auf Größe und teilweise mit Sozia?
genauso habe ichs schon oft gehört , Hauptsach a Schmink Koffa und a ABS ist dabei da Rest ist doch lächerliche Nebensache



lg.

(in Bezug auf Sajoo)
Post #: 9
@auchnixbesser - 30.5.2016 16:22:59   
Sajoo

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.5.2016
Status: offline
Danke für deine Tipps Echt nett von dir!

Ich denke gebrauchte Roller lassen sich schwer mit neuen vergleichen - zumahl ich sehr wenig Ahnung von der Technik habe.

Der Burgmann und Yamaha sind dementsprechend über meinem Budget und außerdem scheinen sie mir für den Stadtverkehr zu klobig.
Beide sind stärker (mehr Leistung) als SH und Medley - kann mir aber nicht vorstellen sich diese Mehrkosten für meine Zwecke auszahlen...

Aus Erfahrungsberichten und Testberichten geht werden immer größere Räder mit einer stabileren Fahrdynamik in Verbindung gebracht - das würde auch meinem Verständnis entspreche. Desshalb meine bevorzugende Haltung zu Großradrollern.

Du hast recht. auf den Kymco habe ich nicht geachtet. Ist mir zu hässlich.

Ich würde das Platzangebot nicht als unwichtig abtun, v.a. nicht bei Motorrollern. Wäre mir wichtig. Was ich damit ausdrücken wollte, war das die beiden Modelle sich in diesem Punkt und vielen weiteren sehr ähnlich sind. Sodass mit eine Entscheidung, v.a. als Laie, schwer fällt und ich dafür in dieses Forum geschrieben habe

Alles in Allem weis ich wieder nicht weiter...

Einzig der nMax sieht ganz gut aus, denke dass ich den mal Probefahren werde... erwarte mir aber nicht viel, auf Grund der niedrigen Sitzhöhe.

Ansonsten bitte ich um weitere Hilfestellung

Danke!

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 10
@auchnixbesser - 30.5.2016 17:59:39   
bert58


Beiträge: 368
Mitglied seit: 26.6.2007
Wohnort: wien
Status: offline

Desweiteren bist den Burgman und den X Max schon amal Probegefahren , oder auf was sonst hin begründest Du den Unterschied zwischen kleinen und Großen Rädern?
den unterschied zwischen Großen und kleinen rädern sollte man schon wissen.

(in Bezug auf Sajoo)
Private Nachricht senden Post #: 11
Jo - 30.5.2016 17:59:46   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
Nix für ungut Sajoo aber bei so viel Beratungsresitenz, klick ich mich immer aus ..hat doch keinen Sinn und endet nur zu oft in noch Sinnloserer Streiterei . Insbesondere bei Welchen die zwar andere fragen aber trotzdem schon alles selber wissen , unter anderem das mit dem Preis (Dein Limit ist zwischen 2 und 3000 nach deiner eigenen Angabe ) ....und außerdem - auch ohne das jeweilige Fahrzeug probegefahren zu haben -wünsche Dir trotzdem viel Glück beim RICHTIGEN finden ...

lg.

(in Bezug auf Sajoo)
Post #: 12
Wen - 30.5.2016 18:08:37   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
quote:

ORIGINAL: bert58


Desweiteren bist den Burgman und den X Max schon amal Probegefahren , oder auf was sonst hin begründest Du den Unterschied zwischen kleinen und Großen Rädern?
den unterschied zwischen Großen und kleinen rädern sollte man schon wissen.


meinst ? -geh ich weiß es eh ...oba da fredl Ersteller scheint nur die Großen zu kennen , und die Soibn die wos eam halt Irgendwelche Andere einedruckt hobn , oda noch besser was halt Irgendwo geschrieben steht ..NUR vom tatsächlich
SELBST -ER fahren hob i nix glesn.
Aber vielleicht sig is bloß ned , bist ja auch ned da Einzige der Blind und Bleed is
weil des derf i schon auch sein -gell

(in Bezug auf bert58)
Post #: 13
Wen - 31.5.2016 8:46:34   
Numbernine


Beiträge: 2
Mitglied seit: 31.5.2016
Status: offline
Ahoi Sajoo!

> Würdet ihr an dieser Auswahl etwas ändern bzw. andere Modelle vorschlagen?

Gute Wahl.

> Welchen würdet Ihr empfehlen?
> Wer hat welche Erfahrungen gemacht? Insb. Piaggio Medley (da relativ neu)

Ich fahre selbst den Honda SH125i und möchte nicht mehr wechseln. Wie du selbst sagst, ist der Unterschied zu Rollern mit kleinen Rädern deutlich spürbar. Die Honda ist ein super Teil, sehr zuverlässig. Beim Kauf 2013 gabs die Piaggio Medley noch nicht. Im direkten Vergleich fällt mir auf, dass sich die Medley ihren grossen Stauraum unterm Sattel durch das kleinere Hinterrad und den fehlenden Durchstieg erkauft. Den Durchstieg der Honda möchte ich nicht missen, zwischen den Beinen landet oft mein Rucksack, ein Sechsertragerl oder der Faltgriller. Abgesehen davon wirkt die Medley eh wie eine Hondakopie, zu den Fahrleistungen kann ich nix sagen aber du bist eh beide Probegefahren. Wahrscheinlich sind sich beide sehr ähnlich und du solltest bei deiner Körpergrösse danach entscheiden, auf welchem Roller du dich wohler fühlst.

> Mit welchen Kosten für die Wartung habe ich zu rechnen?

Wenn sie neu ist: jährlich das Pickerl. Nach drei Jahren mussten nur mal meine Mäntel getauscht werden und ich glaub ein Ölwechsel war dabei. Service hab ich brav gemacht, ich bin mir aber nicht sicher, ob das überhaupt notwendig war ...

> Könnte ich mit einem gebrauchten Roller auch gut durchkommen? Welche KM-Leistung ist bei einem Gebrauchtkauf akzeptabel?

Ich wollte möglichst wenig in die Werkstatt damit und sie eventuell nach ein paar Jahren wieder zu einem guten Preis verkaufen, drum hab ich eine neue Honda gekauft. Falls du die gebraucht kaufen willst: erst mit dem Modellwechsel 2013 gabs die Startstopp-Automatik. Seit 2013 wechseln die imho nur jährlich die Farben.

> Würdet Ihr ein neues Fahrzeug Teil- oder Vollkasko versichern?

Teil. Vollkasko wäre mir für einen 3000-Euro-Roller zu teuer.

Hoffe das hilft. Dere!

< Beitrag bearbeitet von Numbernine -- 31.5.2016 9:00:22 >

(in Bezug auf auchnixbesser)
Private Nachricht senden Post #: 14
Hallo - 31.5.2016 15:04:26   
Sajoo

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.5.2016
Status: offline
Hallo Numbernine!

Danke dir sehr für deine Hilfe.

Deine Erfahrungen schließen sich eigentlich allen Erfahrungen zum SH die ich bisher gehört habe an.

Mir hat der Sh bei der probefahrt etwas mehr gefallen. War irgendwie wendiger und auf jedenfall, für meinen Geschmack, etwas moderner.

Zu den Wartungsintervallen gibts von Honda eine Tabelle mit den Intervallen und den benötigten Stunden -> http://w3.honda.at/service/motorraeder/service_servicezeiten.php

Das mit der Kasko-Versicherung sehe ich genauso. Sehr viel Geld für das, das ich 500€ Selbstbehalt habe und einen Roller der insg. 3k kostet.

Darf ich fragen wo du deine Versicherung gemacht hast?

Was machst du im Winter mit deinem SH? Fährst du oder legst du ihn still? Unsere Winter sind ja relativ mild.

Ich fürchte mich auch davor einen gebrauchten zu kaufen, allein weil es bei den Kosten jetzt nicht so ein Unterschied macht und wegen der Garantiesicherheit.

Falls du mir noch etwas deine Erfahrungen mit den SH, dein tägliches Leben mit diesem Rollen beschreiben möchtest, würde ich es sehr sehr geerne lesen :)

MfG Sajoo

(in Bezug auf Numbernine)
Private Nachricht senden Post #: 15
Hallo - 10.6.2016 8:01:08   
Numbernine


Beiträge: 2
Mitglied seit: 31.5.2016
Status: offline
Hello!

> Darf ich fragen wo du deine Versicherung gemacht hast?

Hab ich direkt vom Händler beim Neukauf machen lassen. Es würde sicher billiger gehen, aber da war mir Bequemlichkeit wichtiger. Es gibt Online-Vergleichsrechner für Versicherungen, klick Dich mal durch.

> Was machst du im Winter mit deinem SH? Fährst du oder legst du ihn still? Unsere Winter sind ja relativ mild.

Ich stell das Teil im Winter in die Tiefgarage und fahre mit den Öffis. Heuer wäre das Durchfahren aber ohne weiteres gegangen, stimmt.

> Falls du mir noch etwas deine Erfahrungen mit den SH, dein tägliches Leben mit diesem Rollen beschreiben möchtest, würde ich es sehr sehr geerne lesen :)

Ich wollte was mit wenig Hubraum für die Stadt, mit dem ich von Wien aus bei Schönwetter gschmeidig bis Krems rauffahren kann. Das geht mit der Honda, auch mit Beifahrerin. Auf der Bundesstraße stabilisiert sich das Teil wegen der großen Reifen wunderbar, das Ding federt ordentlich und man kriegt keine Angstzustände (bin auch mit der XMax und einer Vespa Bundesstraße gefahren - über 80 km/h kein Vergleich). In der Stadt ist das Teil schmal, wendig und stark genug und man kann sich fein durchschlängeln. Zwei Integralhelme sind immer drin - einer im Topcase, der andere unterm Sitz. Ich kann eigentlich nur positives berichten, ich mag die Mühle. Wenn ich unbedingt negative Punkte suchen müsste, wären das: der Sitzbezug könnte hochwertiger sein, beim Topcase reissen die Gummibandln gern, Tanken muss man mit viel Gefühl, die Originalmäntel sind recht hart, das Handschuhfach ist ein Witz. Das sind aber Kleinigkeiten.

Bin gespannt, was Du nimmst!

(in Bezug auf Sajoo)
Private Nachricht senden Post #: 16
Hallo - 10.6.2016 9:30:41   
Sajoo

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 29.5.2016
Status: offline
Danke für die Antwort :)

Werde noch mal beide Probefahren und dann einfach entscheiden. Wobei die Sh im Vorteil ist: gute Rezenssionen, Verfügbar in Wunschfarbe (matt schwarz :) ), gute vErtrags-Werkstatt in der Nähe.

Noch eine Frage hätte: Was muss ich beachten, wenn ich einen neuen, noch ungefahrenen Sh kaufe? Einfahren? Wie?

Danke :) MFG

(in Bezug auf Numbernine)
Private Nachricht senden Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Honda Sh125i vs. Piaggio Medley Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung