Honda Hornet - 2005 - alte Technik ?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Honda Hornet - 2005 - alte Technik ? Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Honda Hornet - 2005 - alte Technik ? - 21.4.2005 10:08:00   
riezzer

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.4.2005
Status: offline
Hallo zusammen,

erstmal "hallo" hier in der Community und somit möchte ich auch gleich mit meiner ersten Frage starten. Ich bin im Moment daran mir ein eigenes Bike zu kaufen. Ich bin schon viel Probegefahren und habe viele Testberichte durch stöbert. Nach Ende meiner ersten Sichtungen habe ich mich doch sehr stark in die Honda Hornet 600 Modell 2005 verliebt. Nur leider bin ich mir noch etwas unssicher, da die Hornet noch mit Vergaser arbeitet. Heist das für mich ich kaufe veraltete Technik und somit ist die Hornet nicht wirklich Zukunftssicher. Sei es in Hinssicht auf die Abgasnormen oder Technik.
Desweitetn kommt es mir stark vor, das die Honda-Marketing-Abteilung noch einmal den Auftrag bekommen hat, die alten Motorren aus den Regalen zu verkaufen, den ich denke nicht das der einzige Grund für den Hornet-Werbe-Boom der Image-Verlust durch die realtiv neue CBF ist. Ich würde mich nämlich grün und blau ägern wenn Honda, nächstes Jahr dann mit einem neuen Motor in der Hornet preist.
Wenn man sich die Kongurrenz anschaut, werden doch sehr stark Einspritzungen eingesetzt. Mir ist einfach irgendwie unwohl dabei, doch wiederrum gefällt mir die Hornet so gut.
Könnt ihr mir Erfahrungen oder Tips gegeben ob meine Befürchtungen gerechtfertigt sind oder nicht.

Hoffe auf Antwort, gruß
riezzer
Private Nachricht senden Post #: 1
grüße - 21.4.2005 10:21:00   
Japsenwezer


Beiträge: 5090
Mitglied seit: 4.8.2002
Status: offline
das ist doch vollkommen blunzn obs ein alter oder neuerer motor ist hauptsache dampf und wennst immer der erste sein willst bzw immer die aktuellste technik haben willst dann bist bei der honret e falsch.
dann solltest eher zu der supersport riege wechseln wie cbrr, zxr, r6, gsxr oder die daytona 650

kommt drauf an was du mit dem bike willst.

und wegen den abgasen braucst auch ka angst haben das du probleme bekommst, außer du willst sie dann erst in 15 jahren anmelden

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 2
is - 21.4.2005 10:43:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
sicher kein problem,dass die noch mit vergasern ausgestattet ist.

abgasnormen werden sicher nicht rückwirkend verschärft,dh für motorräder die eh schon angemeldet sind/waren ändert sich nix

wegen der von dir kritisierten vorgehensweise von honda:
wie sonst sollen diese preise realisiert werden, wenn nicht durch die verwendung von bewährten bauelementen?

die leut wollen maximale qualität und zuverlässigkeit um minimales geld.
nimmt man jetzt einen bewährten motor,dann kann man schon vorher viele probleme ausschließen und somit kosten sparen die vorraussichtl. kulanzlösungen im schadensfall werden ja auch auf den fahrzeugpreis aufgeschlagen

seh keinen nachteil bei bewährter technik,da böse überraschungen im normalfall ausbleiben, weil bekannte schwachpunkte ja schon lange ausgemärzt sind (bei den japanern braucht man sich da keine sorgen machen)

bei kompletten neuentwicklungen weiss man speziell im ersten baujahr nie wirklich,worauf man sich einlässt - ausserdem sind die immer teurer

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 3
Kann mich - 21.4.2005 10:50:00   
sprachbox

 

Beiträge: 12806
Mitglied seit: 13.8.2003
Status: offline
den 2 vorigen Antworten nur anschließen.

Bedenke auch: je weniger Elektronik, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit mal irgendwo in der Botanik liegen zu bleiben.

Und dass Einspritzer tendenziell ein etwas besseres Kaltstartverhalten haben, sollte einen Vergaser-Fahrer auch net wirklich stören: wer mit dem Choke umgehen kann, hat auch damit keine Probleme ;-)

LG, Peter

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 4
Einspritzer besser, aber der preis ist heiß... - 21.4.2005 11:21:00   
xyz456

 

Beiträge: 201
Mitglied seit: 7.5.2007
Status: offline
also, ich denk schon, dass el. einspritzung viele vorteile bringt (kaltstart, benzinverbrauch, etc.)...

das beste argument für die hornet ist der jetzige preis (bis ende mai, glaub ich, nur 7 kiloeier). da könnt ich auf die einspritzung verzichten.

ich fahr (noch) vergaser und ärger mich halt immer ein bissl, wenns in der früh noch kalt ist und ich mit dem choke spielen darf.

aber, wie heißts so schön: keine suppe ohne fliege...

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 5
Danke...aber torzdem alt oder ? - 21.4.2005 11:25:00   
riezzer

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.4.2005
Status: offline
Hallo nochmal zusammen,

naja danke für eurere Antworten doch der Motor ist wirklich alt. Und der Preis ist in meiner Region in etwa gleich.

Hornet: 6880 Euro
FZ6: 6700 Euro


Und die Fz6 hat ne Einspritzung...ich weis auch nicht. Ich hab halt nur Bedenken das nächtes Jahr ein neuer Motor kommt. Weil immerhin hat der Hornet Motor schon ein paar Jahre auf dem buckel.

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 6
also - 21.4.2005 12:26:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
ich habe a 1000er Fazer mit vergaser, alter R1 motor .... kann nur lachen,
geht wie die sau,
sauft auch nicht wie ein loch...

hatte vorher VFR mit einspritzung, sauft wie ein mähdrescher,

also seh ich da keine probs für dich ...

greez Hele

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 7
bin zwar aus der Yam riege .... - 21.4.2005 12:29:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
aber die FZ 6 mit de kommischen schirchen auspuff hinten ... na ich weiss ned,
aber ist geschmacksache .. wie immer... :o))

ich finde die Hornett die bessere wahl,

greez Hele

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 8
Hehe - 21.4.2005 12:34:00   
ZTYP

 

Beiträge: 929
Mitglied seit: 28.11.2003
Status: offline
Meine Rede! Hab auch die´Hornet, und springt immer brav an, also da gibts nix

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 9
pfuhhhh - 21.4.2005 12:38:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
schaut aber leinwand aus .... olle 80zig ...
:o)))

(in Bezug auf ZTYP)
Private Nachricht senden Post #: 10
Jup - 21.4.2005 12:40:00   
ZTYP

 

Beiträge: 929
Mitglied seit: 28.11.2003
Status: offline
War aber auch nicht billig, wie Du dir sicher denken kannst.Bin aber e noch nicht fertig mit all dem was ich vor hab.Und Probleme gibts derzeit auch noch (Superbikelenker....)

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 11
Naja - 21.4.2005 12:42:00   
ZTYP

 

Beiträge: 929
Mitglied seit: 28.11.2003
Status: offline
dafür is billiger, sehr zuverlässig, und du kannst sie sehr leiwand herrichten.Ich bin mit der Hornetten voll zufrieden

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 12
Hab mir - 21.4.2005 12:43:00   
stoffl82

 

Beiträge: 172
Mitglied seit: 29.3.2005
Status: offline
auch überlegt, ob ich ne neuere kaufen soll, die schon ein einspritzer ist (fahre Hond CBR 600f PC35). Bin aber mit der Vergasermaschine sehr zufrieden. Ist zuverlässig, springt immer an (wenn kalt mit choke). Benzinverbrauch ist ned soooo tragisch.

Wenn Honda nächstes Jahr nen neuen Motor in die Hornet pflanzt, wird sie sicher teurer und hat vielleicht sogar ein paar Macken. Was ist den so schlecht an altbewährtem? Überhaupt bei der Hornet. Sehr zuverlässig, fast jeder Mechaniker hat den Motor schon mal zerlegt und kennt sich somit aus und gehen tut sie auch noch gut obendrauf. Wegen Abgasnormen braucht man sich überhaupt keine Sorgen machen.

Wenig Geld und viel Motorrad

Also soh seh ich das.

mfg Christoph

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 13
Hornet rules - aber FZ6 starker Gegener - 21.4.2005 12:56:00   
riezzer

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.4.2005
Status: offline
HI...

ich denke auch das ich auf die Hornet umspringen werde, aber ich muss sagen das die FZ6 ist ein starker gegen, gute Fahrleistungen und dazu noch Einspritzung.

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 14
warum macken? - 21.4.2005 13:05:00   
tom26

 

Beiträge: 349
Mitglied seit: 23.7.2003
Status: offline
dann kommt wieder der cbrmotor nur halt der ab 01 mit der einspritzung.wo soll es da probleme geben?

Sonst muß ich auch sagen das ich eher zu einspritzern tendiere allein schon wennst das bike einmal verkaufen willst.In 1-2 jahren wird es nurmehr einspritzer geben.bei neumotorrädern versteht sich.

(in Bezug auf stoffl82)
Private Nachricht senden Post #: 15
Wiederverkauf wird schwer, oder ? - 21.4.2005 13:18:00   
riezzer

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.4.2005
Status: offline
Das ist noch so ein Gedanke von mir. Wer will es noch in ein paar Jahren kaufen (ca. 4 Jahre) wenn es noch mit Vergaser arbeitet.

Wenn man nür wüsste wann die Hornet mit Einspritzung kommt.

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 16
Wiederverkauf wird schwierig ! ? - 21.4.2005 13:26:00   
riezzer

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 21.4.2005
Status: offline
Das ist noch so ein Gedanke von mir. Wer will es noch in ein paar Jahren kaufen (ca. 4 Jahre) wenn es noch mit Vergaser arbeitet.

Wenn man nür wüsste wann die Hornet mit Einspritzung kommt.

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 17
die 8hunderter vfr war leider eine fehlkonstruktion ... - 21.4.2005 14:16:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
hat zumindest der mechaniker meines vertrauens gesagt ...
die leistungsangabe (werk) is auch ned so ganz "richtig" wie er gmeint hat ...
hab die 750er mit vergaser ... sauft ned fü und geht gut ...

grüsse th

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 18
zu den macken - 21.4.2005 14:30:00   
stoffl82

 

Beiträge: 172
Mitglied seit: 29.3.2005
Status: offline
Ich sag ja nicht das der neue Motor macken haben muss. Aber die elektronik kann ja auch mal spinnen, was nicht sein muss, aber möglich wäre es doch. Natürlich haben einspritzer auch ihre Vorteile (Kaltstart, Verbrauch,...) sonst würden sie ja bei Vergaser bleiben.

Aber was ich vorher gemeint hab, wenn mir ein Motorrad gefällt und es sich schon oft bewährt hat und sehr gut und zuverlässig ist, warum soll man dan es sich nicht kaufen. Nur weil es eine Vergasermaschine hat?

mfg Christoph

(in Bezug auf tom26)
Private Nachricht senden Post #: 19
Kongurrenz - 21.4.2005 15:26:00   
ganzbrav

 

Beiträge: 4946
Mitglied seit: 11.4.2002
Status: offline
*g*

...sorry - hab's mir net verkneifen können...

Hornet taugt mir - kann dir aber keine Antworten geben weil ich deinen Thread net gscheit g'lesen hab!

Guten Tag!
-M-

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 20
Naja - 21.4.2005 15:32:00   
ZTYP

 

Beiträge: 929
Mitglied seit: 28.11.2003
Status: offline
Naja, glaub auch dass wenns in die Hornet eine Motor mit Einspritzung machen, dass dann erheblich teuerer sein wird.Und nachdem Honda bei der neuen nur bissi was optisch gemacht hat, und sonst alles gleich is, also vom Motor, glaub ich eher nicht dass noch eine rausbringen.Ich damals mal gehört dass nach der 2003er aus is mit Hornet.....vielleicht deshalb nur die Minimalen Unterschiede bei der 05er.....

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 21
Wennst bei - 21.4.2005 15:36:00   
Diablo-75

 

Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.3.2005
Status: offline
einspritzer Reperaturen hast bez. Einspritzung wirds sicher teuerer als bei Vergasern.

Weniger elektronik --> weniger Probleme

Pfeiff auf die 0,01 l was weniger Sprit verbrauchst.

Meine alten Kawa (Vergaser) is sogar ohne Probleme bei -10 Grad angesprungen (Bin kein Schönwetterfahrer)

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 22
mir - 21.4.2005 15:40:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
brauchst nix zu sagen, bin auch ständig am basteln, wär ja sonst fad,

SBK - Lenker hätt ich auch noch gern, kann mich aber ned entscheiden, oben hab ich ja irgend ein original stangl,

:o)))

(in Bezug auf ZTYP)
Private Nachricht senden Post #: 23
fahre seit '98 hornet - 21.4.2005 15:44:00   
kps_japvet

 

Beiträge: 93
Mitglied seit: 8.3.2005
Status: offline
und bin voll zufrieden. zuverlässiges aggregat mit genug power. einspritzer oder vergaser sollte kein kriterium sein. es gibt genug biker die noch immer cb750 oder z900 fahren! :-)
die baureihe "hornet" wird mir sicherheit ein klassiker.

grüße
japvet

(in Bezug auf riezzer)
Private Nachricht senden Post #: 24
da hast recht ... - 21.4.2005 15:44:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
ich hatte vor der V-Tec die 750iga Bj.93 Rc 36, viel besser geht genau so gut,

und die schirchen töpfe hat sie auch ned gehabt..

den den V-Tec braucht kein mensch, setzt ein wann ich ihn ned brauch ... und bla bla ....

wurscht jetzt hab ich a Fazer... :o)))

(in Bezug auf zefix)
Private Nachricht senden Post #: 25
ich möcht auf alle fälle mei rc36 behalten ... - 21.4.2005 15:51:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
zusätzlich eine grosse fazer wär ok für mich ... *g* ... dazu fehlt mir aber leider der platz ...
naja ... ich wart halt auf neue V4 - 750er radln ... grüsse th

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 26
Hehe - 21.4.2005 15:51:00   
ZTYP

 

Beiträge: 929
Mitglied seit: 28.11.2003
Status: offline
Na gugg mal auf www.mfg-co.at, fallst es nicht e kennst.Dort hab ich meinen Lenker her.Ham ziemlich viele geile rumliegen.Hehe

(in Bezug auf hele63)
Private Nachricht senden Post #: 27
du hast aber grad a antwort geben - 21.4.2005 16:07:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
trotzdems du den thread net gscheid gelesen hast.

*hihi*, konnt ich mir jetzt auch nicht verkneifen.

(in Bezug auf ganzbrav)
Private Nachricht senden Post #: 28
ausserdem... - 21.4.2005 17:14:00   
ObiWan

 

Beiträge: 527
Mitglied seit: 2.5.2002
Status: offline
...wenn ich mir für mein hobby den sprit nimmer leisten kann,
hab ich sowieso was falsch gemacht und steig um auf schachspielen. :-)

bin übrigens hornetfahrer ;-)

gruss
obi

(in Bezug auf Diablo-75)
Private Nachricht senden Post #: 29
*grrr* - 21.4.2005 17:18:00   
ganzbrav

 

Beiträge: 4946
Mitglied seit: 11.4.2002
Status: offline
OK - recht hast!
...und AUS!

(c:

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Honda Hornet - 2005 - alte Technik ? Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung