hintere Bremsbeläge Honda CBR500F

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> hintere Bremsbeläge Honda CBR500F Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
hintere Bremsbeläge Honda CBR500F - 26.4.2005 16:49:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
kaum zu glauben wie lange ein, an sich einfacher,
Tausch der Bremsbeläge bei einen alten Motorrad dauern kann...

NUR für Interessierte,
der rest sucht sich bitte nen anderen Threat zum verhunzen...

Oiso Material:
a hundsoide Krapfn BJ ´88 (HONDA CBR500F)
ein Paar Bremsbeläge für hinten von ner renomierten Werkstatt
a bissal Werkzeug
Beruhigungstabletten oder Zigaretten

2 Möglichkeiten die Beläge rauszunehmen

1. den Endtopf runterschrauben und die Bremszange
von der Führungsschiene abbauen

(hmm, Auspuff angerostet, OK, ->Plan B)

2. Hinterrad ausbauen , Sicherungsblech der Haltestifte abschrauben, Haltestifte rausziehen und die Beläge nach unten rausziehen
(theoretisch)

(praktisch sind die Haltestifte net zu bewegen,
schon gar net mit ner Zange greifbar...
also nehme man einen Durchschlag und schlage mit Hammer drauf
-´> auf die Haltestife wohlgemerkt!
dauerte ca 30 min *ächtz* Salz macht sich eben bemerkbar...)

aufgrund besserer Handhabung wurde mittlerweile auch der Endtopf abgebaut
und die Bremsleitung ausgehängt und die Führungsschiene von der Bremsbacke demontiert, damit ich die Bremsbacke besser auflegen kann,
zwecks behämmerung...

gut, Bremsbeläge? OK san eher nur mehr Metallscheiben... *gg*

also die neuen recht einfach in die Bremsbacke hineingesteckt
Haltestifte durchgesteckt (siehe da, jetzt gehts wieder!)
Führungsschiene montiert und das ganze wieder auf die Schwinge gesteckt
Hinterreifen hinzu und die Bremsbacke auf die Bremsscheibe stecken

siehe da passt net!

*grumel*

die Beläge sahen aber genau so aus (ok, der Belag selbst war bissal weniger)

also die Aufhängung/Führungsschiene dürft net ganz zurück gehen
und lässt zwischen Bremsbelag und sich selbst grad mal 2mm Platz für eine Bremsscheibe...
allerdingst kann man an dem Teil nix schadhaftes erkennen
steht genau an den Distanzhülsen an
gibts ja net das die CBR 2 unterschiedliche Bremsscheiben hat???
also wieder die alten Bremsbeläge
(najo, Metallstücke, weil Bremsbelag kann mans beim besten Willen nimma nennen)
reinstecken und den Endtopf wieder montieren

muss ja in die Arbeit fahren
morgen gibts a Gespräch in der Werkstatt,
was die dazu meinen...

hab satte 2,5 Stunden daran gebastelt,
an sich dauert sowas ca 20 min, nur wenn´s etwas zwickt dauerts eben länger...
soll Hobbybastlern als beispiel dienen!

*seufz*

wems interessiert, bitte um Kritik/Meinungen
wem net, bitte ruhig bleiben!

;-)

mfg Bertl
Private Nachricht senden Post #: 1
in paar monaten darfst dich... - 26.4.2005 18:48:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
..an meiner cbr auch austoben wennst willst(antriebssatz) *g*
keine sorgen, rauchen darfst, café und jause gibts auch.

frage: wo bekomm ich so einen antriebssatz am besten und günstigsten her? bei der börse bestellen? geht das per internetz?


thx a lot!
lg
arno

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 2
hmm - 26.4.2005 20:25:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
was hast denn für eine
PC20?

die hat a 47er Kranzel, des must schon bestellen
weil Louis&HeinGerike hams net

hab meins bei 2RadBörseSüd bestellt
kostet aber mörder, fast 100 Euro

wenn, dann aber nur bei mir zuhause
weil in der Werkstatt hab ich alles was ich brauch
wie schauts denn mit den gabeln aus?
hättest dich vorher erkundigen sollen...

mfg

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 26.4.2005 20:41:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
ja, pc 20. hab schon mail an die boerse geschrieben und gefragt wieviels kostet.

was meinst du mit "wie schauts mit den gabeln aus"?

hab eh noch zeit bis juli... darf ja erst am 1. august fahren... spätestens im juli will ichs aber schon anmelden weil ich da noch pickerl hab.
dann neuer antriebssatz und dann neues pickerl.

und dann am 1. august startbereit! :)

wo is denn deine werkstatt? bzw wie bring ich meine cbr dann hin?

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hast den oder die - 26.4.2005 20:47:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
Kolben (ich weiß nimmer auswendig was die für an Sattel hat) zurückgesetzt?

lg

Pezibär

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 5
hab - 26.4.2005 20:54:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
dich mitn Bone collector verwechselt...
sorry

Werkstatt is im östlichen Marchfeld
da red ma uns dann zam,
wenns soweit is

mfg

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 6
du meinst... - 26.4.2005 20:55:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
..ob ich die kette nachgestellt hab?
jup, die kette is am end. geht nimma weiter..
(habs so gekauft (bewusst)).

bin ein technisches lulu.. wird dir sicher auffallen. hab andere sorgen im moment :)

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 7
die - 26.4.2005 20:55:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
das Ding hat tatsächlich 2,
aber nur auf einer Seite...
*ggg*

logo hab ichs zamgedrückt,
so doof bin ich nu auch wieder nicht
ausserdem wärs ja net anders gegangen,
weil wenn die Kolben fast ganz draussen sind,
wie kriegst dann die neuen Beläge rein?


mfg

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 8
thx a lot! - 26.4.2005 20:56:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
merci beaucoup!

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 9
Ja richtig - 26.4.2005 20:57:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
die hatte vorn und hinten 2 Kolben Schwimmsättel ;-)
naja war ja nur eine Möglichkeit ;-)

lg

Pezibär

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 10
vergiss meine antwort :) - 26.4.2005 20:57:00   
boneknitter

 

Beiträge: 1695
Mitglied seit: 8.4.2007
Status: offline
dachte du hast auf meinen beitrag geantwortet ;)

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 11
jep - 26.4.2005 20:59:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
und genau die Schwimmerei macht mir zu schaffen

die Bremsbacke is zuweit nach innen gewandert
und nu gehts wohl nimma zurück
aber die Distanzhülse der unteren Verschraubung
passt aber genau
wenn dann hats die Distanzhülse verschoben

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 12
ja bei solch alten - 27.4.2005 1:13:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
rostlauben ist es oft sinnvoll die sache mit entsprechender ruhe und gelassenheit anzugehen. d.h. erstmal alle kritischen teile mit kriechöl einsprühen und einen tag einwirken lassen, kann viel ärger ersparen.

warum die bremsbacken nicht reingehen darüber gebe ich lieber keine spekualtionen ab. aber wenn alle teile frei beweglich sind ist das kaum vorstellbar.

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 13
Naja kommt irgendwie net so gut wenn man - 27.4.2005 7:46:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
bei den Bremsbelägen anfängt mit Kriechöl herumzusprayen. ;-)

mfg
HH

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 14
da - 27.4.2005 19:18:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
die Beläge eh zum schmeissen san
wäres egal

fahren darf man natürlich dann nimma

;-)

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 15
tjo - 27.4.2005 19:19:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
die Bremsbacke is schwimmend gelagert

nur die rührt sich keinen mm!
werds wohl einige Tage in WD40 baden müsssen
dH keine CBR zum fahren!
*seufz*

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 16
Aba - 27.4.2005 19:26:00   
pezibaerracing


Beiträge: 9032
Mitglied seit: 21.1.2005
Wohnort: Eggenburg
Status: offline
quietschen tätertens auch nimma ;-)

lg

Pezibär

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 17
hat - 27.4.2005 19:30:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
also gewisse vorteile!

*ggg*

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 18
wennst auf die bremsbeläge - 28.4.2005 1:05:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
oder bremsscheiben sprühst und dann noch fährst musst schon ein volltrottl sein.
*kopfschüttel*

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 19
Apropos quietschen: - 28.4.2005 7:36:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Wie bekommt man das weg??
Beläge raus, gut ausblasen, und hinter die Bremsbeläge Grafitstaub rein, oder???
Lieg ich da komplett daneben. Derweil quietschens eh net so stark, aber wenns schlimmer wird, dann muss ich was machen => Hört sich ja fürchterlich an. *brrr*

mfg
Horst

(in Bezug auf pezibaerracing)
Private Nachricht senden Post #: 20
am besten - 28.4.2005 9:09:00   
bmwf650cs

 

Beiträge: 259
Mitglied seit: 6.4.2005
Status: offline
ist du beschmierst die rückseite der klötze mit kupferpaste bzw. kupferspray hält relativ lange und kostet in der kleinsten menge nicht mal nen europäer. es gibt unter anderem auch antiquietschbleche zu kaufen die man draufkleben kann.

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 21
Danke für den Tipp, - 28.4.2005 9:25:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
werd ich am Wochenende gleich einmal ausprobieren!

mfg
Horst

(in Bezug auf bmwf650cs)
Private Nachricht senden Post #: 22
aber aufpassen - 28.4.2005 9:32:00   
bmwf650cs

 

Beiträge: 259
Mitglied seit: 6.4.2005
Status: offline
Nur auf die Rückseite schmieren :)

(in Bezug auf - HH -)
Private Nachricht senden Post #: 23
mhhhh... - 28.4.2005 9:39:00   
- HH -

 

Beiträge: 4051
Mitglied seit: 23.9.2004
Status: offline
Na wenn dann gleich gscheit rundherum! ;-)
Werd versuchen deinen Rat zu beherzigen!!

mfg
Horst

(in Bezug auf bmwf650cs)
Private Nachricht senden Post #: 24
Antriebs Satz - 24.2.2008 23:48:00   
marlboroman3570

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 8.2.2007
Status: offline
Hy! Der Louis hat den Antriebssatz von DID um 170.- und von Regina um 152.-
Beide sind 15/43/110 und endlos ..eh klar...

www.louis.at

wenns noch billiger geht, lass michs bitte auch wissen, steh kurz vor nen KettenSatz-wechsel

Gruß

(in Bezug auf boneknitter)
Private Nachricht senden Post #: 25
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> hintere Bremsbeläge Honda CBR500F Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung