Honda NSR säuft/stirbt beim Starten ab

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Honda NSR säuft/stirbt beim Starten ab Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Honda NSR säuft/stirbt beim Starten ab - 7.8.2013 16:41:52   
DrRohr

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 7.8.2013
Status: offline
Hi Leute,

vor kurzem hab ich mein erstes Bike gekauft, eine Honda NSR 125.
Sie fuhr bis heute früh ganz brav, jetzt springt sie nicht mehr an.
Zündkerze gecheckt, Benzin nachgefüllt, Batterie scheint zu funktionieren.
Offen wären noch Vergaser reinigen, Benzinleitung checken, vl Luftfilter checken.
Sie springt manchmal kurz an, raucht dann extrem und stirbt sofort wieder ab.

Hat jemand vl Erfahrung damit?
Danke schon mal.
Private Nachricht senden Post #: 1
. - 7.8.2013 16:57:10   
w_ds


Beiträge: 7037
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
koimreiba?

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf DrRohr)
Private Nachricht senden Post #: 2
Servas - 7.8.2013 17:02:59   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DrRohr

Hi Leute,

vor kurzem hab ich mein erstes Bike gekauft, eine Honda NSR 125.
Sie fuhr bis heute früh ganz brav, jetzt springt sie nicht mehr an.
Zündkerze gecheckt, Benzin nachgefüllt, Batterie scheint zu funktionieren.
Offen wären noch Vergaser reinigen, Benzinleitung checken, vl Luftfilter checken.
Sie springt manchmal kurz an, raucht dann extrem und stirbt sofort wieder ab.

Hat jemand vl Erfahrung damit?
Danke schon mal.



Rohr ...

was heist Zündkerze gescheckt ?...gibts Nix zum scheckn ...Dua gleich a Neue Eine ,aba Die Passende (is beim 2 T es Beste ) und eine Fehlerquelle schon amal weniger . Dann Vergaser ausbauen Reinigen , Neue Dichtung eine , Schwimmer überprüfen ober Er ned Irgendwo hängan bleibt , und ob Alle Düsen Gut festgeschraubt sind . Dann sehr wichtig Vergaser Flansch , vom Vergaser zum Zylinder hin auf Risse , und oder porösität hin überprüfen...am Besten glei an Neuen einbauen , Genauso auch gleich a Neues Membran ...kostet beides keine Unsummen . Hast überhaupt schon amal Die Kompression vom Murl geprüft ?(in Einer Werkstatt prüfen lassen oder sellber Prüfen , Prüfgerät gibts zb beim Louis . Dann Benzinschlauch (Tank zum Vergaser) und auch Benzinfilter erneuern ; Funktioniert Die Tankentlüftung? Desweiteren sind Alle überdruck und überlauf Schläuche in Ordnung?. Dann ist Die Verkabelung in Ordnung Alles Festgeschraubt insbesonderst Masse Kabel , nicht korrodiert usw ?...dann-Wie schauts mit da 2 T Ölpumpe aus ?...Irgendwo Undicht ? Schlauch Porös ?usw


Viel Spass ...wenssd des Alles hast , kannst Dich jo wida meldn ,oda a need daun wird man weiter sehn


Ps Bitte schreib kein Bike mehr ...is a Beleidigung für Eines Der Besten 2 T Achtal am Moarkt und i pack des sowiso ned De Deppatn Anglizissmen

Danke


Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf DrRohr)
Post #: 3
Okay... - 7.8.2013 17:13:14   
DrRohr

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 7.8.2013
Status: offline
Hey,

danke für eure Antworten.
Na hoffentlich kein Kolbenreiber. Und 'ne wahnsinns Liste zum Durchgehen.
Würde ich auch gerne alles machen, nur hab ich noch kaum Erfahrung & keine Bekannten, die das können. Erstes Motorrad eben.
Vergaser reinigen soll z.b recht heikel sein. Aber ich wollt die Schrauberei sowieso lernen, also...
Ich such mal Anleitungen und versuch alles durchzugehen.

Bis dann

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 4
Vielleicht bist Du besser in Englisch? - 7.8.2013 17:18:16   
Versya


Beiträge: 679
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
Sowas findet man leider nur auf englisch leicht:
http://thetrxproject.blogspot.co.at/2013/06/honda-nsr-125-jc20-service-manual.html

Aber vielleicht helfen ja die Bilder?

< Beitrag bearbeitet von Versya -- 7.8.2013 17:19:17 >


_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf DrRohr)
Private Nachricht senden Post #: 5
Na - 7.8.2013 17:35:24   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: DrRohr

Hey,

danke für eure Antworten.
Na hoffentlich kein Kolbenreiber. Und 'ne wahnsinns Liste zum Durchgehen.
Würde ich auch gerne alles machen, nur hab ich noch kaum Erfahrung & keine Bekannten, die das können. Erstes Motorrad eben.
Vergaser reinigen soll z.b recht heikel sein. Aber ich wollt die Schrauberei sowieso lernen, also...
Ich such mal Anleitungen und versuch alles durchzugehen.

Bis dann



JO...Vielleicht kann man Dir auch paar Adressen nennen , wennsd es schaffst Dei Profil a Bissal Bessa auszufüllen und mit ana Ortsangabe zu versehn


Allerdings zum Schrauben lernen is des NSR le Nix da hättst da Bessa an Oidn Billigen Muschi Föhn kauft , do ists daun ned so Schlimm wenn ma a poar Fehla macht ..


(und Ja i kenn Die NSR -Gut auch Die 250 und 400 )

Viel Glück !

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf DrRohr)
Post #: 6
o - 7.8.2013 20:53:07   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Nur mal so, welche Farbe hat der Rauch, wenn sie so extrem raucht?
Wie hast du die Zündkerzen gecheckt?
Hast du sie auch gereinigt, den Abstand geprüft und eingestellt?

< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 7.8.2013 20:55:51 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DrRohr)
Private Nachricht senden Post #: 7
- - 7.8.2013 21:21:51   
DrRohr

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 7.8.2013
Status: offline
Zündkerze hab ich ausgebaut, gereinigt, die Abstände kontrolliert und sie wieder eingebaut.
Die war noch recht neu & kaum verrußt/verölt.

Der Rauch war weiß.
Ich glaube, dass zuviel Öl im Tank ist.
Wie ist mir allerdings schleierhaft. Die Ölpumpe ist vl defekt.
Vor kurzem habe ich knapp einen Liter Getriebeöl nachgefüllt, das hatte der Vorbesitzer einfach 'vergessen' und ist einfach ohne gefahren.
Aber das Getriebeöl hat ja nichts mit der Zündung zu tun?
Das Motorrad hat sowieso die Angewohnheit schon beim Warmlaufen ab zu sterben. Vl prinzipiell zu fettes Gemisch?

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 8
o - 7.8.2013 21:26:40   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Weißer Rauch deutet normal auf Wasserverdampfung hin bzw. daß ein neuer Papst gewählt wurde. :D
Klingt stark nach einer Dichtung, Zylinderkopfdichtung oder so ungefähr, wär mal meine Idee dazu.

Ob falsches Gemischverhältnis auch weiß raucht, kann dir sicher ein anderer beantworten, ich hab von 2Takter keine Anhnung.
In so nem Forum steht da zb bei weißem Rauch:
zuviel und/oder falsches Öl
undichte Kurbelwellendichtringe => verbranntes Getriebeöl


< Beitrag bearbeitet von MK1971 -- 7.8.2013 21:31:02 >


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf DrRohr)
Private Nachricht senden Post #: 9
Jaja - 7.8.2013 21:57:52   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: DrRohr

Zündkerze hab ich ausgebaut, gereinigt, die Abstände kontrolliert und sie wieder eingebaut.
Die war noch recht neu & kaum verrußt/verölt.

Jo mach wosd willst wennsd es eh Bessa weist ...Nochamal Das ist kein 4 Takter und a Kerzn kann Trotzdem obwohl Nicht Sichtbar an Defekt haben ...i hab schon mal a Neue eingebaut , und Die war auch Defekt warscheinlich am Transportweg Runterfgefallen


Der Rauch war weiß.

No na is a 2 Takta also Voi Normal


Ich glaube, dass zuviel Öl im Tank ist.

Honda NSR Serie Egal welche hat Getrenntschmierung , also gibts kein Öl im Tank , außer man hat Die Öl Pumpe Abgeklemmt . und des is absolut unnötig und bringt gar Nix außer mehr Verschmutzung im Motor , Kerze , und Auspuff.



Wie ist mir allerdings schleierhaft. Die Ölpumpe ist vl defekt.

Wenn Dem so wäre kannst es eh vergessen weil dann ists sicha gscheid hin



Vor kurzem habe ich knapp einen Liter Getriebeöl nachgefüllt, das hatte der Vorbesitzer einfach 'vergessen' und ist einfach ohne gefahren.


Jo wennsdn Nochamal sehn solltest ...sogst Eam aun scheenan Gruß von mir und dossa a Gschissana Voi Trottl is ...is ja Logisch das ma so ned foahrt oda?

Aber das Getriebeöl hat ja nichts mit der Zündung zu tun?

Stimmt , Trotzdem hats mitm Gesamt zustand vom Motor zu tun ,,, des heist , mitm Defektn Getriebe hilft da a Funktionierende Zündung a Nix ...Und Umgekehrt
Das Motorrad hat sowieso die Angewohnheit schon beim Warmlaufen ab zu sterben. Vl prinzipiell zu fettes Gemisch?

Vielleicht ...Na ned Nur Vielleicht sondan Sicha woar Des a Voi Oarschloch , Der da des Moppal in dem Zustand so aufs Aug gedruckt hod ...Hoffentlich schauta do ins Forum eine das ich Ihm das Selber sagen kann ...Normal ghört so Einem De Reibn um De Ohrwaschln ghaut ...Wieviel Laufleistung in km hat des Moppal jetzt droben ?



Übrigens wos is Jetzt willsd mi Verarschen oda warum hosd imma no ned Wenigstens Deinen Ort angegeben ? Liest Du ned wos ma Dir schreibt , oda wos ?

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 7.8.2013 22:00:33 >


_____________________________












(in Bezug auf DrRohr)
Post #: 10
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Honda NSR säuft/stirbt beim Starten ab Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung