Honda CBR 600F oder Suzuki 750 Gsxr

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Honda CBR 600F oder Suzuki 750 Gsxr Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Honda CBR 600F oder Suzuki 750 Gsxr - 17.11.2014 20:05:07   
zylus

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 17.11.2014
Status: offline
Hallo

Ich habe die 2 Typen schon Probe gefahren sagen mir beide recht gut zu!
Sind BJ 2003 und die KM sind auch nicht weit auseinander,was mich interessieren würde
ist wie sieht das mit er Anfälligkeit aus Motor Getriebe Elektrik und so aus?

Mfg
Private Nachricht senden Post #: 1
o - 17.11.2014 20:08:38   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: zylus

Hallo

Ich habe die 2 Typen schon Probe gefahren sagen mir beide recht gut zu!
Sind BJ 2003 und die KM sind auch nicht weit auseinander,was mich interessieren würde
ist wie sieht das mit er Anfälligkeit aus Motor Getriebe Elektrik und so aus?

Mfg


Wennst ned komplett dumm fährst bringst beide ned um.
Wobei der Vergleich zw einer "F"-Honda und einer "R"-Suzuki ned wirklich super gewählt ist.


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf zylus)
Private Nachricht senden Post #: 2
m - 17.11.2014 20:22:04   
zylus

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 17.11.2014
Status: offline
Warum nicht?

Bin Anfänger also hab erbarmen!

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 3
o - 17.11.2014 20:43:05   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Weil das pendant zur GSX-R die CBR-RR wäre. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf zylus)
Private Nachricht senden Post #: 4
m - 17.11.2014 20:56:42   
zylus

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 17.11.2014
Status: offline
Danke für die Info

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 5
o - 17.11.2014 20:59:13   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Bitte gern, aber wennst der volle Anfänger bist, rate ich dir zur CBR600F, ist echt a super Motorradl und wird dir viele Jahre Freude breiten.
Honda is übrigens wahrscheinlich die zuverlässigste Motorradmarke, hab ich grad erst heute gelesen.

Hab selber scho meine 4. Honda, dazwischen a Kawasaki und technisch haben die alle nie was ghabt. Umfallen tuns aber trotzdem.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf zylus)
Private Nachricht senden Post #: 6
.... - 17.11.2014 21:30:57   
kps_coco66

 

Beiträge: 679
Mitglied seit: 1.11.2013
Wohnort: Oberndorf
Status: offline
Ein Tourenmotorrad mit einer Rennsemmel vergleichen ist ein bissl schwer wenn nicht sogar unlogisch.

Ich nehm mal an das du offen fahren darfst?

Raten würd ich dir zu der CBR, grad als Anfänger wirst du dir leichter tun, bequemer ist sie auch und Leistung mehr als genug.
Ist aber nur meine bescheidene Meinung dazu, erfahren musst du dein Motorrad eh selber

_____________________________

Die Freiheit auf 2 Rädern genießen

(in Bezug auf zylus)
Private Nachricht senden Post #: 7
kommt aufs Baujahr an - 18.11.2014 4:21:04   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
früher mal gab es nur die cbr 600 f. erst später dann der Split.

(in Bezug auf kps_coco66)
Private Nachricht senden Post #: 8
kommt drauf an was du willst - 18.11.2014 6:56:09   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
die cbr ist mehr ein sporttourer dh. du kannst damit sportlich als auch lange touren fahren. die gsxr ist ein reiner sportler da wirst noch knackiger fahren können aber lange touren > 400km werden ein wenig zur qual. da du anfänger bist, empfehle ich dir die cbr die fährt sich einfacher, du hast etwas mehr überblick weil der lenker eine spur höher ist, und der motor fordert dich auch nicht so stark.

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf zylus)
Private Nachricht senden Post #: 9
f - 18.11.2014 7:29:11   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Früher heißt jetzt aber vor über 20 Jahren, da gab's die erste 600F soweit ich mich erinnere. ;)


_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf nastynils)
Private Nachricht senden Post #: 10
Jo - 18.11.2014 8:54:20   
2Taktgeistaa


Beiträge: 528
Mitglied seit: 9.10.2014
Wohnort: Vindobona
Status: offline

quote:

ORIGINAL: zylus

Hallo

Ich habe die 2 Typen schon Probe gefahren sagen mir beide recht gut zu!
Sind BJ 2003 und die KM sind auch nicht weit auseinander,was mich interessieren würde
ist wie sieht das mit er Anfälligkeit aus Motor Getriebe Elektrik und so aus?

Mfg



Sears

Das ist Gut das Du schon Probegefahren bist , dann hat Dir ja Eine von Beiden mehr zugesagt im Vergleich von zb : .Sitzposition , Fahrwerk , Bremsen , Wendigkeit , Motorgeräusch und Leistung .ich denk das man als Anfänger , noch gar Nicht Die Feineren Unterschiede , zwischen Mehreren Herstellern erkennen kann , weil sonst wäre man ja kein Anfänger , was für mich aber auch keine Schande an sich ist da Jeder Irgendwann amal a Anfänger war . Also kauf Dir einfach das was Dir Besser gefällt -Zähle Plus und Minus Punkte des Jeweiligen Modells zusammen , und dann Entscheidest dich . Bei Bedarf kannst ja noch a paar Verschiedene Probefahren damit sich ein klareres Bild für Dich ergibt auf was es Dir -Eigentlich ankommt -Von da Haltbarkeit -Zuverlässigkeit beider Modelle , brauch ich nicht all zu Viel Schreiben . für mich gibts da Aber Keine Unterschiede , schon gar ned bei über 10 Jahre Alten Moppaln , da kann halt immer Irgendwas sein . Nichts hält Ewiglich , Ganz Egal wie Die Firma heißen mag . Wichtiger erachte ich was Der-Die Vorbesitzer mit dem Jeweiligem Motorrad angestellt oder eben nicht angestellt hat . Das betrifft den Regelmäßigen Service , bis hin oba Die Reibn scho in da Kaltstart Phase bis inan Begrenza gjauckt hat ...Ja sowas gibts durchaus
Abschließend is a Fahrzeug immer Nur so Gut oder Schlecht , Weils auch um Die Qualität Der Zulieferer Teile -inkl Material Mix wie Aluminium , Kunststoff usw-geht , und mit Welcher Sorgfalt es zusammen gebaut wurde . Und da Spielen Die zwei genannten meiner Meinung nach sowieso in Einer Liga .

Lg 2tG


_____________________________

Keine Antwort meinerseits?-Denk einfach nach warum!

2Takter? Tote Leben länger
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=yMeRkBvvEoM

TM =
Supermoto Weltmeister
& Enduro Europameister 2014

(in Bezug auf zylus)
Post #: 11
die 600f - 19.11.2014 7:18:50   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
gibt es ab 1986 die doppel R ab 2003

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 12
o - 19.11.2014 10:39:18   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Eigentlich 1987, sagt Honda in einer Pressemitteilung, aber wurscht, Wikipedia weiß es besser. Die PC19 war schiarch wie die Nacht. Und a PC23 bin i damals um 1992 (+-) herum a gefahren. ;)

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 13
ich könnte es nicht genau sagen - 19.11.2014 10:57:24   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
nur soweit ich weiß wurde die honda auf der intermot und die ducati paso auf der eicma vorgestellt. da war der aufschrei groß als 2 hersteller die gleiche idee im selben jahr prästentierten. es gab vor gar nicht allzu langer zeit einen artikel im motorrad über den massimo tamburini gegeben wo eben diese story gebracht wurde

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 14
o - 19.11.2014 11:31:32   
MK1971


Beiträge: 5634
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Linz
Status: offline
Darum schrieb ich ja "vor über 20 Jahren ;)
Google mal nach PR_MC0307_Internet.pdf
Da steht das drinnen.

_____________________________

Zum Streiten gehören zwei!
Aber nerven kann ma auch alleine.

Ich streite nie! Ich versuche nur
zu erklären warum ich Recht habe.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 15
- - 21.11.2014 18:48:06   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Kleiner Einspruch - 2001 und 2002 gabs die CBR600F Sport PC35 - (US F4i). Hatte ein einstellbares Fahrwerk, besseres Getriebe, andere Gabel und lang übersetzten 1ten Gang.

(in Bezug auf MK1971)
Private Nachricht senden Post #: 16
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Honda CBR 600F oder Suzuki 750 Gsxr Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung