Hitze und Geschichte

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Westeuropa >> Hitze und Geschichte Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Hitze und Geschichte - 5.2.2013 21:45:22   
Motorradwanderer

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 5.2.2013
Status: offline
2009 habe ich eine interessante Reise zu einem der grausamsten Schlachtfelder des 1. Weltkriegs unternommen.

Eine Beschreibung der Tour nach Verdun findet sich auf meiner Homepage.

http://motorradwanderer.jimdo.com/reiseberichte/hitze-und-geschichte-frankreich-2009/

Viele Grüße

Motorradwanderer



_____________________________

Ich freue mich über jeden Besuch auf meiner Homepage.

http://motorradwanderer.jimdo.com/
Private Nachricht senden Post #: 1
häst wenigstens - 6.2.2013 13:10:52   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
den charme aufgebracht zu grüßen könntest dich eventuell über zuspruch freuen, aber ich denke so wird das so ziemlich die einzige antwort bleiben die du bekommst

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Motorradwanderer)
Private Nachricht senden Post #: 2
einspruch - 6.2.2013 14:01:43   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
ich widerspreche ... ;-)

du weißt ja, daß MIR grundsätzlich persönlich egal ist, ob jemand 'hallo' sagt oder nicht - MIR ist gerade in einem FACHforum die information wichtig bzw deren gehalt und/oder präsentation:

"Gute 400 Kilometer, für die die GS ungefähr sieben Stunden braucht. Sieben Stunden, in denen ein beschauliches Dörfchen sich mit dem anderen ablöst und in denen die Landschaft immer bayrischer wird. Woran man das merkt? Ganz einfach. Der Himmel wird immer weiß blauer und die Menschen in Dörfern fangen an in einer Sprache zu sprechen, die man nicht versteht."

mir gehn bei solchen formulierungen meine 2 herzen auf - und es ist nur ein auszug, der 'rest' liest sich ähnlich interessant ... also kurz gesagt: alles, was ein bißchen in richtung literatur geht, ist mir willkommen ... die faden nur-berichte, wo jemand in 12 sätzen von berlin bis patras fährt, gehn mir am arsch vorbei. die kann ich auch mim finger auf der landkarte so schnell verfolgen und hab vermutlich mehr empfindungen dabei, als sich aus 10 solcher texte herauslesen läßt ... ein derUnARTiger schreib-versager kann sich meinetwegen mit allem, inklusive schuhgröße und ventileinstelldaten vorstellen, wird er mir wurscht bleiben - solche sind nutzlos für die allgemeinheit und mir persönlich zu einseitig...

< Beitrag bearbeitet von Olponator -- 6.2.2013 14:02:11 >


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 3
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Westeuropa >> Hitze und Geschichte Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung