hilfe

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> hilfe Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
hilfe - 10.12.2004 10:49:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
hallo leute! ich hab seit märz eine bmw gs1100r. geht mörder - wenn sie geht. wenn das ding auf temperatur ist tritt bei akutem griff am gas ein einbruch auf. echt blöd, wenn du einen bürgerkäfig herbrennen willst. kommt nicht immer vor, aber trotzdem öd. jetzt hab ich noch ein tuning vorgenommen. chip - ansaugkrümmer, air-charger, kerzen und luftfilter. is aber net besser. ihr edlen schrauber, ihr zauberer des schreibenschlüsses, helft mir und erleuchtet mich. es wird mir bei diesem geruckel und gezuckel ganz übel. gruss spsp
Private Nachricht senden Post #: 1
Hi, - 10.12.2004 13:46:00   
verleihnix


Beiträge: 443
Mitglied seit: 11.5.2006
Wohnort: Oberlimbach
Status: offline
könnte es an der bedüsung liegen?
Gruß Siegi

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 2
also bitte - 10.12.2004 19:09:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
a bmw kann niemals "mörder" gehen. das ist das eine.
aber im ernst. ist schon einspritzer? wennst da ein elektronicproblem hast bist arm dran.
weil wenn das problem temperaturabhängig ist,kann das eine schlechte lötstelle oder sonstwas sein,wo auch der beste mech ned sofort draufkommt. wenns aber noch vergaser hat,schau einmal ob alle gummi vom vergaser zum motor o.k sind und überhaupt der ganze ansaugtrakt dicht ist.das gilt natürlich auch für die einspritzanlage. weil falsche luft kann auch zu solchen probs führen. hoffe ein bisserl gehelft zu haben
LG STEVY!

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 3
a haaaa - 14.12.2004 13:42:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
vielen dank für die anregungen!
werd meinem schrauber das ding in die hände legen.
gruss
ah
aus der steiermark

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 4
Thermische Probleme sind immer Merde ;-) - 14.12.2004 15:02:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Anfangen würde ich bei den Zündkerzen. Ich gehe
davon aus, daß Du die richtigen Kerzen neu
gekauft hast und nicht nur gereinigt.

Kompression sollte ja ok sein, Oder?

Interessant wäre natürlich, ob beide Zylinder an
Leistung verlieren, oder nur einer der beiden
unrund läuft. Mit anderen Worten. Läuft der
warme Motor im Leerlauf gut und merkt man beim
Gasgeben im Leerlauf ein Ruckeln.

Wenn Du keinen KAT hast kannst ja auch eine
Kerze abstecken (bitte nur im Stillstand) und
dann das Verhalten des Motors checken.


Wenn das nichts bringt, dann können Dir nur die
Tips vom Stevy weiterhelfen.


(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 5
an kleinhirn - 14.12.2004 15:22:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
tja, gechekt wurde scho viel.
hab neue zk - brisk drinnen - die waren schon beim vorgänger drin. hat nie ein problem gegeben.

kompression is ok und synchronisiert is das teil auch.

genau genommen is es ja kein ruckeln, sondern das ding bricht total ein und dann geht es wieder einige zeit und dann wieder von vorn. echt arsch (sorry).

es passiert auch nur unter voll-last also beim bedingungslosen schrauben ab 5400 u/min.

i hab scho mit sooo vielen leuten gesprochen, bmw-austria und bmw-deutschland - keiner kann mir helfen.

i persönlich denk, dass das nur eine kleinigkeit ist, aber saublöd zu finden.

gruss aus der steiermark

ah

(in Bezug auf kleinhirn)
Private Nachricht senden Post #: 6
Na servas - 14.12.2004 17:10:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Da wurde ja schon viel gemacht :-)

Hast Du eigentlich einen KAT? Ich könnte mir
vorstellen, daß z.B.: die Lambda-Sonde (oder ein
anderer Sensor) defekt ist und in Folge die
Motorsteuerung falsch arbeitet.

Ich würde ja eigentlich auf eine Verstopfung
beim Kraftstoff tippen. Aber das würde nicht von
der Temp. abhängen. Hast Du Rost im Tank?

Sonst hilft nur ein Tausch der
Elektronik-Module.

Wie bereits gesagt sind diese Therm. Probleme
Merde und eher schwer zu finden :-(

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 7
Eins noch .. - 14.12.2004 17:12:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Nur die Kerzen lt. Handbuch (!) reingeben!

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 8
wennst schon bei BMW - 14.12.2004 20:52:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
gefragt hast und die können dir ned helfen schaut´s schlecht aus!
ich weis aber ,das man sich leicht in etwas reinsteigert,das im endefkt ned so is!
ZB: bist sicher es passiert nur in warmem zustand?
kalt könntest voll die kanne geben und es funzt?
(was ich aber wegen der motorlebensdauer ned empfehlen würde)! wenn dem so ist,bist meiner bescheidenen meinung einfach nur zu mager bedüst!
kannst aber leicht abchecken wennst noch einen choke hast in dem du (bei warmem motor) bei vollast einfach den choke betätigst(aber bitte ned nur im obersten drehzahlbereich)! geht des dan merklich besser,bist du (dein bock) zu mager!
ach ja luffi ist sauber?
lg STEVY!

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 9
Versuche Dein Glück mal im Boxerforum - 14.12.2004 22:27:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Da gibt es in Deutschland ein Boxerforum, genaue HP kenne ich nicht. Aber ich weiß von einem Kollegen, der auch eine 1100 GS Adventure hat, daß er in Bayern ein Spitzenwerkstatt hat, die im Boxerforum empfohlen wurde.

Der läßt in Österreich gar nichts machen an seiner geliebten Tuttelpuff.

(in Bezug auf spiderspeed)
Post #: 10
nachdem - 15.12.2004 1:48:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
eh schon sehr viel gecheckt worden ist, würde ich mal ein posting ins boxer-forum reinstellen ... da sind die chanchen sehr gross, dass du eine brauchbare antwort erhältst. das ist der einzige rat den ich dir geben kann ...
http://www.boxer-forum.de

greets, da yeti

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 11
dankschreiben - 15.12.2004 9:07:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
vielen dank für die grosse anteilnahme. ich hab echt schon einiges versucht, aber geholfen hat es nicht viel. ich hab im www.boxer-formum.de laufend kontakt mit "gescheiten leuten". hab leider die lösung net bekommen. im frühjahr werd i mal in aller ruhe an die sache gehen und den schrauber des vertrauens mal aufsitzen lassen und der soll selber am gashahn drehen. wenn das alles nix nutzt, kauf ich mir einen kinderwagen.
lg ah

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 12
nachdem ich - 15.12.2004 11:10:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
auch nicht weiss, was es sein könnte (nachdem eh schon die typischen möglichkeiten ausgeschlossen werden können), kann ich dir noch die telnr von meinen beiden bmw-spezialisten geben ... anrufen kostet ja bekanntlich nicht viel und vielleicht können die dir weiterhelfen.
gerald prazna, 3011 tullnerbach, tel 02233/524-12, oder martin schmidtmayr, 1030 wien, tel. 01/712-09-77.
hoffe du findest die ursache bald ... und dass es nur einie kleinigkeit ist, die nix kostet ...

lg,

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 13
nachdem - 15.12.2004 11:47:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
vielen dank für die tel.-nrn. haben die bursche vielleicht auch eine e-mail. lg ah

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 14
leider - 15.12.2004 12:40:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
beschreibst das problem recht ungenau, aber soweit ich sehe liegt das ganze an 'unterzuckerung'. zu deutsch: die sau bekommt keinen sprit und verhungert elendiglich...

genaueres weiss man nicht, könnte aber auch an einer benzinpumpe liegen (falls die kiste einen hat).

ein wort zu den kerzen: wären die wirklich so phänomernla hätte sie bmw von haus aus reingeschraubt. denk mal drüber nach...

ansonsten: wennst draufgekommen bist lass uns am erfolg teilhaben in dem wir was dazulernen dürfen...

viel glück
steveman

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 15
an steveman - 15.12.2004 14:09:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
grüss dich!
jetzt kommt eine lägere story. nimm dir einen kaffee und eine zigarette. also: ich hab die gs von einem freund gekauft: auspuff offen (remus), sportliftfilter und brisk-kerzen. bin ca. 2000 km ohne probleme gefahren und dann: ca. 5000 u/min und da war er, der unbarmherzige einbruch. wenn ich auf die berg fahr und ordentlich schraube - also bis zu abwinken - kommt es vor, dass die duttlkuh net mehr will und verweigert. d.h. drehzahlabfall und verweigerung der gasannahme. dann bleib i voll drauf und dann geht es wieder. meine bmw-werkstätte hat dann den halsensor (oder wie man das auch immer schreibt) getauscht - keine besserung. hab dann mit dem tuning begonnen - geht zwar super - aber der einbruch is immer noch da. mir fällt halt auf, dass sich die temperaturanzeige ab und zu verabschiedet. im unteren drehzahlbereich geht die kuh ohne probleme.
lg

ah

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 16
verstehe... - 15.12.2004 14:55:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
mein verdacht erhärtet sich noch mehr. mh... ein hallgeber ist entweder defekt oder nicht defekt. sehr selten das es da zu 'ab und zu' störungen kommt. davon abgeshen würde die kuh bei defektem hallgeber temperaturunabhängig einfach absterben.

ich denke und glaube das es an mangelnder spritzufuhr liegt. mein vorschlag wäre mit der werkstatt zu sprechen und ein trial and error zu starten. also: benzinpumpe neu und probieren. ändert sich nichts, zurück. danach die steuerkiste gewechselt (halte ich aber für sehr unwahrscheinlich) und wieder probiert....

andere möglichkeit. auf den prüfstand fahren und dort mit gleichzeitiger co-messung probieren.

klar, beides ist mühsam. aber es wird letztendlich zum erfolg führen.

halte dir die daumen...

lg
steve

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 17
...verstehe - 15.12.2004 15:02:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
bist du ein schrauber? - kennst dich gut aus - respekt!!!! tja, i hoff, dass mein vertragshändler dafür verständnis hat. den hallgeber hat er getauscht - hat nix gebracht - aber trotzdem kassiert. gruss ah

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 18
danke, danke - 15.12.2004 15:12:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
schrauber? kein grosser, aber ich hab mal irgendwann eine gesellenprüfung als kfz-mechaniker gemacht. ist aber ewig her.
motoren haben michaber immer fasziniert un dinteressiert und ich habe bisher meine (nicht neu gekauften) motorräder selber gewartet. bei neukauf geht das ja wegen der garantie nicht...

soweit es ging habe ich immer alles selber gemacht. ventile einstellen allerdings nicht. nicht weil ichs nicht könnte sondern weil man ja im voraus nie weiss welche plättchen man braucht... gewisse dinge wie lamdawerte messen usw. kann man auchnur mit dem richtige equipment und das ist teuer...

die aktion mit dem hallgeber halte ich persönlich für unnötig, es sei denn der händler weiss das z.B. bei deinem modell der hallgeber gerne probleme macht. was ich aber nicht wirklich glauben kann...

lg
steve
lg
steve

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 19
e-mail - 16.12.2004 0:27:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
von den burschen weiss ich nicht ... weil durch's reden kommen d'leut z'samm ... *gggg*

was mich ein bisserl stutzig macht ist, dass es nur bei warmen moperl der fall ist ...

lg,

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 20
korrektur... - 16.12.2004 8:10:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
kontte gestern in erfahrung bringen, dass manche bmw (entgegen meiner einschätzung) definitiv unter einem als hallgeber-problem bekannten fehler leidet.
tatsächlich kann das was dir passiert ist auch vom hallgeber kommen. nur in deinem fall tut es das nicht...

überprüfe auf jeden fall mal die spritzufuhr, also vom tank weg, schläuche, pumpe, usw.

viel glück
steve

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 21
spritzufuhr - 16.12.2004 8:40:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
guten morgen!
das glaub i schön langsam auch, dass da was mit der spritzufuhr net hinhaut. die gs will, aber kann net. kann da ein schlauch geknickt - oder etwas verstopft sein? i denk, je mehr gas i geb und das ding hochdreht, desto mehr muss gefördert werden. wenn da nun was net passt kommt der "geliebte" einbruch. eins sag ich dir, wenn i den fehler gefunden hab, stell i ma eine kiste bier ins gesicht. lg ah

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 22
e-mail - 16.12.2004 8:51:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
...warm is gut. das kommt meist ca. nach einer halben stunde. ein beispiel: bin eine kleine runde gefahren (ca. 10 min.) - hab versucht zu wheelisieren - kein problem. bin dann auf den berg und wollte das vorderrad wieder entlasten - keine chance. hat das gas net angenommen und gestottert wie der ken bei ein fisch namens wanda. lg ah

(in Bezug auf gs_yeti)
Private Nachricht senden Post #: 23
ja genau - 16.12.2004 9:49:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
ein gekmickter oder verlegter schlauch kann da durchaus eine rolle spielen... könnte auch schon saugseitig vor der pumpe ein problem geben. alle anzeichen stehen auf spritunterversorgung, wobei ferndiagnosen immer schwierig sind...

ich hoffe du kannst das problem lösen...

lg
steve

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 24
hoffnung - 16.12.2004 10:36:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
... ja, das hoff i auch - und wie. wird noch länger dauern, da die duttlkuh ihren verdienten winterschlaf hält. vielen dank für die vieln ratschläge.

lg aus der steiermark

ah

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 25
verstehe... - 16.12.2004 10:40:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
naja wäre schon sehr nett wenn du uns dann mitteilen würdest was es war. man lernt ja nie aus...

lg
steve

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 26
beim - 16.12.2004 10:57:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
defekten hallgeber (ich nehm mal an, der für die kurbelwellenstellung) würde das motormanagement auf notbetrieb umschalten und volle kanne spirt einschenken würd ich mal sagen... der notbetrieb besteht ja üblicherweise aus einer sehr großen menge spirt beim späten zeitpunkt... dann würde die maschine nicht mehr im oberen bereich ziehen...
wenn der geber thermische probleme haben sollte kann es ja durchaus passieren dass er genau bei einer bestimten drehzahl ausfällt.. eventuell mechanische beschädigung der kontakte die zum geber führen!?!?
aber dann würde das prob ja nur temporär auftauchen... das es an sprit während des einspritzens mangelt würd ich auch eher sagen... aber dann liegt es entweder an den tuningmaßnahmen, oder am falschen kennfeld.. na eh schon wissen.. ;-)))

ich glaub leichtes verschließen der airbox könnte mehr ergebnisse liefern...

lg
sigi

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 27
habe gestern - 16.12.2004 11:14:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
noch mit steveman darüber diskutiert ... und sind zum schluss gekommen, dass es "normalerweise" nur an der spritzufuhr liegen kann ... also filter, pumpe, spritleitung, und natürlich auch den entlüftungsschlauch ... aber wie gesagt, ferndiagnosen sind so eine sache.
aber wennst den fehler hast, dann gib bitte bescheid - damit ich weiss wo ich suchen muss, wenn meine mal so anfängt ...

lg,

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 28
verwirrung - 16.12.2004 11:30:00   
spiderspeed

 

Beiträge: 27
Mitglied seit: 2.2.2004
Status: offline
hallo sigi!
pha, viele fakten ...
also: diese ausfälle sind ja temporär - es kommt vor, dass ich 100 km fahre und es is nix und dann kommt es öfters vor. an den tuningmaßnahmen kann es nicht liegen, da diese probleme schon vorher aufgetreten sind und sich nicht verändert haben.

frage: was meinst du mit "leichtem verschliessen der airbox"??

gehen tut die duttlkuh ja super. hatte rigl-auf eine gefächt mit der neuen 1200er. er mit sozi - ich mit sozi - die 1200er ist keinen cm von mir weggekommen.

es taugt ma, dass ihr ma helfen wollt!!!!!!

lg

ah

(in Bezug auf zygmunt)
Private Nachricht senden Post #: 29
sers! - 16.12.2004 11:36:00   
zygmunt

 

Beiträge: 12442
Mitglied seit: 2.9.2002
Status: offline
also die idee vom steve mit dem austauschen von teilen und ausprobieren ist auf jeden fall sehr gut!

mich macht nur dieser ausfall von der temp stutzig! beschreibe mir doch bitte mal wie/wann die temp anzeige ausfällt!

lg
sigi

(in Bezug auf spiderspeed)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> hilfe Seite: [1] 2 3   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung